Ist man "dumm" wenn man bei RTL Television auftritt?

Hallo,

Wir wissen ja alle, dass RTL nicht den besten Ruf besitzt und dieser auch nicht besser wurde als "Das Supertalent" die Jury mit Evelyn Burdecki besetzte.

Nun versucht RTL (Television) ja ein komplett neues Image "hochzufahren" um zu "übertuschen", dass sie mit ihrem Krawall- und Protz- Fernsehen jahrelang der Asi-Sender Nr. 1 waren..

Verständlich, dass RTL für seine "Scripted-Reality"-Formate jahrelang in Kritik war. Es wurden Menschen lächerlich gemacht, bloß gestellt und zur Witzfigur "degradiert".

So kam es bei einer Kaufland-Filiale letztens zu dem "Gag", dass "Erdbeerkäse" im Sortiment verfügbar war (ein utopisches Lebensmittel-Produkt) um ganz klar auf Nadine aus "Frauentausch" anzuspielen. Eine Frau die es schon genug gelitten hat(te)

Man sieht also, dass auch nach etwaiger Zeit der Ruf des "Heroes of Zeros" immer noch nach Jahren (!) geschädigt ist und dieser auch nicht "reingewaschen" wird. Auch dadurch nicht, wenn geschädigte Personen Anzeige wegen "Deffamierung" erstatten und versuchen eigenen Leichtsinn rückgängig zu machen um überhaupt als "ernst zu nehmender Erwachsener" wahrgenommen zu werden und nicht als "TV-Kasper".

Ist man nun selber dran Schuld, wenn der eigene Ruf versaut ist und man "der ewige Narr" des eigenen Lächzens nach Ruhm und "falscher Anerkennung" ist? Oder ist die Schuld bei den gierigen TV-Machern zu suchen, die "Trash" in großen Mengen ohne jeglichen Beipackzetteln (möglicher Nebenwirkungen) dosieren? ...

Vielen Dank für informative, interessante, hilfreiche & sehr sympathische Antworten!

Wissen, RTL, Fernsehen, Selbstbewusstsein, Trash TV, Rat, Meinungen und Diskussionen
Ich möchte mit meinem Lieblings Sänger befreundet sein?

Hallo 🙋‍♀️

ich möchte so gern mit meinem Lieblings Sänger halt einfach nur normal befreundet sein und Kontakt haben bzw. chatten und telefonieren und sowas aber ich Trau mich nie ihn darauf anzusprechen auf Autogrammstunden und so ☹️
ich hab natürlich schon im Internet nach seiner Adresse und Handynummer und sowas gesucht aber nichts gefunden leider

ich bin mir aber ziemlich sicher dass er mich halt auch mag und gern hat wir winken uns nämlich immer zu wenn ich mal bei seinen Konzerten bin ich war insgesamt schon 14 mal da er gibt mir auch Mal Handküssen und grinst mich immer total Sweet an 🥰😍 wir haben uns auch schon mal umarmt und uns ein bisschen unterhalten er ist wirklich total süß und nett zu mir

Ich glaube daher auch dass er sich freuen würde wenn wir privat Kontakt hätten ich habe mal ein Notizbuch für ihn voll geschrieben mit süßen Texten und auch mit meinen Kontakt Daten das hat er natürlich auch von mir bei seinem letzten Konzert im Februar 2020 von mir bekommen hab’s einfach auf die Bühne gelegt in Herz Geschenk Papier verpackt er hat es zwar nicht mitgenommen als er von der Bühne ging aber ich denk mal irgendwer wird ihm das schon gegeben haben jedenfalls meldet er sich nicht bei mir obwohl er alle meine Daten hat und eigentlich auch total nett wie gesagt zu mir ist weshalb ich schon glaube er würde sich über den Kontakt freuen

habt ihr irgendeine Ahnung wie ich an seine Kontakt Daten ran komme ?

letztes Mal im Februar 2020 gabs auch keine Autogramm und Foto Stunde ihr könnt euch ja denken warum

ich möchte nicht bis nach Corona damit warten ich möchte schon vorher privat Kontakt zu ihm bitte helft mir ☹️😭😞😢

Musik, Internet, Tipps, Männer, RTL, Chat, Stars, Allgemeinwissen, Freundschaft, Fan, Community, Sehnsucht, Träume, Freunde, Beziehung, Traum, Sänger, DSDS, Pubertät, Adresse, berühmt, Berühmtheit, Fanclub, freunde finden, Handynummer, Ideen, Kontakt, Kumpel, Liebe und Beziehung, lieblings, Männer und Frauen, Meinung, Musiker, Prominente, Promis, Ratschlag, Schwärmen, Stars und Sternchen, vermissen, Weisheiten, Wünsche, Wunsch, Zwischenmenschliches, fanliebe, schwärmerei, Rat, allgemein
Bis jetzt keine Einladung zu Hochzeit im Juli?

Hallo,

eine Freundin von mir heiratet Anfang Juli. Bis jetzt habe ich keine Einladung erhalten. Mir wurde mündlich Anfang des Jahres gesagt, dass ich eingeladen sei. Von den Trauzeugen wurde ich auch wegen eines Gruppengeschenks Anfang des Jahres angeschrieben (ein Geschenk, für das man kein Geld ausgeben musste und an dem ich mich auch beteiligt habe).

Im April habe ich meine Freundin per WhatsApp gefragt, was man ihr denn schenken könne und keine Antwort erhalten. Bis jetzt habe ich keine schriftliche Einladung erhalten, ich wüsste also gar nicht, wann und wo genau. Ich hab mir das Wochenende natürlich frei gehalten, aber find es wird langsam etwas spät für die Einladungen.

Auf jeden Fall weiß ich jetzt nicht, wie ich mich verhalten soll. Mir ist es ehrlich gesagt relativ wurst, ob ich zu der Hochzeit eingeladen bin oder nicht. Wenn die Braut sich entschieden hat, mich auszuladen (kein Plan, warum - doch zu groß geplant oder weil ich mal vor Jahren ein paar fruchtlose Dates mit einer Sandkastenfreundin der Braut hatte, wobei ich das ziemlich albern fände, da ihr das nichts neues ist), dann wäre das okay für mich. Eine Hochzeit zu planen ist mehr als stressig und an dem Tag soll es um die Braut gehen - ich wäre der letzte, der da wie auch immer Drama machen würde. Wenn sie mich nicht mehr dabei haben will/kann, würde das für mich an den Freundschaft nichts verändern.

Aber wie verhalte ich mich nun? Nachfragen? Oder ist das Fehlen einer Einladung eindeutig genug und ich sollte es darauf beruhen lassen?

Verhalten, Freundschaft, Hochzeit, Gäste, Hochzeitsfeier, Freunde, Einladung, Etikette, Liebe und Beziehung, Rat
Meine beste Freundin redet nur über Problem von der Schule und ihrer Mentalen/Körperlichen Verfassung und sonst gibt es kein Gesprächthema mehr?

Hey beisammen,

Ich bräuchte Mal einen Rat von euch. Ich bin jetzt schon mit meiner Freundin 7 Jahr befreundet. Ich habe sie unheimlich lieb, aber im Moment kann ich nicht mehr. Ständig oder seit ich sie kenne hatte sie mentale Problem. Fangen wir am besten von vorne an. In der 5 Klasse habe ich sie kennegelernt. Sie war freundlich und immer nett. Ich fande sie sympathisch und wir sind Freunde geworden. Die Erste Klassenfahrt stand vor der Tür. Bei der Fahrt lief alles gut außer das sie ein wenig Reisekrank war. Als wir ankamen und ein Tag verging. Ging es ihr plötzlich ganz arg schlecht sie hatte Schüttelfrost und ihr war schlecht. Okay alles gut dachte ich mir, sie ist nur krank. Ihr ging es am Nachmittag wieder gut. Die zweite Klassenfahrt. Am ersten Tag war am Vormittag noch alles Gut doch als wir Bus gefahren sind war ihr so schlecht das sie hyperventilierte. Okay... Dann wollten wir zur ersten Disco in unserem Leben, Matrix Wir waren keine paar Sekunden drinnen fiel sie um und bekamen schlecht Luft. Haben Krankenwagen angerufen. Etc. Sie hat hyperventilierte. Dann wurde mir klar sie hatte sowas in der Art Heimweh und hat Angst vor Menschenmassen oder Veränderungen. Ich war bei ihr und hab auf die Disco verzichtet. In den Moment war sie mir wichtiger, Sie wollte zurück ins Hotel. Selbstverständlich begleitet ich sie.

In der Schulzeit wurde sie auch gemobbt, wenn ich das sah Schritte ich immer sofort ein. In dieser Zeit hatte die Lehrerin sie nicht ganz für voll genommen. Da es für sie nicht richtiges Mobbing in ihrer Sicht war, soweit ich noch weiß. Meine Freundin war gut (die beste) in der Klasse und die anderen waren so neidisch das sie sich über sie lustig gemacht haben und blöde Kommentare von sich gaben. Man kennst halt und meine Freundin hat es sich immer sehr zu Herzen genommen und wehrte sich kaum. Aber diese Zeit haben wir auch gemeinsam überkommen.

Dann kamen die Prüfungen. Das war auch eine ganz schlimme Zeit. Sie redete nur über diese und sagte wie viel alles wäre und sie große Ängste vor diesen hatte. Ich glaube jeder hat Angst vor diesen. Aber sie macht so einen unglaublichen Stress und Druck. Sie möchte über all und in jedem Fach eine eins schaffen. Sie konnte Tage lang nicht richtig schlafen.

Und zum jetzt

Sie geht aufs Gymnasium und hat Facharbeit etc. Und wie es nun dazu kam. Hat Sie Stress und Druck redet nur davon. Hatte keine Zeit mehr oder die kurze Treffen konnte man nicht genießen da sie immer nur davon redete und das sie bald wieder gehen muss.

Nun hat ihr Stress auf ihr Körper übernommen, sie bekommt ihre Menstruation nicht und sie denkt es liegt an etwas körperlichen und hat ihre Ernährung umgestellt. Kein Weizen kaum Zucker und sie ist schon soo dünn. Hinzu kam es dass sie sehr oft krank wird. Und regelmäßig Kopfschmerzen,Baumschmerzen etc. hat.

Ich Versuche immer Stark für sie zu sein und ihr immer positiv zuzusprechen. Aber ich schaff es nicht mehr. Ich konnte ihr nicht erzählen das es mir auch nicht gut ging.

Schule, Freundschaft, Freundin, Liebe und Beziehung, Rat
was soll ich tun?

Hallo,

ich habe mit einem jungen auf snapchat kontakt. Er hat schon oft gesagt das er mich hübsch und süß findet und ich einen netten eindruck mache (wir haben uns noch nie gesehen). Er ist nie wirklich Gesprächig also schreibt sehr selten und schickt nur Bilder. Von jetzt auf nachher hat er mich dann gefragt ob ich nicht lust hätte was zu unternehmen und ich habe natürlich zu gesagt (da ich ihn total attraktiv finde). Wir wollten am Ostermontag was machen aber am Sonntag davor hat er dann plötzlich abgesagt weil ihm jetzt erst eingefallen ist das da Fußball ist. Ich war mega traurig aber naja. Jedenfalls meinte er das wir das auf jeden fall nachholen werden. Er hätte mich sogar abgeholt (1ne stunde fahrt). Er meinte auch schon das wir unbedingt mal was zusammen trinken müssen also nur wenn ich wöllte... Bis jetzt haben wir noch keinen "Termin". Und ich will ihn nicht ständig fragen und anschreiben (zudem hat er meinen Snap von heute morgen nicht mal geöffnet obwohl er schon mehr Mals auf snap in der zeit war). Meine Schwester meint das er Anzeichen eines fuckboys hat aber das glaub ich nicht. Außerdem hat er mich auch einen ganzen Abend ignoriert wo er unterwegs war auf einem Geburtstag. Das hab ich nicht verstanden. Ich weiß gar nicht was ic machen soll. Ich hab ihn auch schonmal einen Tag ignoriert und dann hat er tatsächlich einen normalen snap also kein rundsnap geschickt. Ich glaube ich steh auf ihn also klar ich kans nicht genau sagen weil man die person auch erstmal in reallife sehen muss. Ich brauch einfach einen Rat wie ich weiter vorgehen soll. So ignorieren nur noch paar mal bis überhaupt nicht zurück snapen (verliert er dann die "interesse" an mir oder im gegenteil ist er dann interessierter?) Was würdet ihr tun?

Liebe, Freundschaft, verliebt, Verzweiflung, crush, Rat
Wie geht ihr mit Veränderung im Leben um?

Ob positiv oder negativ - zum Thema "Vergänglichkeit guter und schlechter Dinge".

Ich habe in letzter Zeit ein wenig das Gefühl, dass das Leben und u.a. meine "besseren" Zeiten etwas an mir vorbeirauschen (Abitur, Jugend) und ich bin generell ein Mensch, der von guten Ereignissen, Momenten oder ehemals zwischenmenschlichen Beziehungen (Freundschaften etc.) manchmal schwerer loslassen kann, auch wenn ich weiß, dass es nicht mehr so ist wie es war. Auch wenn es manchmal wie im Märchen sich doch anders entwickeln kann. Also ich genieße es wirklich, aber manchmal kommt einfach ein sehr bittersüßer Beigeschmack bei sowas hoch.

Kennt ihr irgendwelche Denkanstöße oder Perspektiven, womit man besser von sowas loslassen kann und einfach besser in die Zukunft gehen kann, ohne diesen ganzen Ballast von Verlusten zu oft "nachzutrauern". Entwicklung und Veränderung gehören ja im Leben dazu, aber manchmal ist es so schwer es hinzunehmen.

Ich habe es bis jetzt zwar auch immer geschafft, aber mich würde sehr interessieren wie andere damit umgehen. Und damit meine ich nicht nur solche Wandsprüche wie "sei nicht traurig, dass es vorbei ist, sondern froh, weil es geschehen ist", weil die schon etwas durchgekaut sind. Habt ihr Weisheiten/Erfahrungen/Perspektiven, die euch es erleichtern im Leben weiterzugehen oder loszulassen? Wie schätzt ihr das Leben wert bei sowas?

Leben, Nostalgie, Schule, Zukunft, Freundschaft, Menschen, Veränderung, Psychologie, Bewusstsein, Erfahrungsberichte, Liebe und Beziehung, Perspektive, Weisheiten, Zeit, tiefgründig, Mindset, Rat, Gesellschaft und Philosophie, Menschen und Gesellschaft
Rat für eine Freundschaft?

Ich habe eine Freundin die ich seit ca. 6 Monaten kenne, die seit 2 Wochen aber wieder zurück zu ihrer Mutter gezogen ist.

Sie ist mir schnell ans Herz gewachsen und ich war wirklich immer für sie da, egal bei welchem Problem. Sie konsumiert Alkohol, raucht und nimmt starke Drogen (sie ist 15).

Wie haben uns außerhalb der Schule nur 2 mal gesehen aber sie ist der Meinung das sie genau weiß, wie ich bin weil sie mich ja aus der Schule kennt.

(Ich bin privat komplett anders als in der Schule, ich bin ebenfalls 15, konsumiere keine Drogen, trinke keinen Alkohol und bin auch sonst eher die typische "Wunsch Tochter".)

Seit sie wieder weg gezogen ist, meldet sie sich garnicht mehr, gibt mir keine Updates mehr zu ihrem privaten Leben, etc. obwohl sie mir vorher immer alles gesagt hat.

Sie meint das sie Freunde braucht, mit den man Spaß haben kann weil ich ihr einfach zu langweilig bin und man mit mir keinen Spaß haben kann.

Es tut wirklich weh, sowas zu hören, gerade weil ich immer für sie da war. Sie ist mir echt wichtig, habe aber Angst das ich einfach gerade vlt blind bin und nicht sehe das es nichts bringt weiter die Freundschaft aufzubauen und für sie dazu sein.

Brauche einfach einen Rat, was ich jetzt machen soll. Soll ich weiterhin für sie da sein, fragen wie es gerade so läuft und allgemein den Kontakt behalten oder habt ihr eine Lösung die eurer Meinung nach besser ist?

Bitte um schnelle Antworten, danke schonmal im Vorraus!!

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Rat
Für oder Gegen Besten Freund?

Ich weiß einfach nicht weiter & wollte mal fragen, was ihr, davon haltet.

Mein bester Freund, der seit 3 Monaten in mich verliebt ist, sagt immer das Gleiche über meinen Ex und jetzigen Boyfriend. Er sagt immer: 'Er will dich bestimmt nur für Sex ausnutzen. Er liebt dich gar nicht. Er ist gar nicht an dir als Person interessiert.'

Ich weiß, dass mein bester Freund in mich verliebt ist, weil er es mir selbst gesagt hat mal ohne Druck von mir und so... Ich habe ihm gesagt, dass ich keine Interesse an ihm habe und nur als besten Freund sehe & sich gar keine Hoffnungen machen soll. Ich habe es ihm bestimmt, aber auch mit Energie ins Gesicht gesagt.

Er schickt mir, aber immer wieder rote Herzen (mein Freund weiß davon) & sagt, dass er mich liebt. Ich habe ihn schon oft bei Insta und WhatsApp blockiert und mit ihm habe ich mich schon seit 1 ½ Monaten gar nicht mehr getroffen. Null!

Er hat gesagt, dass er keinen Urlaubsflirt macht, weil er mich zu sehr liebt und es, darum nicht machen will.

Ich weiß nicht weiter. Was soll ich nur tun? Ich habe ihn schon oft blockiert, habe es meinem Freund gesagt, aber er macht so noch immer weiter. Was denkt ihr? Kann mir jmd bitte ne Idee geben?

Er ist ja eigentlich mein bester Freund, aber seine Aussagen nerven nur noch wie es nur geht. Habe es meinem Besten Freund gesagt, dass sowas gar nicht geht und er damit aufhören soll. Macht er nicht!

Soll ich lieber mit ihm Kontakt einfach so abbrechen? Ich schwanke zwischen den beiden Möglichkeiten: Seine Aussagen so ignorieren oder einfach Kontakt für ein paar Tage etc. abbrechen und vllt überall, wo ich ihn habe blockieren.

Mein bester Freund kannte meinen Ex bei der Arbeit und meinen jetzigen Boyfriend kennt mein bester Freund persönlich nicht

Helft mir bitte! Ich weiß einfach nicht und gibt mir bitte Ideen! Vielen Dank, dass ihr bis hier gelesen habt & mir vllt, dazu jetzt ne Antwort schreibt.

Hab euch alle ganz doll lieb und wünsche, denen, die jetzt schlafen gehen. Noch eine gute Nacht & träumt was schönes.

Liebe, Arbeit, Hoffnung, Freundschaft, Energie, Informationen, Tage, Story, Freunde, Sex, Gesicht, Personen, Herz, Anfrage, Aussage, bester Freund, blockierung, Boyfriend, Druck, Ex, Ideen, ignorieren, Interesse, Jahre, Liebe und Beziehung, Möglichkeiten, Monat, null, persönlich, rot, Tat, verliebt, 3 Monate, aufhebung, Ausnutzung, Bestimmung, Kontaktabbruch, Schwankungen, Urlaubsflirt, WhatsApp, Instagram, ohne, gegen, Rat, holen, Antwort
Medizin ja oder nein?

Hi Leute , ich bin wirklich ratlos und könnte guten Rat gebrauchen.

Nach meinem Abitur habe ich ein FSJ im KH gemacht und dabei wurde mir klar wie sehr mir die Arbeit mit Menschen liegt und wie gerne ich Medizin studieren würde.

Leider habe ich ein sehr schlechtes Abi (2,8 in BaWü) ich war in der Schule schlichtweg zu faul und wusste nicht wo mein Weg mal hingehen wird. In 2020 hab ich den MedAT in Innsbruck mit 79% knapp verfehlt. Darauf habe ich mich 3 Monate lang intensiv vorbereitet und war dementsprechend geknickt.

Mittlerweile studiere ich molekulare Biowissenschaften und das Studium liegt mir sehr und gefällt mir auch wirklich gut trotz anfänglicher Bedenken , dass ich das mit Mathe, Chemie und Physik nicht schaffen würde aufgrund meiner nicht so berauschenden Noten in der Schule damals.

Erstaunlicherweise bin ich mittlerweile richtig gut in den Naturwissenschaften.
Das Studium ist zwar unglaublich faszinierend und spannend, nur leider gefallen mir die Berufe nicht, welche ich mit diesem Studium ausüben könnte.

Ich würde gerne in Deutschland Medizin studieren und den TMS probieren…. Meint ihr es ist hoffnungslos sich mit meinem Abischnitt überhaupt zu bewerben?
Soll ich lieber mein jetziges Studium abbrechen und eine Ausbildung zur Krankenpflegerin machen um meine Chancen zu erhöhen?
Ins Ausland würde ich ungern, da ich sehr Heimatbezogen bin und unser schönes Ländle einfach sehr schätze.

Würde mich über ernsthafte Ratschläge sehr freuen :)

Medizin, Studium, Rat
Datum einer Party ändern, weil freunde nicht können?

Hey,

ich schmeiße gefühlt zum ersten mal eine richtige party(sind 16-17 Jahre), wo ich mir auch mühe machen werde. Nun ist es so, dass ich geplant habe es in den Ferien zu schmeißen. Ursprünglich war es an einem datum geplant wo jeder konnte außer eine gute Freundin von mir, dann habe ich etwas vorverlegt, sodass sie kommen kann (sie fliegt ein tag später weg). Dann hab ich eine Gruppe erstellt wo ich alles reingeschrieben habe wie Datum,Motto,Plan etc.

Dann wurde mir von 3 Freundinnen gesagt, dass sie da nicht können weil die so 5 Tage wegfahren (wegen Ostern), und ich wollte halt gerne, dass sie auch kommen weil ich sie besser kennenlernen wollte aber wenn ich es wann anders verschiebe kann meine andere nicht. Also zusammengefasst: Party normalerweise 11leute, 2.woche Ferien aber jetzt 8Leute 1.woche Ferien.

Meine Frage ist, soll ich weiter versuchen ein richtiges Datum zu finden bzw. weiter an denen kleben oder soll einfach die party stattfinden. Bevor gesagt wird, wenn sie wirklich kommen wollten dann hätten sie Zeit gefunden, aber die haben ja wahrscheinlich in der Familie etwas vorher geplant gehabt, und die sind für mehrere Tage weg. Ist eine party mit 8 Leuten nicht langweilig (Ist eine party, keine Übernachtungsparty)

Ich will halt unbedingt dass die 3 und die eine Freundin kommen, mag alle 4 sehr gerne. Seh mich auch nicht in naher Zukunft eine weitere zu schmeißen. Und die Party sollte halt auch in den Ferien stattfinden, also soll ich versuchen irgendwas noch große zu ändern ?

Lieben Dank im Voraus :)

Freundschaft, Party, feiern, Freunde, Feier, Liebe und Beziehung, Planung, Datum und Uhrzeit, Rat
Liebe Frauen: Will diese verheiratete Frau mehr als nur Freundschaft?

Hallo an alle. Ich habe über ein Forum eine Frau kennen gelernt und waren uns übers Internet schon direkt sympathisch. Ich weiß aus anderen Beiträgen dass sie verheiratet ist. So kam es das wir uns direkt in privat messages unterhalten haben.

Nun frage ich mich aber ob sie eventuell doch mehr möchte. Wegen folgenden Dingen:

Sie wollte unbedingt wissen wie ich aussehe und wollte Fotos von mir Sehen. Darum haben wir auf Telegramm weiter geschrieben. Wenn man nur Freundschaft will dann ist einen doch das aussehen egal oder?

Sie hat in der nachicht wo sie um Fotos bat am Ende auch gefragt ob ich Single bin. Was ich eben auch so interpretiere dass es einen Grund hat wieso sie das interessiert.

Ich vermute dass sie vielleicht auch Probleme mit ihren Partner hat. Ich weiß es nicht und habe nur indirekt mitbekommen dass sie was beschäftigt was in erster Linie ein anderen betrifft.

Ich schreibe schon sehr flirty mit ihr. Sie geht zwar nicht zu 100% drauf ein aber wirklich blockieren tut sie es auch nicht. Im Sinne dass sie nur Freundschaft will.

Ich denke sie ist vorsichtig aber nicht ganz abgeneigt. Sie denkt vielleicht darüber nach ob sie mehr will.

Aber ich würde gerne von euch wissen ob ich da was falsch interpretiere und wie eure persönliche Sicht ist. Natürlich seid ihr nicht sie und könnt nicht in ihr Kopf rein schauen. Aber vielleicht können gerade die Damen ihr Verhalten nachvollziehen und mit erklären ob es Anzeichen für mehr sind oder nicht.

Denn ich hätte definitiv Interesse und es würde mich freuen

Liebe, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, Rat
Was soll ich tun?

Hallo zusammen..

Ich bin in einer Situation bei der ich keine Ahnung hab was ich tun soll....Ich erzähl mal erstmal die Lage...

Ich bin M.15 und wohne außerhalb der Stadt... etwa 3km entfernt von von einer Gemeinde mit 4300 Bewohnern und 15km von einer Stadt mit 28.000 Einwohner die mit dem Zug in 40 Min erreichbar ist...

Ich suche Paar Freunde zum chillen und Mädels mit denen mann reden kann und evtl eine als Freundin hat... Ich bin etwas schüchtern spreche also nicht gerne random Leute an.. Ich habe einen guten Freund den mann alles erzählen kann und 2 Mädels mit denen ich in der Schule rede... Ich habe auf snapchat und whatsapp diese Woche etwa 10 neue Freunde kennengelernt (wegen nem Austausch nach Frankreich... ein paar der leute sind auch ne klasse höher als ich) darunter 1 Mädchen das ich hot finde...Meine problem is halt ich weiß nicht was die von mir denken welchen Status ich hab...Wir kennen uns seit einer Woche kann ich die dann schon fragen ob die irgendwo hingehen wollen oder ist das zu früh bzw würde scheiße rüberkommen? Mein bester Freund hat meistens keine Zeit und mit den 2 Mädels aus der Schule bin ich mir nicht sicher ob die mich dabeihaben wollen..Da wir nur in den Pausen reden und sonst nichts gemacht haben... Die wohnen übrigens alle etwas weiter in kleinen Gemeinden bei denen nicht oft ein Bus bzw Zug hinführt... Ich ziehe wahrscheinlich auch in 5 Monaten um (anderer kontinent) Das kommt auch noch dazu... Ich gehe oft am Wochenende in die Gemeinde die 3 Kilometer entfernt ist auf nen Skatepark... Die ganzen Jugendlichen kennen sich dort und haben andere Interessen und wollen mich basicly nicht bei denen haben.. somit sind die einzigen leute mit denen ich was machen kann 15-25 Kilometer entfernt und ich hab keine ahnung ob wir uns gut genug kennen um zusammen irgendwo hinzugehen..

Ich hoffe jemand kann mir zur dieser Situation Rat geben bzw eigene Erfahrungen...

Liebe, Freizeit, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, freunde finden, Liebe und Beziehung, Rat

Meistgelesene Fragen zum Thema Rat