Viele Kneipen auf dem Land haben geschlossen - Stattdessen sind nun China Restaurants oder Spielhallen dort - Warum?

Hallo, heute schaute ich aus dem Fenster und sagte zufrieden: "Die Sonne scheint, ich bin gesund, mein Geld arbeitet für mich, ich habe nichts zu tun - Super". Ich überlegte mir wie ich den Tag heute nutzen kann und kam auf die Idee mir einen schönen Mittag zu machen und mich etwas zu verwöhnen. Ich stieg ins Auto und fuhr einfach mal los. Nach 25 Minuten war ich irgendwo auf dem Land und dachte mir: "Vielleicht gibt es hier eine Kneipe". Ich fuhr durch den kleinen Ort und sah mehrere Rentner vor einem Haus.

Ich sagte: "Hallo, ich wollte mal fragen ob es hier eine Kneipe gibt". Einer der Männer winkte ab und sagte: "Ach, schon lange nicht mehr, lesen sie keine Zeitung? Das Kneipensterben ist in vollem Gange, früher gabs hier zwei, jetzt keine mehr". Ein anderer Mann sagte: "Stattdessen ist dort jetzt ein China Restaurant". Ich sagte: "Wie ein China Restaurant?", und er erklärte: "Da wo früher oft Eckkneipen waren, sind jetzt Spielhallen (gibt es auch eine im Ort) oder Asiaten". Ich sagte: "Achso, ja aber es scheint ja zu klappen, Asiatisch schmeckt vielen, und die primitiven Leute vom Land können sich am Wochenende "günstig vollstopfen"". Die Männer schauten mich nur wortlos an, daher bedankte ich mich und fuhr weiter.

Statt zum Chinesen, fuhr ich jedoch nach Hause, wo ich jetzt am Computer sitze und grüble. Wie kommt es dass oft Kneipen sterben und dort dann zum Beispiel China Restaurants oder Spielhallen entstehen, was meint ihr?

China, Restaurant, Dorf, Gastronomie, Länder, Landschaft
11 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema China