Das Wort "Seele" hat auch in der deutschen Sprache unterschiedliche Bedeutungen. Wieso ignorieren dass Menschen wenn es um religiöse Fragen geht einfach?

Christen glauben, dass unsere Seele wenn wir sterben nicht mit dem Körper stirbt. Dafür gibt es viele biblische Aussagen.

Menschen die nicht religiös sind und seltsamerweise auch einige Sekten streiten dass ab und ignorieren schlicht die unterschiedliche Bedeutung eines Wortes die aus dem Zusammenhang ersichtlich ist. Nehmen wir das deutsche Wort "die Bank". Ohne Kontext ist nicht klar was gemeint ist. Schreibt man "Ich sitze auf der Bank" weiss jeder dass was anderes gemeint ist als wenn man schreibt "Ich gehe jetzt zur Bank".

Mit Seele ist es ähnlich.

Wenn in der Bibel steht. der Mensch wurde eine lebendige Seele ist klar, mit Seele ist der Mensch selbst gemeint. Wenn gesagt wird, meine Seele ist betrübt weiss man, damit ist nicht der Körper gemeint sondern unser Gemütszustand, unsere Gefühle. Die Seele, welche sündigt soll sterben bezieht sich wieder auf den Menschen selbst.

Wenn Jesus sagt, fürchtet nicht die, welche den Körper aber nicht die Seele töten können dann ist auch klar, dass Seele nicht der Körper ist.

Und wenn in der Offenbarung steht, die Seelen der gestorbenen klagen vor Gott ist auch klar, dass Seele hier nicht den Körper aus Fleisch und Blut meint.

Wenn Paulus sagt er würde am liebsten diese körperliche Hülle verlassen um beim Herrn Jesus im Himmel zu sein, dann wird auch klar, dass er sich nicht mit seinem Körper identifiziert sondern diesen nur als vorübergehende Behausung ansieht.

All diese Beispiele zeigen, Seele ist ein Wort welches ganz unterschiedliche Bedeutungen hat. Wenn Christen sagen, die Seele stirbt nicht mit dem Körper sondern geht zu Gott dann ist es doch völlig Unsinn mit einem Bibelvers zu antworten in dem das Wort Seele eine ganz andere Bedeutung hat.

Wieso ignorieren also Menschen dass ein Wort unterschiedliche Bedeutungen hat? Das lernt man doch schon in der Grundschule..

Religion, Sprache, Seele, Zeugen Jehovas, Psychologie, Bibel, Christen, Sekten, Philosophie und Gesellschaft
11 Antworten
Warum behaupten Sekten, die Welt wird schlechter und warum sind Menschen geneigt immer vor der guten alten Zeit zu reden und die Zukunft negativ zu sehen?

Hier die Fakten

In den letzten 100 Jahren hat sich trotz steigender Bevölkerung die Zahl deren die bei Naturkatastrophen gestorben sind halbiert!

Vor 200 Jahren lebten 90% der Menschen in Armut, heute bei viel mehr Menschen nur noch 10%. Zwischen 1990 und 2015 entkamen JEDEN Tag 137000 Menschen der Armut!

1900 konnte nur jeder Fünfte lesen, heute können es vier Fünftel aller Menschen

1875 lag die Lebenserwartung in Deutschland bei unter 40 Jahren, heute sind es dast 80 Jahre

Im 20. Jahrhundert starben 300 Mio. an den Pocken, heute ist das Virus ausgerottet

Das Risiko erschlagen zu werden lag im Mittelalter 50 mal höher als heute

Jahr für Jahr geht die Zahl derer die in Kriegen sterben zurück, seit 1945 kontinuierlich

Natürlich gibt es noch Probleme aber die Welt ist viel besser als noch vor 100 Jahren. Diese Seite https://ourworldindata.org/ beschäftigt sich ausführlich damit.

Warum also in aller Welt diese negative Einstellungen und die Behauptung alles wird schlechter?

Menschen haben ein kurzes Gedächtnis und jammern gerne 66%
Das kommt, weil negative Nachrichten mehr Aufmerksamkeit haben 33%
Sekten reden alles schlecht damit das Paradies schöner ist 0%
Menschen möchten sich lieber an gute Zeiten erinnern.. 0%
Sekten leben davon Angst zu machen, ohne würden sie aussterben 0%
Zeugen Jehovas, Welt, Bibel, Endzeit, Sekten
10 Antworten
Wo in der Bibel steht, dass "Harmagedon" oder Armaggedon "kommt" und dass dann alle bösen Menschen von Gott vernichtet werden? Ich finde dazu keine Verse?

Es gibt nur eine Bibelstelle, wo der Begriff Harmagedon vorkommt. Hier mal aus der verständlichen Hoffnung für Alle (HFA)

Offb 16,16 Die dämonischen Geister versammelten die Herrscher dieser Welt und ihre Heere an dem Ort, der auf Hebräisch »Harmagedon« heißt.

Für mich ist danach Harmagedon einfach nur ein Ort. Wie kann ein Ort aber kommen? Dass wäre die erste Frage.

Und wo steht in diesem Vers, dass Gott alle bösen Menschen vernichten wird? Da steht lediglich, dass Satan bzw. dämonische Geister die Regierungschefs (Herrscher) und ihre Soldaten (Heere) versammeln würden. Nehmen wir mal an, an diesem Ort findet dann eine Schlacht zwischen diesen Parteien und auf der anderen Seite die Parteien Gottes statt. Dann bedeutet Harmagedon im übertragenden Sinn einfach nur die finale Schlacht das Böse gegen das Gute.

Ich kann an diesem Bibelvers nicht erkennen, dass alle Menschen in diese Schlacht verwickelt sind und schon gar nicht, dass es ein Strafgericht Gottes gegen alle Menschen ist.

O, Kapitel davor ist zwar von Plagen die Rede aber auch da steht nichts von einer Vernichtung aller bösen Menschen und danach auch nicht.

Wenn es also gar nicht in der Bibel steht, dass Gott am Ort Harmagedon alle bösen Menschen vernichtet (oder zu einem bestimmten Ereignis dass man so im übertragenden Sinne nennt) woher kommt denn diese Lehre, die neben den Zeugen Jehovas noch von einigen anderen Sekte gelehrt wird?

Wenn Jesus kommt um zu RICHTEN ist das was völlig anderes. Ein Gericht prüft etwas (zum Beispiel den Lebenswandel) und aufgrund dessen wird dann ein Urteil gesprochen. Das hat mit "Vernichtung" erstmal gar nichts zu tun. In Zeichnungen die in Büchern der ZJ sind sieht man immer wie die ganze Erde in einem Krieg zerstört wird und Menschen, Männer, Frauen und Kinder in diesem Krieg umkommen. Ich kann mir nun nicht vorstellen, dass die Heere der Herrscher auch Frauen und Kinder enthalten.. Was ist eure Meinung dazu?

Zeugen Jehovas, Bibel, Offenbarung, Sekten, Armageddon
8 Antworten
Abstimmung: Wie viele überlappende Generationen wird es wohl bei den Zeugen Jehovas noch geben?

Erstmal kurz die Erklärung was ist eine überlappende Generation.

jesus sagt in Matthäus zu seinen jüngern, diese Generation oder dieses Geschlecht wird nicht vergehen bis all die Dinge geschehen sind. Er meinte die Dinge vor seinem kommen.

nachdem zeugen Jehovas die Behauptung es handelt sich bei dieser Generation um Menschen die 1914 erlebt haben und eine Generation sei laut Bibel 70 bis 80 Jahre lang aufgrund der Zeit einstellen mussten und zwar 1995 hat man später die Lehre der überlappenden Generation veröffentlicht. Darin wird behauptet Jesus hätte die gesalbten gemeint, die 1914 erlebt haben und Generation bedeutet nicht Generation sondern die überlappung von min. 2. Generationen. Die zweite Generation ist angeblich der gesalbten die wenigsten 20 Jahre mit er ersten Generation die bereits tot ist zusammengelebt haben.

Damit hat man rund 60 Jahre Zeit gewonnen. Nun kann man ja noch eine dritte Generation anhängen, die dann 20 Jahre mit der zweiten Generation zusammengelebt hat. Usw. Was meint ihr, was machen zj wenn die Zeit der zweiten Generation abgelaufen ist?

Was kümmert mich was zeugen jehova Lehren 66%
Sie behaupten was ganz anderes 22%
Sie fügen ein dritte hinzu und notfallls eine vierte Generation a 11%
Sie schreiben ihre Webseite um und tun so als gab es nie sowas 0%
Weil nichts passiert wird der Verein aufgelöst 0%
Sie behaupten mit Generation sind alle die gerade leben gemeint 0%
Sie lassen 1914 fallen und erklären dazu sagt die Bibel nichts 0%
Religion, Zeugen Jehovas, Sekten, Philosophie und Gesellschaft
8 Antworten
Warum werden in Russland die Zeugen Jehovas so massiv verfolgt?

In der Sowjetunion war es ja auch schon schlimm, aber dann ging es glaube ich wieder besser. Es war aber doch so, dass die Zeugen Jehovas letztes Jahr vom obersten russischen Gerichtshof aus fadenscheinigen oder sogar überhaupt nicht vorhandenen Gründen als "terroristische Vereinigung" eingestuft und verboten wurden. Jetzt wurde zusätzlich auch noch die Zentrale der Zeugen Jehovas in Russland staatlich beschlagnahmt und enteignet, ein riesiger Gebäudekomplex von immensem Wert. Was ist denn da nur los in Russland, dass hier mit geradezu faschistischen Methoden gegen die Zeugen vorgegangen wird ? Eigentlich sollte man doch meinen, Russland wäre wenigstens ansatzweise ein demokratischer Rechtsstaat. Aber das scheint ja nicht der Fall zu sein, denn wie könnte ein Rechtsstaat eine Glaubensgemeinschaft willkürlich als Terrororganisation einstufen ?!

Ich meine, die tun doch niemandem was, die Zeugen Jehovas. Die sind absolut friedlich, die machen doch keine Terroranschläge oder so etwas, die wollen doch noch nicht mal den geringsten politischen Einfluss nehmen. Alles was die wollen ist doch, in Ruhe ihre Religion ausüben zu dürfen und idealerweise noch etwas Werbung für ihre Glaubensgemeinschaft zu machen. Das härteste, was man denen vorwerfen könnte ist wohl, dass dort in manchen Fällen die Kinder daheim geschlagen werden, aber das ist doch, glaube ich, in Russland eh nichts ungewöhnliches und auch erlaubt. Von daher sind doch die "Maßnahmen" die gegen die Religionsgemeinschaft ergriffen wurden, brutale Staatswillkür à la Sowjetzeit. Aber wie konnte es so weit kommen, ein paar Jahrzehnte lang waren die Zeugen Jehovas doch halbwegs toleriert worden. Hat vielleicht Putin eine persönliche Animosität gegen diese Sekte ? Oder hängt das mit Amerika zusammen, weil die ja aus Amerika kommen ? Ich kann es mir nicht erklären, was dafür ein "Grund" sein könnte. Gibt es denn in Russland keine Religionsfreiheit ? Und wäre es nicht sinnvoller, dort mal gegen die wirklichen Terroristen, die v.a. in der Kaukasusregion vorzufinden sind, Maßnahmen zu ergreifen ? Ist das nicht unfassbar menschenverachtend, eine friedliche Gruppe wegen ihres Glaubens zu verfolgen, klar, niemand muss die mögen, aber egal was für eine Meinung man zu denen hat, sollte man doch respektieren, dass freie Religionsausübung ein Menschenrecht ist ? Zumal die Zeugen jetzt auch von strafrechtlicher Verfolgung bedroht sind, wenn sie sich weiterhin zu Gebet und Bibelstudium treffen.

Religion, Politik, Recht, Zeugen Jehovas, Menschenrechte, Putin, Religionsfreiheit, Russland, Sekten, Sowjetunion, terrorismus, Philosophie und Gesellschaft
17 Antworten
Was hattet ihr so für übernatürliche Erlebnisse?

Wir sind neulich in deutsch irgendwie auf das Thema übernatürliche Ereignisse gekommen und das hat mein Interesse geweckt, daher würde ich gerne Mai wissen, was ihr so für paranormale, übernatürliche Erlebnisse hattet. Erzählt mir alles, jedes Detail. Ich bin für alles und alle möglichen Diskussionen offen ʕ•̀ω•́ʔ✧

Wenn wir schon beim Thema sind, würde ich gerne wissen, was das bei meinem Erlebnis gewesen sein könnte:

mein Erlebnis fand letzten Sommer im Urlaub statt. Damals waren wir auf einem Campingplatz in Bibione, Italien. Ich weiss nicht mehr, wie der heisst, sondern nur, das er ganz an der Spitze der Halbinsel liegt und sowohl an das mehr als auch an die riesige bucht grenzt. Jedenfalls gingen wir Richtung Osten zurück zum Campingplatz, nachdem wir uns an der Spitze den Sonnenuntergang angesehen hatten. Es war ziemlich genau drei Minuten nachdem der letzte Sonnenstrahl hinter dem Horizont verschwunden war. Ich ging etwa zwanzig Meter vor den anderen (Knöchel tief) durch das kühle Wasser, als links vor mir plötzlich mitten im Sand ein leuchtender Schneeweiser Schmetterling auftauchte, direkt vor meinen Füßen nach rechts ins Meer flog und dort wieder verschwand. Das ganze dauerte etwa 1,5 Sekunden. Diser "Schmetterling " erinnerte mich durch seine Trapez-(glaube ich) förmigen Flügel stark an die Rukh aus der Serie "magi" (ich füge ein Bild hinzu, Wenz mal wieder nicht klappt einfach googeln)

Mich würde jetzt interessieren, was das gewesen sein könnte.

PS: ich gehöre keiner Religion an und schließe auch nicht aus, dass es nichts "übernatürliches " giebt, da das ja weder bewiesen noch widerlegt ist. Ich bin also für alles offen

Danke schonmahl im Voraus
LG K.C.

Magie, Religion, Kirche, Engel, Christentum, Geister, böse, Buddhismus, Dämonen, evangelisch, Gott, Judentum, katholisch, Legende, Okkultismus, paranormal, sagen, Satan, Satanismus, Schwarze Magie, Sekten, Teufel, Übernatürliches, gut
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sekten

Baptisten-eine Sekte?

21 Antworten

Religion: Interessante Themen?

16 Antworten

Was ist genau der Unterschied zwischen einer Religion und einer Sekte?

12 Antworten

Was sind gefahren in der Sekte Pfingstler?

15 Antworten

Was ist das Zeichen der Zeugen Jehovas?

5 Antworten

Sind die 'Fische' Sekten?

8 Antworten

Was sind Die Gideons

9 Antworten

Lions - oder Rotary Clubs?

3 Antworten

Wie werben sekten um neue Mitglieder?

7 Antworten

Sekten - Neue und gute Antworten