Das Wort "Seele" hat auch in der deutschen Sprache unterschiedliche Bedeutungen. Wieso ignorieren dass Menschen wenn es um religiöse Fragen geht einfach?

Christen glauben, dass unsere Seele wenn wir sterben nicht mit dem Körper stirbt. Dafür gibt es viele biblische Aussagen.

Menschen die nicht religiös sind und seltsamerweise auch einige Sekten streiten dass ab und ignorieren schlicht die unterschiedliche Bedeutung eines Wortes die aus dem Zusammenhang ersichtlich ist. Nehmen wir das deutsche Wort "die Bank". Ohne Kontext ist nicht klar was gemeint ist. Schreibt man "Ich sitze auf der Bank" weiss jeder dass was anderes gemeint ist als wenn man schreibt "Ich gehe jetzt zur Bank".

Mit Seele ist es ähnlich.

Wenn in der Bibel steht. der Mensch wurde eine lebendige Seele ist klar, mit Seele ist der Mensch selbst gemeint. Wenn gesagt wird, meine Seele ist betrübt weiss man, damit ist nicht der Körper gemeint sondern unser Gemütszustand, unsere Gefühle. Die Seele, welche sündigt soll sterben bezieht sich wieder auf den Menschen selbst.

Wenn Jesus sagt, fürchtet nicht die, welche den Körper aber nicht die Seele töten können dann ist auch klar, dass Seele nicht der Körper ist.

Und wenn in der Offenbarung steht, die Seelen der gestorbenen klagen vor Gott ist auch klar, dass Seele hier nicht den Körper aus Fleisch und Blut meint.

Wenn Paulus sagt er würde am liebsten diese körperliche Hülle verlassen um beim Herrn Jesus im Himmel zu sein, dann wird auch klar, dass er sich nicht mit seinem Körper identifiziert sondern diesen nur als vorübergehende Behausung ansieht.

All diese Beispiele zeigen, Seele ist ein Wort welches ganz unterschiedliche Bedeutungen hat. Wenn Christen sagen, die Seele stirbt nicht mit dem Körper sondern geht zu Gott dann ist es doch völlig Unsinn mit einem Bibelvers zu antworten in dem das Wort Seele eine ganz andere Bedeutung hat.

Wieso ignorieren also Menschen dass ein Wort unterschiedliche Bedeutungen hat? Das lernt man doch schon in der Grundschule..

Religion, Sprache, Seele, Zeugen Jehovas, Psychologie, Bibel, Christen, Sekten, Philosophie und Gesellschaft
11 Antworten
Christlicher Terrorismus - was ist das?

Reicht es zu sagen: "Niemand hat je den Ruf Gott will es gehört"?

Bei "allāhu akbar" wissen wir doch auch sofort was los ist.

Wie grenzt man in einer Gesellschaft mit christlich-jüdischer Tradition Terrorismus ab?

Im Fall von Bottrop heißt es

Auch ein kranker Mensch kann wissen, dass es ein Verbrechen ist, andere über den Haufen zu fahren, kommentiert Joachim Frank.

https://www.deutschlandfunk.de/anschlaege-in-bottrop-und-essen-rassismus-darf-nicht.720.de.html?dram:article_id=437548

Beispiel Afghanistan:

Seit dem Êinmarsch der Sowjets 1979 herrscht dort so etwas wie Bürgerkrieg,

deutsche Soldaten kommen aus dem Land mit Posttraumatische Belastungsstörung zurück aber die Menschen welche Tag ein Tag aus dort Leben stecken das natürlich Problemlos weg

Wenn einer in Afghanistan allāhu akbar , schreit ist der Fall klar oder?

Aha

Die offizielle Statistik zeigt, dass jeder vierter Bürger Afghanistans an irgendeiner psychisch-seelisch bedingten Beeinträchtigung leidet. Wenn Afghanistan 20 Mio. Bürger hat, dann beträgt die Anzahl der traumatisierten Menschen 5 Mio. Für so viele Menschen gibt es landesweit lediglich ein Krankenhaus mit 60 Betten in der Hauptstadt.

http://www.afghan-aid.de/mentale_behinderung.htm

Ja aber Tunesien, Algerien, Ägypten, etc da herrscht kein Krieg.

Nein aber Armut und Hoffnungslosigkeit

Bei einer aktuellen Befragung junger Menschen zwischen 16 und 30 Jahren in acht Ländern der Region gaben 43 Prozent an, nicht zu arbeiten oder sogar noch nie gearbeitet zu haben und auch keine Schule oder Universität zu besuchen. Nur jeder Fünfte ging einer bezahlten Tätigkeit nach.

https://de.qantara.de/inhalt/jugendarbeitslosigkeit-in-der-arabischen-welt-buendel-an-massnahmen-noetig

https://crp-infotec.de/afrika-nordafrika-umbruch/

https://www.swp-berlin.org/publikation/jugendarbeitslosigkeit-in-nordafrika/

Dann noch was zur Radikalisierung.

Gleiche Muster, verschiedene Namen

Es gibt viele Faktoren, warum sich Menschen – vor allem Jugendliche – radikalisieren [1]. Egal ob rechter, linker oder religiöser Fanatismus, die Muster scheinen jedoch gleich zu sein. Die Forschungs- und Beratungsstelle des Bundeskriminalamtes stellt fest, dass rechts-, links- und religiösextreme in ihrer Radikalisierung die gleichen Muster (z.B. kaputte und schwierige Familien, Trennungen, Todesfälle, Alkohol, Drogen, Gewalt, Belastungen in der Kindheit, Probleme in der Schule, keine abgeschlossene Ausbildung) aufzeigen und kommt daher zum Schluss: „In welchem Extremismus diese Personen […] landen, ist letztlich reiner Zufall.

http://www.islamiq.de/2016/08/07/warum-werden-jugendliche-radikal/

Sollen diejenigen welche sich vom IS, Taliban, etc radikalisieren lassen breiter auswählen?

Wie steht Ihr zu der Wikipedia Kategorie?

Kategorie:Christlicher Terrorismus - Wikipedia

Religion, Politik, Christen, Kriminalität, Medien, Rassismus, terrorismus, Ungerechtigkeit, afd, Philosophie und Gesellschaft
6 Antworten
Ist Jesus wirklich Wahrhaftiger Gott mit einen Anfang und Abschluß oder ist er Vermittler/ Weg?

Die Fragen kenne ja alle , die ich gestellt habe. Die HFA Bibel zeigt auf, eine geänderte Stelle wo der Name Jesus nachträglich fälschlicherweise eingetragen wurde.

Diese Folgende Bibelstelle

Hoffnung für alle

1.Joh 5,20

20 Und wir wissen: Der Sohn Gottes ist zu uns gekommen, damit wir durch ihn Gott kennen lernen, der die Wahrheit ist. Nun sind wir eng mit dem wahren Gott verbunden, weil wir mit seinem Sohn Jesus Christus verbunden sind. Ja, Jesus Christus ist selbst der wahre Gott. Er ist das ewige Leben.

in den älteren Bibeln steht nichts von JA , JESUS CHRISTUS IST SELBST .

Die Lehre sagt was anderes

1Jo 5,20

Wir wissen aber, daß der Sohn Gottes gekommen ist und uns den Sinn dafür gegeben hat, daß wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.

Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben. <<< bezieht sich auf GOTT , nicht auf Jesus, wie die rot unterstrichene Stelle zeigt in der dazugehörende Erklärung zeigt

Trotzdem wird noch behauptet , nein es wäre Jesus mit gemeint .

Ich zeige Folgende Text im Foto , aus meiner Bibel und frage Euch:

Wie es möglich ist, dass der Große Wahrhaftige Gott , einen Anfang und Abschluß/ Ein Ende seiner Herrschaft hat ?

Ist die Herrschaft des wahrhaftig Großen Gott begrenzt ? oder haben andere einfach was verkehrt verstanden?

Ist es , Jesus , der doch für eine begrenzte Zeit eingesetzt wurde von GOTT , damit GOTT durch ihn Menschen rettet , als ein Weg und wir so die Möglichkeit haben zu dem wirklichen wahrhaftigen GOTT zu finden ..

Ist Jesus nicht als der Sohn , ein WEG / ein Vermittler / ein Mittler zu dem wahrhaftigen GOTT hin ?

lieben Gruß

Religion, Jesus, Zeugen Jehovas, Bibel, Christen, Gott
13 Antworten
Welche von den Bibeln ist so heftig gefälscht , Hoffnung für alle , oder die alten Bibeln ?

wer ist denn der Wahrhaftige wirklich? Jesus oder Gott?

Hoffnung für alle

1.Joh 5,20

20 Und wir wissen: Der Sohn Gottes ist zu uns gekommen, damit wir durch ihn Gott kennen lernen, der die Wahrheit ist. Nun sind wir eng mit dem wahren Gott verbunden, weil wir mit seinem Sohn Jesus Christus verbunden sind. Ja, Jesus Christus ist selbst der wahre Gott. Er ist das ewige Leben.

Das steht so gar nicht in den alten Bibeln , das JESUS selbst der wahre Gott ist .

Elberfelder Bibel

. 20 Wir wissen aber, dass der Sohn Gottes gekommen ist und uns Einsicht gegeben hat, damit wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.

Luther 2017 

 20 Wir wissen aber, daß der Sohn Gottes gekommen ist und hat uns einen Sinn gegeben, daß wir erkennen den Wahrhaftigen; und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben

Schlachter 2000

19 Wir wissen, dass wir aus Gott sind und dass die ganze Welt sich im Bösen befindet. 20 Wir wissen aber, dass der Sohn Gottes gekommen ist und uns Verständnis gegeben hat, damit wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.

Luther 2012

 20 Wir wissen aber, daß der Sohn Gottes gekommen ist und hat uns einen Sinn gegeben, daß wir erkennen den Wahrhaftigen; und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.

Ist in der Bibelstelle Jesus wirklich als der wahre Gott bezeichnet? Bei mir wird GOTT als der Wahrhaftige erklärt nicht der Sohn Gottes . Ich habe es auch rot unterstrichen. Foto ist aus meiner alten Bibel. Habe ich mit dem Handy gemacht auch für Manfred

lieben Gruß

Religion, Zeugen Jehovas, Bibel, Christen, Gott
14 Antworten
War Christus schon Gottes Sohn bevor Jesus geboren wurde?

Es wird behauptet, dass Jesus Cristus Gott selbst sei. Kann das wirklich sein? Und wenn ja, wie soll es dazu gekommen sein?

Meine Gedanken dazu:

Gott war am Anfang ganz allein! (1) Er dublizierte sich dann selbst und nannte sein zweites Ich "Christus". Demzufolge war Christus eine Kopie Gottes, aber nicht Gott selbst. War Christus demzufolge schon Gottes Sohn? Ein klares NEIN von mir!

Dann wurde Jesus als Mensch geboren, durch Gott "gezeugt". Und Christus Geist wurde ein Teil von Jesus dem Menschensohn. Was evtl. erklären würde, wieso Jesus oftmals von sich selbst in dritter Person spricht und sich als Menschensohn bezeichnet. Ist Jesus somit Gott? Nein! Sondern Jesus ist Gottes Sohn und Christus (das zweite Ich Gottes) macht Jesus zu Jesus Christus. Infolgedessen ist Jesus nicht Gott selbst, sondern der Menschensohn Jesus und Gottes zweites Ich "Christus" vervollständigt ihn. Also ist Jesus Gottes Sohn und in gewisser Weise Gott selbst (2).

(1) Am Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort ist Gott ...wäre somit erklärt!

(2) Ich und der Vater sind eins - was so gesehen dann stimmen würde.

Liege ich damit richtig, was ich schwer annehme, dann hebelt das die Trinität aus.

Zudem denke ich nicht, dass der Heilige Geist eine( 3te) Person an sich ist, sondern der Heilige Geist ist Gottes Geist.

Ferner: Jesus, der Menschensohn, war somit zuvor noch nie im Himmel bei Gott, sondern Christus war bei Gott.

Ja 84%
Nein 15%
Erst Jesus machte Christus zu Gottes Sohn 0%
Religion, Jesus, Sprache, Christentum, Christen, Christenheit, Christus, Glaube, Gott, Jesus Christus, Philosophie und Gesellschaft
21 Antworten
Was will dieser Vers sagen?

1.Mose 3,14-15

"Da sprach Gott der Herr zu der Schlange: weil du das getan hast, seist du verflucht,verstoßen aus allem Vieh und allen Tieren auf dem Felde. Auf deinem Bäuche sollst du kriechen und Erde fressen dein Leben lang.

Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau und zwischen deinem Nachkommen und ihrem Nachkommen;

der soll dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen."

Das hat Gott zu der Schlange gesagt nach dem Adam und Eva die verbotene Frucht gegessen haben. Gott sagt: auf deinem Bäuche sollst du kriechen und Erde fressen dein Leben lang zu der Schlange. Heisst das jetzt das die heutigen Schlangen die auf dem Boden kriechen verfluchte Schlangen sind? Wie sah dann die erste Schlange aus am Anfang bei Adam und Eva. Ich verstehe den Vers so das die Schlange als Strafe auf dem Bauch kriecht. Aber ich weiss das die Bibel etwas anderes meint. Und Gott hat auch gesagt das er Feindschaft setzen möchte zwischen der Frau und der Schlange, heisst das jetzt das alle Frauen die Feinde der Schlangen sind? Ich denke nicht. Und was heisst: "der soll dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen."

Die Schlange kämpft doch nicht gegen die Frau. Weil ja gesagt wird du wirst den Kopf zertreten und du wirst in die Ferse stechen. Ich verstehe noch so genau die Verse. Ich weiss das sie verflucht werden aber ich verstehe nicht die Details. Hoffentlich könnt ihr mir helfen liebe Geschwister.

Religion, Jesus, Bibel, Christen
14 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Christen

Was sind Adventisten? Eine gefähliche Sekte? Was muss man sich darunter vorstellen? Wie sieht ein Gottesdienst bei denen aus?

13 Antworten

Wie viel kostet es, sich zwei Ohrlöcher bei Christ stechen zu lassen?

4 Antworten

er kann mir ratschläge für den besuch einer islamische beerdigung geben?

9 Antworten

Können ein Christ und ein Atheist kirchlich heiraten?

11 Antworten

Wieviel kostet es sich bei Christ 2 Ohrlöcher zu stechen?

2 Antworten

Was bedeutet "islamisch heiraten?

9 Antworten

Darf ein Christ kiffen?

23 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen einem Katholik und einem Christen?

18 Antworten

wie bekoome ich denn Speed in 2 Tage raus?

9 Antworten

Christen - Neue und gute Antworten