Frage an Christen,Muslime,Buddhisten,Juden und andere Glaubensrichtungen?

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass ER seinen eingeborenen Sohn ( Jesus Christus) gab auf dass jeder der an IHN glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat " Johannes 3,16 - Die Bibel

Warum lässt Gott die Menschen in die irre gehen und hat mehrere Religionen zu gelassen? Menschen werden in einer anderen Kultur hineingeboren und Landen in der Hölle dafür.

Kommen Milliarden von Menschen in die Hölle, weil Sie als Kind "gelernt" haben an etwas zu folgen woran Sie glaubten?

Der Islam sagt die Christen werden Ewig in der Hölle kommen weil Sie aus Jesus Gott gemacht haben. Bei der Bibel ist es andersrum, die Muslime werden Ewig in die Hölle kommen Weil Sie Jesus nicht als ihr Retter angenommen haben.

Ein Buddhistischer Mönch der in den Tibetischen Bergen Lebt, folgt die Botschaft von Buddha, weil er als Kind damit geboren und aufgewachsen ist.

Sollen diese Menschen jetzt Ewige Qual in der Hölle haben und schmerzlich Brennen. Weil Sie an das Geglaubt haben weil Sie Glaubten, dass ihre Religion Richtig wäre?

Das Indische Volk und auch die Asiaten Völker glauben weder noch an das eine noch an das andere. Damals kamen doch Propheten wie Moses warum gab es kein Indischen Prophet oder Asiatischen Prophet? Wie kann Götzendienerei erlaubt sein? und an einem Kuh geglaubt werden. WO IST GOTT? dass sind Millionen von Menschen die bereits in die Irre gegangen sind seit Jahrzehnten folgen Sie ihre Götter Shiva Krishna usw. dass wäre ja ein Freiticket für die Hölle wenn diese Menschen darin Geboren und dort Leben wollen. Laut Bibel oder Koran ist es so.

Religion, Islam, Jesus, Politik, buddha, Christentum, Allah, Gott, Judentum, Philosophie und Gesellschaft
Ist Jesus Gott oder ist er Gottes Sohn, oder Beides?

Ich wurde von jemandem als Antichrist beschimpft, weil ich auf die Frage, ob Jesus, Gott ist gesagt habe, dass Jesus nicht Gott sondern Gottes Sohn zu seiner Rechten ist...So habe ich es in meiner Kirche gelernt...Ist das falsch? Der Typ kam etwas seltsam rüber, wie wenn er in irgendeiner Sekte wäre...

Zudem hat er behauptet, dass man getauft werden muss, damit man in den Himmel kommt...Ich frage mich halt, was ist mit den ganzen verfolgten wirklich gläubigen Christen, die nie die Möglichkeit haben sich taufen zu lassen? Die werden doch nicht deswegen einfach in die Hölle kommen und von Jesus fallen gelassen...

Der hat mich extrem befremdet und war aus meiner Sicht extrem radikal mit seinen Ansichten.Hat gemeint ich wäre nicht bei Jesus.Der kennt mich ja nicht mal und behauptet dann sowas, also stellt sich über die Bibel und über Gott.Also richtet über mich. Und ich habe es so gelernt, dass nur Gott richten darf und Dinge absprechen darf, denn sonst wird Gott über einen selbst richten.Ich wurde als Kind getauft und habe mich als Kind einmal und nochmal vor 4 Jahren bewusst für Jesus entschieden. Ich bin in einer ganz normalen evangelischen Kirche...

Bis zum gestrigen Tag dachte ich wäre bei Jesus, aber das hat mich so verwirrt, was der da für Zeug gepostet hat...

Jetzt die Frage an die Christen hier. Hat er Recht? Was haltet ihr von den Kommentaren und von Ihm? Und ist Jesus Gottes Sohn, Gott oder beides in einem?

Und ich weiß ja nicht, das ist nur meine Auffassung, aber gibt es eine Sekte, die sowas vertritt, was der zu mir geschrieben hat? Weil normal finde ich das nicht und ist mir in meiner Gemeinde noch nie passiert oder begegnet, dass jemand Fremdes so über mich richtet und redet.

Danke schon mal für eure Antworten

MFG zuitt23

Die Kommentare hänge ich als Bilder an.

Ist Jesus Gott oder ist er Gottes Sohn, oder Beides?
Religion, Jesus, Christentum, Christus, Dreieinigkeit, Dreifaltigkeit, Gott, Jesus Christus, trinität

Meistgelesene Fragen zum Thema Jesus