Top Nutzer

Thema Christus
  1. 45 P.
  2. 10 P.
Wieso hat Gott den Menschen mit der Erbsünde belegt?

Erinnert ihr euch an die Geschichte aus der Bibel mit Adam und Eva? Die beiden waren in einem großen Garten. Am Anfang war alles toll und sie hatten Essen im Überfluss, wie im Schlaraffenland. Doch nach einigen Monaten wendete sich das Blatt. Sie haben eine größere Wanderung durch den Garten gemacht (in ihrer Naivität kein Proviant gepackt) und tagelang nichts essbares mehr gefunden, sondern nur schöne Blumen und giftige Pflanzen. Das erste was sie dann entdeckt haben war ein großer Apfelbaum von dem Gott gesagt habe dürften sie nicht essen. Sei was auch komme. Sie wussten es war falsch ungehorsam zu sein und einen Apfel zu essen. Dann kam die listige Schlange (ein listiger Engel in Tiergestalt) und ermunterte sie dazu, doch ihren Hunger zu stillen, sie wollen doch nicht elendig verrecken und das Adamsgeschlecht auslöschen. In ihrer Verzweiflung denken sie sich, Gott wird es schon nicht merken, wenn sie nur einen Apfel essen, es sind ja tausende am Baum, Gott wird ihnen schon verzeihen, da er der Gott der Güte, der Barmherzigkeit, der Verzeihung und Nächstenliebe ist. Als die Schlange sie aber bei Gott verpetzt platzt ihm der Kragen und er schmeißt sie aus dem sicheren Paradies. Er lässt die Eingänge von Hunderten seinen tödlichsten Dämonen bewachen, so dass niemand mehr hinein kann. Adam und Eva sind nun auf sich gestellt, draußen nun sprechen die Tiere nicht mehr, sie sind wild und gefährlich. Sie sind gezwungen Ackerbau zu betreiben und zu arbeiten. Niemand hat ihnen Erziehung beigebracht und das führt zu einem missratenen Sohn (Kai)...

Nun ich kann Gott nicht wirklich für seine übertriebene Reaktion verstehen, aber ihn dennoch ein wenig nachvollziehen, dass er wütend gewesen sein muss. Aber wieso hat er deshalb alle Menschen mit dem Fluch der Erbsünde belegt, nicht imstande Gott im Jenseits, im Himmel, im Paradies nahe zu sein, nicht erlöst werden zu können? Nach einem Leben auf der Erde, das für die meisten Menschen in Armut, in Unfreiheit, in Schmerz und Demütigung liegt, muss er auch noch im Fegefeuer und der Hölle für alle Ewigkeiten brennen?

Religion Jesus Kirche Psychologie beten Bibel Christus Glaube Gott Kinder und Erziehung Koran Teufel Philosophie und Gesellschaft
25 Antworten
Kann ich überhaupt Christ werden?

Wo soll ich anfangen?

Nun, von meiner momentanen Sicht aus bin ich Atheist.

Es gibt aber eine frei evangelische Gemeinde ganz in meiner Nähe, die ich kenne, seit ich ca. 16 Jahre alt bin.

Ich bin jetzt 22 & irgendwie hat es mich nie losgelassen.

Ich war über die Jahre in deren Gottesdiensten, auf Veranstaltungen usw. .

Doch richtig verbunden gefühlt mit Gott/Jesus habe ich mich nie...

Immer, wenn ich gebetet habe, habe ich nichts gespürt, nicht wie die anderen, die sich ganz klar in der Anwesenheit Gottes befanden.

Es gibt allgemein so unendlich viel, was mich zweifeln lässt.

Da wäre z.B. die Meinung zur Homosexualität, typischen Geschlechterrollen und warum Gott Leid zulässt.

Ich hab in meiner aktiven Zeit dort mit einigen Mitgliedern per Whatsapp & Facebook Kontakt gehabt, den wieder abgebrochen, wenn ich raus bin und den auch wieder aufgenommen, wenn ich doch wieder hingegangen bin.

Das klingt jetzt sicher blöd, doch irgendwie hätte ich gern so ein Leben wie die Frauen in meinem Alter dort.

Viele sind verlobt oder schon verheiratet, haben ein glückliches (Familien) Leben und blicken mit Hoffnung in ihre Zukunft, was ich von mir nicht gerade behaupten kann.

Gut, bei mir läuft auch nicht alles schlecht.

Aber ich denke, was ich meine, ist klar oder?

Klar braucht man Geduld, um sein Leben zu ändern, aber irgendwie denke ich, dass ich das einfach nicht kann.

Ich kann ja nicht einfach wieder hin, als wäre nichts.

Mir fehlt einfach eine Art Erlebnis, dass ich mich bekehre, z.B. dass ich einfach was spüre oder etwas passiert, wo ich denke "Gott hat sich mir gezeigt!"

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. 

Jesus Bibel christlich Christus Glaube Glaubensfragen Liebe und Beziehung frei-evangelisch Glaubenskrise
25 Antworten
wie finde ich ein ganz persönliches Verhältnis zu Jesus Christus?

Liebe christliche Community,

ich bin ein sündiger Mensch und habe sehr vielen Menschen weh getan. Ich bin oft zu ihnen hin, habe mich entschuldigt. Manchmal wurde mir verziehen, manchmal nicht.

Mit meiner Hekunftsfamilie habe ich keinen Kontakt mehr. Sie schlugen mich rot und blau und mein Stiefvater vergewaltigte mich sieben Jahre. Ich hatte ihnen später noch verziehen, doch der Hass meiner Mutter auf mich, wenn ich sie um etwas Brot bitte, kommt mir mit zu starken Aggresssionen, dass ich mich zurück ziehen muss und das mit 45 Jahren.

Aber es geht mir in dieser Frage um mehr, nicht um die Vergebung alleine. Jeden Tag Gott dafür zu danken, dass die Sonne aufgeht, dass ich etwas zu essen habe, und auch noch einigermaßen gesund bin.

Ich bete Gott täglich an, rufe zu ihm und höre ihm aufmerksam zu. Nehme die Bibel sehr ernst und erfreue mich sehr oft daran, was drinn steht.

Meine Taufe war erst im August 2015, da war ich 43 Jahre alt. Viel zu spät, oder? :( .

ich möchte ein christliches Leben führen und suche in meiner Gemeinde Anschluss zu anderen Christen, denke aber oft, dass ich viel zu schlecht bin oder nicht würdig genug, so liebe Menschen um mich zu haben.

Wenn ich mit Jesus rede, fehlt mir das Gefühl vom Heiligen Geist, welches ich noch früher in meiner Kindheit spührte. Was habe ich nur falsch gemacht?

Wie kommt der Heilige Geist zu mir zurück?

Wenn Er allein ja schon bei mir ist, ist mein Glück vollkommen.

Es fehlt mir das Antlitz meines Retters. Wie kann ich ihn mir vorstellen?

Bitte gebt mir eipaar gute Ratschläge und Wegweiser mit auf den Weg, denn ich will, dass sich mein Leben nach Gott ausgerichtet ändert.

Lieben Dank,

Veilchen

Religion Christen christlich Christus Gebet Vergebung Christliches Leben christliches-lebensmodell
17 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Christus

wie alt wurde jesus

32 Antworten

Wie lange lebte Jesus nach seiner Auferstehung?

28 Antworten

Um wieviel Uhr wurde Jesus Christus geboren?

14 Antworten

Welche Nationalität hatte Jesus?

17 Antworten

Kreuzigung Jesu- wie viel Uhr?

14 Antworten

Wie lautet die Bibelstelle in der Jesus sagt, dass nach Ihm kein anderer Großer mehr kommen wird?

15 Antworten

Warum ist die Beschneidung im Christentum keine Pflicht mehr?

35 Antworten

Bibel - Warum sollten Jesus´ Heilungen teilweise nicht bekannt werden?

27 Antworten

Wie alt war Maria, als sie dnn Propheten Jesus geboren hatte?

11 Antworten

Christus - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen