Werbeflyer für die Schule?

Hallo Freunde des Internets!

Ich stelle diese Frag erneut, da ich finde, dass noch keine besonders hilfreiche Antwort dabei war.

Nun ja... Wir müssen einen Werbeflyer für unsere Abteilung in der Schule erstellen. Wir sind im Catering Bereich aktiv. Der Flyer muss über ein Produkt sein, welches man herstellen kann. Es muss jedoch realistisch sein. Das heißt es kann Kuchen, Muffin, Getränk, Müsliriegel etc. sein aber z.B. keine aufwendige Torte! Die Frage ist nun über welches Produkt soll der Flyer sein? Bitte nicht einfach mit Kuchen antworten= ausführlicher - - >Schokokuchen ((Was besonderes wäre toll))

Und es wäre (ihr könnt) auch Nett wenn ihr zum jeweiligen Produkt, welches ihr euch dann ausgesucht habt eine Headline findet bzw. einen Namen. Ein Slogan wäre ganz toll!!!

Z. B. Schokokuchen - - >Schokikuck, etwas mildes für unterwegs! (schlechtes Beispiel XD)

Wenn ihr zudem noch viel Zeit habt, wäre es auch genial, wenn ihr die Vorteile des Produktes nennt!

Ich freue mich schon über zahlreiche Ideen. Jede Idee zählt!

(PS. Natürlich werden hilfreiche Antworten mit "Hilfreich" und ein "Danke" und im besten Fall mit "Hilfreichste Antwort" ausgezeichnet)

Mit freundlichen Grüßen

Erneut ein User...

kochen, Computer, Marketing, Werbung, Gesundheit, backen, Kuchen, erstellen, kreativ, Kunst, Schule, malen, zeichnen, Geld, Kreativität, Schokolade, Anleitung, Muffins, Hilfestellung, Aufgabe, Catering, Flyer, Hausaufgaben, Ideen, Müsliriegel, Produkte, mild, Schulaufgabe
7 Antworten
Muffins backen im Kindergarten?

Moin. Nächste Woche soll/werde ich mit den Vorschulkindern backen. Ich habe mir sagen lassen, dass ich mindestens 1 Stunde einrechnen soll, wenn alles klappt und mit maximal vier Kinder. Ich bin übrigens selber auf die Idee gekommen zu backen. Habe es aber noch nie gemacht.

Folgende Situation: ich will mit den Vorschulkindern am Dienstag backen. Ich sehe sie als Gruppe von 12-16 Uhr. Von 13-14 Uhr habe ich Pause. Von 13-13:30 Uhr gehen die Kinder auch essen. Jetzt habe ich 2 Möglichkeiten.

Möglichkeit 1: Ich mache von 12-13 Uhr mit den Kindern den Teig. Stelle ihn um 13-14 Uhr in den Kühlschrank. Mache um 14 Uhr weiter und lasse sie abkühlen bis Mittwoch. Das Problem ist, dass die Kinder ab 14 Uhr die Gruppen wechseln können. Das heißt, dass ich wieder neue Kinder habe, die mit mir backen.

Möglichkeit 2: Ich fange erst um 14 Uhr an. Dann ist das Problem, dass die Kinder alle durcheinander sind, wenn ich dann auf einmal anfange zu backen. Um 15 Uhr gehen die Kinder Nachtisch essen. Ein weiteres Problem ist, dass ich dann mit Kindern backe, die keine Vorschulkinder sind und wenn ich die Muffins dann am nächsten Tag verteile, dann wundern sich die anderen. Und zwischen 14-17 Uhr werden viele Kinder abgeholt. Die können dann nicht zu Ende backen.

Ich bin echt ratlos. Habt ihr noch eine Möglichkeit, wie ich das machen kann? Oder welche Möglichkeit bevorzugt ihr?

backen, Kinder, Muffins, Angebot, Kinder und Erziehung, Kindergarten
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Muffins