Wie viele Tage kann man Muffins aufheben?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du willst kannst du Muffins doch einfrieren!!!

Ansonsten glaube ich, es kommt auf die Verderblichkeit der Zutaten an, z.B. würde ich Muffins mit Früchten schneller essen als welche, wo nur Nüsse und Schokolade enthalten sind. Muffins müssen frisch sein, selbst einen Tag alte sind doch schon etwas trocken....aber haltbar sind sie in Folie oder Frischhalteboxen im Kühlschrank lagernd einige Tage.

Dankeschön für das goldene Sternchen, habe mich echt gefreut!

0

Ich nehme mal an Selbstgemachte? Das hängt von den Zutaten ab. Mit Früchten sollte es also zeitig verzehrt werden. Ansonsten wie Kuchen.... bis sie zu trocken sind. Die meisten Inhaltsstoffe im Kuchen sind eh für die Ewigkeiten haltbar: Zucker, Mehl, Fett...

Aber verschimmeln tun die dann nicht so schnell, oder?

1

Ich schätze mal so zwei Tage, aber nicht länger, da sie sonst austrocknen und nicht mehr so gut schmecken.

Wenn du die Muffins mit Butter und mit Früchten machst, dann würde ich sie ca. 2 Tage aufheben. Wenn du Muffins mit Öl statt Butter machst, dann kannst du diese auch 4 tage aufheben, da das Öl nach dem backen nicht fest wird so wie die Butter und der Muffin somit saftiger bleibt.

aufheben.... kann man die ewig....

essen.... max. 3 tage