Kennt jemand das Bedürfnis einem Menschen etwas ernsthaftes mitteilen zu wollen, der euch gar nicht kennt?

Ich habe im Tagesverlauf immer öfter dieses Bedürfnis, wahrscheinlich weil mir wegen der aktuellen Umstände, immer bewusster wird wie entsetzlich mein Leben ist.

Bei mir betrifft es einen Menschen, mit dem ich jahrelang in eine Klasse ging. Wir hatten sonst nie etwas miteinander zu tun und ich sah den jetzt schon über 8 Jahre nicht mehr, weder real noch virtuell, höchstens in der Vorstellung, in einer total idealisierten Version: trotzdem würde ich dem gerne real und detailgetreu mitteilen, wie schauderhaft mein Dasein war und ist im Vergleich zu seinem und das ich keine Besserung in Zukunft zu erwarten habe.

Ich möchte mich aber nicht bei dem ausheulen, weil ich glaube er sei an meiner Lage Schuld und trage Verantwortung, sondern weil dieser Mensch, ohne das ich es je wollte, mir emotional wichtig ist. Ich sehe in dem mein Alter Ego bzw. das Selbst/Mich, das ich hätte sein sollen, aber nicht sein konnte und nie sein werde.

Das setzt ziemlich destruktive Emotionen bei mir frei und vor paar Jahren kamen sogar Entführungs- und Vergewaltigungsfantasien dazu, die ich via maladaptiven Tagträumen und durch die Besorgung von Klebeband auslebte.

Nur, in der Zeit ging es mir noch schlechter als jetzt und ich habe mich körperlich extrem schwach gefühlt, also war das vermutlich eine ungewöhnliche Kompensationstaktik, weil mein Hirn zu nichts besserem in der Lage war.

Ihr solltet d. h. nicht glauben, dass ich das Interesse hätte diese Fantasien in die Tat umzusetzen. Ich wünschte mir nur, ich könnte mich mit diesem Menschen in Ruhe unterhalten, wie in einer Art Therapiesitzung und dem mein Höllendasein verdeutlichen.

Manchmal wäre es mir sogar egal, ob er mich versteht oder nicht. Generell möchte ich aber schon verstanden werden, sodass ich von dem aufrichtiges Mitleid bekomme. Vielleicht auch eine Umarmung. Danach würde ich mich vermutlich teils erleichtert, teils beschwert umbringen, weil meine Sache auf Erden für mich gegessen wäre. Mehr Leiden möchte ich nicht und mir wäre bewusst, dass ich zu diesem Menschen keine Freundschaft unterhalten könnte oder - was ich mir zutiefst wünsche; der sein kann bzw. dessen Leben leben darf.

Einsamkeit, Menschen, Psychologie, Kummer, Mangel, Suizidgedanken, Akzeptanz
1 Antwort
Mängelanzeige beim Vermieter - ohne bei ihm unten durch zu sein?!?

Hallo! Ich hoffe ich kann mich kurz fassen.

Mein Freund und ich wohnen seit Mai diesem Jahres in unserer Wohnung (Altbau, an der Hauptstraße).

Zu Anfang fiel uns auf, dass unsere Fenster nicht richtig zu gehen und sehr undicht waren. Außerdem war das Klo auch kaputt. Alles wurde repariert.

Die Fenster wurden daraufhin schonmal im September repariert. Nun fiel uns auf, dass sie wieder undicht sind, sprich es kommt kalte Luft durch. Wir haben die Fenster immer ganz normal genutzt! Dadurch ist die Wohnung auch sehr kalt. Schalldicht sind sie auch nicht wirklich.

(Die Fenster sind unserer Meinung nach auch echt alle reparaturbedürftig bzw. sollten erneuert werden. Aber Vermieter hat anscheinend nix vor)

Außerdem fiel uns noch auf, dass unsere Klingel nicht richtig geht. Beim kurzen drücken der Klingel an der Eingangstür klingelt diese oben ununterbrochen!In dieser Zeit kann man nicht die Tür öffnen und es ist auch ziemlich nervig, da es sehr laut ist.

Kann ich diese Mängel beim Vermieter (wieder) anzeigen und Instand halten lassen, ohne bei ihm unten durch zu sein (weil wir ihn ja schon so häufig wegen Reparaturen angerufen haben)??!

Ich meine wir zahlen ja schon Miete und diese wird nun im nächsten Jahr erhöht. Das müsste doch drin sein!

Wohnung, Miete, Mieter, Mietrecht, Vermieter, Reparatur, Mangel
6 Antworten
Qualität eines Produktes und die Erwartungshaltung dazu?

Ich habe kürzlich einen billigen Batterietester gekauft, im Internet, und natürlich habe ich den gekauft um ihn zu benutzen und nicht weil ich erwartet habe, dass der nicht funktioniert und gleich im Müll landen soll.

Der Tester hat nicht funktioniert, weil die Batterie im Batteriefach keinen Halt hat und nur funktionierte, wenn man den Deckel wegließ und die Batterie mit dem Finger hineindrückte. Also ein Zustand, der eine vernünftige Handhabung nicht möglich macht.

Dies habe ich dem Verkäufer mitgeteilt.

Seine Antwort darauf war u.a. wie folgt:

"....es ist halt die Frage ob ein Herstellungsfehler bei ihrem Artikel vorliegt der bei einem anderen des gleichen Produktes nicht vorhanden ist (z.B. etwas weggebrochen ist oder etwas fehlt etc).

oder ob einfach die Qualität nicht sonderlich gut ist. Letzteres fällt nicht unter Gewährleistung sondern ist eine Eigenschaft des Produktes. Bedenken Sie bitte dass es sich hierbei um einen 3Euro-Chinaartikel handelt...."

Im Klartext wird hier gesagt, .."es kostet wenig, also kannst Du nichts erwarten" bzw. "dass Nicht-Funktionieren des Produktes ist Teil seiner Eigenschaften.."

Rechtlich ist diese Position sicher nicht haltbar, aber ich war schon ein wenig schockiert.

Wir sind heutzutage ja nicht mehr allzusehr überrascht, wenn wir "reingelegt" werden, weil wir ja z.B. bei Chinaware im Grunde nichts anderes erwarten (Kürzlich sagte jemand zu mir...."Chinesischer Giftmüll getarnt als Spielzeug".. zu Spielwaren made in china), vermutlich gab es das schon immer, heute läuft das, auch durch die Neuen Asozialen Medien, offener und ungenierter.

Aber kann es das sein? Einen Artikel schon als Müll kaufen?!

Wie sollte man sich in einem solchen Fall verhalten. Was meint ihr?

Mangel
1 Antwort
Mietvertrag fristlos kündigen. Haben wir eine Chance?

Hallo zusammen!

Mein Freund und ich haben eine Wohnung in Aussicht, die wir in den kommenden Wochen beziehen möchten, wenn alles klappt. Der Grund, weshalb wir aus unserer jetzigen Wohnung ausziehen möchten ist, dass diese Mängel aufweist, wie Feuchtigkeitsschäden und Schimmelflecken. Über die Mängel haben wir unsere Vermieterin bzw. unsere Hausverwaltung des öfteren in Kenntnis gesetzt, jedoch ist von deren Seite keine Abhilfe gekommen. Auch auf Schreiben unserer Berater vom Mieterverein sind die Herrschaften nicht eingegangen. Ein selbst eingeholter Gutachter hat festgestellt, dass eine zu hohe Luftfeuchtigkeit herrscht und Schimmelflecken entstanden sind, die wir nicht verschuldet haben. Ein vorher von der Hausverwaltung bestellter Gutachter hat ebenfalls das gleiche gemessen, jedoch haben weder wir noch unser Mieterverein die Auswertung zu Gesicht bekommen. (eine Mietminderung haben wir bereits unter Vorbehalt durchgesetzt)

Noch ein Winter in dieser Wohnung wäre für uns nicht tragbar, denn die Lebensqualität und die Psyche leiden mittlerweile erheblich drunter.

Mein Freund hat unserem Ansprechpartner der Hausverwaltung bereits eine Email zukommen lassen, in der er fragt, ob wir im Falle einer alternativen Wohnung den Mietvertrag vor der 3-Monatsfrist beenden könnten. Dies ist jetzt auch über zwei Wochen her. Daraufhin wieder keine Rückmeldung.

Nun ist unsere Frage, was wir tun können bzw. ob wir mit den oben aufgeführten Gründen eine Chance hätten, früher aus dem Mietvertrag zu kommen (außerordentliche fristlose Kündigung).

Vielleicht hat ja jemand hier schon mal Ähnliches durchgemacht und kann seine Erfahrung teilen.

Vielen Dank

Kündigung, Recht, Hausverwaltung, Mangel, Mietrecht Kündigung
6 Antworten
Muss der ehemalige Vermieter eine richtige Rechnung stellen?

Hallo Liebe Community,

meine Freundin und ich sind zusammengezogen und es gab halt paar Probleme mit ihrer alten Wohnung, beim Auszug sind paar Mängel festgestellt worden. Wie z.B Schlüssel für das Sicherheitsschloss haben gefehlt (hat sie verloren) müssen wir halt bezahlen und war auch alles nie ein Thema gewesen da sie selbst schuld war. Haben ein Übergabeprotokoll gemacht beim Auszug wo außer dem Schloss noch 2 kleine Sachen waren, also alles nicht dramatisch. Jetzt bekamen wir gestern per email eine "Rechnung" (Wenn man das überhaupt so nennen darf) und dort sind jetzt Sachen aufgelistet die im Übergabeprotokoll überhaupt nicht drin waren, darf er diese nachträglich in Rechnung stellen? Sprich, nach dem alles in Sack und Tüten war und das Übergabeprotokoll unterschrieben ist (beide Parteien) ist ihm doch noch was aufgefallen und hat es quasi nachträglich repariert und in "Rechnung" gestellt. Und darf der Vermieter Sachen wie "Div. Schönheitsreparaturen" reinschreiben ? Ich meine darunter kann man sich ja vieles vorstellen aber was genau geht nicht hervor. Und was sind "Diverse Elektroteile" Lampen? Kabel? Ein neuer Herd? Kann ich den Vermieter auffordern mir eine vernünftige Rechnung mit Nachweis zukommen zu lassen ? Er kann ja viel erzählen wenn der Tag lang ist und ob er das Zeug wirklich gekauft und verbaut hat wissen wir auch nicht da wir lediglich diesen Wisch per Email erhalten haben. Für den Postweg war er sich anscheinend auch zu fein.

Rechnung, Recht, Vermieter, ersetzen, Mangel
9 Antworten
Wohin läuft das Wasser bei Dachlöchern am Auto?

Klingt verwirrend, aber mein neuer Gebrauchter war ein Taxi und dort, wo das Taxizeichen auf dem Dach war, wurden die Löcher nicht geschlossen.

Da Hochdachkombi habe ich das nicht gleich bemerkt. Es sind zwei Löcher zu je 0,5 cm in der Rinne für vorgesehene Dachreling.

Wasser ist garantiert eingedrungen, aber wo sammelt es sich oder läuft es ab?

Dachhimmel hat keine Nässeschäden.

Möglicherweise konnte eingedrungenes Wasser durch hohe Außentemperaturen verdunsten bevor ich die Löcher mit Isolierband provisorisch geschlossen habe habe. Mittlerweile sind sie mit Silikon abgedichtet.

Nachrüstung einer Dachreling ist vorgesehen, weshalb mich diese kleinen Löcher nicht stören.

Habe Sorge, dass eingedrungenes Wasser nicht vollständig weg ist und Ansatz zum unterirdischen Rost geben könnte.

Der Ford Transit Connect war nur 27 Monate in Betrieb, wurde danach stillgelegt , ist top gepflegt und gewartet worden.

Von Herstellerseite gibt es 12 Jahre Garantie auf Karosseriedurchrostung. Vermutlich wird diese nicht eintreten, wenn Nachrüstungen nicht entsprechend versorgt wurden, obwohl mit Taxiausstattung geliefert.

Vor Erwerb habe ich das Fahrzeug von meiner Werkstatt des Vertrauens checken lassen. - Alles okay, guter "Fang", lohnt sich. Die zwei keinen Löcher im Dach wurden nicht bemerkt. Ich meine, sie hätten gesehen werden müssen, weshalb ich misstrauisch geworden bin.

Hoffe, dass Fachleute sich da auskennen und Tacheles sprechen.

KFZ, Reparatur, Mangel, Rost, Auto und Motorrad
4 Antworten
Baumängel: Lohnt sich ein Rechtsanwalt?

Vor ca. 15 Monaten haben meine Eltern ein Haus (Neubau, über einen Bauträger) gekauft.

Nach ca. fünf Monaten gab es einen Mangel an der 1600 Euro Mülltonnenbox. Die Mülltonnenbox wurde über den Bauträger bestellt (d.h. man konnte es im Konfigurator vom Bauträger dazubestellen).
Folgender Mangel trat auf: Es handelt sich um eine Mülltonnenbox aus Beton. Die Betonoberfläche löst sich ab.
Den Mangel meldete ich über das vom Bauträger bereitgestellten Portal.

Da ich aber auch nach einem Monat keine Rückmeldung erhielt, wendete ich mich an den Hersteller der Box. Erst nach mehreren E-Mails (Rückantwort des Herstellers folgte erst nach fünf Monaten) bekam ich eine Antwort. In der E-Mail stand, dass der Produktionsleiter sich die Box vor Ort anschauen werde. Zum ersten Termin kam der Produktionsleiter aber nicht. Nach einer weiteren E-Mail wurde ein neuer Termin vereinbart. Dieses Mal kam der Produktionsleiter. Er schaute sich die Box an und gab zu, dass es ein Produktionsfehler sei und man mir in drei Wochen eine neue Box liefern würde. Bis jetzt sind vier Monate vergangen und ich habe nichts mehr von Ihm gehört.

Nach meiner Internetrecherche müsste ich mich aber nicht dem Hersteller der Box wenden, sondern dem Bauträger. Erneut benutzte ich also das Portal vom Bauträger. Ich erstellte also eine Mängelanzeige mit einer Frist von drei Wochen. Diese wurde ignoriert. Also erstellte ich eine Mängelanzeige mit Nachfrist. Auch diese wurde nicht beachtet.

Meine Frage also: An welchen Anwalt muss ich mich da wenden und lohnt sich der Aufwand finanziell?

Vielen Dank für das Lesen im Voraus

Haus, bauen, Recht, Anwalt, Bauträger, Mangel
6 Antworten
Müdigkeit und Schwäche kommen nicht von Eisenmangel?

Hallo,

ich bin ein wenig verwirrt und zwar habe ich seid Oktober 2017 zu niedrige Feritin-Werte im Vergleich zur Referenz. Trotz Einnahme von oralem Eisen steigt der Wert nicht an.

Mein Arzt hat jetzt noch die Hämoglobin-Kon­zentration und Transferrin Werte bestimmt. Das Transferrin ist im Referenzbereich und die Hämoglobin-Konzentration ist am sinken, jedoch noch im Referenzbereich. Für intravenöses Eisen müsste der Wert noch schlechter werden (Anämie) damit mir die Behandlung seitens krankenkasse zusteht, meinte mein Arzt.

Mein Allgemeinzustand ist jedoch nicht gerade großartig. Ich habe ein großes Schwächegefühl, Müdigkeit, Haarausfall, trockene Haut, Augenringe und geschwollene Lieder die nicht weggehen usw. Dazu kommen Kopfschmerzen.

Meinem Arzt (war erst 1x da) hab ich das auch alles geschildert aber irgendwie meint er, dass es andere Ursachen haben muss und er eine Eisenbehandlung im Moment nicht vertreten kann. Und die Symptome nicht zum vorliegendem Eisenmangel passen?

Ich bin froh keine Anämie zu haben, jedoch Frage ich mich was dann los mit mir ist? Vor meinem Umzug und meinem gezwungen Arztwechsel dachte ich wir hatten die Ursache aufgrund von Eisenmangel gefunden. Zudem hätte eine intravenöse Therapie beginnen sollen, seitens meinem alten Hausarzt auch alles vertretbar.

Medizin, Therapie, Behandlung, Arzt, Eisen, Gesundheit und Medizin, Mangel, Meinungsverschiedenheit
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mangel

Müde und antriebslos; wann wirkt Vitamin D?

10 Antworten

Was kostet ein DEKRA gebrauchtwagencheck im Schnitt?

2 Antworten

Heizung rauscht wenn sie ausgestellt ist?

10 Antworten

Welche Schüssler Salze bei Vitamin B12 Mangel?

13 Antworten

Woher kommt die Rötung am Augenwinkel?

8 Antworten

Bekomme ständig einen Krampf im Zeh/Fuß. Wieso?

8 Antworten

Mängel an Möbeln wieviel Prozent Entschädigung können wir verlangen?

4 Antworten

Wie lange dauert es bis ein Vitamin D Mangel ausgeglichen ist?

5 Antworten

hund trinkt eigenen urin. (Krank, Tierarzt, Mangel)

7 Antworten

Mangel - Neue und gute Antworten