Wie überrede ich meine Eltern dazu Taschengeld zu bekommen?

Also ich hab ein Problem ich bekomme kein Taschengeld . Ich hab schon vieles bei meinen Eltern versucht ihnen auch do viel vorgeschlagen was ich als Gegenleistung erbringen könnte z. B. Müll runterbringen das hab ich auch mal gemacht aber ich hab von meinen Eltern dafür nicht den ja vorher ausgemachten Betrag bekommen. Aber meine Eltern erlauben mir obwohl sie mir kein geld geben nie irgendwo Arbeit zu suchen. Wie sollen ich denn so an Geld kommen . Ich kann ja nie mit Freunden ins Kino oder so gehen . Schon ein Essen ist für mich eine Ausgabe die mein Portmainee leeren könnte. Ich hab auch mal wo ich noch Geld für‘s essen bekommen habe auf‘s essen verzichtet weil ich Geld gebraucht habe . Meine Eltern behaupten ich würde ja alles bekommen was ich brauch und so sogar noch mehr . Ich will jetzt nicht so klingen dass sich die ganzen Gutefrageagrromütter wieder über mich aufregen können. Und das ist ja nicht das einzige Problem was ich mit meinen Eltern hab . Es gibt viel schlimmere. Aber wenn ich mal Einwas haben will dann ist sage und schreibe 10€ zu teuer . Ich würde auch mein Geld selber verdienen wenn ich könnte aber ich darf ja nicht. Das wäre mir sogar lieber ,weil ich dann wahrscheinlich mehr hätte. Ich kann nicht verstehen wie man sich da so selbst wiedersprechen kann . Wenn ich schon kein Taschengeld krieg werd ich ja wohl wenigstens irgendnen Zeitungs- oder Flyerjob machen dürfen. Ich bereite auch demnächst eine Präsentation darüber vor . Tipps für die Präsentation? Was sollte da rein ( hab schon ein paar Sachen aber könnte eure Hilfe gebrauchen)😉 Also meine Eltern liegen in so einer finanziell Lage das sie sich Apple Produkte kaufen können also nicht dass dann wieder wer denkt die wären arm.

Geld, Eltern, Eltern überreden, Kinder und Erziehung, Taschengeld
17 Antworten