Top Nutzer

Thema Gesundheit
  1. 220 P.
  2. 45 P.
Ich habe alles Verloren. Was soll ich tun?

Hallo, wie Ihr wahrscheinlich schon in der Überschrift gelesen habt, habt Ihr mitgekriegt, dass ich alles verloren habe. Naja, .... nicht so ganz. Und zwar habe ich ein riesiges Problem. Ich beginne mal beim Anfang. Oft passiert mir, dass ich irgendwo etwas hinstelle und es nicht mehr finde, aber mittlerweile ist ausdem ein riesige sProblem geworden. Vor ungefähr 3 Monate habe ich mr die Bo*e Quiet* Comf.... gekauft und mit zur Schule genommen. Preis: Fast 300€ ...... Nach einer Woche waren sie weg. Ich habe überall gesucht konnte sie nicht mehr finden. Das war mal mein erstes Problem, weil ich mir ja nicht jede Woche neue Kopfhörer für 300€ kaufen möchte. Also habe ich nachgedacht und nachgedacht. Eine Woche später habe ich mir Die Bos* Ower Ear Kopfhörer für fast 400€ gekauft. Da war ich mir sicher, dass ich sie nicht nur einfach so verliere. Und am Anfang hat es auch funktioniert und alles war super. Oh... und ich habe ganz vergessen zu sagen, dass ich vor 3 Monaten mein handy verloren habe. Jetzt habe ich ein Neues. Aber weiter zu den Kopfhörern. ...... Ihr werden schon ahnen was passiert ist. Ja ich habe sie verloren. Vor einer Woche...... .Ich wusste echt nicht was ich tun soll. Ich war mega verzweifelt. Inzwischen habe ich mir Billige Kopfhörer für 70€ gekauft und heute das erste mal zur Schule mitgenommen. Als ich zuhause ankam. WEG.... Nichts mehr da. Inzwischen werden meine Probleme immer größer und größer und ich habe bald kein Geld mehr, wenn ich mir immer neue Sachen kaufen muss. Außerdem haben ich während dieser 2-3 Monate einiges an Tests, PowerBanks, Dokumenten und weiteren nicht nur in der Schule verloren. Meine frage jetzt. Ist das NORMAL ????? Was kann ich tun ! Hat wer ähnliche Erfahrungen ? Danke im voraus.

Medizin, Gesundheit, Arbeit, Schule, Menschen, Psychologie
10 Antworten
Herzstechen nach Stromschlag an 230V ?

Hallo alle zusammen,

kurz vorab ich befinde mich in einer Lehre zum Elektroniker und mein Vater hat eine eigene Firma und ist auch Elektroniker.

Jetzt zum Problem ich habe am Dienstag (27.11.18) Abend bei meiner Freundin die Steckdosen gewechselt und bin dabei versehentlich an 230 V Wechselspannung mit der rechten Hand gekommen. Ich weiß sowas darf nicht passieren aber meine Freundin hat zwei Stromkreise in ihrem Zimmer was ich leider nicht beachtet habe. Jedenfalls nach dem das Unglück passierte war ich erstmal total geschockt und habe direkt meinen Vater angerufen,er hat mich gefragt ob ich gekrampft habe und die Leitung lange in der Hand meinte was nicht der Fall war ich habe sie nur kurz berührt und bin direkt weg gesprungen daraufhin meinte er das ist nicht so schlimm das ist jedem Elektriker schon mal passiert, und da es mir auch so weit gut ging entschloss ich mich nicht ins Krankenhaus zu gehen. Als ich dann am nächsten Tag auf der Arbeit bemerkte das ich mich unwohl fühle und ein stechen in der linken Brust habe wurde ich nervös und ging dann am Abend weil ich die Ungewissheit nicht aushalten konnte ins Krankenhaus( zu diesem Zeitpunkt war der Stromschlag schon mehr als 24 std um ) . Im Krankenhaus wurde mit mir ein EKG gemacht aber der Ärtztin ist nichts aufgefallen und mit meinem Herzen sei laut EKG alles in Ordnung. Aber heute (Donnerstag) also schon 48 std um habe ich immer noch ein stechen in der Brust woraufhin ich noch mal zu meinen Hausartzt gegangen bin und dort noch ein EKG gemacht habe aber auch hier war wieder alles in Ordnung. Und meine Ärtztin meinte das stechen ist ein Muskelkater weil sich durch den Stromschlag alles zusammen gezogen hat. Und jetzt zur eigentlichen Frage weiß jemand ob es überhaupt möglich ist von einem Stromschlag einen Mukelkater zu bekommen ? Dazu fühlt es sich auch nicht an wie ein normaler Muskelkater sondern wie ein stechen . Hat einer Erfahrung mit sowas ? Und Kann mir vielleicht sagen was das sein kann ?

Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Herzschmerz, Muskelkater, Stromschlag
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gesundheit

Schnell! Brauche ein starkes Abführmittel zum selber machen

12 Antworten

Es steckt mir was in der kehle bzw. Hals

10 Antworten

Tut ein Blasenkatheter weh?

15 Antworten

Ist die Sauce Hollandaise von Knorr/Thomy länger haltbar, als mit MHD angegeben?

5 Antworten

Mein Magen Knurrt. Aber ich habe kein Hunger. Ist das normal?

9 Antworten

Wie lange sollte die Betäubungsspritze beim Zahnarzt wirken?

14 Antworten

In Urlaub gefahren und Pille vergessen!

10 Antworten

Nach Weisheitszahn Op, Loch im Zahnfleisch!

10 Antworten

Hilft ACC Akut 600mg auch bei Schnupfen, oder nur bei Bronchitis?

3 Antworten

Gesundheit - Neue und gute Antworten