Mir geht es heute einfach richtig komisch (Kreislauf, Bewusstsein,...)?

Hallo,

Ich war heute fast den ganzen Tag in der Stadt unterwegs.

Auf der Autofahrt dort hin, habe ich auf einmal das Gefühl gehabt, dass ich irgendwie nicht richtig denken kann bzw., dass ich mein Denken nicht wirklich mitbekomme. Dieses Gefühl hat bis jetzt angehalten.

Außerdem habe ich einmal urplötzlich das Gefühl gehabt, dass ich mich selbst nicht wahrnehme. Dieses Gefühl ging 2 Sekunden lang, da ich direkt aufschrecken musste.

Als ich dann in der Stadt gelaufen bin, hatte ich andauernd so komische Bewusstseinsstörungen. Ich habe irgendwie alles nicht gut wahrgenommen und hatte auch Kreislaufprobleme. Es waren aber keine normalen Kreislaufprobleme mit Schwindel, sondern gleich so ein Gefühl, als könnte ich jeden Moment weg kippen.

Habe auch generell heute eine nicht so gute Selbstwahrnehmung.

Jetzt liege ich hier in meinem Bett und habe an beiden Handgelenken einen komischen Schmerz. Es ist ein stehender Schmerz auf beiden Seiten.

Mittlerweile habe ich auch Gliederschmerzen

Medizin, Gesundheit, Schmerzen, Menschen, Körper, Fieber, Krankheit, Gehirn, müde, denken, Kreislauf, Psychologie, Blutdruck, Arzt, Bewusstsein, Gesundheit und Medizin, Hirn, Immunsystem, kardiologie, Krankenhaus, Nerven, Nervensystem, Neurologe, Neurologie, Psyche, Radiologie, Schlafstörung, Schwindel, Symptome, Vertigo, Wahrscheinlichkeitsrechnung
6 Antworten
Starke Kopfschmerzen nach Cortisonspritze LWS?

Hallo!

Ich war gestern morgen wegen Schmerzen im LWS Bereich beim Orthopäden. Er riet mir zu einer Spritze. Bin ich eigentlich nicht so der Fan von, aber da ich mit Rehasport und Fitnessstudio aktuell nicht weiterkomme und nicht nur Schmerzmittel nehme möchte, habe ich eingewilligt. Es war Cortison und ein Schmerzmittel. Große lange Nadel 🙈

Er hat mich leider nicht über Nebenwirkungen o.ä. aufgeklärt. Danach war auch erstmal alles gut. Vier Stunden später habe ich extrem starke Kopfschmerzen bekommen, Ohrensausen und hohen Blutdruck.

Nur im liegen wurde es besser.

Habe beim Arzt angerufen um nachzufragen. Dort sagte man nur, das es besser werden würde.

Die Nacht war dann auch okay, aber nachdem aufstehen ging es wieder los. Druck im Kopf, starke Schmerzen und Ohrensausen. Kaum auszuhalten. Blutdruck 135/103.

War beim Hausarzt. Dort wurde darauf getippt das es am erhöhten Blutdruck liegt und etwas von der Mischung in die Blutbahn geraten ist. Der Ortophäde macht leider erst um 14 Uhr auf.

Daher wollte ich hier nachfragen ob wer ähnliches erlebt hat, nach einer Spritze in den Rücken.

Kann es auch Postpunktioneller Kopfschmerz sein? Oder kann sowas tatsächlich an Bluthochdruck liegen? Keine mich da gar nicht aus. Sonst ist mein Blutdruck ganz normal 125/80.

Viele Grüße

Schmerzen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Blutdruck, Gesundheit und Medizin, LWS, Sport und Fitness, Cortison
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Blutdruck