Welchen Beruf übt ihr aus? Seid ihr geworden, was ihr euch gewünscht habt?

Ich habe mich jahrelang damit befasst den für mich passenden Beruf zu finden. Als Kind wollte ich Cowboy werden, als Heranwachsender wollte ich viel Reisen in meinem Beruf. Das mit Beruf und Reisen habe ich eine Weile lang hinbekommen, bis ich dann auf meine damalige Freundin traf.

Ab da hatte ich eigentlich kaum noch Jobs die mir Spaß machten. Mittlerweile habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und habe mich letztes Jahr damit auch selbstständig gemacht. Anfangs war der Verdienst klein (Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut), aber mittlerweile fahre ich damit schon besser. Ich bekomme zwar teilweise noch Unterstützung von einem Amt, aber ich glaube da komme ich dieses Jahr auch noch raus. Das Einkommen- / Arbeitsverhältnis ist bombastisch und auch so macht es mir Spaß, obwohl es keiner der Berufe ist die ich als Kind oder heranwachsender machen wollte.

Wie sieht das bei euch aus? Welchen Beruf übt ihr aus? Seid ihr das geworden was ihr euch gewünscht habt?

Nein, ich habe einen anderen Weg eingeschlagen. 47%
Ich bin noch in der Selbstfindung. 32%
Ja, ich bin das geworden was ich als Kind werden wollte. 21%
Auto, Medizin, Arbeit, Beruf, Schauspieler, Fernsehen, Fußball, Studium, Schule, Job, Geld, Mode, Designer, Hotel, Model, Restaurant, Berufswahl, Friseur, Labor, Anwalt, Radio, Tierarzt, Sänger, fussballer, Altenpflege, Büro, Abitur, Allgemeinarzt, arbeitslos, Architekt, Arzt, Bauingenieur, busfahrer, chemiker, Erzieher, Fahrlehrer, florist, Gesundheit und Medizin, grafiker, Handwerker, Hausmeister, Heilpraktiker, Informatiker, Innenarchitekt, Jobsuche, Journalist, Jura, kellner, Kfz-Mechatroniker, Kieferorthopäde, Kindergarten, kosmetikerin, Krankenhaus, Krankenpfleger, Krankenschwester, Künstler, Lehrer, Lektor, LKW-Fahrer, Logopädie, Lokführer, maler und lackierer, Mechaniker, Mediziner, MedizinStudium, metallbauer, Moderator, Notar, Notarzt, Pilot, Politiker, Polizist, producer, Psychologe, Putzfrau, Radiologie, Regisseur, Richter, Sekretärin, Sportler, Steuerberater, Stewardess, Universität, Zahnarzt, Feuerwehrmann, physiotherapeut, Psychotherapeut, Traumberuf, Direktor, pfleger, rettungsschwimmer, Traumjob, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro, Umfrage
Unfall gebaut mit dem Auto von einem Kumpel was passiert jetzt (versicherung u.s.w)?

hey ein freund und sein kumpel hatten demletzt einen schwereren auto unfall. Mein freund ist gefahren aber dem freund gehört des auto. sie sind sozusagen aus der kurve geflogen. sie verstehen sich beide noch gut also sie haben keinen streit oder so. da sie zuvor ausgemacht haben falls was passiert wie man des regelt. ich weiß mega dumm wenn man mit dem gedanken in ein auto steigt dass was passieren könnte, ich weiß nicht was die sich dachten. ich und von meinem freund der beste freund glauben dass er einwnig überredet worden ist, aber er es dann doch irgendwie wollte, weil zu erst ist der kumpel gefahren und dann haben sie irgendwie halt getauscht.

aufjedenfall geht es jetzt um versicherunng und so, mein freun ist ja gefahren mit seinem kumpel sienem auto. es ist zwar schonalt und nicht mehr viel wert (meint der kumpel). der kumpel war versichert und alles. aber es ist ja sozusagen eigneschaden da zu schnell und so.

welche versicherung braucht er dass die den schaden zahlt?

bekommt er des geld an wert was des auto zuletzt hatte zurück?

wie läuft des alles ab?

geht es vor gericht, von meinem freund der vater ist anwalt wäre dann nicht so schlimm, mit anwalts kosten und so?

was passiert jetzt?

wann würde es vor gericht gehen?

ich weiß ich könnte auch den dad fragen aber vlt weiß des hier jemand auch

wie sieht des jetzt versicherungstechnsísch aus?

also des auto ist schrott, des wissen wir :D

bin zuhause und die zwei liegen im krankenhaus und fragten mich ob ich mich da mal genauer informieren kann. sie sind beide über 25 jahre. indem jetzt wochenende ist frage ich mal hier vlt kennt sich hier jemand aus.

Auto, Unfall, illegal, Versicherung, Recht, Anwalt, Führerschein, Gericht, Jura, Krankenhaus, Psyche, Schaden, unfallschaden, Versicherungsrecht, Versicherungsschutz, zu schnell, Auto und Motorrad, Abstimmung, Umfrage
Ich muss mal alles raus lassen :(?

Okay, also angefangen hat alles im Dezember 2019. Mein aller bester Freund hat langsam angefangen sich von mir zu Distanzieren. Er hat mir so viel bedeutet. Er hat auch immer so Sprüche gemacht, dass ich zu dick wär und so. Ich war nie dick. Es waren eher so Sprüche die man beiläufig sagt, die aber nicht ernst gemeint waren. 

Ich habe sie allerdings ernst genommen, und habe angefangen noch mehr Sport zu machen, weniger zu essen usw… 

Dann kam corona, und wir hatten kaum noch Kontakt. Meine anderen Freunde haben sich auch von mir abgewandt, als sie bemerkt haben das etwas an mir anders ist.

Durch corona hatte ich dann mehr Zeit für Sport, weniger zu essen usw… Es war eine der schlimmsten Zeiten meines Lebens. Ich hab 5x am Tag Sport gemacht und 500 kcal gegessen. 

Das ging dann bis Juni 2020, also ein halbes Jahr. Obwohl es nur ein halbes Jahr war, war es schon sehr sehr schlimm.

Dann im Juni 2020, haben meine Eltern mich in ein Krankenhaus gebracht, in die Notaufnahme. Ich habe fast 10kg abgenommen, und war sehr sehr ungesund. Der Arzt meinte, wäre das ein paar Tage länger gegangen, war ich jetzt tod. 

Im Krankenhaus durfte ich mich 2 Wochen lang kein Fleck bewegen, und wurde Zwangsernährt. Es war sehr sehr schlimm. Zu dem Zeitpunkt also so im März, habe ich auch angefangen mich selbst zu verletzen. 

Ich war in der geschlossenen Psychiatrie auf der Warteliste, und habe mir schon mein Zimmer ausgesucht, usw… 

ich hatte so Angst.

Zum Glück kam dann so eine Therapie, die meine Familie gefragt haben, ob wir mitmachen wollen, und dann müsste ich halt nicht in die psychiatrie.

zum Glück haben meine Eltern das angenommen.

in der Therapie, konnte ich mich nicht öffnen, und habe fast 10kg zugenommen. 

ich esse jetzt wieder genug, esse aber keine Süßigkeiten und nichts ungesundes. 

im August, 2021 habe ich dann Schule gewechselt. Ich bin da immernoch der neue, und passe da garnicht rein.

Januar 2021 durfte ich wieder Sport machen…

Da ungefähr kam dann auch die depression. Ich hab mich wieder selbstverletzt, und meine Eltern haben meine Schnitte gesehen, und haben mir gesagt beim nächsten mal lassen sie mich einweisen. 

ich habe immernoch keine freuende an meiner Schule. Ich bin sehr schüchtern, und überhaupt nicht selbstbewusst.

Am schlimmsten wurde es im April. Ich habe auch noch Zwänge bekommen, (Schritte, keine Leute umarmen, Luft anhalten,bestimmte Zeit an Bewegung, 4x am Tag Zähne putzen, ständig Händewaschen etc..)

mein Verhältnis zu meiner Familie ist sehr sehr schlecht.

ich bin so alleine

icj bin leer

ich fühle garnichts mejr

ich will sterben

ixh habe suizidgedanken, ich verletze mich

ich bekomme panikattacken, meine Brust pocht, meine Beine wackeln, mir ist kalt, ich bin so leer. Ich schaue durch Leute durch.

ixh kann mir niemanden reden

heute morgen zb bin ich aufgewacht, und habe mal wieder sofort angefangen zu heulen. Dann hab ich das traurigste Lied gehört, und bin zusammengebrochen. Ich bin kaputt. bin m14.

es musste raus :/

Liebe, Gesundheit, Freundschaft, Angst, Gefühle, Freunde, Beziehung, Krankheit, Eltern, Psychologie, Depression, Essstörung, Gesundheit und Medizin, Krankenhaus, Liebe und Beziehung, Psyche, Psychiatrie, schüchtern, Selbsthass, selbstverletzung, Selbstzweifel, Suizidgedanken, Wut, leeregefuehl
Welche Narkose wird bei Lippen Kiefer Gaumenspalte OP eingesetzt?

Welches Narkosemittel wird bei Lippen Kiefer Gaumenspalte OP eingesetzt? Diese OP ist auch eine sensible Sache und dauert mehrere Stunden, kann es sein das man bei so einer OP unter Narkose Realistische Träume bekommt? Wenn ja, wieso?

Ich habe in November 1981 eine Lippen Kiefer Gaumenspalte OP gehabt, dort ist eine Spalte geschlossen worden.

Kann sein das ich da Ausschnitte von 2016 - 2019 geträumt habe, hatte von 2016 - 2019 Deja vus gehabt.

Vielleicht sind in unseren Unterbewußtsein alle unseren vergangenen Leben gespeichert und habe dem Ausschnitt 2016 - 2019 aus einem früheren Leben geträumt, deren Situationen ich in diesen Leben nochmal erlebt habe.

2002 bin ich auch operiert worden, dort wurde bei mir ein Hoden entfernt, da habe ich bei der Narkose gar nichts gesehen, war nur kurz weg und war dann wieder wach.

Kann es sein das bei sensiblen OPs wie z.B. bei Lippen Kiefer Gaumenspalte die Narkose tiefer ist, also so das man währenddessen träumt und Bilder sieht?

  • Hattet Ihr auch eine Lippen Kiefer Gaumen OP?
  • Wenn Ja, was waren Eure Erfahrungen?
  • Habt Ihr während der Narkose Bilder gesehen die sich realistisch angefühlt haben? Wenn ja, was habt Ihr gesehen?
Gesundheit, Bilder, Film, Chirurgie, Traum, Wissenschaft, Anästhesie, Arzt, Forschung, Gesundheit und Medizin, Kiefer, Klinik, Krankenhaus, Lippe, Narkose, OP, Operation, Unterbewußtsein, realistisch, Tiefschlaf, Ablauf, Anästhesist, bewußtlos, Chirurg, Gaumen, Narkosemittel
Habe ich mein Leben ruiniert?

Hallo, ich habe dieses Jahr meine Ausbildung als ZFA abgebrochen. Damals hatte ich mich mit meinem Halbjahr Zeugnis beworben der ganz gut war, mein Hauptschulabschluss ist leider nicht so gut. -Warum?
na, ich habe in Mathe eine 5, deutsch eine 4. Anonsten restlich 3er und noch eine 4 in Sport.

qualifizierten habe ich sowieso nicht da es nicht genügend englisch Lehrer an der Berufsschule gab und wir auf englisch verzichten mussten.

Nun. Mein Plan ist Nächstes Lahr eine Ausbildung als Krankenpflegerin Helferin oder Altenpflegerin Helferin ( die 1 jährige Ausbildung ) und dann die 3 jährige als Krankenschwester mit dem Hauptschulabschluss da man ja vorausgesetzt die ein jährige beenden muss um Krankenschwester zu machen laut dieser Broschüre.

Allerdings habe ich die Sorge das ich nächstes Jahr aufgrund meinem Abschluss Zeugnis einfach keine Ausbildung bekomme bzw. Mich keiner will. Was meint ihr?

Ich habe Angst nichts zu erreichen. Ich bin schließlich im September 19 Jahre alt geworden.

Zfa ist einfach nichts für mich. Ich hatte einen blöden Start weil die Klinik wo ich war mich nur ausgenutzt hat.. habe paar Wochen Probe arbeit gemacht in einer Praxis allerdings war das auch nichts. Habe auch gemerkt das mit dem absaugen das ich nicht so handwerkliches Geschick bin.

Ich habe einfach Angst das ich nichts erreichen werde .

Ich wohne in Hessen, falls es eine Rolle spielt.

Habe ich mein Leben ruiniert?
Leben, Schule, Pflege, Altenpflege, Psychologie, Ausbildungsplatz, Gesundheit und Medizin, Hessen, Krankenhaus, krankenpflege, Krankenschwester, krankenschwester ausbildung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro

Meistgelesene Fragen zum Thema Krankenhaus