Wie würde ein Muttersprachler es sagen?

Ich habe diesen Text geschrieben und möchte wissen: Welche Fehler (Grammatik, z.B.) habe ich gemacht? Welche Wörter passen nicht?

Als ich in Japan lebte, habe ich viele Menschen aus verschiedenen Ländern kennengelernt. Es ist faszinierend, die Unterschiede zwischen den Kulturen zu ergreifen. Eines Tages habe ich mit einem Bekannter aus Südkorea bei MSN Messenger mit Mikofon und Kamera gesprochen (damals gab es kein Smartphone). Ich habe ihm über einige Dinge in meinem Beziehung mit meinem damaligen Freund erzählt. Nach ein paar Minuten hat er mir gesagt, dass ich seiner brasilianischen Freundin (friend) sehr ähnlich war, weil ich auch viel über meine Gefühle spreche. Später hielt ich es für mysteriös. Da er mir das gesagt hat, bedeutet es wohl, dass die Koreaner mit seinen Freunden nicht über seine Gefühle sprechen. Wenn nicht, warum würde er sagen: "du klingst wie meine brasilianische Freundin, weil du auch viel über seine Gefühle sprichst"? Das habe ich bemerkt, als ich mit Japanern Freundschaft geschlossen habe. Meistens würde es sich bei den Gesprächen um etwas Oberflächliches handeln. Mir scheint es so, dass die Japaner selten etwas aus dem Nähkästchen plaudern. Ich sage hier nicht, dass der ein gut ist, und dass der anderer schlecht ist. Ich sage nur, dass es interessant ist, die Unterschiede zwischen den Kulturen zu bemerken.

Eine Frage: In dieser Situation kann ich sage, dass ich mein Herz auf der Zunge getragen habe? Wenn nicht, wann könnte ich dieses Ausdruck benutzen? Gibt es eine andere ähnliches Ausdruck? Vielen Dank im Voraus!

Deutsch, Lernen, Freundschaft, Schreiben, Beziehung, Kultur, Herz, deutsch lernen, deutsche Sprache, Grammatik, Japaner, Liebe und Beziehung, sprache-lernen, Koreaner
3 Antworten
Schmerzen die nicht weggehen was kann das sein?

Mein Alltag in letzter Zeit. Nach dem Wachwerden kommen Schmerzen im Brustbereich, in armen, unter den Armen, am Kopf oder am Ohrenbereich, schmerzen an manchen anderen Körperstellen, innere Unruhe, Erstickungsgefühl im Laufe des Tages, manchmal Sodbrennen... Irgendwann bekomme ich bestimmt noch eine Herzerkrankung oder Krebs wenn es so weiter geht... Vielleicht ist es bereits schon im Anmarsch wer weiß es 😐.(Bin halt extrem beängstigt zurzeit). Die Schmerzen sind in letzter Zeit etwas bemerkbarer geworden, auch wenn es keine übertriebene Schmerzen sind... Und Puls ist auch immer zwischen 60-70 manchmal an manchen Tagen sogar etwas weniger als 60, was mir auch sorgen macht... Naja diese Schmerzen machen mir auf jeden Fall sehr viel sorgen, da ich eh Panikstörung habe. Wie manche hier bereits wissen, war ich vor etwa 11 Monaten beim Kardiologen, Radiologen, Gastroenterologie für Magen, Nuklearmedizin für die Schilddrüse, Hno usw. Zuletzt hatte ich noch vor 3-4 Wochen eine Blutabnahme, was keine Probleme darstellte. Und die ganzen Untersuchungen waren damals auch ohne Probleme... Ich weiß wirklich nicht wovon solche Schmerzen kommen, und das oft ohne Grund... Beim schlafen habe ich komischerweise solche Schmerzen nicht. Und nein, Sport habe ich seit etwa 2 Wochen auch nicht mehr gemacht. Mache mir echt sorgen dass ich eine Herzerkrankung bekommen habe und ein Herzinfarkt kriege :/.Ich wäre für jede Antwort sehr dankbar 🙏🏻

Medizin, Gesundheit, Schmerzen, krank, Allgemeinwissen, Angst, Stress, Körper, Krankheit, Herz, Arzt, Gesundheit und Medizin, Hausarzt, Herzschmerz, Kardiologe, kardiologie, Meinung, Nerven, nervenschmerzen, Panik, Panikattacken, Panikstörung, Psyche, Sport und Fitness, Puls, Berufserfahrung, Brustkorbschmerzen, innere-unruhe
5 Antworten
Bauch- und Brustschmerzen durch zu viel Luft im Bauch/Darm?

Hallo,

Ich hab das nicht immer.

Einmal hatte ich das für so zwei Wochen in der Schule. Es hat immer um eine ähnliche Zeit angefangen.

Im Sitzen und Stehen sind die Schmerzen unterträglich

Auch jetzt hab ich gerade Schmerzen, obwohl ich keine Kohlensäurehaltigen Getränke getrunken habe und auch sonst nicht hastig gegessen habe etc.

Deswegen frage ich mich, ob des überhaupt daran liegt Luft im Bauch zu haben.

Sobald ich liege werden die Schmerzen besser und nach einiger Zeit fange ich an es hinten raus zu lassen.

Wenn ich sitze oder stehe sind die Schmerzen im oberen Bauchbereich und ziehen schon hoch in die Brust. Manchmal so, dass mir das Herz oder Herzbereich schon weh tut. Es ist wirklich nicht angenehm.

Ich möchte gerne wissen, an was das liegen könnte und was ich dagegen tun kann. Zum Arzt gehen bringt nichts, da ich es nicht immer hab und es dann aus dem nichts kommt.

Auch würde ich wissen, ob der Darm evtl von selber irgendwie zu viel Luft "herstellt", da ich eigentlich von nichts so innere Schmerzen durch zu viel Luftgehalt bekommen könnte.

Zb heute hab ich Toast belegt mit Salat und einen Zwiebelaufstrich, Ein Glass Milch, Banane, Pfannkuchensuppe und Spagetti Carbonara(sorry weis nicht wie es geschrieben wird). Bis zur Banane esse ich jeden Tag und die anderen Tage hatte ich auch nie diese Schmerzen

Schmerzen, Brust, Magen, Herz, Darm, Gesundheit und Medizin, Luft, Sport und Fitness
3 Antworten
Seit langer Zeit Probleme mit Puls und Blutdruck?

Also... Ich habe jetzt schon seit vier Jahren,hohen Puls und Blutdruck aber jetzt seit nen paar Monaten sind die beiden nurnoch zu hoch oder viel zu tief(der Puls ist immer hoch) zb das sind. Eine echten werte

Bd:165/111 p:135 oder

Bd:99/55 p:140

Oder

Bd:137/91 p:163

Mir wird auch immer schwindelig und ich fühle mich dann immer schwach und meine muskel haben keine Kraft. Wenn mein Blutdruck zu tief ist kann ich nicht richtig reden geschweige denn singen(bin im Chor). Wenn er zu hoch ist wird mir immer heiß und ich spüre den Pulsschlag bis in den Kopf also hinten. Wenn es mein Herz nicht gut geht habe ich auch komische Ticks. Mein Herz krampt auch oft. Ich tendiere beim schnellen Puls dann auch zur Augenmigräne. Deshalb wollte ich fragen was ich machen soll. Soll I deswegen on Krankenhaus(bin mir momentan nicht sicher wegen Corona und Phobie) oder mein Artzt (bringt nicht wirklich was habe das schon oft gemacht, der nimmt ich nicht ernst). Ich habe schon beim Kardiologen angerufen bekomme aber erst in 5Monaten nen Termin. Ich habe auch schon bei andren angerufen die nehmen meine Alters Gruppe aber nicht(bin 15 und die nehmen meisten nehmen erst 16 jährige oder die anderen nur bis 14)ist kompliziert. Ich fahre jeden Tag Fahrrad und meine Figur ist normal (wegen Übergewicht und Sport angel). Ich freue mich auf höfliche Antworten und ich wünsche euch einen schönen guten Morgen.

Medizin, Gesundheit, Herz, Blutdruck, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Puls
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Herz