Avast Free Antivirus - Tracker-Cookies gefunden, Echt oder Verarsche?

Hallo,

Bitte lest die Frage euch genau durch. Ich möchte am Ende keine sinnlosen Antworten oder Troll-Antworten haben.

Folgendes:

Ich habe mal auf meinem PC eine Anwendung installiert die im Hintergrund ohne das ich es mitbekommen habe Avast Free Antivirus mit installiert hat. Ich habe es danach doch noch gemerkt und die Anwendung und Avast Free Antivirus wieder deinstalliert.

Seit dem kommt es immer wieder mal vor das z.B. wenn ich über Steam ein neues Spiel spiele, von Avast Free Antivirus sich ein Fenster öffnet in dem steht: "Spiel (also da steht dann der Name des Spiels) ohne Störungen genießen. Spiel wurde der Nicht stören Liste hinzugefügt."

Das stört mich jedoch nicht das ich es nicht wirklich beachte. Mein Vater hat mir schon damals immer gesagt das Avast Free Antivirus nur die Leute abzockt in dem sie irgendetwas behaupten das gar nicht stimmt.

Nun habe ich von Avast Free Antivirus so eine Warnung bekommen das auf meinem Gaming-PC angeblich ein Tracker-Cookie gefunden wurde das sehen kann was ich so im Web treibe.

Meine Frage ist nun dazu: Soll ich das glauben und die Anweisungen bis zum Ende von Avast Free Antivirus befolgen, oder soll ich es nicht glauben und einfach nicht beachten wie es mein Vater mir immer gesagt hat das es eine Verarsche ist?

Wenn ihr euch mit Avast Free Antivirus zu gut auskennt dann antwortet mir ehrlich auf meine Frage. Bitte keine Spaßbeiträge, da mir das Thema ziemlich ernst ist.

Nur Verarsche! Klick es weg, und beachte es einfach nicht! 90%
Das ist Echt, befolge die Anweisungen von Avast Free Antivirus! 10%
PC, Computer, Technik, Virus, IT, Antivirus, Avast, Technologie, Avast Antivirus, problembehandlung, Spiele und Gaming, Abstimmung, Umfrage
Hängt beim Avast Update der Neustart?

Hallo ihr lieben, Bitte um Hilfe!

Mein kostenloses Avast Anti-Viren-Programm hat mir vorhin ein Update angeboten. Das habe ich dann gleich erledigt, wie sonst auch. Nach dem Update sollte der PC neugestartet werden, was ich erstmal auf 10min vertagt habe, weil ich meine Arbeiten noch speichern wollte. War natürlich in unter 10min fertig mit dem speichern, also Avast Oberfläche auf, und auf Neustart geklickt. Hat dann auch sofort reagiert, PC fing an runterzufahren und dann öffnete sich ein Bild "Bitte lassen Sie Ihren Computer während des Vorgangs eingeschaltet - Update 17von22". Mich hat schon verwundert, dass da sofort "17" stand, aber sowas hatte ich bei Windows updates schon einige Male, also nicht weiter schlimm. Nach 5min fiel mir auf, dass sich noch nichts getan hat. Nach 10min ging mein Bildschirm in automatischen Standby, da dachte ich mir, dass das eigentlich nicht passieren dürfte, weil der PC ja gerade aktiv etwas macht...

Jetzt gut eine Stunde später steht es immer noch auf Update 17von22. Fortschritt nicht in Sicht. Ich habe Windows 8.1 und sehe das kleine Rädchen sich kontinuierlich drehen. Wirklich "eingefroren" ist es nicht, die Maus reagiert auch. Aber an der Zahl tut sich nichts. Ich kenne solch ewig lange Wartezeiten bei den Windows-updates aber nicht bei einer Avast-Aktualisierung. Mache mir Sorgen! Was tun? :-( weiter abwarten?

Computer, Windows, Technik, Avast

Meistgelesene Fragen zum Thema Avast