Trojaner noch da oder nicht?

Hey, also erstmal vor weg. Bitte sagt nichts zur meiner Dummheit. Ich sehe selber ein, dass ich in dem Moment ziemlich bescheuert war. Also ich habe mir eine zip Datei gedownloadet, weil ich dachte das wäre was anderes also dass was ich eigentlich downloaden wollte. Als ich es gedownloadet hatte, fand ich es schon etwas komisch also wollte ich gucken, was da alles für Datei enthalten sind. Als ich doppelklick machte kam da eine Meldung, dass dies nicht geht. In der gleichen Zeit habe ich eine Nachricht von meinem Virensystem bekommen (Windows Defender). Dann habe ich schnell einen Virenscan gemacht, aber es wurde nichts gefunden. Achso und die Datei zu löschen habe ich auch versucht, aber da kam so eine Meldung. Naja nachdem ich den Virenscan gemacht habe war die Datei aber weg. Dann habe ich das meiner Mutter gezeigt und sie hatte die Datei halt in der Quarantäne gefunden und gelöscht sagte sie. Danach hat sie auch noch Virenscans und alles gemacht zur Sicherheit auch mehrmals, aber war alles super. Das einzige Problem ist, dass die zip mir unter 'Schnellzugriffe' und da wiederum unter 'zuletzt benutzte Dateien' angezeigt wird. Unter dieser Kategorie wurde auch ein Bild angezeigt (was damit nichts zu tun hat). Also habe ich das Bild gelöscht und es wurde nicht mehr unter 'zuletzt benutzte Dateien' angezeigt. Wenn ich übrigens den Pfad von der zip mir anzeigen lasse, ist es der Ordner 'Downloads' wo aber halt nichts ist. Meine Frage ist jetzt: Ist da jetzt noch so ein Schädling drauf oder ist das eine Fehlermeldung. Ich danke schonmal im vorraus!

PC, Computer, Windows, Virus, Trojaner
Handyvirus immer noch da nach Zurücksetzung?

Leute ich bin gerade total am verzweifeln und bin einfach nur verwirrt. Vor einigen Tagen hat es damit angefangen, dass ständig ungewollte Werbungen und Pop-Up Benachrichtigungen auf meinem Handy erschienen sind. Außerdem hat mich auch eine total komische Nummer angerufen und ich konnte nicht mehr auf WhatsApp zugreifen. Da hieß es plötzlich "Deine Nummer ist nicht mehr für WhatsApp zugelassen".

Bin davon ausgegangen, dass es sich hier wahrscheinlich um ein Virus handelt und habe die wichtigsten Bilder und Videos auf einem Stick gespeichert und das Handy auf seinen Werkstand zurückgesetzt. Alles schien wieder gut zu sein. Habe mich beim erneuten Einrichten meines Handys wieder in meinen E-Mail Account eingeloggt und WhatsApp neu installiert, da ich dachte der Spuk wäre vorbei.

Heute morgen wache ich auf und mich haben auf WhatsApp zwei komplett fremde Nummern kontextlos angeschrieben. Wieder erscheinen mir diese Werbungen (zwar nicht so extrem wie vorher aber trotzdem erscheinen sie!) und Avira hat auch wieder Schadenssoftware erkannt. Kann mir mal jemand bitte erklären was hier los ist? Ich dachte, sobald ich das Handy zurücksetze sollte es keine Probleme mehr geben? Ich habe gestern nacht hier noch gefragt ob es nötig wäre nach der Zurücksetzung meine Nummer zu ändern und viele haben mir davon abgeraten. Ich verstehe aber sonst nicht wie mein Gerät dann schon wieder unter Visier kommen kann? Bitte um Hilfe :(

PC, Computer, Handy, Software, Smartphone, Technik, Virus, Elektronik, Mobiltelefon, Technologie, Trojaner

Meistgelesene Fragen zum Thema Trojaner