Malware auf dem Handy erkannt Fehler?

Hallo,liebe Community ich habe ein Riesengroßes Problem.

Ich würde mich sehr über ein paar Antworten freuen von Leuten die sich gut mit Malware auskennen.Bitte schreibt eure Meinung dazu in die Antworten ich bin sehr verunsichert und habe extrem Angst.

Ich kann seit Wochen teilweise nicht mehr ruhig schlafen und ich denke fast täglich an dieses Thema ich komme davon einfach nicht weg.

Es hat alles damals angefangen als ich vermutet habe das auf meinem Samsung Galaxy a6 ein Virus ist.Da waren die Virenscanns immer negativ.

Eines Tages ist das a6 ins Wasser gefallen und es war komplett kaputt.Dann als Notlösung habe ich mein A5 dann rausgeholt damit ich es für die nächsten Tage benutzen kann ich weiß aber nicht mehr ob ich da einen Virenscan gemacht habe wenn dann war er negative.

Dann als ich ein neues Handy bekommen habe habe ich das a5 einfach wieder ausgeschaltet.

Ich nutze das A5 seit Januar diesem Jahres nicht mehr aktiv.

Ich habe das Handy ungefähr 2 Jahre lang gehabt.

Vor ungefähr 3 Monaten habe ich das Handy dann rausgeholt .Ich habe das Handy gestartet und da war ich nun es ist mir nichts aufgefallen ich habe dann das Virenschutzprogramm Avira gedownloaded und als der Scann fertig war zeigte mir dann an Auf ihrem Gerät wurden Anzeichen von Malware gefunden oder so ähnlich avira hatte mir dann eine App gezeigt bzw eine Datei die ich löschen konnte habe ich gemacht ich habe dann noch einen Scann gemacht und dar wurde mir wieder das selbe angezeigt als ich es wieder löschen wollte zeigte er mir an Datei wurde nicht gefunden habe es dann sofort zurückgesetzt.

Ich habe in regelmäßigen Abständen 3-4 mal Videos aufgenommen die sehr peinlich sind und mit denen man mich erpressen könnte.Ich habe die Videos nach der Aufnahme immer sofort gelöscht aus der Galerie das war jar noch kein Android 9 wo die Bilder im Papierkorb landen ich weiß aber nicht ob es dann bei Google Fotos auch gelöscht wird und dann die Videos sicher gelöscht sind

Auf jedenfalls ist nichts mit meinen Konten es ist mit den Konten alles in Ordnung.Ich erriner mich an ein Google Konto das auch noch auf dem Handy war das habe ich bei Haveivebeenpwned gescannt da wurden mir Datendiebstähle angezeigt kann könnte das Malware gewesen sein kann auch sein das ich die Email schon gelöscht habe und sie vorher neu vergeben wurde

Meine Fragen:

Hatte ich Malware auf dem Handy oder war es nur ein Fehler von Avira?

Glaubt ihr das ich mich da einfach nur in was reinrede und total übertreibe und über was nachdenken was garnicht real ist?

Wie lange könnte die Malware schon auf dem Handy sein ?

Hätte ich es nicht bemerkt wenn es eine Malware währe ?

Und habe ich meine Videos gelöscht?

Computer, Handy, Smartphone, Technik, Android, Avira, IT-Spezialist, Malware, schadsoftware
Computer glitcht nach öffnen eines Links?

Hallo,

wollte mir gerade etwas herunterladen und wurde zu adfly weitergeleitet. Nach den 5 Sekunden klickte ich auf Werbung überspringen. Ich wurde dann aufgefordert, Benachrichtigungen zuzulassen.

Habe nicht nach gedacht und schnell reagiert und klickte auf zulassen. Anschließend wurde ich weitergeleitet, erst auf eine weiße Seite, anschließend auf Mediafire wo ich die besagte Datei runterladen wollte. Oben links stand „nicht sicher“, und bevor ich meine Datei downloaden konnte downloaded sie sich von alleine und mein Bildschirm hat angefangen leicht nach links und rechts zu „zittern“.

Ein eine Art Störgeräusch war zuhören. Ich habe den Download direkt abgebrochen, einpaar Sekunden später wurde mein Bildschirm komplett schwarz und es waren streifen zu sehen. Nach 5 Sekunden hatte ich wieder den normalen Bildschirm, gezittert hat es trotzdem weiterhin. Habe dann schnell den Browser geschlossen, woraufhin das zittern aufhörte.

Habe mich dann belesen und währenddessen einen Virenscan durchgeführt, es wurden keine gefunden, doch ich bekam nun eine Benachrichtigung mit Werbung über ein Skandal mit Manuel Neuer, auf welche ich nicht klickte. Sie war von der Seite auf die ich weitergeleitet wurde, bevor ich zu Mediafire geleitet wurde. Die Website hatte am Anfang „www49.“ und am Ende ein „.pro“.

Habe die Benachrichtigungen im Browser deaktiviert, kann sie jedoch leider nicht komplett entfernen. In meinem Virenprogramm wenn ich mit der Maus über die Knöpfe gehe, werden diese auch wie verglitcht angezeigt. Das Virenprogramm lässt sich nun nicht mehr öffnen, läuft aber weiterhin im Hintergrund und lässt sich auch nicht manuel schließen. Hatte den PC zwischendurch einmal neugestartet, um zu schauen ob es danach weg ist. Es ist weiterhin so. Habe nun den PC heruntergefahren, weil ich dies auf einer Webseite gelesen, damit sich so die eventuelle Malware nicht weiter ausbreitet.

Da ich wirklich keine Ahnung von sowas habe und es mir auch zuvor nie wirklich passiert ist, weiß ich nicht was ich tun soll. Kann es wirklich sein, das ich mir so einfach Malware zugezogen habe, nur weil ich auf „Benachrichtigungen zulassen“ geklickt habe? Mir ist das schon häufiger mit meinem alten Laptop passiert, jedoch habe ich diese dann auch ganz normale deaktiviert und es ist nie etwas passiert.

Wenn es Malware ist, wie bekomme ich diese nun von meinem jetzigen Laptop herunter? Er ist erst eine Woche alt und hat keine wirklich wichtigen Daten die ich sichern muss darauf.

Würde das zurücksetzen des Laptops das Problem lösen oder gibt es eine andere Möglichkeit? Bin sehr dankbar für jede Hilfe!

Computer, Technik, Virus, Malware, Adware, Popup-Fenster, Laptop
Malware auf Handy erkannt wurden meine peinlichen Videos geklaut?

Hallo,ich habe ein Problem

Und zwar habe ich vor ungefähr 2 Monaten mein altes Samsung Galaxy a5 rausgeholt um es zu starten und damit was zu machen.

Ich habe erstmal Virenschutzprogramm Namens Avira nach Viren Scannen lassen dies hat ergeben das Malware gefunden wurde dann konnte ich irgendeine App löschen sollte habe ich gemacht dann habe ich nochmal gescannt und es wurde mir wieder Malware angezeigt diesesmal konnte ich nichts mehr löschen.

Dann habe ich das Handy vollständig zurückgesetzt

Ich benutze das Handy seit 8 Monaten nicht mehr aktiv.Nur mal kurz.

Ich habe auch immer darauf geachtet das ich keinen Scheiß downloade.

Es gab auf dem Handy auch keinerlei Anzeichen für malware es ist nichts abgestürzt etc

Auf dem Handy war neben meiner Email mein Instagram Account und ein paar Video Aufnahmen die sehr peinlich sind die habe ich nach der Aufnahme immer sofort entfernt also ich habe das in der Galerie gelöscht weiß aber nicht ob es da einen Papierkorb gab der die Sachen noch behalten hat.

Aufjedenfall ist nichts mit meinen Accounts und Emails und wurde auch nicht erpresst.

Ich habe echt Angst das meine Videos und Daten geklaut wurden

Bitte lest euch die Frage genau durch und stimmt dann bitte richtig ab also nicht einfach irgendwas anklicken denn das hier nehme ich sehr ernst.Und ich finde daraus macht man keinen Spaß.

Ihr könnt auch gerne eine Antwort schreiben

Malware hat keine Interesse an meinen Videos! 75%
Ich übertreibe und alles ist in Ordnung ! 25%
Das ist ernst und könnte noch schlimme Folgen für mich haben! 0%
Computer, Handy, Smartphone, Malware
Unbenutzte email gehackt,war das Malware?

Hallo,ich habe ein Problem ich fang erstmal ganz von vorne an:

Vorletzte Woche habe ich mein altes Handy wieder rausgeholt um es zurückzusetzen.

Bevor ich es zurückzusetzen wollte habe ich das Virenschutzprogramm avira installiert um zu kucken ob irgendwas nicht stimmt.

Der scan sagte aus das Malware auf dem Handy gefunden wurde,Avira zeigte mit eine App an die ich löschen sollte habe ich gemacht.

Habe danach noch ein Scan durchgeführt und es wurde mir wieder eine App angezeigt konnte sie aber nicht mehr löschen,meine Reaktion darauf war ich hab das Handy zurückgesetzt und die Speicherkarte rausgenomen.

Auf dem Handy waren wie ich gedacht habe zwei email Adressen die ich immernoch aktiv verwende.Noch ein paar Bilder und Videos.Keine Bankverbindung oder Kreditkartennummern,keine sim karte.

Es war mit meinen beiden Emails alles in Ordnung der Scan bei ihavebeenpwned hat nichts gefunden mit meiner Telefonnummer ist auch alles okay.

Das Handy benutze ich schon seit Februar 2021 nicht mehr aktiv.Es war eigentlich fast immer ausgeschaltet.

Als ich das Handy an hatte ist mir auch nichts auffälliges aufgefallen.

Wurde auch nicht erpresst.

Ich habe mir dann schon weniger Sorgen gemacht bis mir eingefallen ist das ich noch eine dritte Email auf dem Handy hatte die habe ich irgendwann erstellt habe sie aber auf keines meiner anderen Geräte übernommen.Es war eine Email bei der ich keine echten Daten von mir eingegeben habe also kein Name kein echtes Geburtstdatum alles habe (keine Adresse oder Wohnort angegeben)ich mir ausgedacht die Email wurde auch nicht gut geschützt von mir nur von einem Passwort was auch nicht unbedingt stark war.Mit der Email habe nichts wichtiges gemacht keine Bankverbindung oder wichtige Logins.

Auf jeden Fall habe ich sie dann gescannt und da wurden mir 2 Datendiebstähle angezeigt einmal VerificationsIO was breached und PDL was breached habe ich nicht ganz verstanden was das jetzt genau bedeutet.

Ich habe versucht mich dann mit der Email und Passwort einzuloggen aber das ging nicht mehr das Passwort wurde geändert. Das Konto gehörrt jetzt irgendeinen iPhone User.

Auf dem Handy was angeblich malware war hatte hatte ich ja auch noch zwei andere Konten eins davon war auch nicht gut geschützt hätte sich auch jeder einloggen können und das Passwort ändern können.Mit den beiden Emails ist aber garnichts.

Habe auch reagiert und habe bei meinen beiden e Mails überall wo ich eingeloggt bin das Passwort geändert und habe überall wenn möglich die zweite fa aktiviert auch bei google.

Meine Fragen:

Könnte das noch folgen für mich haben das die eine Email gehackt wurde?(bin damit auf keinen Gerät mehr angemeldet)

Sind meine anderen e Mails jetzt safe ?

War malware auf dem Handy oder wurde die Email anders preis gegeben?(Kann auch sein das ich mich mal bei nicht seriösen Webseiten eingeloggt habe)

Sollte ich jetzt noch versuchen die Email irgendwie zurückzubekommen?

Ich würde mich über eine Antwort von euch freuen.Danke

Handy, E-Mail, Malware
Malware auf nicht mehrverwendeten Handy?

Guten Tag,

Und zwar habe ich ein Problem ich habe gestern mein Vorletztes Handy wieder rausgekrammt ein Samsung a5 ich wollte das Teil auf die Werkseinstellungen zurücksetzen,weil ich es nicht mehr brauche ,das Handy hat sehr viele Bildschirm risse

.Zur Sicherheit wollte ich nochmal das Handy nach Virenscannen,dazu habe ich mir das Virenschutzprogramm Avira auf dem Handy heruntergeladen.

Als der Scann fertig war wurde mir irgendwas mit Malware angezeigt,das Programm hat mir dann gesagt das ich eine App entfernen soll das habe ich gemacht.

Dann habe ich nochmal gescannt und es hat immer noch Malware angezeigt konnte dann aber nichts mehr löschen.

Dann habe ich es auf Werkseinstellungen zurückgesetzt,das einzige was noch auf dem handy war sind ein paar private bilder und welche die ich vor ca 2 Monaten in den Papierkorb gemacht habe und glaube ich noch eine Email Adresse.

Es gab auf dem Handy auch keinerlei Anzeichen dafür das irgendetwas nicht stimmt.Benutze das Handy schon seit 1,5 Jahren nicht mehr aktiv.Sim Karte war auch nicht mehr drin,habe dann noch die Speicherkarte rausgenomen,und habe das Handy dann zerstört weil ich Angst hatte.

Also es funktioniert gar nichts mehr die Teile sind so gut es geht auseinandergenommen.Habe auch noch keine Nachricht erhalten das sich irgendwer mir der Email registriert hat

Meine Frage:War überhaupt Malware auf dem handy oder war es ein Fehler?

Glaubt ihr das jetzt irgendwer meine Bilder und Daten hat ?

Was würde dann mit meinen Daten passieren?(Die Daten sind für Haker eigentlich uninteressant)

Habe ich das Maleware gestoppt bevor es etwas machen konnte?

Habe ich etwas falsch gemacht?

Wie lange könnte Maleware schon da drauf sein?

Muss ich jetzt Angst haben?

Würde mich über ein paar

Rückmeldungen freuen

Danke

Handy, Smartphone, Samsung, Android, Hacker, Hackerangriff, Hacking, Malware, A5, samsung galaxy a5, Galaxy a5

Meistgelesene Fragen zum Thema Malware