Mutter meiner Freundin ist krank?

Hallo. Es geht um die Mutter meiner Freundin.
Diese ist kurz gesagt einfach nur Krank im Kopf. Ihr liegt nichts an der Familie (meine Freundin hat noch einen Zwillingsbruder, Schwester und noch einen Bruder).

Ich habe schon nen Schock bekommen dass mal ihre Mutter der Familie gedroht hat alle abzustechen… Sie drangsaliert alle nur. Der Vater von ihr hatte einen Schweren Unfall weshalb die Mutter die Pflegerin ist. Wobei der Vater körperlich soweit selbst klarkommt.

Die beiden sind noch verheiratet, dennoch hat sie vor kurzem einen neuen daher gebracht. Das wissen auch alle, denn sie gibt es ja der Familie freudig Bescheid. Sie erzählt meiner Freundin, wie der erste Kuss mit dem neuen war. Dann war der neue am vergangenen Wochenende bei dene Zuhause, der Vater auch. Die Mutter hat da sogar den Vater gezwungen, sich im Schlafzimmer zu verstecken, damit der neue ihn nicht sieht. Er weiß nicht, dass sie verheiratet ist.

Und das Auto, welches der Vater eigentlich benutzt, bekommt der Neue, den sie glaube 2 Wochen oder so kennt. Sie schickt sogar ein Bild der Tochter vom Neuen in deren Familiengruppe, als wenn nichts wäre.

Wie sich das Vater gefallen lassen kann, weiß ich nicht. Er kann auch Problemlos ohne ihre Hilfe Leben.

Dann droht die Mutter der Tochter jedes mal wenn sie sich ihrer Mutter widersetzt o.Ä., das Auto von ihr wegzunehmen. Das Auto läuft zwar über die Mutter, war aber ein „Geschenk“ von ihr.

Dann rastet die Mutter mehrmals täglich aus (aus wirklich banalen Gründen) und motzt um sich.
Das geht schon länger so, und jetzt spitzt es sich zu.

Meine Freundin erlebt das ja täglich, sie meinte mal die Mutter gehört eigentlich zum Psychologen.

Ich habe darüber weil ich mir Sorgen um meine Freundin mache, mit meinen Eltern geredet. Diese meinten, ich soll vorerst nichtmehr zu dene nach Hause, denn da wird es bald mal kräftig Krachen. (Habe bis jetzt nur das aktuelle Berichtet). Selbiges glaube ich auch, könnt ihr mir glauben.

Was kann ich da tun? Meine Freundin kann ja zu mir kommen, aber habt ihr irgendwelche Ideen, was ich/ meine Freundin machen können?
Ich bin noch Azubi (20) und sie ist ausgelernt, hat aber nur einen befristeten Vertrag (1 Jahr, sie selbst ist 19).

Die anderen Kinder bezeichnen sie auch alle als Krank, unternehmen allerdings nicht wirklich was. Vermutlich haben sie Angst vor der Mutter.

Danke im Voraus.

P.S: Die Mutter rastet aus bzw hat die Polizei mal gerufen, weil meine Freundin ihr nicht geschrieben hat, dass sie auf Arbeit angekommen ist. Die Mutter hat sich sogar mal auf die gleiche Stelle wie meine Freundin beworben, um sie zu kontrollieren.

krank, Mutter, Familie, Krankheit, Eltern, Freundin, Psyche