Avast Antivirus = Virus?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im abgesicherten modus starten. welchese betriebsystem ist es? bei win10 reicht der windows defender, der ist gut. im abgesicherten modus kann man avast deinstallieren und auch nach schauen was das problem ist

Wenn eine Deinstallation nicht hilft, bzw. es auch nicht über die Systemsteuerung löschbar ist, dann kannst du von außen drankommen indem du eine Life-CD einlegst und das ganze Programm(Also mal die Programmdateien außerhalb von Windows aus dem Filesystem entfernst das es mal außer Gefecht gesetzt ist) oder abgesicherter Modus und dann manuell entfernen.

Zum Thema Antivirenprogramme:
Viele sind einfach nur nutzlos, kosten Geld und lösen beim Verbraucher absichtlich Ängste aus damit man es kauft.

Zu empfehlen wäre die Windows Security(bzw. Defender oder wie auch immer der neue heißt Win10). Die ist einerseits schon ins System perfekt integriert und du wirst garantiert nicht solche Probleme haben.

Ein Punkt was mich von meinem alten Virenschutz auch abgebracht hat:
Die Dinger fressen unnötig viel Leistung und bringen am Ende des Tages eh nichts!

Avast Free ist nicht das von Dir beschriebene Problem. - Ich habe es seit ein paar Jahren installiert und keine Probleme damit.

Beim Deinstallieren dieses Programms ist wichtig zu beachten, dass zum Abschluss ein PC-Neustart (im Ausschaltmenü "Neu starten" auswählen!) gefahren werden muss. - Danach erst ist es deinstalliert.

Win10? - Wenn der PC langsam geworden ist, fahre eine Win10-Wiederherstellung:
https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/278348707/0_original.jpg?v=1524651670000

Wenn du Windows 10 hast, kannst du es direkt deinstallieren. Der Windows Defender ist wirklich sehr gut.

Das der Prozess schon läuft, würde ich den PC mal neustarten.

Sonst probier mal unten in der Leiste neben der Uhr, da ist ja das Netzwerk Zeichen. Links daneben ist das Fenster wo die Benachrichtigungen sind. Klick da drauf. Da müsste dann das Symbol von Avast sein. Da ein Rechtsklick drauf und mal die Optionen angucken. Das müsste was von Abschalten stehen. Wenn nicht guck in den Einstellungen ob du da was findest.

Sonst musst du in den Ordner von Avast gehen und dort mal nach uninstall.exe oder sowas in die Richtung geben.

Der Windows Defender ist schrott.

0

Was möchtest Du wissen?