Freundin meint eine auszeit würde uns gut tuen?

Hallo leute.ich bräuchte einen rat.ich 32m sie 30w.sind seid 3 monaten zusammen.kennen uns 6 monate.wir haben 3 monate gebraucht für kennenlernphase und haben uns jeden tag gesehen.anfang der beziehung war alles top.wir haben uns auch gut verstanden und zukunftspläne geschmiedet und fast immer gesehen und geschrieben.es kam mehr von ihrer seite mit den plänen und sie hat sich alles gut vorgestellt und sie meinte das ich anders bin und das sie denkt das sie endlich glücklich werden kann mit einem mann was sie sich schon lange gewünscht hat.gestern sagt sie zu mir das bei uns alles komisch ist zurzeit und das sie es gut fände wenn wir uns eine auszeit nehmen sollten das es so besser ist.das sie irgendwie keine gefühle für mich entwickelt obwohl sie es sehr möchte.ihre situation ist auch gerade nicht so einfach.sie hat ein 3 jähriges mädchen wo der exfreund sehr stresst macht weil die kleine ihn nicht sehen will und beiden dadurch vor gericht gehen.also sie hat schon sehr viel stress.das hat sie mir aber schon in der kennenlernphase gesagt das ihr leben gerade stressig ist.und ich habe ihr sofort gesagt das ich für sie da bin egal was passiert auch in der schweren zeit.sie meinte auch nach einer zeit zu mir das sie das so stark schätzt das ich für sie da bin den ich habe ihr geholfen.hab mit ihr immer darüber geredet und sie aufgemuntert.sie sagte das sie sowas nicht kennt das ein partner sie so sehr unterstützt.ich habe das gefühl das wir zu stark an einander gehangen haben und sie sich dadurch eingeängt gefühlt hat.ich habe keine erfahrung mit auszeiten.hab sie gefragt wie sie sich das vorstellt.sie meinte wir sehen uns treffen uns mit gemeinsamen freunden und schreiben auch und schauen dan was passiert.sie meint vieleicht kommen durch die auszeit gefühle in ihr zu mir.jetzt bin ich bischen zurückhaltender.sie hat mir gestern mit der auszeit geschrieben und heute früh hat sie mir wieder als erstes geschrieben.hab nicht sofort geantwortet wie sonst immer.ich habe vor den kontakt einzuschränken und abzuwarten bis sie schreibt.ist das richtig so?paar tips wären nicht schlecht.will sie auf keinen fall komplett verlieren.

Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
9 Antworten
Was sind dies für Zeichen?

Meine Ex und ich sind nun schon lange getrennt.
Sie hatte mich im Oktober blockiert nach dem ich sie angeschrieben habe und meinte ich solle sie endgültig in ruhe lassen und Zack landete ich auf ihrer Blockliste.
Und anfang diesen Jahres habe ich mir vor genommen die Schränke im Wohnzimmer aus zu sortieren ich fing an mit den Briefen.
Ich räumte die Briefe rauf guckte rein und die die unwichtig waren habe ich weg geworfen aber dann kam ein Brief bzw eine Situation die mehr als merkwürdig war ich fasste einen Brief an der genau so aussah wie die anderen und plötzlich schossen mir Bilder durch den Kopf mit meiner Ex und mir das war so wie im Intro von einem Marvel Film aber es dauerte 1-2Sek.
Es waren keine Bilder die wir erlebt haben es fühlte sich eher so an als wären es Situationen die wir erleben werden.
Naja ich öffnete den Brief und es war der Brief den sie mir zu valentienstag geschrieben hat wo sie sagt wie sehr sie mich liebt.
Den nächsten Tag war es ganz komisch ich schaute Nachmittags auf mein Handy und plötzlich stand dort ,,hat dich geaddet“ sie hatte mich tatsächlich von ihrer Blockliste genommen und mich wieder geaddet.
In dem Moment habe ich das mit dem Ereignis am Vortag verbunden.
Daraufhin Provozierte sie mich aber nur mit Bildern in ihrer Story zb das ihr bester Freund ihre Hand hält und solche geschichten.
Dazu muss man wissen das sie mich mit ihm betrogen hat.
Naja da ich keine Lust auf so ein Kindergarten habe hat sie sich auf meiner Blockliste verewigt.
Den nächsten Tag habe ich mit dem sortieren weiter gemacht und ich fand 2 Bilder auf dem einen war sie und ich drauf auf dem anderen nur sie.
Ich wollte die Bilder nicht behalten und habe sie zerrissen und in den Müllsack geworfen.
Aber da passierte wieder was merkwürdiges
Der Sack Kippte um und es fiel das Bild raus von ihr und mir ich habe es wieder rein getan und schon wieder das selbe es fielen die beiden hälften raus wo sie und ich drauf zu sehen waren.
Ich habe den sack dann wieder fest hingestellt und wieder passierte genau das selbe!
Dazu sei gesagt dass das Bild relativ weit unten war und kein anderer Müll mit raus gefallen ist.
Was sind das für Zeichen?
Ich habe es erst als Zufall eingestuft aber mittlerweile glaube ich nicht mehr an Zufälle.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Geister, psychose, Liebe und Beziehung, Übernatürliches
6 Antworten
Ich bitte um Rat und Hilfe. Was kann ich tun?

Hallo ich bin jetzt 18 Jahre alt und bin total am verzweifeln und weiß mit meinem Leben kaum was anzufangen.

Ich habe einige Monate vorher wegen bestimmten Gründen bei meiner Oma gelebt, dies ist nun nicht mehr möglich da dieser Mensch mir quasi mein halbes Leben zur Hölle gemacht hat, ich hasse diese Person auch abnormal und möchte auch nicht mehr viel mit ihr zu tun haben.

Nun lebe ich vorrübergehend wieder bei meiner Mutter wasallerdings auch kein Dauerzustand bleiben kann, da mein Bruder der im Moment noch in einer WG lebt (er ist 14), noch in diesem Jahr wieder zu meiner Mutter ziehen soll und dafür braucht meine Mutter dieses Zimmer hier was ich im Moment belege.

Ich habe absolut kein Plan was ich Beruflich machen möchte und ich mache im Moment BvB. Allerdings möchte ich in dieser Stadt nicht mehr länger bleiben. Ich habe einen Freund mit dem ich schon fast 3 Jahre zusammen bin leider wohnt er in einem anderen Bundesland. Ich in M-V er im Hessen. Ich war schom öfters bei ihn zu Besuch und ich fühle mich bei ihn und in seinem Dorf deutlich wohler als hier bei mir.

Ich habe hier fast absolut niemanden an den ich mich richtig wenden kann, meine Mutter ist es teils egal was ich mache umd Freunde habe ich hier absolut keine.

Mein Wunsch ist es zu meinem Freund in die Stadt zu ziehen damit ich ein neues Leben Anfangen kann, da ich ziemlich antriebs- Motivatioslos bin weiß ich nicht wie ich das alles schaffen / machen soll. Ich weiß nicht wie ich dort eine Ausbildung finden kann / soll ohne das ich wirklich genau weiß was ich machen möchte, weder wie ich dorthinkönnen soll für ein Bewerbungsgespräch. Ich kann schlecht "nur" deswegen fast 7-9 Stunden fahren und fast 200+ Euro ausgeben.

Zudem kommt das noch dazu das ich nicht weiß wie ich eine Wohnung dort bezahlt bekomme...mein Freund wohnt noch bei seiner Mutter und fängt wenn es klappt auch dieses Jahr an mit einer Ausbildung. Allerdings möchte er sich nicht vor Ende seiner Ausbildung von zuhause ausziehen...

Ich bin total ratlos und weiß nicht was ich machen soll, hier gehe ich total kaputt und kämpfe auch mit Selbstmord Gedanken. Bei meinem Freund hingegen bin ich endlich mal richtig glücklich und hab Spaß am leben.

Habt ihr Tipps wie und was ich machen könnte?

Liebe, Geld, Angst, Umzug, Ausbildung, Beziehung, keine-freunde, Depression, Druck, Frust, Liebe und Beziehung, Unterkunft, anderes bundesland ziehen, hilfe-gesucht, Hilflosigkeit Verzweiflung
5 Antworten
Öfters mal Intim werden aber wie?

Hay,

Ich hab folgendes Problem, ich bekomme es kaum hin mal mit meiner Freundin zu schlafen.... In der Regel bin ich schonmal der der anfängt nicht Sie... Und alleine das ist etwas was mich stört...Sie erzählte mir vieles über ihren ex das er Sie schlecht behandelt hat und "immer wollte" und es ein "Nein" nicht wirklich gab.... Aber ich versuche Ihr immer ein toller fester Freund zu sein... Ich höre ihr immer zu ich verwöhne sie von Kopf bis Fuß lache und rede viel mit Ihr Aber sobald es um Sex geht, ist sie schüchtern und zurückhaltend wie sonst was... Ich finde es schade.. Ich bin niemand der nur daran denkt. Aber ich finde es für eine gesunde Beziehung trotzdem wichtig und für mich gehört es dazu.. Sie behaupten z.B. Sie bräuchte es nicht unbedingt für Sie wäre es nicht so wichtig. Ich sehe das etwas anders... Wenn es auch nur 2 mal im Monat wären wäre mir schon gedient aber es kommt immer etwas dazwischen

1. Sie hat ihre Pille "vergessen"

2. Danach hat sie ihre Tage

3. Ihr geht's nicht gut

4. Die arbeit war blöd (laut Ihr ist sie das jeden Tag)

Usw. Die Frage geht auch hauptsächlich an die Frauen. Könntet ihr mir sagen was ich den ändern könnte oder wie ich es so ändern könnte das wir beide daran Spaß haben, dass vielleicht sie auch mal Lust empfindet und "Anfängt" dass alles vermisse ich sehr. (Sie steht nicht auf rollenspiele oder Werkzeug usw.) Ich bin gespannt was ihr über dieses Thema denkt.  

Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, schlafen, Sex, Geschlechtsverkehr, intim, Liebe und Beziehung, sexuell
7 Antworten
Ist das alles oder bin ich nur zu verklemmt?

Sexuell verklemmt oder was ist Liebe?

Ich bin schon über 30 und meine letzte richtige Beziehung ist schon über 10 Jahre her. Ich versteh irgendwie nicht mehr woran es liegt aber ich frag mich ob ich absichtlich die falschen Typen anziehe oder ob es an mir liegt mich einfach nicht öffnen zu können oder zu hohe Ansprüche hab.

Nun ich hab seit 2 Jahren einen Typen kennengelernt, anfangs war ich noch soetwas wie verliebt, es war aber keine wirklich Beziehung sondern immer nur so on off Sachen. Damals hat er mich sehr enttäuscht weil er Verabredungen oft ohne Grund abgesagt hat. Das hat mir irgendwie das Vertrauen genommen. Trotzdem hab ich mich bzw er sich nach längerer Abwesenheit wieder gemeldet. Ca 3 bis 5 Monate. Früher dachte es ginge ihm nur um Sex und vielleicht war es auch so, trotzdem ist er immer wieder an mir drangeblieben und als wir uns dann wieder nach über 5 Monaten trafen war das erste Treffen schön. Und sexuell auch ganz gut. Danach hatte ich richtig Lust auf ihn bekommen, doch irgendwie war das nächste Mal all der Zauber war dahin. Er erzählte mir dass er sonst pornos schaut und sich immer einen runterholt etc. Beziehung hatte er sich schon lange keine. Wenn ich ihm glauben kann. Er bemüht sich zwar extrem beim sex jedoch irgendwie hab ich das gefühl es ist irgendwas dazwischen zwischen uns. Er ist so grob irgendwie kommt es mir vor. Dazu muss ich sagen dass ich ein eher feinfühliger Mensch bin. Was ich allerdings aber nicht versteh, dass ich den Sex irgendwie doch nicht so ganz bis zum Schluss geniessen kann. Ich denke mir ich muss mich da mal einleben viell wird es ja besser und es kommt noch dass ich mehr Erfahrungen bekomm und sich meine Empfindungen ändern. Was eigentlich meiner sonstigen Einstellung nicht entsprach. Zum einen muss ich sagen, dass ich in den letzten Jahren kaum sex gehabt habe.. Hin und wieder mal, und ich mich auch irgendwie wie ne Prostituierte dabei fühlte wenn ich so richtig rausgeh aus mir. Ich weiß nicht woher das kommt, aber zb wenn ich an meine Mutter denke, fühl ich mich wie gelähmt und als ob ich das nicht machen dürfte. Den Kontakt habe ich seit längerem auf das minimalste reduziert. Ich bin von ihr oft herabwürdigend behandelt worden.

Nun zurück zum Punkt. Ich hab das Gefühl bei Männer kommt diese richtige geborgenheit kaum auf und wenn dann immer nur sehr kurz. Ich hab auch irgendwie Angst mich fallen zu lassen beim sex weil ich nicht weiß ob ich mich dann wieder ausgenutzt und verlassen fühle wenn ich mich so öffne.

lch fühl mich durch sex zwar mehr geerdet aber die pure Euphorie ist es nun auch nicht. Erwarte ich mir zu viel, bin ich verklemmt oder ist alles einfach nur ernüchternd?

Liebe, Single, Beziehung, Sex, Sexualität, Partnerschaft, Vertrauen, Verklemmt
1 Antwort
Ich weiß einfach nicht wen ich nehmen soll😵?

hey, ich bin grad wach weil ich einfach über zu viel nachdenken muss.. es ist so, ich liebe jemanden : der sagt mir das er mich sehr gern mag, mich hübsch findet attraktiv & süß❤️ Aber er hat zurzeit keine Lust auf eine beziehung... dann gibt es noch einen der steht auf mich.. er will sich morgen mit mir treffen & mich wahrscheinlich dann fragen ob wir zsm gehen wollen. Aber er nimmt Drogen , raucht und alles und ist schon 2 Jahre älter.

morgen Abend will ich mich dann nochmal mit meinem Jungen treffen , weil ich ihn fragen will ob es überhaupt noch jemals was Zwischen uns werden könnte. er sagt, ich habe wirklich Chancen aber er will einfach keine Beziehung zurzeit. Ich will eigentlich auf ihn warten und darum kämpfen das er wieder Lust auf eine beziehung hat. Aber in den letzten Monaten ging es mir sehr schlecht , ich habe viel misst durchgemacht & jetz brauche ich einfach jemanden als Freund der mich liebt und bei mir ist... ich weiß einfach nicht ob ich morgen mit dem jungen zsm geh , der mich liebt aber ich ihn nicht, oder ob ich immernoch warte und schaue ob es was mit dem anderen wird .. mir geht es so schlecht weil ich eig auf meinen Jungen warten will, aber ich halte es einfach nicht mehr aus.. wen soll ich nehmen ?

auf meinen Jungen warten 100%
Den nehmen der mich liebt, aber ich ihn nicht 0%
Freundschaft, Angst, Liebeskummer, Beziehung, Sex, Entscheidung, Liebe und Beziehung, hilferuf
7 Antworten
Frage zum Umgang mit guten Freund?

Also kurz :

ich hab nen guten Freund(er ist für mich wie ein Bruder ) {er m/13 ich m/14}ich hab gerade ein paar [kleine] Problems mit dem.

Die Problems :

  1. Er beleidigt mich wirklich unnötig
  2. Man kann mit ihm nicht auf ner „emotional Ebene Reden“
  3. Und eigentlich kein Problem aber ich mache mir in letzter Zeit etwas sorgen um ihn

Jetzt ausführlich:

Punkt 1 denk ich ist soweit klar:Er beleidigt mich ohne Grund einfach so (aber nur wenn wir nicht alllein sind )

zu 2. Ja es ist halt so das wenn ich versuche mit ihm über was emotionales zu sprechen wenn ich mal was frage wie es zum Beispiel einem Kranken Familienmitglied von ihm geht dann erzählt er auch kurz alles gut . Aber wenn ich dann zu dem Teil komm weswegen ich eig frage und dann halt sowas sag wie :“Und wie gehts dir damit „ kommt n dummes Kommentar und er bricht die Unterhaltung ab . Des war jetzt auch nur ein Beispiel aber wenn es nur ansatzweise emotional wird blockt er ab .

Zu 3.(Wir sind im selben Sportverein müsst ihr wissen)

Also er ist oft krank verletzt sich allgemein in letzter Zeit übel oft :Finger gebrochen;schwere Gehirnerschütterung usw. und ich mache mir wirklich Sorgen um ihn

Also hier dann meine Fragen

1.Wie soll ich reagieren wenn er mich beleidigt ?

2.Wie bekomme ich ihn dazu auch mal über emotionale Dinge zu reden?Oder wie kann ich wenigstens sicherstellen das er wenn was schlimmes passiert ist das ihn sehr bedrückt das er dann mit mir redet?

3.Wie kann ich ihn da irgendwie unterstützen und wie bekomme ich es hin das ich mir weniger Sorgen um ihn mach ?

Schonmal Danke im Vorraus an alle die Antworten ich bin gerade echt etwas fertig wegen ihm also schonmal Sry wenn in dem Text was etwas unstrukturiert ist .

Schule, Freundschaft, Freunde, Beziehung, ausführlich, Liebe und Beziehung, Danke im Voraus, bin ich schuld, was sind das, ausführliche Antwort bitte
4 Antworten
Täuscht sie mich bzw. wollte mich nur ver@rschen - oder war mein "bestes Stück" zu klein?

Heute habe ich (33) eine Freundin (30) getroffen, die ich seit mehr als 10 Jahren nicht mehr gesehen hatte. Zur meiner Jugendzeit war sie das Mädchen, in die alle Nachbarskinder von mir verknallt waren. Das letzte Mal, als ich sie vor etwas mehr als 10 Jahren gesehen hatte, fragte ich sie krampfhaft, ob sie meine Freundin sein möchte, wo sie dann mit "red keinen Blödsinn" geantwortet hatte.. Nun traf ich sie heute in meiner Stamm-Bar als ich wieder mal dort alleine trinken gegangen bin. Sie saß dort mit einer Freundin in an einem Tisch und bemerkte mich anfangs noch nicht. Ich ging zum Barkeeper, bestellte ein Glas Bier und ging dann auf sie und ihre Freundin zu. Ich sprach sie an, zündete mir eine Zigarette an, begann mit ihr zu tratschen und zündete wieder eine Zigarette an. Nach ungefähr 20 Minuten stand ihre Freundin auf, verabschiedete sich und ging. Gleich nachdem ihre Freundin gegangen war, spielte in der Bar "Bruno Mars - Marry You" - einer meiner Lieblingslieder - als Musik. Ich stand auf, bestellte mir ein neues Glas Bier, und begann alleine zu tanzen. Zu meiner positiven Überraschung stand die Freundin von mir auf und begann mit zu tanzen. Ich wollte unbedingt mich ihr körperlich nähern und so nahm ich mir meinen ganzen Mut zusammen und legte meine Arme um ihre Hüfte. Ich war sehr erleichtert als sie mich mit ihren zarten Armen dann auch umarmte. Wir tanzten dann nachher ein paar weitere Lieder zusammen und als die meisten Gäste schon weg waren, begann sie mich plötzlich zu küssen. Manno, wird das heute eine geile Nacht, dachte ich mir dabei. Sie ging aber weiter und griff mit einer Hand unter meiner Hose, wo sie dort schon eine fette "Beule" spürte. Plötzlich hörte sie auf zum knutschen, ging ein Stück zurück und begann zu lachen. "War nett mit dir heute" sagte sie und ging nach Hause.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung
11 Antworten
Richtiger Zeitpunkt zum Zusammenziehen?

Guten Abend!

Vorab, der Text wird etwas länger :D

Seit längerem beschäftige ich mich mit der Frage, ob es sinnvoll wäre, mit meinem Freund zusammen zu ziehen.

Ich bin 20 Jahre alt und mitten im Studium, die finanziellen Mittel sind daher gleich null und mein Freund dagegen ist 6 Jahre älter und schon komplett im Arbeitsleben "gefangen".

Wir führen seit 1 1/2 Jahren eine Beziehung und bis jetzt läuft es auch gut, also wir haben wirklich wenig Streit, und falls doch geht es um Dinge wie, der Teller ist falsch in die Spühlmaschine eingeräumt. Also total banale Dinge :D

Wir wohnen im selben Ort ungefähr 5 Minuten von einander entfernt und da er eine eigene Wohnung hat, bin ich sowieso fast immer da. Wir machen den Haushalt zusammen und den gleichen Freundeskreis haben wir auch. Also eigentlich steht dem Zusammenziehen nichts im Weg.. er meint auch immer, wenn ich Bock hätte, kann ich gerne einziehen, allerdings wüsste ich nicht, wie ich das finanziell regeln sollte (er meint immer, es sei für ihn nicht schlimm, wenn er mehr zahlen müsste, da er die Miete die er aktuell zahlt, so oder so zahlen müsse, aber das will ich nicht). Ich wohne ja noch (offiziell) daheim und möchte nicht meinem Freund oder meinen Eltern groß auf der Tasche liegen.

Gibt's hier irgendwelche Studis, die auch am finanziellen Limit leben, aber trotzdem ausgezogen sind, mit Tipps? Reichen 450€ +Kindergeld für Miete und Unterhalt?

Ich weiß nicht, ob es sich lohnt, 500 Meter weiter wegzuziehen, nur um dann offiziell bei meinem Freund zu leben und nicht mehr daheim. Daheim kann ich mein hart verdientes Geld hust sparen.. so würde ich es zum großen Teil ausgeben müssen, um leben zu können. Außerdem weiß ich nicht, ob es Sinn macht zusammen zu wohnen, wenn er seinen Arbeitsalltag lebt, immer lang weg ist und ich mit viel Zeit und den langen Semesterferien und der vielen Lernerei dann bei ihm in der Wohnung "hocke".

Ich würde einerseits gerne mit ihm zusammen wohnen, da wir uns einfach blind verstehen und ich mich daheim so langsam abseilen möchte, andererseits geht man natürlich erstmal ein paar Gedanken durch und das sind eben meine.

So wer es bis hierhin schafft.. Respekt!

Ansonsten danke für Antworten :)

Finanzen, Beziehung
3 Antworten
Tinder Beziehung war das ein Fehler?

Hallo,

Also mein Freund und ich haben uns über tinder kennengelernt. (ICH hab ihn angehscrieben weil er mir bekannt vorkam) soweit so gut. es war ein super dat und wir haben uns verlieb und gemerkt, dass es uns bis jetzt noch nie mit so einer Person ergangen ist. von Anfang an man selbst zu sein ohne drüber nachzudenken ist keine Selbstverständlichkeit. Er ist der Mensch mit dem ich mein Leben verbrignen möchte und er sagt das gleiche über mich. Ich habe keine Zweifel und er zeigt mir täglich wie sehr er mich liebt /begehrt. Sind mittlerweile 6 Monate zusammen. Soviel zur Vorgeschichte..

Jetzt hab ich mal drüber nachgedacht. Wir haben schon mal über unsere Erfahrungen mit Tinder gesprochen. er meinte er häte sich gefreut dass ich die iniziative ergriffen hatte. Dass er manche Mädels angeschrieben hatte als er sich allein fühlte oder einfach das Bedürfniss dazu hatte? er meinte auch er hätte mich nicht angeschrieben weil mein Profil drauf hinwies nicht von hier zu sein ...ich fühl mich blöd weil ich mir denke, andere hatten dieses Privileg bzw. hatten die was besseres ? würde mich jz garnicht als unattraktiv bezeichnen oder sonstiges aber er meinte es hätte Profile gegeben die mehr ins Auge sprangen? Klar sagen jz einige "aber er hat sich für dich entschieden"..."jetzt seid ihr zusammen"...ich weiß das aber das ändert nichts an meinen Gedanken. ich meine, hätte ich nichts gesagt würden wir uns nicht mal kennen und ich hätte das beste was mir je passiert ist nicht. Er meinte auch was für Oberflächliche Frauen auf tinder wären und, dass er diese "art" kenne (natürlich nicht alle). Ich hab keine Brust gezeigt oder Freizügig oder Filter Fotos...einfach ich , am Reisen, am Sport treiben. ich gebe mich aber nicht mit einem "immerhin hat er mich gematcht" zufrieden. es stört mich, vll versteht mich ja jemand da draußen. Wie bekomm ich denn das weg? und ja, ich hab auch mit Typen geschrieben aber hier geht es drum dass ich nicht die war die er angeschrieben hat. Sondern ich, die sonst normal nie einen Typen zuerst schreibt. Es tut irgendwie weh...was meint ihr?

Liebe, Männer, Beziehung, Sex, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Tinder, Tinder App
8 Antworten
Freund über tinder kennengelernt. Folgliche Gedanken?

Hallo,

Also mein Freund und ich haben uns über tinder kennengelernt. (ICH hab ihn angehscrieben weil er mir bekannt vorkam) soweit so gut. es war ein super dat und wir haben uns verlieb und gemerkt, dass es uns bis jetzt noch nie mit so einer Person ergangen ist. von Anfang an man selbst zu sein ohne drüber nachzudenken ist keine Selbstverständlichkeit. Er ist der Mensch mit dem ich mein Leben verbrignen möchte und er sagt das gleiche über mich. Ich habe keine Zweifel und er zeigt mir täglich wie sehr er mich liebt /begehrt. Sind mittlerweile 6 Monate zusammen. Soviel zur Vorgeschichte..
Jetzt hab ich mal drüber nachgedacht. Wir haben schon mal über unsere Erfahrungen mit Tinder gesprochen. er meinte er häte sich gefreut dass ich die iniziative ergriffen hatte. Dass er manche Mädels angeschrieben hatte als er sich allein fühlte oder einfach das Bedürfniss dazu hatte? er meinte auch er hätte mich nicht angeschrieben weil mein Profil drauf hinwies nicht von hier zu sein ...ich fühl mich blöd weil ich mir denke, andere hatten dieses Privileg bzw. hatten die was besseres ? würde mich jz garnicht als unattraktiv bezeichnen oder sonstiges aber er meinte es hätte Profile gegeben die mehr ins Auge sprangen? Klar sagen jz einige "aber er hat sich für dich entschieden"..."jetzt seid ihr zusammen"...ich weiß das aber das ändert nichts an meinen Gedanken. ich meine, hätte ich nichts gesagt würden wir uns nicht mal kennen und ich hätte das beste was mir je passiert ist nicht. Er meinte auch was für Oberflächliche Frauen auf tinder wären und, dass er diese "art" kenne (natürlich nicht alle). Ich hab keine Brust gezeigt oder Freizügig oder Filter Fotos...einfach ich , am Reisen, am Sport treiben. ich gebe mich aber nicht mit einem "immerhin hat er mich gematcht" zufrieden. es stört mich, vll versteht mich ja jemand da draußen. Wie bekomm ich denn das weg? und ja, ich hab auch mit Typen geschrieben aber hier geht es drum dass ich nicht die war die er angeschrieben hat. Sondern ich, die sonst normal nie einen Typen zuerst schreibt. Es tut irgendwie weh...was meint ihr?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Match, Eifersucht in Beziehung, Tinder, Tinder App
2 Antworten
Wie erkennt man dominante Tendenzen?

Ich (28, w) habe vor einiger Zeit einen Mann (nur wenig älter als ich) kennen gelernt. Das Verhältnis ist noch sehr frisch, wir waren erst zweimal aus. Für mich ist das alles noch viel zu früh um derartige Fragen zu stellen, Aber es gibt da eine Sache, Die mir sehr wichtig ist:

Ich kann mir absolut überhaupt nichts mit nem Mann vorstellen, der sexuell nicht sehr dominant ist. Oder im schlimmsten Fall sogar devot.

Nun verstehe ich mich mit diesem aber so gut, dass ich merke, Wie ich allmählich leichte Anflüge von Gefühlen entwickle. Ich hab solche Angst, dass aufgrund dieser Sache oben eine Verletzung beider Seiten bevorsteht, denn genau das hat mich zwei Jahre lang in meiner letzten Beziehung fertig gemacht. Ich will das nicht nochmal haben, mich wirklich zu verlieben und dann diesen furchtbaren Keil dazwischen zu haben, der zu einer schmerzlichen Trennung führt.

Ich weiß, dass es Immer ein Risiko geben wird, aber gibt es keine Methode, an so etwas ranzufragen oder es zu merken, ohne das Bett geteilt zu haben? Das möchte ich nicht, ohne ernste Gefühle, da bin ich wohl altmodisch.

Oder gibt es vielleicht kleine Gesten und gewisse Verhaltensweisen, an denen man eine solche Neigung außerhalb der bekannten und offensichtlich zur Schau gestellten Bdsm-Symbole erkennen kann? (Viele pflegen diese Neigungen ja auch ohne Kontakt in die Fetischszene)

Diese Frage richtet sich mitunter auch an die dominanten Männer - lasst ihr euch etwas anmerken in der Kennenlernphase?

Liebe, Erotik, Beziehung, Psychologie, Bdsm, Dominanz, Liebe und Beziehung, Devot, miteinander reden, sich kennenlernen
7 Antworten
Soll ich den nächsten Schritt wagen und wie?

Hallo erstmal! Der Text ist etwas länger aber ich (15)hoffe ihr könnt mir einen guten Rat da lassen. Also ich habe über Freunde (M) ein Mädchen(F16)eine neue große Gruppe kennnengelernt und in dieser Gruppe ist ein Mädchen , in welches ich verliebt bin. Ich war schon oft auf (Privat) Partys mit ihr und Freunden sowie einfach mal Schlitschuhlaufen(wir gehen jeden Mittwoch mit Freunden also ned nur wir 2 oder einfach nur zu 2. Treffen und chilln). Sie hat mich (und Freunde) schonmal auf eine auch eingeladen wo wir dann auch hingingen. Während der Party wurde das ein oder andere Getränk (😉) geteunken wodruch wir schon ein bisschen angetrunken waren , mehr aber auch nicht. Sie war eigentlich die ganze Zeit bei mir und wir haben auch viel geredet und Spaß gehabt und am Ende hat ihre beste Freundin ihr etwas ins Ohr geflüstert weaegen sie dann zubmir hinging und meine Hand nahm und an mich gekuschelt hat.

Letztens (Silvester) waren wir zsm auf ner Party mit Freunden und danach ist sie mit ihrer Freundin noch woanders hingegengangen , ich blieb aber bei der besagten Party. Um 5 Uhr fragte sie mich , ob ich noch wach sei was ich auch war und sie fragte , ob ich noch zu ihr komme. Verliebt wie ich bin machte ich mich eiso auf den Weg zu ihr alleine um 5 Uhr Nachts wo ich dann bei ihr im selben Brtt schliefen. (sie hat sich nur an mich gekuschelt mehr aber auch nicht). Wir verbrachten noch den darauffolgenden Tag zsm bei ihr bis ca 3 Uhr . Wir chillten einfach im Bett schauten Netflix , hörten Musik etc aber es passiert nichts mehr.

Wir machten noch öfters die letzten Tage was zsm wo sie mich auch oft dazu fragte und ich weiß nicht wie ich sie fragen soll , ob sie mit mir zsm sein will und obs sie dass auch will oder ich einfach mur in der Friendzone des Todes bin...

Sie ist eigentlich immer nett zu mir und hinundzu necken wir uns auch wie es halt Freunde machen und manchmal schauen wir uns in die Augen und lächeln uns an ohne etwas zu sagen. Ich weiß nicht ob sie auch auf mich steht oder nur Frundschaft will . Da ich schühtern bin ha äbe ich Angst sie zu fragen , ob sie mit mir zsm sein will... hilft mir bitte bin verzweifelt und sorry für den ewig langen text musste es aber mal loswerden und jemanden sagen 😅

Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, Verknallt in mädchen
1 Antwort
Ist mein französisch in Ordnung?

Ich hab versucht mit einem elektronischen Wörterbuch das zu übersetzen und ich bin mir unsicher, ob das correct ist, wir müssen ein Referat davon halten. Könnt ihr für mich kontrollieren? Das wäre echt lieb!

Les Gilet Jaunes vont à l'encontre de la hausse des prix du carburant et des autres objectifs politiques et économiques du macron

leurs vestes sont des gilets de sécurité jaunes, connus pour leur visibilité et qui sont également un symbole de la classe ouvrière et des automobilistes

Ils ont fait une liste de souhaits / demandes et mis en œuvre leurs plans

Ils vont dans la rue le samedi pour protester

Samedi, 125 000 manifestants ont sillonné la France.

120 000 policiers les ont rencontrés

1700 arrêtés, 264 blessés 39 forces de sécurité

le mouvement s'est formé fin octobre en france et s'est étendu à la belgique

Les manifestations ont commencé sur les médias sociaux le 17 novembre 2018 contre la hausse du prix des combustibles fossiles

—>

cela a abouti à la liste de plus de 40 réclamations.

Le 4 décembre, le Premier ministre, Edouard Philippe, a annoncé la suspension des augmentations d'impôt à compter du 1er janvier 2019 pour six mois.

Peu impressionnés par cela, les gilets jaunes ont annoncé qu'ils continueraient la manifestation.

les 1er et 8 décembre, des violences ont éclaté à paris, du vandalisme et des pillages d’entreprises

Liebe, Schule, Freundschaft, Prüfung, Mathe, Beziehung, Präsentation, französisch, Referat, Abitur, beste Freundin, Klasse
2 Antworten
Crack, Koks oder falscher Alarm beim Partner?

Guten Abend Leute!

Ich habe natürlich eine Frage was sonst. Mein Partner benimmt sich in letzter Zeit seltsam, egoistisch aggressiv und urplötzlich ist er dann wieder nett und legt mir die Welt zu Füßen. Als ob ich mit Dr Jekyll und Mr Hyde zusammen bin. Gekifft hat er schon immer nur in letzter Zeit vermehrt. Er MUSSTE kiffen hatte ich das Gefühl war ja auch so. Handgreiflich wurde er auch etc. so ich Seppl bin natürlich nicht aus der Beziehung raus.

Eines Tages möchte ich ins Bad als er duscht, jetzt komme ich zu meiner Frage und das ganze Bad, es ist nicht groß, riecht extrem nach verbrannten Plastik aber eher schwer und nicht in den Atemwegen brennend und dazu noch so wiederlich süßlich. Ich habe ihn drauf angesprochen und er wurde aggressiv, ich solle verschwinden es zieht. Als er ausm Bad kam hatte er so super Laune als ob er mich nich eben noch angeguckt hat als würde er mir zerfleischen wollen. Der war total gut drauf und ist wie ein Baby eingeschlafen. Am nächsten Tag war er für zwei Wochen verschwunden. Das war sonst nie so ist aber in letzter Zeit Dauermodus bei uns. Eine Spritze mit destillierem Wasser habe ich auch in seinem Auto gefunden. Es hieß sie gehört einem Freund und er weiß nich was er damit machen will. - Verpackt in einer Oreo Tüte.. weswegen ich sie auch gefunden habe. Also meine Frage ist weiß einer von euch was es damit auf sich hat und kann dieses Verhalten von irgendwelchen Drogen kommen?

Ich bedanke mich und sorry dass es so lang geworden ist

Beziehung, Drogen, Psychologie, Beziehungsprobleme, Crack, Gesundheit und Medizin, Kokain, Spritze
4 Antworten
Das Kind meines Partners lehnt mich grundsätzlich ab, was soll /kann man da tun?

Ich schildere mal mein großes Problem.

Mein Partner und ich sind seit gut 2 Jahren zusammen. Er hat 4 Kinder aus einer knapp 30Jahre dauernden Ehe. 3Jungs (schon größer) und 1 Mädchen fast 12 jetzt.

Nun zum Problem. Die Tochter lehnt mich rigoros ab. Sie will nix mit mir unternehmen, rein gar nichts. Nicht mal ein Guten Tag / Auf Wiedersehen kommt von alleine über ihre Lippen. Sie meint Sie mag mich nunmal nicht und muß das auch nicht. Ich denke es ist eine Spur von Eifersucht. Sie hat sich seit Jahren verschlossen und gnatzt mit jedem, auch ihren Brüdern zu denen ich guten Kontakt habe, an. Sie meinen sie macht jedem das Leben schwer.

Jetzt kam es zu einem aufeinander treffen, wo totale Abneigung im Raum stand ( auf ihrer Stirn stand quasi "Was will die von mir") . naja kurzum mein Partner meinte daraufhin wir kommen eh nicht miteinander klar also werden wir in Zukunft getrennt. Sie meinte zu ihm sie fühlt sich "immer" wie das fünfte Rad am Wagen wenn wir zusammen sind. hmm in 2 Jahre war ein Ausflug, zum Zoo den sie sich gewünscht hatte, ein reines Desaster. Nach einer halben Stunde keinen Bock mehr dann sind wir mit ihr mit einem langen Gesicht wieder los, beim Ausgang beim Zoo war ein netter Laden, mit sehr teuren Schleichtieren. Sie fing an zu attern sie WILL so einen Drachen für mal eben 19,99€ haben. Da sagt ihr Papa nein ist nicht, komm wir fahren ein Eis essen ( noch als Versuch es zu retten). Nein war nicht möglich, aufm Weg zum Auto blubberte Sie ihn voll dann hätte ich auch was mit meiner Mutter machen können. :-( Der Tag war gelaufen. Wir boten ihr noch an das sie den Drachen zum Kindertag der 14tage später war bekäme. Aber war nix mehr zu machen.

Naja ihre Mutter kaufte ihr sofort nen Tag später 2 Drachen davon. :-/

Nun war sie am Freitag da und lief wieder schief. Mein Partner meinte wieder das geht dann alles nur getrennt. Sonntag schrieb ich ihr ne Nachricht und lud sie zum Kaffee ein mit der nachricht ihren Papa zuliebe könnte man doch mal versuchen sich zu arrangieren. Man muss keine Freundinnen werden, aber wenigstens normaler Umgang wäre schön.Darauf kam "Nein danke, sie mag wen Sie will und wen nicht wen Sie will." Man ist verzweifelt bzw ich ohne Ende.

Mein Partner sagt ich soll ihr Zeit geben (hmm 2Jahre reichen nicht). Sie will es einfach nicht, sie lehnt mich in aller Form ab. Mein Partner gibt jetzt ihrem Wunsch nach, das er jetzt immer alles mit ihr alleine macht. Da sag ich Klasse da hat sie ihren willen durchgesetzt. Und ich leide unter der Ablehnung.

Kinder, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Beziehung

Wann ist man bei lovoo online?

2 Antworten

Ich bin meinem Ex total egal

12 Antworten

Freundin an Brüsten anfassen- Frage!

23 Antworten

Ex-Freund gibt Schlüssel nicht zurück?

9 Antworten

Wie nennt man den Sohn des Cousins?

11 Antworten

Mein Freund hat ein Fleck auf der hose nach dem küssen, sind das lusttropfen?

8 Antworten

Männliche Freunde trotz Beziehung?

12 Antworten

Wie macht man am besten mit seiner Freundin schluss?

20 Antworten

Wieso behandle ich den Menschen schlecht, der mir am wichtigsten ist?

8 Antworten

Beziehung - Neue und gute Antworten