Mit Freund schluss machen wegen Geld?

Hallo, ich bin seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Ich bin meistens bei ihm daheim, auch nur an Wochenenden weil er etwas weiter weg wohnt. Er war über Silvester mal wieder bei mir und war dann mal kurz alleine, weil ich mit meiner Mutter wo hin musste. Da hat er 50€ von meiner Mutter eingesteckt was wir erst gemerkt haben als er schon wieder 1 Tag daheim war. Am Freitag bin ich zu ihm, habe ihn später darauf angesprochen und er hat es irgendwann zugegeben und sich weinend entschuldigt, versprochen dass er es zurück zahlt und es nie wieder vorkommt. Ich bin an dem Abend noch nach hause gefahren. Ich weis nicht genau wieso er das getan hat aber es war nicht weil er mich nicht liebt, das tut er nämlich und das merkt man auch. Nun, manche sagen das ist ein Grund schluss zu machen, sehe ich auch so. Andererseits kann ich es irgendwie nicht so einfach. Das klingt jetzt blöd und ich weis ich habe noch sooo viel Zeit im Leben, aber das mit ihm hat sich echt und gut angefühlt, als könnten wir uns wirklich eine Zukunft zusammen aufbauen. Wir haben nie gestritten, es war immer alles gut bis zu dem Tag. Meine Mutter und mein Bruder wollen ihn nicht mehr sehen bzw da haben, kann das auch verstehen. Aber sollte ich ihm doch noch eine Chance geben? Ich weis nicht was ich tun soll. :( ps: er meinte er hätte nicht nachgedacht und das Geld einfach genommen.

Familie, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, Schluss machen
13 Antworten
Missbraucht oder gelogen?

Hallo Zusammen uch brauche einen Rat der allgemeinheit oder eventuell erfahrungen.

Ich habe vor paar monaten eine Frau kennengelernt und sie hat mir erzählt das sie vor einiger Zeit vergewaltigt wurde und ich war schockiert und der Prozess ist immer noch im gange, aufjedenfall sind wir soweit das wir eigentlich in eine Beziehung wollen und unser Leben gemeinsam leben möchten doch habe ich vor 3 Wochen in einer Bar beobachtet wie sie mit einer Freundin und 2 typen aus der Bar gingen und ich habe eine Eiffersucht attacke bekommen und hatte unschön reagiert was jetzt keine rolle spielt denn sie hatte mir am nächsten Tag gesagt das diese Typen kumpels von ihrer Freundin gewesen sind und sie deshalb noch zu ihr nachhause etwas trinken gingen und nichts passiert ist und sie mir treu ist und so etwas sowieso nicht machen würde.

Gestern aber hatte sie mir erzählt das doch was passierte und zwar das sie richtig betrunken war und der typ sie in ihr zimmer gezehrt hat und mit ihr schlafen wollte und ein nein nicht akzeptierte und aus angst das sie wieder schmerzvoll vergewaltigt wird hat sie einfach mitgemacht und sich nicht gewehrt und den typ machen lassen und durch den alkohol hatte sie auch nicht mehr die kraft sich zu wehren, aber sie möchte ihn nicht anzeigen weil ein prozess noch offen ist und sie angst vor der polizei hat und seinen namen möchte sie mir auch nicht geben aus angst das ich unsinn mache.

Ich habe sehr grosse bedenken was die beziehung betrifft und weis nicht wie ich auf diese geschichte reagieren soll und bin seit gestern sehr weinerlich unterwegs und zerbreche innerlich da ich auf der einen seite weis das sie das opfer ist und nicht ich aber trotzdem kann ich das nicht so stehen lassen weil ich misstrauisch bin und schon nur wenn sie sagt ich gehe feiern mache ich mir sorgen und habe kein vertrauen in sie und auch nicht in andere.

Die meisten würden wohl sagen sprich mit ihr darüber und das habe ich auch aber wir sind jetzt soweit das ich soviel gefragt und gesagt habe das sie jedes mal wütend und auch traurig wird weil ich es wieder aufwühle daher kann ich sie nicht mehr darauf ansprechen und will ich auch nicht mehr.

Was soll ich tun?

Freundschaft, Missbrauch, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Beziehung retten, was tun um nicht aufzugeben?

Hallo ihr Lieben. Kurz zu meiner Person. Ich bin w 23 Jahre und seit 2,5 Jahren in einer eigentlich ziemlich glücklichen Beziehung. Wir sehen uns nur an den Wochenende weil er auf Montage ist. Mein Freund ist sehr eng mit seiner Mutter verbunden, arbeitet viel zu Hause und hat nicht sonderlich viel Zeit. Darin liegt nicht das Problem ich akzeptiere das. Jedoch mag sie mich nicht so gern und wir hatten einige Auseinandersetzung (die mir aber immer nur über ihn zugetragen wurden). Nun möchte sie nicht mehr, dass ich noch mit zu Ihnen komme und hab somit Hausverbot. Ohne genauen Grund nur das sie das nicht mehr möchte. Nun hatte er sich von mir getrennt weil er sich nicht komplett von ihr abkapseln kann und sie ihn raus werfen würde, wenn wir weiterhin zusammen sind. Schließlich haben wir uns momentan auf eine geheime Beziehung geeinigt, sodass sie sich erstmal etwas beruhigen kann. Ich finde alles sehr ausweglos. Laut ihm muss sie einlenken, sodass ich wieder mit hin darf, weil er keine Beziehung möchte, wo ich nicht mit zu ihm darf. Eine andere Lösung als die, dass sie einlenkt gibt es für ihn nicht. Leider liebe ich ihn sehr und kann ihn nicht einfach aufgeben. Ich schreibe ihr heute noch eine ausführliche Nachricht in der ich bitte um eine letzte Chance. Wenn das nichts bringt, weiß ich leider auch nicht weiter. Er sagt er liebt mich über alles und will mich auch nicht verlieren, aber was kann ich noch tun ? Er ist momentan auch etwas finanziell von ihr abhängig, für eine Anschaffung. Danke im Voraus. Ich bin wirklich am verzweifeln.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Beziehungspause, kind, freundin, 100 auf 0?

Hallo,

ich brauche eueren Rat! Es fällt mir sehr schwer sie in Ruhe zu lassen, obwohl am Anfang als wir uns das erste mal gesehen hatten alles super gut lief. Sie mich sogar therapiert hatte und ich mitgezogen bin. Aber seit Tagen hat es sich umgedreht !

Hatten gleich beim ersten Date sex und sie meinte auch habe Angst dich mit hoch zu nehmen. Aber schließlich sind wir hoch und habe Ihr Kinderbett und alles entdecken müssen. Was für mich komplett neue Situation war aber torzdem war alles gut. Tage vergingen. Am Anfang hatte sie ihree Tochter immer schlafen gelegt und wir kuschelten im Anderen Zimmer und alles war super schön. Die Tochter ist immer aufgewacht und habe sie auch akzeptiert und mit ihr gespeilt u manchmal hatte sie mich sogar Papi genannt wo sie immer meinte das ist nicht Papi.. war also alles super eig auch mit ihrem Kind. Keine Kanten ...als wir uns dann ein paar tage danach den Abend treffen wollten, hatte sie verschoben weil sie ihrere freundin erwarte zum Bambi zu gucken. Dann meinte sie sehen uns den nächsten Tag!

Habe mich so gefreut ihr geschrieben wie vorher wo wir am Anfang auch so viel geschrieben hatten bevor wir uns sehen. Aber diesmal meinte sie dann .. Es ist mir lieber wenn du nach Hause fährt nach der Uni. Brauche Zeit für mich. Wird mir zu viel! Liegt nicht an Dir! Das ist mein Problem.

Bin von allen Wolken gefallen, weil eig alles sooo Bombe lief bis dahin.

probiere seit 5 Tage immer den Kontakt aufrecht zuhalten zu schreiben .. aber sie meinte dass sie sich melden würde und einfach einen freien Kopf braucht.. sie frei sein will!

Vllt hatte sie vorher nur arschlocher und kommt mit meiner coolen akzeptierenden Art nicht klar. Dass sie Kind und alles hat. Was meint ihr ..was soll ich tuen einfach? Freunde meinte solle sie komplett in Ruhe lassen, sie würde sich wieder melden...

LG Leon

Liebe, Kinder, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, Beziehungspause, Freisein
9 Antworten
Freundin hat schluss gemacht weil sie keine gefühle mehr hat?

hey, meine freundin hat vor kurzem mit mir schluss gemacht . ich weis nicht was ich machen soll . sie war meine erste große liebe und will sie gerne zurück.

es fing vor ca 3 monaten an . wir lagen in ihrem bett und dort hab ich sie gefragt warum sie in letzter zeit nicht mehr so oft „ich liebe dich“ sagt . sie meinte daraufhin das wir reden müssen. sie sagte das sie keine gefühle mehr für mich hat und daraufhin hat sie schluss gemacht .

zwei tage später hatten wir uns wieder getroffen und hab ihr gesagt ob ne pause doch liebe besser wäre usw . sie sagte jedesmal nein .

aber für sie war es okay das wir ab und zu miteinander schlafen .

irgendwann hätte ich sie soweit das wir abgemacht haben das wir bis zum 21.12 wieder zsm kommen aber daraus wurde nichts. am 21.12 sagte sie mir sie kann das nicht weil sie einfach keine gefühle mehr für mich hat . was soll ich tun ?

zu meiner person : ich bin während der beziehung sehr eifersüchtig geworden. am anfang der beziehung war es aber nicht so . ich glaub auch das es ein punkt war weswegen sie schluss gemacht hat . ich wollte auch nicht das sie feiern geht weil ich einfach angst hatte das sie mich durch einen besseren ersetzt .ich hatte einfach angst und diese angst hab ich ihr auch zu spüren lassen

ich hätte ihr dann noch einen text geschrieben den poste ich als bild und ihre antwort!

Liebe, Liebeskummer, traurig, Beziehung, Ex Freundin, Freundin, Große Liebe, Liebe und Beziehung, Ex freundin zurückgewinnen
16 Antworten
Ex Freundin wieder aufgetaucht?

Wir sind jetzt seit knapp 5 Monaten getrennt da sie mich betrogen hatte hatte ich den schlusstrich gezogen.
Sie hatte mich Ende Oktober auf Instagram blockiert auf Facebook ebenso.
Vor etwa 5 Tagen bekam ich eine Benachrichtigung das sie mir wieder bei Instagram folgt.
An sich nichts schlimmes habe mich ehrlich gesagt ein Wenig gefreut weil ich ihr innerlich vergeben hatte weil neues Jahr neues Glück.
Ich hatte sie auch geaddet und dann plötzlich ging es los.
Sie postete in ihre Story ständig Bilder mit ihre und ihrem besten Freund (das ist der mit dem sie mich 2 mal betrogen hatte) in dem Moment hatte es mich getroffen aber damit nicht genug den Abend Postete sie noch ein Bild wo ihr bester Freund ihre Hand hält und ihr einen Diamantring geschenkt hat.
Ich habe sie mittlerweile blockiert weil ich keine Lust auf so Provokationen habe unf mich das auch ein Stück weit verletzt.
Ich frage mich aber warum sie mich entblockt hat es kann doch nicht nur deswegen gewesen sein?
Ich entblocke sie ja auch nicht und zeige ihr wie glücklich ich doch bin.
Ein Freund von mit hat sie bei Instagram vor langer Zeit geaddet und er sagte mir das sie die ganze Zeit über nicht so viel in ihre Story gepostet hat seit dem sie mich wieder freigegeben hat macht sie es sehr oft.
Das Problem ist das ich eigentlich ganz froh war das sie von der Bildfläche verschwunden war da ich die Trennung so besser verarbeiten kann aber da sie wieder aufgetaucht war hat sie damit bei mir alte Wunden aufgerissen.
Dazu muss ich sagen das wir 2 Jahre zusammen waren und ich die Trennung nicht innerhalb von so kurzer Zeit verarbeiten kann sie hingegen schon.
Ehrlich gesagt habe ich auch noch Unterbewusst Gefühle für sie und ich hätte sie am liebsten angeschrieben aber dafür hat sie mich zu krass provoziert mit den Bildern.
Warum taucht sie plötzlich nach Monaten auf und provoziert mich damit?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Würdet ihr eine/n Partner/in nehmen, die/der in der Vergangenheit schon mehrmals mit dem/der Exfreund/in Fremdgegangen ist?

Hey Leute ich habe mal eine Frage.

Ich m30 habe mich vorgestern von meiner Exfreundin getrennt, weil sie meine Hündin nicht akzeptierte, und ich möchte mich daher neu binden.

Gestern als ich mit Freunden weg war, ist da auch diese eine Kollegin w26, die ich schon 13 Jahre kenne, und Tierlieb ist sie auch, weil sie hat auch einen Hund, und eine Katze. Sie möchte was von mir, weil sie mich fragte ob wir was trinken gehen wollen nur wir 2, also ich und sie. Ich habe Ja gesagt, weil wenn man schon die Chance hat, sollte man sie auch nutzen.

Jedenfalls weiß ich aber von ihrer Vergangenheit, das sie oft die Männer gewechselt hat, und das sie auch öfters mal ihre Männer mit anderen Männer betrogen hat. Sie hatte nämlich Sex mit anderen Männer, während sie in einer Beziehung war, verraten wollte ich sie aber nie, weil es ja schließlich eine Kollegin von mir ist. Aber Schwanger ist sie komischerweise nie geworden.

Jedenfalls ich habe nur Angst das wenn ich mit ihr eine Beziehung eingehe, das sie mich dann vielleicht auch später betrügt, oder ich ihr irgendwann nicht mehr genüge.

Soll ich einfach das Risiko eingehen? Weil eigentlich hat jeder 1 oder 2 Chancen verdient. Vielleicht hat sie sich auch inzwischen geändert.

Sollte ich es einfach mal riskieren, und mit ihr eine Beziehung eingehen?

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Frauen, Beziehung, Sex, Trennung, Sexualität, Affäre, Fremdgehen, Geschlechtsverkehr, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Partnersuche, Risiko, Seitensprung, Treue, Vertrauen
8 Antworten
Was bedeutet das bei Jungen?

Erstmal auch wenn es spät ist, ein frohes neues Jahr!

Die Story: Also.. ich kenne einen Jungen weil mein Verwandter deren Mieter ist und er bei ihm in der Cafe arbeitet.. Ich war dann das erste Mal in dieser Café, weil mein Verwandter sein Geburtstag dort gefeiert hatte und dann war ich paar Mal dort um ihn essen zu bringen, bzw. war nicht lange dort.. dann nach ner Zeit wollten wir bei denen im Café nochmal eine Überraschung für eine Freundin machen und ich hatte seine Nummer und wollte Bescheid geben und erstmal fragen, ob das in Ordnung wäre. Er meinte alles gut usw.. dann sagte ich, dass es nicht sicher ist und ich ihm Bescheid gebe. Alles gut, dann gingen wir doch auf einen Konzert und ich habe ihn geschrieben, dass wir doch andere Pläne haben. Da meinte er: „Ok, komm einfach wenn es dir passt.“, mh? Dann an dem Tag, wo das Konzert stattfand, kam er mir zufälligerweise entgegen und hat mich komisch angeguckt und danach alles was ich geteilt habe angesehen. Jetzt neulich habe ich ihm etwas geschickt und er tat erst, als würde er mich nicht kennen und hat mich gefragt wo ich wohne, wie ich heiße, ... dann meinte er plötzlich als ich ihn „aufgeklärt“ habe, dass er weiß wer ich bin (?) ich habe zwar nicht gefragt, wieso er dann die ganzen Fragen gestellt hat aber gut. Dann an Silvesternacht waren wir im Café und da waren paar bekannte Jungs von mir und als wir uns zum grüßen umarmten kam er zu uns und hat uns komisch angesehen. Dann irgendwann kam er zu mir und hat mich seitlich „fotografiert“. Und ich weiß auch nicht wieso (?) Was hat das alles zu bedeuten ? Kann mir das vielleicht jemand aus männlicher Sicht erklären, was in seinem Kopf abgeht? 🤔 Hat er Interesse oder bilde ich mir etwas ein?

Sorry für den langen Text! Und Danke im Voraus für die (ernstgemeinte) Antworten!

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Jungs, Liebe und Beziehung, Kennenlernphase
3 Antworten
SCHNELLE ANTWORT BITTE! Schwanger was tun & wie meinem Freund sagen?

hallo, ich (17) bin seit paar wochen schwanger. ich weiß nicht genau wie lange, aber habe heute 2 sstests gemacht & beide waren positiv was ich mir auch schon dachte.. ich liebe kinder und mein freund (26..) genauso. wir lieben uns.....aber in den letzten wochen/monaten haben wir jeden tag streit, die beziehung läuft nicht mehr richtig (er hat keine andere nein, es gibt andere gründe warum wir streiten) und wir wollten beide kinder, aber nicht jetzt. er hat momentan keine feste arbeiten (er arbeitet schwarz in familien restaurant/pizza, döner-laden) & ihm geht es gesundheitlich momentan leider nicht so gut.. bei mir dasselbe & ich bin immer noch schülerin. ich wollte dieses jahr mit ausbildung anfangen (muss aber erst einen finden, gehe zurzeit in der 11klasse)

er kommt gleich oder spätestens morgen zu mir oder ich zu ihm. heute ist auch unser halbjäriges & ich bin schwanger..

was soll ich tun wie soll ich ihm das sagen weil ich will ihn nicht verlieren & auf keinen fall die falsche entscheidung treffen.. weil ich glaube wenn ich ihm sage dass wir schwanger sind, dann wird er sagen dass ich abtreiben soll weil wir dem kind nichts bieten können.. & vorallem die beziehung läuft momentan sehr schlecht.. (hatten schonmal geredet was wenn) aber ich will dieses kind auf keinen fall verlieren, genauso wie meinem freunf weil ich ihn überalles liebe 😭

Kinder, Freundschaft, Angst, Freunde, Beziehung, Liebe und Beziehung, schwanger, Verlustangst, verzweifelt, schnelle antworten bitte
6 Antworten
Verzweifelt und einsamm?

Hey ihr Lieben,

Erstmal zu mir ich bin 14 Jahre alt und ein Mädchen. Meine Eltern kommen aus der Türkei und sind auch etwas strenger. Ich war heute mit einer Freundin in der Stadt um etwas zu spazieren und hab dabei sehr viele Pärchen gesehen, ich gönne es wirklich jedem die in einer Beziehung sind. Das soll jetzt nicht falsch klingen aber wenn ich Pärchen sehe werde ich echt traurig. Ich will auch unbedingt eine Beziehung mal haben, ich weiß ich bin erst 14 aber ich sehne mich echt krass nach einer Beziehung. Und ich bin auch echt offen und alles aber meine Eltern sehen das alles ganz anders. Meine Eltern sind eigentlich überhaupt nicht streng aber beim Thema Jungs werden sie aufeinmal zu anderen Menschen. Sie verbieten mir mich mit Jungs zutreffen, dennoch darf ich Kontakt über Internet haben was ich nicht verstehe? Letztens war eine Situation ich habe einen Jungen im Internet kennengerlernt, wir haben geschrieben und es hat sich sogar herausgestellt das er in derselben Stadt wie ich wohne. Er ist 15 und Bulgarischer Türke (weiß nicht wie man das sagt) Also dachte ich mir der Altersunterschied ist ok, seine Herkunft passt gut, dann kann ich mich doch mal mit ihm treffen aber meine Eltern meinten sofort das ich es nicht darf und so, da denk ich mir wieso soll ich überhaupt Kontakt mit Jungs haben wenn ich mich nicht mal mit ihnen treffen darf?

Was soll ich tun? So kann ich doch nie einen Jungen kennenlernen

Ich will echt kein Sex oder so ich bin viel zu jung dafür aber ich will einfach Zuneigung und keine Einsamkeit!

Danke im Vorraus

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Jungs, Liebe und Beziehung, Verzweiflung, Zuneigung
6 Antworten
Wie kann ich ihn nun vergessen?

Hallo ;)

folgendes, ich habe vor 3 Monaten jmd. Kennengelernt, er geht auf meine Schule, also haben wir uns ab und zu gesehen aber hauptsächlich geschrieben.

Vor ca. 1 Monat haben wir intensiver in der schule miteinander geredet uns in den Pausen getroffen und im Bus nebeneinander gesessen.

irgendwann wurde das ganze ernster und aufeinmal ohne das ich mir über irgendwas klar werden konnte waren wir zusammen. Ehrlich gesagt weiß ich nicht wie es dazu kommen konnte, denn er war auf keinen Fall mein Typ, er war ein richtiger Player, all meine Freunde haben mich gewarnt, aber ich habe mich einfach darauf eingelassen, es war ja meine erste Beziehung (ich bin 15) und ich war neugierig wie es eben ist in einer Beziehung...

jedenfalls haben wir uns öfters getroffen, aber mehr als küssen war nicht.

in der Zeit, in der wir zusammen waren, merkte ich mit jedem Tag in was für eine Sheiße ich mich reingeritten habe, da ich ihn nicht liebte und er mir nur ständig sagte das ich etwas besseres als ihn verdiene, das sagten mir auch ALLE meine Freunde, da er keinen guten Ruf hatte, und irgendwann merkte auch ich das er mir nicht gut tut ... also musste der Schlussstrich nach nicht einmal 3 Wochen gezogen werden.

Ich kam gut damit klar, habe keine tränen vergossen o.ä. Nur ER kam entweder auch bestens damit klar oder garnicht, denn nach 3 Tagen unserer Trennung, hatte er eine Neue!! Ich habe kein Problem damit, finde es nur sehr peinlich, habe Angst das ich jetzt abgestempelt werde als : noch so eine mit der er was hatte...

außerdem haben ja sowieso schon alle gesagt, das hält niemals, tief in mir drinnen wusste ich das auch.

eigentlich will ich alles nur noch vergessen, diesen dummen Fehler und alles andere.....

unsere Trennung ist jetzt 6 Tage her und ich habe seitdem jede Nacht von ihm geträumt, ohne das er mir noch irgendwas bedeutet... wie hört das auf? Wie mache ich meinem Bewusstsein eindeutig klar das dieses Kapitel beendet ist?

Ich danke für Antworten, tut mir leid das ich mich nicht kürzer fassen konnte...

Liebe, Freundschaft, Teenager, Beziehung, Liebe und Beziehung, Teenagerproblem
3 Antworten
Sie schreibt öfters "Hab dich lieb" , nennt mich Schatz , was bedeutet das?

Guten Abend,

Ich habe eine Frau kennengelernt vor ca. einem Jahr. Von Anfang stand sie auf mich und hat mir das auch klar gemacht. Wir hatten nach n paar Monaten Sex , da wir weit auseinander wohnen und ich nicht zu ihr konnte , gings ins Hotel.

Danach war lange nix mehr da sie nicht in eine Beziehung gehen wollte, aber loslassen konnte sie auch nicht. Die Leidenschaft war zu groß und deshalb turtelten wir quasi weiter.

Wir stritten uns dann , hatten fast n Monat keinen Kontakt aber dann ging ich wieder auf sie zu und sie lies es zu. Sie fing von sich an mir zu sagen , dass sie mich "lieb hat" (das sind worte, die sie mir schonmal gesagt hatte), zwischendurch sogar das sie mich liebt (aber nur ganz ganz selten).

Ich habe sie wieder getroffen , leider mich nicht getraut sie zu küssen und aus berufsgründen konnten wir vor ihren Freunden nicht rummachen. Sowohl sie als auch ich können keine feste Beziehung angehen , da es Geografisch und karrieretechnisch leider nicht passt. Dennoch rieb sie bei einer Party in einer Disco , ihren Arsch ziemlich hart an meinem Penis. Außerdem flirtet sie wirklich ÖFTERS mit mir.

ATM nennt sie mich wieder oft Schatz , sagt mir dass mich lieb hat , nennt mich "Hasi" , sorgt dafür dass wir Kontakt haben und sobald ich ein bisschen zuviel Distanz nehme , kommt sie mir näher.

Bedeute diese Worte mehr als nur Freundschaft?Sind diese Kosenamen ein bestimmtes Zeichnen? ATM habe ich das Gefühl es ist so. So als ob wir beide nicht wirklich die Finger voneinander lassen können. Was meint ihr?

flirten, Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Beziehung

Beziehung ohne Schmetterlinge im Bauch? Was tun?

14 Antworten

Wie werde ich richtig feucht?

15 Antworten

Was könnte man zum halbjährigen machen?

12 Antworten

Süßer Guten Morgen Text für ein Mädchen?

5 Antworten

Was hältst du von mir? Whatsapp Antwort

5 Antworten

Freundin verbietet Kontakt mit Freunden. Was tun?

12 Antworten

Eure "Erster Kuss" Erfahrungen (:

12 Antworten

Meine Nachbarin ist auf mich heiß! Was machen!?

15 Antworten

Kuss-Smiley von ex Freund?

4 Antworten

Beziehung - Neue und gute Antworten