Wie findet ihr diesen Text über Ideale und Tugenden?

Im Religionsunterricht sollten wir unsere Meinung über Ideale und Tugenden in einem kurzen Text wiedergeben. Bevor ihr fragt, ja ich habe den Text selber und alleine geschrieben. Ich bin 12 Jahre alt und habe circa 1 Stunde gebraucht.

Mein Vater fand dass er von der Sprache und dem Inhalt von einem Erwachsenen seien könnte.

Nochmal der Text:

In unserer heutigen Gesellschaft werden wir durch Ideale beeinflusst. Ob diese nun äußerlich oder innerlich gesetzt sind, ist weitgehend egal. Wir sehen in Zeitschriften, Werbeanzeigen, TV, Social Media und unserer Umgebung andere Menschen, die von uns oder anderen als perfekt eingestuft werden. Vor allem jüngere Menschen eifern ihnen oft nach. Doch Ideale zeigen einem auch den Weg zu einem besseren und / oder gesünderen Ich.  

Das positive an Idealen ist unter anderem eine besser funktionierende Gesellschaft, denn wenn beispielsweise alle dem Ideal der Gerechtigkeit entsprechen, gäbe es keine Kriege, Verbrechen, etc. Doch sollte man einen Menschen in ein perfektes Ideal zwingen, welches seine / ihre Persönlichkeit nicht widerspiegelt? Denn durch Ideale in den Medien und unserer Umgebung (s.o.) entstehen Bodyshaming, Mobbing und Rassismus. Und auch charakterliche Ideale und Tugenden können zu Ausschluss führen. Denn wir alle haben nun mal unseren eigenen Charakter und unsere eigene Persönlichkeit die sich gebildet hat. Sollten wir die Menschen anleiten, sich auf die gleichen Normen und Ideale zu steigern? Was wären wir für eine eintönige Gesellschaft ohne unsere Persönlichkeiten? Denn niemand wäre schüchtern, übermütig, eitel oder geizig. Im ersten Moment klingt das gut, doch genau solche Eigenschaften machen die Persönlichkeit aus und sind das, was wir uns an einem anderen Menschen merken. Auch in einer Gruppe gibt es Personen die zurückhaltender sind, aber auch Leute die die Gruppe anführen. Wenn jeder die gleichen Tugenden zeigen würde, wäre auch Gruppenbildung komplizierter. Denn in einer Gruppe in der alle Anführer:innnen sind, kommt es zum Streit.

Wir alle haben Personality, und diese sollte man auch uneingeschränkt zeigen können. 

Ich finde, dass diese Tugenden zwar auf den ersten Blick ein guter Ansatz sind, aber uns nicht groß weiter bringen, und uns sogar noch eher einschränken. 

Sind Ideale also falsch? Nein! Denn ob ich mir die Freiheit oder eine perfekte Taille als Ideal setze, entscheidend ist ob das Ideal für mich wirklich wichtig ist.

Wie findet ihr diesen Text über Ideale und Tugenden?
Schule, Sprache, Text, Aufsatz, Ethik, Germanistik, Philosophie, ideal, Philosophie und Gesellschaft
kontroverse erörterung?

Einleitung:

In der Schule sind Noten immer ein diskutiertes Thema. Besonders vor der Halbjahresinformation oder vor dem Versetzungszeugnis versuchen die meisten Schüler ihre Noten noch zu verbessern. Manche Schüler sind in dieser Zeit durch das Lernen richtig gestresst. Doch was bringen Noten eigentlich? Wäre es nicht sinnvoll sie einfach abzuschaffen?

Hauptteil:

Ein Argument für das Abschaffen von Noten ist, dass Noten und Zeugnisse oft ungerecht sind. Viele Schüler denken, sie werden häufig von Lehrern ungerecht behandelt und dass sich dann auch auf ihre Noten auswirkt. Ein weiterer Gesichtspunkt für das Abschaffen der Noten ist, dass Schüler angstfrei für das Leben lernen könnten und nicht jedes Mal den Druck haben gute Noten zu schreiben. Einige Schüler könnten sicher besser lernen. Wenn man dann in einer Woche viele Arbeiten und Tests schreibt, wäre es nicht so schlimm, wenn man bei einer Arbeit nicht so gut abschneidet, wenn man in diesem Fach sonst recht gute Noten schreibt. . Zudem müssten Noten nicht ganz abgeschafft werden. Sie könnten auch nur bis zur 10. Klasse weggelassen werden. So haben die Schüler in der Oberstufe ihre Noten und die Schüler der Mittelstufe wären von ihren Noten befreit.

Schluss:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Noten bis zu einer bestimmten Klasse abgeschafft werden könnten, jedoch nicht komplett. Das sehe ich genau so, denn zu bedenken ist auch, dass für eine Bewerbung ein Zeugnis mit Noten von Vorteil ist. Ohne Noten hätten die Firmen bei denen man sich bewirbt es sicher nicht so einfach! Ich bin gespannt, wie sich das Thema entwickelt. Auch wenn ich die Abschaffung der Noten in meiner Schulzeit nicht mehr zu Gesicht bekomme, wünsche ich allen Schülern und allen Schülerinnen, die nach meiner Schulzeit in die Schule gehen werden eine wenigsten teilweise Notenfreie Zeit während sie Mittelstufe besuchen

Hättet ihr noch Tipps/ Verbesserungsvorschläge?

Deutsch, Schule, Aufsatz, Erörterung, Ausbildung und Studium
Italienisch Aufsatz korrigieren?

Hallo, ich muss einen Aufsatz über mein Lieblingsessen schreiben und wollte euch fragen, ob ihr mir bitte den Text verbessern könnt. Vielen vielen Dank im Voraus!

Il mio cibo preferito è la pasta con verdure, petto di pollo e un po' di mozzarella. Io preferisco usare le penne per questo piatto. Mi piacciono di più le verdure, taglio a pezzettini le carote, i broccoli, il cavolfiore e le cipolle, ma Lidl ha anche un misto di verdure, ovviamente ce ne sono anche di diversi tipi.

 Per prima cosa riempio la pentola d'acqua e la faccio bollire. Poi ho tagliato a pezzetti le carote, i broccoli, il cavolfiore e le cipolle e le ho messe nella casseruola. Le penne vengono dopo, puoi usare anche altri tipi di pasta, ma io preferisco le penne. Poi si mette anche la pasta nella pentola, poi aspetto che il tutto finisca di cuocere. Uso anche diverse spezie, una di queste si chiama Vegeta, questo è un mix di spezie prodotto in Croazia, il mix di spezie, ma è usato in tutti i Balcani ed è molto popolare. Ovviamente non deve mancare nemmeno il sale. Mentre la pasta cuoce, taglio a pezzettini il petto di pollo e li faccio rosolare in padella, così potete usare anche spezie varie per condirli.

 Quando la carne e la pasta sono pronte, mescolo il tutto e metto in una teglia, poi aggiungo un bicchiere di latte e poi la metto in forno. Dato che la pasta e la carne sono in realtà già cotte, le lascio in forno solo per circa 10 minuti, poco prima di sfornare aggiungo la mozzarella a fette. Quando la mozzarella si sarà sciolta e la pasta sarà croccante sopra, la tiro fuori dal forno. Apparecchio la tavola, riempio un paio di bicchieri d'acqua e chiamo tutta la mia famiglia a cena.

Schule, Italienisch, Sprache, Übersetzung, Aufsatz, Italienische Sprache, italienisch-deutsch, italienische Grammatik
Ist das ein guter Englischer comment Aufsatz?

Hey, ich bitte und Feedback zu meinem comment und Grammatik Korrektur

Danke im Voraus :)

Higher meat tax

 

Nowadays buying meat for cheap prices in the supermarket is normal or to buy quick two cheeseburgers for 3 dollars while you are on the highway, but is this good to have the opportunity to buy so much meat for such cheap prices? There must be a fly in the ointment…and it is! a big fly.

So instead of shutting down, when you hear about higher tax, especially when it is about meat. Rethink and inform yourself, why and which impact it will permanently have on the environment and your own lifestyle.

In the following I’m going to comment in favor of a higher VAT on meat. First off all, humans are producing more meat than they eat, which harms the environment and animals for no reason. It raises the CO2 emission unnecessary and takes unnecessary animals’ life. Added to that the raising of the tax would help to eliminate intensive industrial life stock, because such companies might not be able to stay in the business, which leads to less massive animal farming and will help organic farmers, also people will buy less meat and pay more attention to alternatives to change their lifestyle and may go vegan or vegetarian, which also have a positive impact on your health. 

Second people would confront their self-more with the topic ,,meat and production’’, because right now it affects us all but nobody seems to recognize any of it, the reason for that is probably the selfishness of people, who only delve into something when it is directly affecting us. So, by raising the tax for meat people would get directly attacked and would start to rethink. Did you know that 25% of the CO2 emission is caused by meat production? probably not.

Of course, higher tax may could hurt large industrial farmers, because they are going to sell less meat, this might be true, but it is not a problem, which cannot be fixed. They could produce more alternative products or educate their self-further. Added to that, if the meat tax gets higher, people will buy way more organic products, which also would support farmers in a way. But even if not, if the world is slowly falling apart and is currently dying, the money or the jobs will be the last problems we will have to take care of. 

However, raising the VAT for meat might be more effective for the environment and change our society in positive way.

Englisch, Schule, Aufsatz, Grammatik, gymnasiale-oberstufe, Gymnasium, Lehrerin, comment, Vocabulary
Wie findet ihr meinen Aufsatz über Europa/EU?

Hallo,

wir sollten passend zur Europawoche in der Schule einen Aufsatz über die EU/Europa schreiben und sagen was für uns Europa ist. Dabei sollten wir mit dem Satz "Europa ist für mich..." anfangen. Im folgenden ist mein Text. Könnt ihr euch den durchlesen und schauen ob es so gut ist oder ob ich was ergänzen oder weg lassen soll. Danke im Voraus:

"Europa ist für mich Freiheit, Frieden und Zusammenhalt. Ohne die EU, die auch zu Europa gehört, wäre Deutschland heute komplett anders. Zum einen wäre die Wirtschaft schlechter, weil der Binnenmarkt den größten Anteil an deutschen Exporten hat und zum anderen wären wahrscheinlich einige Gesetze schwächer zum Beispiel das Diskriminierungsverbot. In Europa gibt es einen großen Zusammenhalt. Alle 27 Länder der EU beschließen gemeinsam Gesetze und regeln das miteinander leben verschiedener Kulturen. Die EU geht als gutes Vorbild voran und setzt sich zum Beispiel sehr für den Klimaschutz ein und bringt sie auch immens weiter. Ein einzelner Staat könnte niemals so viel alleine schaffen. Europa ist ein Mix aus vielen verschiedenen Kulturen mit vielen Sprachen und Religionen. Es entsteht ein buntes und tolerantes Europa. Jedes Land respektiert sich und bekriegt sich nicht. Das gibt eine gewisse Sicherheit. Man kann in der EU überall hinreisen und auch im Ausland studieren oder einen Beruf finden. Man lernt viele neue Menschen mit einer anderen Kultur kennen. So wächst der Zusammenhalt unter den Europäern und Europa ist somit sehr vielfältig. Man lernt neue Bräuche kennen und die EU ermöglicht es auch ein neues Leben in anderen EU-Mitgliedsstaaten zu beginnen. Zum Beispiel kann man sich in anderen Ländern verlieben und heiraten. So gibt es auch viele Kinder, die multi-kulturell aufwachsen. Schon alleine in Deutschland leben sehr viele Menschen, die aus einer multi-kulturellen Familie kommen. Nicht zu vergessen gibt es in Europa seit ca 70 Jahren Frieden, was unglaublich ist wenn man bedenkt was alles Europa miterlebt hat. Durch zum Beispiel Verträge ist es fast unmöglich zwischen EU-Mitgliedsstaaten Krieg zu führen. Auch in der Corona-Pandemie helfen sich die EU-Mitgliedsstaaten gegenseitig. Sie beraten sich und finden Wege gemeinsam gegen das Corona-Virus vorzugehen. Es ist zwar nicht alles in der EU gut und es gibt auch einige Nachteile wie zum Beispiel die vielen Regeln die die EU-Länder befolgen müssen und diese können auch oft kompliziert sein, aber wenn wir (die EU/Europa) gemeinsam an unseren Schwächen arbeiten und zusammenhalten, können wir auf jeden fall ein noch viel besseres Europa gestalten. Was klar ist, dass ohne die EU Deutschland und auch der Rest des Kontinents vielleicht sogar die ganze Welt heute anders wäre. Wahrscheinlich schlechter und gefährlicher."

Europa, Schule, Politik, Aufsatz, Philosophie und Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen
Argumentieren/Erörterung?

In unserem D-Buch gibt es folgende Aufgabenstellung:

Überprüfen Sie, ob folgendes Argument den oben genannten Kriterien entspricht! Begründen Sie Ihr Ergebnis! (Oben genannte Kriterien sind im Bild)

These: Im Rahmen des Unterrichts Neue Medien zu verwenden ist sinnvoll.

Begründung: Der Umgang mit den Neuen Medien ist auch aus dem Berufsalltag nicht mehr wegzudenken und muss daher geübt werden.

Beispiel: Wie in einer Studie festgestellt wurde, stützen sich auch Journalisten und Journalistinnen bei der Recherche vorwiegend auf die Neuen Medien.

Im Lösungsheft steht: Die Begründung könnte allgemeiner formuliert/mit einem Beleg untermauert werden (statt "nicht mehr wegzudenken"). Das Beispiel sollte noch mit einem Quellenhinweis (welche Studie?) versehen werden, der Zusammenhang zwischen These und Begründung ist schlüssig, das Beispiel passend.

Also, das Fehlen des Quellenhinweises kann ich verstehen. Ich dachte aber, dass sowohl die Begründung als auch das Beispiel nicht ganz passend sind. Das häufige Nutzen Neuer Medien hat ja keinerlei Einfluss auf die Wirkhaftigkeit des Unterrichts. Und auch das Beispiel, welches fast schon als Einzelfall bezeichnet werden kann, da die Journalisten und Journalistinnen ja nur einen Bruchteil der gängigen Berufe ausmachen, ist für mich nicht schlüssig mit der These. Seid ihr hier auch meiner Meinung oder bin ich hier der Einzelfall? Falls ich falsch liegen sollte, würde ich mich sehr über eine vernünftige Erklärung freuen.

Argumentieren/Erörterung?
Test, Deutsch, Schule, Erziehung, Unterricht, Aufsatz, Erörterung, schularbeit

Meistgelesene Fragen zum Thema Aufsatz