Erörterung durchlesen?

Kann sich bitte jemand meine Erörterung durchlesen und vielleicht schauen, ob ich Grammatikfehler habe und mir sagen, ob die Qualität des Textes in Ordnung ist?

Die Erörterung:

Der am 20. Oktober 2012 in der Tageszeitung „Die Zeit‘‘ erschienene Zeitungsartikel „Von wegen Vereinbarkeit“ wurde von Norbert Blüm verfasst. Die Kernaussage des Berichts ist, dass in dem Artikel verdeutlicht wird, ob es möglich ist, dass wir unseren Beruf mit der Familie vereinbaren können und was für Folgen dies haben könnte.

Der Verfasser des Artikels, Norbert Blüm stellt infrage, ob man den momentan ausgeübten Beruf, mit der Familie vereinbaren könnte. Dies könnte tatsächlich schwere Folgen, aber natürlich  auch positive Aspekte beinhalten. Ich persönlich finde es ebenfalls wichtig, dass man versuchen sollte möglichst viel Zeit mit der Familie zu verbringen, aber der Beruf, welches ausgeübt wird, könnte eventuell dies deutlich verhindern. Die Eltern unserer Generation versuchen  natürlich etwas mehr  Zeit mit der Familie zu verbringen, aber ist dies wirklich ausreichend?  Jetzt stellt sich die Frage, ob es möglich wäre, dass man diese 2 Angelegenheiten miteinander vereinbaren könnte.

Norbert Blüm ist der klaren Meinung, dass man Familie und Beruf mithilfe der Politik in Vereinbarkeit bringen könnte. Jedoch stellt sich heraus, dass es Merkmale bzw. Beispiele gibt, wieso dies in Deutschland nicht der Fall ist. Es stellt sich heraus, dass es viele Väter gibt, die keine Familienarbeit leisten oder, dass es viele Betriebe gibt, die ebenfalls keine Teilzeitjobs anbieten.

Jedoch jetzt stellt sich Norbert Blüm die Frage, ob das ein hoch modernisiertes Land wie Deutschland überhaupt möchte? Natürlich gibt es auch in diesem Fall Pro und Contra Argumente, wieso man die Familie und den Beruf vereinen sollte.

Die eigentlichen Fragen, die sich hier zusammenbilden, sind, ob es in Zukunft genügend Betreuungsplätze für die Kinder geben wird. Selbstverständlich werden die Kosten immer wieder steigen, wenn der Platzmangel in zum Beispiel Kindergärten steigt. Und genau dies könnte ein Problem für die meisten Eltern werden.  Wo sollen nun die ganzen Jugendlichen betreut werden, wenn die Erwachsenen arbeiten?

Grob zusammengefasst, möchte ich nun an die Eltern appellieren und Ihnen mitgeben, dass eigentlich alles von der Bevölkerung abhängt. Natürlich sollte es mehr Kampagnen bezüglich der Teilzeitjobs geben, aber wenn es die meisten wollen, könnte man dies rasch in Bewegung ziehen.

Deutsch, Aufsatz, Erörterung, Grammatik, Lektorat, Stil, standarddeutsch
1 Antwort
Deutsch Aufsatz schreiben über Zukunftspläne?

Wir sollen in Deutsch ein Aufsatz schreiben mit der Überschrift das wir nachdenken sollen über unsere Zukunft , die Kriterien sind : lehre, Beruf, liebe, Lehrer, Freundschaft, Ängste , wünsche und sowas.
ich hab schon ein Text geschrieben aber bin sehr verunsichert , vllt kann jemand drüber schauen und noch paar Tipps zur Verbesserung geben..

Meine Zukunftspläne!!

Ich heiße ... und bin ... Jahre alt. Ich wohne mit meinen Eltern und meinem Bruder in einem großen Haus in ...... . Wir wohnen hier schon seid 10 Jahren. Ich ging in die ..... Grundschule bis einschließlich der 4. klasse.

Derzeit bin ich .... klasse und gehe auf die Oberschule in .... . Dort werde ich in einem Jahr meinen Schulabschluss machen. Einige meiner Lehrer sind manchmal sehr anstrengend und stressig aber dennoch gibt es Lehrer an meiner Schule die oft mal ein spässchen mit machen. Meine Klasse ist ganz cool drauf und immer für ein da. Nach meinem Schulabschluss 2021 werde ich mit meiner Familie wieder nach ..... ziehen und möchte da eine Ausbildung zur Kindererziehung machen , die 3 Jahre geht. Leider muss ich viele meiner Freunde zurück lassen vor allem meine engsten Freunde , die ich schon seid der Grundschule kenne. Freundschaften bedeuten mir sehr viel , mir ist wichtig meine Freundschaften zu pflegen und zu halten. Genauso wie die Liebe , ich bin jetzt schon ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen und hoffe sehr das er mich mein lebenlang begleiten wird. Ich wünsche mir für meine Zukunft das ich noch vielen netten Menschen begegnen werde und das ich so wenig Stress wie möglich haben werde. Mein Freund und ich haben vor das Dorfleben weiterhin bei zu behalten, mit einem schönen kleinen modernen Haus. Wir möchten gern irgendwann heiraten und 2 wundervolle Kinder bekommen. Unser größter Traum und vor allem auch Ziel ist es einmal um die ganze Welt zu reisen und so viel Zu entdecken wie es nur möglich ist. Meine größte Angst bisher ist das vielleicht irgendwann meine Beziehung scheitern könnte und das ich das nicht verkraften würde, jeder weiß bestimmt wie schmerzvoll es ist eine Person zu verlieren die einem ans Herz gewachsen ist. Ich hoffe sehr das meine Angst mit der Zeit nachlässt denn mit dieser Angst möchte ich keinesfalls leben. 

Ich denke Ängste hat jedes ... jährige Mädchen oder jeder .... jähriger Junge, was sich leider nicht vermeiden lässt und Realität ist.

So sollte mein Leben aussehen , das sind meine Zukunftspläne, sowie ein kleiner Einblick was ich zurzeit mache und wie es für mich dann weiter geht.

jemand Verbesserungsvorschläge? In die Punkte kommt natürlich was aber das hab ich aus persönlichen Gründen rausgenommen. 

Deutsch, Schule, Freundschaft, Aufsatz, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Welches Metrum hat "Der Schiffbrüchige" von Heinrich Heine?

Hallo, :)

Ich soll eine Analyse zu dem Gedicht "Der Schiffbrüchige" schreiben, jedoch weiß ich leider nicht welches Metrum sich da drin versteckt, da Metrik bestimmen noch nie mein Steckenpferd gewesen ist.

Hoffnung und Liebe! Alles zertrümmert!

Und ich selber, gleich einer Leiche,

Die grollend ausgeworfen das Meer,

Lieg ich am Strande,

Am öden, kahlen Strande,

Vor mir woget die Wasserwüste,

Hinter mir liegt nur Kummer und Elend,

Und über mich hin ziehen die Wolken,

Die formlos grauen Töchter der Luft,

Die aus dem Meer, in Nebeleimern,

Das Wasser schöpfen,

Und es mühsam schleppen und schleppen,

Und es wieder verschütten ins Meer,

Ein trübes, langweilges Geschäft,

Und nutzlos, wie mein eignes Leben.

Die Wogen murmeln, die Möwen schrillen,

Alte Erinnerungen wehen mich an,

Vergessene Träume, erloschene Bilder,

Qualvoll süße, tauchen hervor!

Es lebt ein Weib im Norden,

Ein schönes Weib, königlich schön.

Die schlanke Zypressengestalt

Umschließt ein lüstern weißes Gewand;

Die dunkle Lockenfülle,

Wie eine selige Nacht,

Von dem flechtengekrönten Haupte sich ergießend,

Ringelt sich träumerisch süß

Um das süße, blasse Antlitz;

Und aus dem süßen, blassen Antlitz,

Groß und gewaltig, strahlt ein Auge,

Wie eine schwarze Sonne.

O, du schwarze Sonne, wie oft,

Entzückend oft, trank ich aus dir

die wilden Begeistrungsflammen,

Und stand und taumelte, feuerberauscht -

Dann schwebte ein taubenmildes Lächeln

Um die hochgeschürzten, stolzen Lippen,

Und die hochgeschürzten, stolzen Lippen

Hauchten Worte, süß wie Mondlicht,

Und zart wie der Duft der Rose -

Und meine Seele erhob sich

Und flog, wie ein Aar, hinauf in den Himmel!

Schweigt, ihr Wogen und Möwen!

Vorüber ist Alles, Glück und Hoffnung,

Hoffnung und Liebe! Ich liege am Boden,

Ein öder, schiffbrüchiger Mann,

Und drücke mein glühendes Antlitz

In den feuchten Sand.

Es wäre ganz nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte wo man erkennt welches Metrum das Gedicht hat. :D

LG ;)

Deutsch, Schule, Analyse, Aufsatz, Gedicht, heinrich-heine, gedichtanalyse, metrum
0 Antworten
Wörtliche rede in Kombination mit Zeichensetzung?

Hey, ich bin an einem Roman dran, und bin gleichzeitig furchtbar schlecht in der Komma Setzung. Ich habe diesen Link hier verwendet: https://www.kapiert.de/deutsch/klasse-9-10/zeichensetzung/zeichensetzung/zeichensetzung-in-der-woertlichen-rede/ ,
bin daraus aber immer noch nicht so wirklich schlau geworden.
ich verwende meistens den nachgestellten Begleitsatz, und da entfällt ja bei der wörtlichen Rede der Punkt, Ausrufezeichen und Fragezeichen bleiben aber stehen.

Meine Frage ist hierbei aber jetzt, was passiert wenn die wörtliche Rede mehrere Sätze umfasst. Hier ein Beispiel:

„Na, auch mal wach? Du hast fast die ganze Fahrt verschlafen. Wir sind in einer guten halben Stunde da.“, sprach sie.

So hatte ich es jetzt in Word stehen, was aber ja anscheinend falsch ist. Normalerweise würde ja der Punk am Ende der wörtlichen rede wegfallen, was mich aber verwirrt, da die wörtliche Rede ja aus mehreren Sätzen besteht.

Wie würde das ganze jetzt richtig lauten?

„Na, auch mal wach? Du hast fast die ganze Fahrt verschlafen. Wir sind in einer guten halben Stunde da“, sprach sie. ?

Würde Sinn machen, was mich aber verwirrt ist, dass die wörtliche Rede aus mehreren Sätzen besteht, wodurch es mir komisch rüberkommt nur beim letzten Satz den punkt zu streichen. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke im Voraus!

Buch, Deutsch, Schule, Sprache, Aufsatz, Grammatik, Rechtschreibung, Roman, Universität
2 Antworten
Aufsatz über Straßenkinder in Mexiko?

Hallo Community,

ich muss für das Fach Spanisch einen 2 seitigen Aufsatz über das Thema „Los niños callerjos en México - Die Straßenkinder in Mexiko“ schreiben und habe bisher nur eine Seite, jedoch fallen mir keine weiteren Aspekte ein, auf die ich eingehen kann.

Folgendes habe ich bereits genannt:

Die Gründe, warum sich die Kinder für ein Leben auf der Straße entscheiden.

Welche „Arten“ es von Straßenkindern gibt.

Dass die Kinder sehr bedroht sind, da auf Mexikos Straßen Drogenhandel, Gewalt, Kriminalität und gefährliche „Banden“ Dinge sind, die häufiger vorkommen.

Dass die Kinder dadurch schlechte Einflüsse bekommen und selber in diese Schiene rutschen d.h anfangen Drogenabhängig und kriminell zu werden (z.B klauen, um zu überleben und sich ihre Drogen finanzieren zu können)

Dass es jedoch auch Kinder gibt, die sich durch harte Arbeit ihr Geld verdienen.

Dass das restliche Volk und vor allem die Polizei, durch den falschen Eindruck in den Medien, die Kinder loswerden will und dabei auch zu Methoden wie Gewalt greift.

Als Nächstes würde ich gerne darauf eingehen, wie man diesen Kindern helfen kann, wenn die Regierung nichts unternimmt (z.B. Die UNICEF, Stiftungen et.), jedoch weiß ich nicht genau was ich dazu schreiben könnte bzw. Wie genau, solche Stiftungen den Kindern helfen. Gerne würde ich auch auf die Kinderrechte eingehen.

Habt ihr Ideen für weitere Aspekte, die ich erwähnen kann?

Gracias!

Schule, Politik, Aufsatz, Drogenhandel, Kriminalität, Mexiko, Spanisch, Straßenkinder, Unicef
2 Antworten
Wie findet ihr meine Beurteilung (Weimarer Republik)?

Hallo! Aufgrund der Corona-Pandemie muss ich ja für die Schule von zuhause aus arbeiten. Ich soll im Fach Geschichte die untenstehende Themenfrage beurteilen und mit Argumenten arbeiten. Wie findet ihr mein Ergebnis hinsichtlich

  • Stil, Sprache (zu förmlich, gut, unklar, ...?),
  • historischer Richtigkeit und
  • der Argumente?

Ich bin in der 9. Klasse, Gymnasium.

Die deutsche Außenpolitik – erfolgreiche Rückkehr in die Weltgemeinschaft?

Zur Beantwortung der Themenfrage möchte ich im Folgenden einen Vergleich anstellen. Er stellt die außenpolitische Lage Deutschlands kurz nach Kriegsende in einen Gegensatz zur selben neun Jahre später.

Deutschland, 1919. Die geschwächte junge Republik versucht, sich von der Niederlage im Ersten Weltkrieg zu erholen, als die Siegermächte die Unterzeichnung des Versailler Friedensvertrages fordern. Das Abkommen erzwingt hohe Reparationszahlungen und schwere Gebietsverluste, die für das Land kaum zu bewältigen sind und heftige Proteste auslösten. Deutschland wird außenpolitisch isoliert und verfällt in eine Wirtschaftskrise. Gleichzeitig tobt die Spanische Grippe in der Welt und fordert mit knapp Fünfzig Millionen Toten mehr Opfer als der Krieg. Während alliierte Truppen in das Ruhrgebiet einmarschieren, bricht 1923 noch die Hyperinflation aus. Doch nicht nur die deutsche Wirtschaft, auch das Selbstbewusstsein und das internationale Ansehen sind stark geschwächt. Deutschland, zuvor eine der führenden Großmächte der Welt, ist aus der Weltgemeinschaft ausgegrenzt.

Deutschland, 1928. Die Krisenjahre sind überwunden; man spricht von den „Goldenen Zwanzigern“. Die Republik ist Mitglied im Völkerbund und die deutsche Mannschaft darf an den Olympischen Spielen teilnehmen, die in wenigen Jahren sogar dort stattfinden werden. Für seine Kunst und Literatur ist es auf der ganzen Welt berühmt. Deutschland ist aus der Isolation befreit, wieder in den Kreis der führenden Nationen eingetreten und erlangt weltweit neues Ansehen. Durch Außenminister Gustav Stresemann sind die ursprünglichen „Erbfeinde“ Deutschland und Frankreich vereint und auch die Lasten des Versailler Vertrags gemildert. Die Abgaben sind reduziert und die Militärkontrolle beendet, die einst angespannte außenpolitische Situation gelockert.

Betrachtet man diese Wandlung Deutschlands, die sich innerhalb eines knappen Jahrzehnts vollzogen hat, fällt es schwer, an dessen Wiedereintritt in die Weltgemeinschaft zu zweifeln. Zwar fußt diese Erholung auf amerikanischen Krediten, die Stabilität ist eine „geliehene“; doch Deutschlands Ansehen bleibt ein gestärktes. Denn dass der Neuaufbau der Wirtschaft im Zuge des Dawes-Plans durch die USA finanziert wird, ist gerade ein Beweis für die gekonnte Außenpolitik der Weimarer Republik.

Deutsch, Schule, Geschichte, Politik, 20 Jahrhundert, Aufsatz, Erster Weltkrieg, weimarer republik, goldene zwanziger
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Aufsatz