Top Nutzer

Thema Hausaufgaben
  1. 35 P.
  2. 25 P.
  3. 25 P.
  4. 20 P.
Verschwörungstheorien Horatio Nelson/Schlacht von Trafalgar?

Liebe Community,

heute wende ich mich tatsächlich mit einer Frage an euch die ein Schul bzw. Hausaufgabenthema betrifft jedoch nicht für mich sondern für eine Freundin.

Diese Freundin hat im Moment in der Schule das Thema 'Verschwörungstheorien' und sie soll dazu irgendwie eine Projektarbeit machen bestehend aus Aufsatz und einem kurzen selbstgemachten Film (warum auch immer man das so auswalzen muss).

Nun steht das Thema oben, inhaltlich soll sich das auf Lord Nelson und sein Leben bzw. seinen Tod beziehen.

Nun hat sie sich an mich gewandt weil sie weiß, dass ich Ahnung von dem Thema hab. Und ich habe eigentlich auch WIRKLICH Ahnung davon, soll heißen ich hab einiges an Fachliteratur zu dem Thema gelesen (und auch Literatur die für sich in Anspruch genommen hat Fachliteratur zu sein, den Namen aber nicht verdient) und ich hätte auch Originalquellen an der Hand, mit der man da irgendwie was rekonstruieren kann (u.a. Briefsammlungen) insofern wäre die fachliche Seite kein Problem.

Mein Problem ist allerdings, dass ich zu dieser Person bzw. auch zu dem Thema noch nie irgendwelche Verschwörungstheorien gehört habe. Klar so das ein oder andere was im unklaren ist, aber über kurz oder lang waren die Erklärungen die ich dazu gefunden hab durchaus sinnig.

Andererseits war das Thema ja auch vorgegeben, insofern gehe ich schon davon aus, dass da irgendwas sein muss, was ich übersehen habe und was sich heute 'gesellschaftskritisch umsetzen ließe' (nicht mein Zitat)

Insofern würde ich gerne fragen, ob ihr euch irgendwie mit diesem Thema auskennt, bzw. irgendwas habt, was halbwegs in dieses Feld passt. Laut Lehrkraft müsste es den Schülern selbst bei oberflächlichem Studium nämlich ins Gesicht springen, aber ich hab um Gottes Willen keine Ahnung was gemeint ist.

Jedoch nehme ich an, dass eher softe verschwörungstheorien bzw. einfach eher abwegige Theorien die sich aber an historischen Fakten oder Tatsachen festmachen lassen, gesucht ist, nichts von konföderierten Nazizombies vom Mars etc.

Es wäre wirklich toll, wenn mir irgendjemand helfen könnte, wenns geht auch mit Quellen etc. aber ich bin im Moment wirklich leicht verzweifelt

Alles Liebe

Bevi

Schule, Geschichte, Politik, 19. Jahrhundert, crime, Hausaufgaben, Nelson, verschwörungstheorie, seeschlacht, Trafalgar Square, royal navy
3 Antworten
Hey Community könnt ihr bitte mir sagen was ich ergänzen soll mir fallen nichts mehr auf?

Sehr geehrter Herr Müller, 

wir, die Klasse 10a, haben gehört, dass Sie das Spielen von Computerspielen im Internetcafé gegenüber negativ eingestellt sind. Meine Klasse hat das Pro und Kontra diskutiert und mich gebeten Ihnen unsere Sicht der Dinge näher zu bringen.

Als erstes lässt sich anführen, dass es für die Schüler, die z. B. nach einer Arbeit oder Unterricht, eine Entspannung ist. (Was kann ich noch hinschreiben?)

Wichtiger ist jedoch, dass man automatisch mit den Computer, Tastatur und Maus umzugehen lernt und so das Medienkompetenz stärkt. Welche eine Erleichterung für den späteren Beruf sein kann, wenn man beispielsweise im Büro arbeitet und viel mit den PC zu tun hat. (Ergänzung? )

Zwar könnte man sagen, dass das Spielen an Computern eine Blockade den PCs für schulische Aufgaben entstehen, aber man, kann einen Plan erstellen wann der PC für das Spielen und für schulische Aufgaben genutzt werden kann, so sollte keine Probleme entstehen. Man könnte es auch mit der Person absprechen wann er an das Computer kann. 

Besonders wichtig erscheint uns jedoch, dass man viele Lernmöglichkeiten durch verschiedene PC-Spiele enthält. Einige Spiele sind auf Englisch oder Sie können es auch einstellen, so kann man seine Fremdsprachkompetenz verbessern, da man neue Wörtern kennenlernt und es auch permanent liest und selbst verwenden muss. Es werden auch Kompetenzen entwickeln, beispielsweise Teamfähigkeit, Kreativität..(was noch)

Wir hoffen, dass unsere Argumente so überzeugen konnten, dass Sie sich trotz Ihrer Bedenken zu Computerspielen, das Spielen von Computerspiele im Internetcafe einführen werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Die Klasse 10a

Danke im Voraus!

PS: Mir fällt nicht vieles über dieses Thema auf deshalb

Sport, Schule, Mädchen, Junge, Argumente, Hausaufgaben
2 Antworten
Hey, kann mir jemand mein Brief korrigieren?

Sehr geehrter Herr Müller, 

wir, die Klasse 10a, haben gehört, dass Sie das Spielen von Computerspielen im Internetcafé gegenüber negativ eingestellt sind. Meine Klasse hat das Pro und Kontra diskutiert und mich gebeten Ihnen unsere Sicht der Dinge näher zu bringen.

Als erstes lässt sich anführen, dass es für die Schüler, die z. B. nach einer Arbeit oder Unterricht, eine Entspannung ist. (Was kann ich noch hinschreiben?)

Wichtiger ist jedoch, dass man automatisch mit den Computer, Tastatur und Maus umzugehen lernt und so das Medienkompetenz stärkt. Welche eine Erleichterung für den späteren Beruf sein kann, wenn man beispielsweise im Büro arbeitet und viel mit den PC zu tun hat. (Ergänzung? )

Zwar könnte man sagen, dass das Spielen an Computern eine Blockade den PCs für schulische Aufgaben entstehen, aber man, kann einen Plan erstellen wann der PC für das Spielen und für schulische Aufgaben genutzt werden kann, so sollte keine Probleme entstehen. Man könnte es auch mit der Person absprechen wann er an das Computer kann. 

Besonders wichtig erscheint uns jedoch, dass man viele Lernmöglichkeiten durch verschiedene PC-Spiele enthält. Einige Spiele sind auf Englisch oder Sie können es auch einstellen, so kann man seine Fremdsprachkompetenz verbessern, da man neue Wörtern kennenlernt und es auch permanent liest und selbst verwenden muss. Es werden auch Kompetenzen entwickeln, beispielsweise bei dem Spiel „Minecraft“; die Kreativität und beim Fortnite Teamfähigkeit. (Andere Ideen, zum Thema Lernmöglichkeiten?)

Wir hoffen, dass unsere Argumente so überzeugen konnten, dass Sie sich trotz Ihrer Bedenken zu Computerspielen, das Spielen von Computerspiele im Internetcafe einführen werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Die Klasse 10a

Danke im Voraus!

Brief, deutsch, Schule, Argumente, Grammatik, Hausaufgaben, Rechtschreibung
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hausaufgaben

Pulsadern quer aufschneiden

9 Antworten

Können Namen auch Nomen sein?

6 Antworten

Reflexion schreiben - Muster?

2 Antworten

Zusammenfassung für "Nennt mich nicht Ismael"

3 Antworten

Waffenbesitz USA Pro/Contra?

8 Antworten

Beispiele für Ionenbindung,Elektronenpaarbindung,Metallbindung'?

3 Antworten

gibts ne seite mit den lösungen vom green line new 5 workbook?

8 Antworten

kennt jemand seiten wo die lösungen vom English G 21 (cornelsen verlag) stehen (links)

2 Antworten

Wo liegt der Unterschied zwischen "innerer" und "äußerer" mehrsprachigkeit?

2 Antworten

Hausaufgaben - Neue und gute Antworten