ATS Netzumschaltung?

Hallo. Ich möchte eine automatische Netzumschaltung aufbauen, also das diese Schaltung bei Netzausfall automatisch von Netz auf Solarstrom (Wechselrichter) umschaltet. Ich habe mir dazu einen automatisch motorisierten ATS Schalter gekauft, der automatisch auf Notstrom umschaltet, wenn kein Netz mehr anliegt. Da dieser aber nicht den entsprechend hohen Strom schalten kann, den ich schalten muss(63a), muss ich mit Schützen arbeiten. Dazu habe ich schnell mal einen Schaltplan per Hand gezeichnet. Ist das so umsetzbar?(Datei im Anhang)...

Kurze Erklärung Schaltbild:

-Netzumschalter oben schaltet von Netz auf Not

-Steuerphase wird vom Ausgang des Notschalters auf Schütz Q1 Kontakt NC (Normaly open) geschaltet.

-Wenn Schütz Q1 nicht angezogen ist, wird die Steuerphase auf Schütz Q2 (KontaktA1) geschaltet.

-Die gleiche Steuerphase wird auch noch durch Schütz Q3 NC, vorrausgesetzt dieser ist nicht angezogen, auf Schütz Q4 (Kontakt A1 geschaltet).

-Q2 und Q4 ziehen und und schalten die drei NotstromPhasen durch (SchützQ2) und den NotstromNeutralleiter (SchützQ4).

-Neutralleiter und die drei Phasen können dann am Schütz Q2 and den Klemmen 2(L1); 4(L2);6(L3) und am Schütz Q4 an Klemme 2(N) abgenommen werden und von dort zur Hausverteilung(Im Schaltbild nicht angeschlossen).

-Umgekehrt von Not auf Netz funktioniert es nach dem gleichen Prinzip.

-Ein gleichzeitiges Anziehen von Q1,Q3 mit Q2,Q4 ist wegen der gegenseitigen Verriegelung nicht möglich!

-Achtung! PE ist im Schaltplan nicht aufgeführt!

Wäre das so realisierbar und ist das auch so erlaubt? Es wird ja allpolig getrennt und ein Kontakt zwischen Netz und Notstrom ist ja wegen der Verriegelung nicht möglich oder? Selbst beim Verkleben eines Schützes dürfte doch nichts passieren?!

Ich freue mich über eine Rückmeldung. Schonmal Vielen Dank!

Mfg. Leon

ATS Netzumschaltung?
Computer, Technik, Elektrotechnik, ATS, Photovoltaik, Solaranlage, Technologie, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Solaranlage