LED lm/W bei LED Retrofit H4 Abblendlicht?

Hallo,

Ich habe seit November 2021 die neuen Philips Ultinon Pro6000 H4-LED in meinem Auto verbaut, womit ich auch absolut zufrieden bin mal endlich vernünftiges Licht auch bei schlechten Wetter, und ja mein Fahrzeug ist gelistet und somit der Einbau zugelassen. Laut Angabe auf der Lampe haben das Abblendlicht wie auch das Fernlicht eine Elektrische Leistung von 18W bei 12V.

Das stimmt auch in etwa wenn ich die Lampe mit meinem Labornetzteil bei 13,8V mit Strom versorge. Dann nimmt sie im Abblendlicht etwa 18,3W und im Fernlicht etwa 19,1W auf. Im Fernlicht hat man also 1 Watt mehr Leistung.

Nun jetzt gibt es ja LEDs mit einer Lichtausbeute zwischen 80lm/W und 200lm/W. Mich würde mal interessieren wieviel Lumen diese LED Retrofit Lampe bringt. Eine normale H4 Glühbirne von zB. Osram bringt laut Datenblatt im Abblendlicht 1000lm auf die Straße und im Fernlicht 1650lm.

Da ich mich auch Hobbymäßig mit LEDs und Elektronik allgemein beschäftige, habe ich hier einige Elektronische Bauteile. Unter anderem auch High Power LEDs. Eine hat zB. 10W bei 12V und leistet 1300lm bei einer Chipgröße von 7x7mm. Macht also 130lm/W. Das entspricht etwa der Chipgröße die auch auf der H4-LED verbaut ist.

Da aber Fahrzeuge wo die Scheinwerferleistung über 2000lm liegt eine Automatische Leuchtweitenregulierung und eine Scheinwerferreinigungsanlage vom Gesetz her benötigten dürfen diese Nachrüstlampen ja nicht mehr als 2000lm Lichtleistung besitzen, zu mindestens im Abblendlicht. Geht man jetzt mal von 100lm/W aus welches für eine LED ja ein typischer Wert ist aus wären das im Abblendlicht & Fernlicht 1800lm Lichtleistung.

Klingt das realistisch für solch eine Nachrüstlampe? Oder eventuell liegt diese auch knapp unter dieser 2000lm Grenze mit zB. 110lm/W käm man bei 18W auf 1980lm Lichtleistung.

Das die Lampe selber wie eine klassische H4 Glühbirne nur 1000lm liefert kann ich mir nicht vorstellen da es dann bei 18W gerade mal 55lm/W wären was für eine LED schon ehr schlecht wäre. Weil naja 1000lm erreiche ich auch mit einer 10W LED

Leider habe ich darüber keine Angaben gefunden auch nicht bei Philips selbst. Amazon gibt für die H4 LED 1250lm an und für H7 LED 1550lm. Haben aber beide eine Leistungsaufnahme von 18W passt also irgendwie auch nicht.

Hat da jemand ne Ahnung oder ein Verdacht was diese Lampe für eine Lichtausbeute bieten?

Mfg

Auto, Technik, LED, Philips, Scheinwerfer, Straßenverkehr, Technologie, TÜV, abblendlicht, Auto und Motorrad
S21 FE 5G. Probleme mit TikTok und Snapchat?

Hallo,

Ich habe seit gestern ein Samsung S21 FE 5G das hat jetzt mein altes Samsung S7 abgelöst nach 4,8 Jahren. Habe alles wieder installiert und auch mich wieder angemeldet auf dem neuen Handy.

Nur habe ich zwei Probleme eines bei TikTok und ein anderes bei Snapchat, wobei ich mir nicht sicher bin ob das bei Snapchat überhaupt ein Problem ist.

Zu Snapchat:

Wenn ich dort ein Snap machen möchte dann wirkt alles wie gezoomt auf den Snap. Zum Beispiel wenn ich mein Handy 10cm vor meine Tastatur halte wirken die Tasten wie angezoomt. Weiter weg sieht aber alles normal aus. Muss man da noch was einstellen da das Handy ja mehrere Kameras auf der Rückseite hat das es dir richtige nimmt? Oder ist das einfach so das es so wirkt weil die Kamera an sich so ist?

Bei TikTok habe ich das Problem das ich kein Videos mehr zu meinen Favoriten hinzufügen kann. Die Option taucht auch gar nicht mehr auf wenn ich auf "Teilen" bei einem Video gehe das einzige was geht wenn verfügbar ist das Video speichern. Auch wenn ich auf mein Profil gehe und dort auf "Gespeichert" klicke taucht die Rubrik "Videos" gar nicht mehr auf nur noch "Hashtags, Sounds, Effekte, Fragen und Produkte". Die Favoriten werden doch nicht auf den Handy gespeichert sondern bei TikTok selbst oder nicht zB. wie bei Instagram?

Hab die App auch schonmal neu installiert und so hat aber nix gebracht. Wenn ich das auf mein alten Handy mache ist alles noch da also ich kann mir dort meine Favoriten anschauen und auch Videos als solche markieren egal ob mich abmelde oder die App neu installiere. Nur auf meinem Handy neuen geht das nicht.

Was muss ich machen das ich meine Favoriten auch auf meinen neuen Handy wieder habe? Mir ist das nämlich aufgefallen als ich heute einem Kumpel ein Video zeigen wollte welches ich als solche markiert hatte und überrascht war das die nicht mehr da sind.

Mfg

Handy, Samsung, S21, TikTok, Snapchat
LED Nebelscheinwerfer von Amazon. Legal für die Straße?

Hallo,

Ich war letzte Woche mit meinem Suzuki Swift beim TüV zur HU. Alles gut soweit Auto hat die neue Plakette bekommen mit dem Hinweis das der rechte Nebelscheinwerfer(Halogen) in nächster Zeit ausgetauscht werden sollte da der Reflektor anfängt zu erblinden und die Lichtleistung nicht so stark ist wie beim linken aber es wohl mit Moment noch ausreichend ist.

Dem wollte ich natürlich nachkommen, da Tagfahrlicht in LED Technik und nun auch Abblendlicht/Fernlicht(H4) dank den neuen Philips Ultinon pro6000 in LED sind. Wären ja LED Nebelscheinwerfer ganz nett da es zur LED Optik passen würde. Mal abgesehen davon das ich dieses Warmweiße Halogenlicht beim Autofahren eh nicht mag, werde davon gerne schnell müde ...

Auf Amazon habe ich LED Nebelscheinwerfer gefunden verkauft werden sie von "SEMID" laut Beschreibung sind sie im Straßenverkehr zugelassen. Heute sind die angekommen.

An sich sehen die ganz gut aus. Plastik ist sauber verarbeitet. Hinten ist ein dicker Kühlkörper drauf. H11 Stecker passt auch Problemlos. Höhenverstellung geht auch. Entsprechend für Scheinwerfer sind auch vorne Angaben auf dem Kunststoffglas drauf.

Vorne steht neben dem scheinbar Herstellernamen "SEMID" noch "TOP" für den korrekten Einbau drauf und unten "SAE F LED 20" da drunter dann noch "F3 PL (E8) 149R00-12406". Also E-Prüfzeichen ist auch vorhanden.

Da mir der Hersteller jetzt aber so nix direkt sagte bin ich damit mal in der Stadt zu einer unserer TüV Rheinland Prüfstelle gefahren und habe den dort mal gezeigt und gefragt ob er wirklich zugelassen sei. Zwei TüV-Prüfer haben sich den Scheinwerfer dann mal eben angeschaut. Von den Beschreibungen auf dem Scheinwerfer sei er als Nebelscheinwerfer zu verwenden(F3) und in Tschechien geprüft und genehmigt worden. Allerdings könnten sie wohl nicht die Prüfnummer überprüfen ob die auch wirklich existiert, da sie auf diese Datenbank wohl kein Zugriff hätten.

Hatte ihn vorher bei mir noch kurz einmal angeschlossen und ein Bild vom Lichtbild gemacht und den das auch gezeigt. Vom Lichtbild sei ehr absolut okay meinten die.

Auf meine Frage ob ich den einfach so legal einbauen dürfte und vor allem in Straßenverkehr legal nutzen dürfte sagten die das sie nix wüsste was da gegensprechen würde. Was auf dem Scheinwerfer drauf steht sieht legitim aus. Auch eintragen lassen müsste ich da nix. Sagten wohl noch wenn ich mit dem NSW zur HU bei den gekommen wäre, wäre ich damit problemlos durchgekommen.

Hatten wohl gesagt weil ich den über Amazon bezogen habe das da halt auch illegales Zeug welches keine Zulassung hätte verkauft werden könnte und wenn die Daten auf dem Scheinwerfer gefälscht wären wäre es eine verdammt gute Fälschung.

Bin mir jetzt unsicher ob ich den wirklich verwenden darf? Was meint ihr einbauen oder lieber wieder nen Halogen Nebler kaufen? Auch wenn er gut zu Optik passen würde, das letzte was ich will ist jemanden damit Gefährden weil er ihn blendet oder so nur weil er nicht zugelassen ist.

Mfg

LED Nebelscheinwerfer von Amazon. Legal für die Straße?
Auto, LED, Straßenverkehr, StVO, TÜV, Nebelscheinwerfer, Auto und Motorrad
Mädchen kennengelernt, was soll ich nun tun?

Hallo Community,

Ich brauche mal ein Rat von euch, meine Kumpels waren mir leider keine wirklich große Hilfe.

Ich, 22, habe etwa vor 6 Wochen auf eine andere Art ein Mädel, 21 Jahre, kennengelernt, bei einem kleinen Auffahrunfall. Sie ist mir damals bei einer roten Ampel hinten drauf gefahren. Naja nix passiert außer knapp 3000 Euro Blechschaden uns ging es aber gut. Weiß nicht wieso aber fand Sie damals wo das passiert ist sehr Sympathisch. Mittlerweile sind die Autos auch wieder heile.

Irgendwann musste ich Sie nochmal anrufen weil ich was wegen der Versicherung noch wissen musste und da hatte ich Sie dann gefragt ob sie mal so mit mir treffen würde.

Lange rede kurzer Sinn: Seit den letzten 2-3 Wochen haben wir sehr viel Zeit miteinander verbracht, ich wahr jetzt des Öfteren bei Ihr und sie auch schon ein paar mal bei mir. Am letzten Montag war mir Abends langweilig und ich hatte sie einfach mal anschrieben ob sie vorbei kommen mag. Sie kam auch vorbei, wir hatten dann ein Film zsm. geschaut irgendwann im Film hatte sie mich gefragt ob ich kitzlig sei(Es kam was im Film damit vor) hatte nein gesagt obwohl ich absolut das Gegenteil bin. Naja was soll ich sagen die hat es natürlich ausprobiert ob es stimmt. Erst habe ich dabei nix gemacht irgendwann hatte ich dann auch mit gemacht und sie auch gekitzelt.

Fand Sie scheinbar auch nicht schlimm, schließlich ist es danach ein bisschen eskaliert. Irgendwie und irgendwann hatte ich es dann geschafft ihre Arme festzuhalten sie lag dann aber unter mir und wir hatten und direkt in die Augen geschaut, wenn ich drüber nachdenke war das ne Ewigkeit auch wenn es vllt. 5-7 Sekunden waren. Hatte erst überlegt sie zu küssen, hab es dann aber doch nicht getan da ich nicht wusste ob sie es auch wollte. Hatte mich dann bei ihr Entschuldigt dafür das ich auf ihr lag. Den restlichen Abend war sie dann irgendwie anderes als zuvor als wenn sie da was erwartet hätte, vllt. habe ich es auch einfach vergeigt.

Ich komme darüber irgendwie nicht wirklich hinweg, Chef fragte heute auf der Arbeit auch schon was los sei. Und warum er alles 2 mal erklären müsste als sonst.

Ob ich mich in sie verliebt habe? Ich weiß es nicht auch wenn ich 22 bin hatte ich noch nie eine Freundin oder ein Kuss und war zuvor auch noch nie verliebt oder Gefühle für jemanden gehabt. Habe keine Ahnung wie sich das wirklich äußert. Ich mag sie halt irgendwie total gerne und hab ich auch gerne bei mir.

Bin mir nun unsicher was ich tun soll, darüber reden mit ihr? Einfach so tun als wäre da nix passiert? Oder doch was anderes? Das ganze nochmal machen und sie dann wirklich küssen?

Was würdet ihr tun? Ich weiß nicht mehr weiter.

Lg

Freundschaft, Mädchen, Frauen, Küssen, Liebe und Beziehung
Polizei und Passwörter knacken. Wirklich so einfach wie im Film?

Heyho,

Ich habe mal eine Frage aus reiner Interesse, ich bin ein Fan von so Polizeidokus wie K11, Im Namen der Gerechtigkeit, Tatort etc..

Dort ist es ja immer so wenn die Polizei ein Laptop findet und der Passwort geschützt ist wird gesagt "Ja das macht unsere Kriminaltechnik dann mit links." Oder letztens in einer K11 folge die ich gesehen habe haben die Polizisten ein Mann der Verhaftet wurde ein Telefon abgenommen wo Daten mit ein Passwort geschützt wurden. Das Passwort wollte der junge Mann nicht sagen und zack 5 Minuten später hatten die das "Passwort" geknackt also die Polizei.

Jetzt frage ich mich ist das wirklich so einfach wie es im Film gezeigt wird? Ich persönlich habe Passwörter mit einer Zeichenlängen mindestens von 20 Zeichen bis 25 Zeichen. Mit mehreren Groß und Kleinbuchstaben Zahlen und mindestens ein Sonderzeichen. Im Internet gibt es ja diverse Passwort Checker, jetzt bin ich ja nicht so blöd und gib genau meins da ein was ich zB. für Online - Banking verwende. Wenn ich mein aktuelles Passwort da eingebe in komplett abgeänderter Version würde ein Angriff 65 Trillion Jahre dauern. Also würde schon sagen sicher.

Aber jetzt mal ein Beispiel. Ich erstelle ein RAR Archiv welches eine Textdatei enthält mit einem Strengen geheimen Text. Und dieses RAR Archiv Verschlüssel ich so das Namen und Daten geschützt sind. Und dieses Passwort wurde jetzt 65 Trillion Jahre dauern zu knacken mittels Brutforce oder Wörterbuchangriff.

Wenn ich jetzt dieses Archiv mit Notepad++ öffne kann ich zwar erkennen das es sich um ein .rar archiv handelt (Sehe ich aber auch an der Dateiendung) aber die Dateinamen bzw. Inhalt der Datei kann ich von außen nicht erkennen. Das gleiche Archiv nur ohne Passwort mit dem gleichen Inhalt kann man im Editor jedoch erkennen sowohl den Namen der Textdatei als auch den Text in der Textdatei. In diesem Fall wurde das Archiv mittels einer AES-256 Bit Verschlüsselung  verschlüsselt.

Kennt sich da einer aus oder so? Ist das in der Realität wirklich so schnell & eventuell einfach möglich das oben beschriebe Beispiel zu knacken bzw. an die Daten anzukommen ohne das man das Passwort hat? Oder ist das ehr ein Filmding?

Mfg Schönen Karfreitag noch!

Computer, Film, Technik, Polizei, IT, Passwort, Kriminaltechnik
Anycubic i3: Flow Rate bei PLA von 88,1 % noch normal?

Hallo liebe Community,

Ich habe mal eine Frage und zwar habe ich ein Anycubic i3 Mega-S 3D Drucker mit dem bin ich auch ganz gut zufrieden.

In der letzten Zeit habe ich mich mit den Einstellungen des Druckers beschäftigt so das er "richtig" läuft. Also Extruder Kalibriert, Achsen gemessen, Achsen gefettet, Heizbett gelevelt etc..

Ebenfalls habe ich auch die Flussrate überprüft. Der Extruder fördert exakt 10cm Filament wenn man es so anfordert. E-Steps liegen um die 403 (Weiß den genauen Wert nicht).

Wenn ich jetzt ein Würfel drucke ohne Infill und ohne Boden und Deckel mit einer Wandstärke von 1. Bei 100 % Flussrate hat die Wand eine Stärke von 0,56mm bei eingestellten 0,40mm Linienbreite in Cura (0,4mm Düse). Also zu viel Material. Habe dann das alles in eine Formel eingesetzt den aktuellen Fluss die Sollstärke und die Iststärke und raus gekommen ist ein neuer Fluss von 88,1 %.

Mit 88,1% Fluss bekomme ich auf allen vier Seiten genau eine Wandstärke bei dem gleichen Testobjekt von 0,40mm genauso wie in Cura eingestellt.

Im Internet ließt man viel das ein Fluss für PLA zwischen 92-97 % "normal" ist? Daher meine Frage habe ich mit 88,1 % zu wenig Fluss? Oder ist das egal solange die Linienbreite stimmt?

Falls wichtig sein sollte mein verwendetes Filament heißt: GEEETech PLA 1,75mm in der Farbe Orange. Drucke es bei 195 °C, Erste Schicht 200 °C, 50mm/s regulär und 20mm/s erste Schicht. 6mm Retract @ 50mm/s.

Mfg

3D-Drucker, Filament, Anycubic
Gehäuse um 3D Drucker bauen? PLA Dämpfe gefährlich?

Guten Abend liebe Community,

Ich habe mir letzte Woche den Anycubic i3 Mega-S 3D Drucker angeschafft da ich gerne damit Funktionsteile und Gehäuse für meine Elektronikprojekte drucken möchte.

Ich habe mir zum Anfang zwei Spulen gekauft eine 1kg Spule PLA in Orange 1,75mm und eine ABS Spule in schwarz auch 1,75mm(Die ABS Spule gab es 50 % günstiger). Eigentlich wollte ich meine Gehäuseteile hauptsächlich aus ABS drucken da dieses ja länger Formstabil bleibt jedoch habe ich gelesen das ABS beim Drucken giftige Dämpfe frei setzt, und auch nicht so einfach ist zu Drucken.

Habe mich daher auch ein bisschen über PLA informiert ob die Dämpfe schädlich sind da gehen ja die Meinungen stark auseinander. Ich bin mir jetzt unsicher ob PLA auch giftige Stoffe beim Drucken freisetzt.

Daher bin ich am überlegen ein Kasten um den Drucker zu bauen diesen Abzudichten und ein 80mm PC Lüfter mit Schlauch daran zu bauen um die "Gase" nach draußen ab zu transportieren. Aber ist das wirklich notwendig?

Der Drucker selbst steht im Moment noch neben mir auf dem Schreibtisch, weil ich noch nicht weiß wo genau ich ihn hin stellen soll. Wenn ich am drucken bin habe ich mein Ventilator drauf gerichtet und Fenster sowie Tür zum Lüften auf.

Kann mir jemand sagen PLA giftig ist bzw. ob der "Gehäuseumbau" sinn macht mit dem Schlauch nach draußen?

Mfg

Gesundheit, Technik, Technologie, giftig, 3D-Drucker, Anycubic I3 mega
Tauben die auf der Straße sitzen ausweichen?

Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage vorhin kam es zu einer Situation im Auto. Ich war mit meinem Vater auf dem Weg nach Hause auf einer Landstraße bin dort auch 100 km/h gefahren. Hinter einer Kurve habe ich gesehen wie sich zwei Tauben ca. 200 Meter vor mir auf die Straße setzten.

Habe mir da noch nix gedacht und bin normal weiter gefahren bis ich dann gemerkt habe das sich die Tiere nicht von der Stelle wegbewegen. Habe dann angefangen zu Bremsen, hatte keinen Hinter mir zu mindestens nicht nah das es für ihn gefährlich werden könnte sonst hätte ich auch nicht gebremst. Als die Tauben immer noch nicht weg gehen wollte nun weiter auf der Straße munter sitzen ging alles ganz schnell habe gesehen das der Gegenverkehr noch weit weg ist müssten so ca. 500m gewesen sein und bin dann der Tauben ausgewichen um eine Kollision mit den Tieren zu verhindern.

Als ich dann wieder eingeschert war habe ich dann gesehen im Rückspiegel das die Tauben weggeflogen sind. Mit dem Gegenverkehr habe ich mich ca. 300 bis 400m hinter dem Ausweichen getroffen als sind aneinander vorbei gefahren, wäre der Gegenverkehr näher gewesen wäre ich nicht ausgewichen und hätte die Kollision in Kauf genommen mit den Tauben um den Gegenverkehr nicht zu gefährden.

Mein Vater wurde dann richtig laut im Auto und hat mich da zusammengeschrien das wäre falsch gewesen und wie könnte ich nur so was riskantes machen könnte. War das jetzt falsch den Tieren auszuweichen? Konnte ja eine Gefährdung vom nachfolgenden Verkehr und Gegenverkehr ausschließen.

Mfg

Auto, Ausweichen, Straßenverkehr, Tauben, Auto und Motorrad
Tomb Raider Reihe: Alte oder Neuere Spiele besser?

Hallo Community,

Ich mal eine Frage an alle die das Videospiel Tomb Raider gespielt haben die neueren also die Reboot Serie und auch die alten Spiel um 2000 rum.

Ich selber habe mir den ersten Reboot Teil aus 2013 vor 4 Wochen bei Steam gekauft als er 1,99 Euro gekostet hat und ein Freund mich dadrauf aufmerksam gemacht hat. Dachte für 1,99 kann ich nicht viel falsch machen. Auch wenn ich mir am Anfang gedacht hatte für mich ist das Spiel wegen Pfeil und Bogen nix. Falsch gedacht.

Als ich das Spiel dann gespielt habe fand ich es einfach hammermäßig geil. Habe mir im Anschluss direkt den zweiten Teil Rise of the Tomb Raider gekauft und seit gestern auch durchgespielt. Shadow of the Tomb Raider habe ich mir jetzt im Summer Sale gekauft bzw. die ganze Collection mit allen Spielen und DLC für irgendwas mit 24 Euro oder so.

Die alten Spiele habe ich nicht gespielt. Hatte mich da wohl mal rein gelesen und viele "Tomb Raider Fans" haben das teilweise viele Schießen und wenigen Rätseln und nur noch die optionalen Gräber in den neueren Teilen kritisiert.

Für mich persönlich braucht das Spiel vom Inhalt nicht anders sein, finde das mit den geballere und allem anderen in Ordnung.

Liegt vielleicht aber daran das ich nie die alten Teile gespielt habe.

Was meint ihr? Könnt ihr dem zustimmen oder nicht bzw. was sind eure Erfahrung damit?

Mfg

Die Früheren Spiele(um 2000) waren besser 44%
Die Reboot Serie ist besser(ab 2013) 22%
Ausgeglichen, beide Teile waren gut 22%
Neues Spiel anderer Content ist okay. Muss sich nicht ähneln 11%
Computer, Games, Gaming, Meinung, Tomb Raider, Tomb Raider 2013, Spiele und Gaming, Videospiele PC
"Platz machen" auf einspuriger Kraftfahrstraße?

Hallo Community, ich hoffe mal es geht euch allen gut.

Ich habe mal zwei Fragen es geht um das "Platz machen" für Rettungswagen, Polizei etc... .

Wie ist das eigentlich wenn man auf eine einspurigen Kraftfahrstraße fährt und man hinter sich ein zB. Rettungswagen mit eingeschalten Horn und Blaulicht hat. Platz machen ist ja in diesem Fall nicht so ohne weiteres möglich. Auch wenn die Kraftfahrstraße keine bauliche Trennung zwischen dem Gegenverkehr würde ich unter keinen Umständen auf die Gegenfahrbahn fahren das wäre mir persönlich viel zu gefährlich und auch erst recht für den Gegenverkehr oder nicht?

Also dann einfach weiterfahren und sobald es dann zweispurig wird(oder Ausfahrt) auf den anderen Fahrstreifen welchen oder in eine Pannenbucht fahren?(Wobei man hier ja dann den Rettungswagen mit ausbremsen würde)

Die andere Frage bezieht sich auf eine zweispurige Straße die in der Mitte durch eine doppelte durchgezogene getrennt ist also zwei Fahrstreifen für Gegenverkehr und zwei für die andere Richtung.

Was macht man am besten wenn man sich auf der linken Spur(bei der durchgezogenen Linie) befährt und wieder ein Rettungswagen von hinten kommt. Die Leute auf dem rechten Streifen können ja auf den Grünstreifen zB. ausweichen. Die Leute auf dem linken Streifen haben ja eigentlich nicht viele Möglichkeiten außer über die durchgezogene Linie in den Gegenverkehr zu fahren, was mir wieder viel zu gefährlich für mich und den Gegenverkehr wäre. Dann besser so weit wie möglich linkes halten so das der Rettungswagen durch die Mitte fahren kann?

Beide Fälle hatte ich noch nicht gehabt, jedoch schon oft gesehen auf den Straßen auf den ich auch Unterwegs bin.

Was würdet ihr machen?

Mfg Jan

Auto, Fahrschule, Straßenverkehr, StVO, Kraftfahrstrasse, Auto und Motorrad
Martinshorn im Transporter zu spät gehört/überhört?

Guten Abend,

Ich habe heute ein paar Auslieferungen(Firma) getätigt und war mit unseren geschlossen Kastenwagen unterwegs.

Als ich eine Hauptstraße entlang fuhr(50km/h) hörte ich auf einmal ein Martinshorn, habe darauf in alle meine 4 Außenspiegel geschaut(Die beiden Hauptspiegel und die beiden Weitsichtspiegel).

Da ich gerade erst los gefahren bin mit dem Bulli und der Mitten in der Sonne stand war es brüllend heiß und ich hatte beide Fenster runter naja und das Radio funktioniert auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Weiß nicht ob die das Horn erst später angemacht hatten oder ob ich es wirklich erst so spät wahrgenommen habe.

Konnte aber kein Einsatzwagen sehen(Der Transporter hat kein Rückspiegel) hatte mich auch etwas nach linkes und rechtes gebeugt um mehr zu sehen, habe die aber nicht gesehen. Dachte daher das der Einsatzwagen wahrscheinlich von vorne kommt.

Bin dann für 50 Meter weiter geradeaus gefahren und dann auf ein Linksabbieger  Streifen weil ich auch Links abbiegen wollte. Und dann tauchte plötzlich im Rechten Außenspiegel ein Polizei Bulli auf so ca. 50-70 Meter hinter mir(Schwer abgeschätzt).

Die Polizei war relativ flott unterwegs als die ungefähr auf gleich Höhe mit mir war haben die ihr Horn wieder ausgemacht und sind weiter geradeaus gefahren.

Weiß nicht, habe irgendwie das Gefühl das ich was falsch gemacht habe bzw. nicht rechtzeitig rechts ranfahren bin?

Mfg

Auto, Polizei, Bußgeld, martinshorn, Straßenverkehr, Transporter, Auto und Motorrad
Nebelscheinwerfer(nachgerüstet) eintragen lassen?

Hallo Leute,

Ich habe mir vor kurzen bei meinem Suzuki Swift nachträglich selber Nebelscheinwerfer eingebaut. Nun der Einbau hat auch gut geklappt. Es kommen jetzt nur noch H11 Birnen von Osram die Tage darein und dann lasse ich Sie von einer Werkstatt richtig einstellen, im Moment habe ich sie zur Sicherheit zu tief eingestellt damit Sie auf jeden Fall keinen Blenden können.

Ich habe mich bereits vor dem Einbauen informiert was die Rechtliche Lage bei Nebelscheinwerfer nachrüsten angeht. Im Internet unter anderem auf bussgeldkatalog Webseite habe ich angaben gefunden was eingehalten werden muss damit die Nebelscheinwerfer Eintragungsfrei sind.

Da mein Swift optimal mit Nebelscheinwerfer erhältlich gewesen wäre, er hatte Sie aber werksmäßig nicht drin da ich ihn gebraucht gekauft habe. Ich habe dann die Blindkappen für die Nebelscheinwerfer linkes und rechtes rausnehmen und dahinter war dann schon die Halterung für die Leuchten selber. Die Kabel und Sicherung Relais etc.. habe ich selber nachgerüstet da ich dort genug Erfahrung für habe.

Somit habe ich die Nebelscheinwerfer an die vorgesehenen Stellen des Autoherstellers montiert. Damit sollten sie ja allen Anforderungen erfüllen was die Montage angeht sprich nicht höher als Abblendlicht, nicht weiter als 40cm von der Fahrzeugkante innen liegend etc... .

Die Scheinwerfer selber habe ich mir von kfzteile24 im Internet besorgt 2 Stück für ca. 60 Euro. Die Scheinwerfer selbst haben auf den Glas ein E-Prüfzeichen eingeprägt. In meinen Fall steht drauf E4. Somit sind die Scheinwerfer ja auch zugelassen.

Im Innenraum war auch schon der Steckeranschluss für den Nebelscheinwerfer Schalter vorhanden so das die NSW nur Leuchten können wenn Standlicht oder Abblendlicht/Fernlicht eingeschaltet ist. Im Ausgeschalten Zustand des Lichts kann ich Sie nicht einschalten, ich musste nur ein neues Kabel vom Schalter zum Motorraum legen da ich nicht herausfinden konnte wo das Originale Schaltsignal vom Schalter zum Motorraum geht.

Nun meinte aber ein Kollege von mir die müssten auf jeden Fall eingetragen werden lassen vom TüV ich habe ihn dann die Seiten im Internet gezeigt aber er meinte die müssten auf jeden Fall eingetragen werden sonst wäre die Betriebserlaubnis nicht vorhanden.

Kann mir jemand sagen ob ich jetzt damit noch zum TüV fahren muss und die NSW eintragen lassen muss, wenn ich das alles richtig verstanden habe und die Einbauvorschriften eingehalten habe(Sind ja vom Hersteller vorgegeben worden die Montage Orte und die Scheinwerfer ein Prüfzeichen haben(Haben Sie ja E4)) müsste doch alles im Grünen Bereich sein oder?

Mfg

Auto, Technik, Technologie, TÜV, eintragen lassen, Nebelscheinwerfer, Auto und Motorrad
Stau auf einer Ampelkreuzung mit Blitzer. Kommt da was?

Hallo Leute,

Als ich heute von der Berufsschule nach Hause gefahren bin kam es in einer Ampelkreuzung zu einen kleinen Stau.

Die Ampel wurde grün für uns, die Autos setzten sich in Bewegung ich hatte ein bisschen gepennt beim Anfahren und dann kurz ein Vorsprung von 2-3 Meter Vordermann. Dann war ich und auch noch ein paar Auto hinter mir angefahren, zu diesen Zeitpunkt wo ich die Haltelinie mit meinen Auto überquert habe war die Ampel noch grün . Kurz vor der Mitte der Kreuzung sind wir dann abrupt zum stehen gekommen.

Grund war ein Müllwagen der Müll eingesammelt hat woran man aber nicht vorbei fahren konnte weil die Fahrzeugschlange an der warten Linksabbieger Ampel auch nicht vor ran gekommen ist(Gegen Überliegenden Ampel Seite).

Irgendwann wurde meine Ampel rot und ich stand immer noch auf der Kreuzung wie auch ein paar andere Fahrzeug, die Autos von der anderen Ampel Seite fuhren schon langsam los. Als der Stau sich dann gelöst hat, und auch ich weiter fahren konnte hat der Blitzer welcher hinter der Ampel montiert ist ausgelöst ich war wohl Offensichtlich noch vor der Induktionsschleife des Blitzer. Naja auf jeden Fall hat er ausgelöst.

Kann da jetzt was kommen bzgl. fahren über Rot(Bin nicht mehr in der Probezeit)?

Bin ja nicht über Rot gefahren und zu dem Zeitpunkt wo ich in die Kreuzung eingefahren bin hat es sich noch nicht gestaut. Habe mal auf Maps nachgeschaut die Kreuzung ist ca. 40 Meter lang(Haltelinie zu Haltelinie) zum Stillstand bin ich ungefähr nach 22 Meter gekommen als ein bisschen mehr als die Hälfte drin in der Kreuzung.

Was meint ihr? Oder hatte jemand schon mal so ein ähnlichen Fall?

Mfg

Auto, Ampel, Blitzer, StVO, Stau, Ampelblitzer, Auto und Motorrad