Kochen: Wie ein Profi?

Guten Abend liebe Community, und hallo an alle Köche - Köchinnen! :D

Ich stehe vor einem großen Problem. Ich selber bin einer, der relativ gerne Kocht. In der Schule hatte ich ca. 5-6 Jahre lang Kochen als Fach in der Schule, aber da hab ich nicht viele Tricks gelernt viel eher haben wir da nach Rezept gekocht, die uns unsere Lehrerin ausgesucht hat.

So! Da ich (evtl. Wenn es klappt) bald mit meiner Freundin zusammen ziehe, möchte Ich natürlich wunderbar Kochen können, und sie begeistern. Natürlich kann Ich wie eben gesagt Kochen, aber manchmal denke Ich mir so, da fehlt noch viel Erfahrung und immer wieder ein kleiner Kick in einem Gericht! :D

Natürlich möchte Ich wenn möglich immer frisch Kochen, nix fertiges aus der Tiefkühltruhe oder Dosenfraß! ... Ich schaue gerade Lecker Schmecker Wollnys an, und da bewundere ich Silvia natürlich! Nun ist mir dann eben klar geworden, wie wichtig das Kochen im Leben tatsächlich ist, und mir ist es tatsächlich unvorstellbar wichtig geworden! Kochen ist zwar noch kein Hobby von mir, aber das soll es in Zukunft natürlich werden. Ich kenne schon selbst par Sachen btw. Tricks wie zb. Das man für eine bessere Tomatensoße vorher Zwiebeln andünsten kann, damit diese dann der Soße mehr Geschmack verleihen. Und genau solche kleinen Tricks möchte Ich gerne kennenlernen! Kennt ihr da noch viele mehr, oder vielleicht andere Tipps und Tricks für mich, als Anfänger? :D

Natürlich ist das ganze für mich etwas begrenzt, da Ich Diabetiker Typ 1 bin.

Ich danke euch im voraus! :D

Robin - HrGuteFrage. ™️ / ©️ 2017 - 2020

kochen, Sport, essen, Gesundheit, Ernährung, Gesunde Ernährung, Lebensmittel, Food, Profi
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Food