Misshandelt, wie weiter leben?

Hay, ich bin 17 Jahre alt (in 3 Monaten 18) und habe momentan folgendes Problem.....
Meine Geschwister und ich wurden als Kinder geschlagen. Brutal. Mit Gegenständen wie Gürtel etc. . Ich habe diese Gedanken mein ganzes Leben lang verdrängt aber jetzt holen Sie mich ein.

Ich habe diese Bilder im Kopf wie ich zusehen musste wie brutal meine Geschwister geschlagen worden sind.
Ich war ein sehr schüchternes Kind und wurde auch brutal wegen den kleinsten Dingen geschlagen. Von meinen Eltern.
Ich war ein ruhiger Mensch bis ich in die 5. Klasse kam (einer der „Anführerinnen“ der Klasse wurde) und echt mies mit anderen Kindern umgegangen bin.
Ich befahl Ihnen Sachen und genoss es im Mittelpunkt zu stehen.
Heute mit 17 Jahren bereue ich alles. wie konnte ich nur so werden? Heute werden wir nicht mehr geschlagen, jedoch immernoch wegen den kleinsten Sachen angeschriehen.
Ich fühle mich von meinen Eltern nicht geliebt. Sie haben mir nie richtig gezeigt, dass sie mich lieben. Wenn sie mal einen Fehler begangen haben sie sich nie dafür entschuldigt.
Meine Eltern sind heute nicht mehr soo aggressiv und ich liebe sie auch sehr.
Es kommt mir im Moment einfach  alles hoch. Ich stelle mir vor wie es wäre, wenn meine Eltern mir vertrauen würden (mich nicht so krass kontrollieren würden mit ständigem anrufen), mir sagen/ zeigen würden, dass sie mich lieben. Wie wäre das?
Soll ich mit 18 einfach wegziehen? Aber wie? Mit welchem Geld?
Soll ich mit Ihnen reden? Sie würden ausrasten und jetzt, wenn ich noch minderjährig bin, alle Kontrolle über mich haben..
soll ich mit meinen Geschwistern reden? Ich habe nicht so ein gutes Verhältnis zu Ihnen.
Seit ich mein Freund habe (seit einem Jahr) weiß ich was wirkliche liebe ist. Ich erlebe sie zum ersten Mal richtig.
Außerdem darf ich nicht bei ihm übernachten und andersrum genau so. Das Krängt uns echt total.
Ich habe mal mit meiner Mutter geredet und sie meinte, solange ihr nicht verheiratet seit, geht das nicht. Wie kann man denn noch so altmodisch darüber denken?
Durch meinen Freund gehe ich Kompromisse besser ein, ich fange an mich selber zu lieben, mich zu respektieren usw.
Meine ganze Familie mag meinen Freund sehr sogar. Jedoch wollen meine Eltern uns auch verbieten nach unserem Abitur manche Länder zu besuchen oder jetzt in den Sommerferien nach Spanien zu fliegen ( zu dem Zeitpunkt sind wir schon 18).
Ist das denn normal?
Soll ich mich denn gegen sie stellen?
Mein Freund hat mir liebe gezeigt, er bedeutet alles für mich, er zieht mich jedes mal hoch wenn ich denke ich komme nicht mehr hoch. Meine Eltern sind einfach meine Eltern. Sie haben für mich gesorgt aber mir nie das Gefühl gegeben mich zu lieben. Noch nie gab es Anerkennung...

Vielen vielen Dank wenn du bis hierher gelesen hast! Ich bin einfach nur verzweifelt und hoffe, dass ihr mir hiermit weiterhelfen könnt....

Liebe, Angst, verboten, traurig, Freunde, Beziehung, Eltern, misshandlung, Verbot, verzweifelt, misshandelt, Hilfe
4 Antworten
Mein bester Freund möchte nicht, das ich mich mit anderen Frauen treffe! Ist er eifersüchtig? Oder hat er Angst mich zu verlieren?

Ich versuche mich kurz zu fassen.

Ich m30 und mein bester Freund m25 waren heute in der Stadt, in einem Fastfoodlokal was essen.

Später kamen 2 Frauen vielleicht im Alter von 25 oder 26 Jahren zu uns an den Tisch, fragten uns ob sie sich zu uns an den Tisch setzen dürfen, und wir sagten Ja, und sie setzten sich zu uns.

Dann unterhielten wir uns, und später fragte mich eine von beiden, ob ich am Wochenende was vorhabe, da platzte mein bester Freund ihr ins Wort, und sagte, Ja er ist mit mir am Samstag im Kino, und am Sonntag machen wir auch was stimmts? Es hat zwar nicht gestimmt aber ich sagte Ja, um meinen Freund nicht zu verletzen.

Sie meinte dann nur schade aber ok.

Im nachhinein bereue ich es schon etwas, deswegen habe ich mit meinem besten Freund darüber gesprochen.

Er meinte nur sie wäre eh nicht gut für mich gewesen, sie hätte eh nur mein Geld gewollt usw. außerdem meinte er das Frauen eh alle die Männer nur ausbeuten würden, er hätte es nämlich selbst so erlebt, und will mich jetzt davor schützen. Zudem kommt hinzu das er mit seiner lesbischen Schwester und deren Freundin kein gutes Verhältnis hat.

Ich weiß ja das es nicht richtig von ihm war, aber er hat es doch nur gut gemeint. Er will mich doch bloß schützen, sagte er selbst. Außerdem muss er wegen seiner Familie und wegen seiner Schwester viel mitmachen, seine Schwester bekommt alles hinten und vorne rein, während er kämpfen muss. Das rechne ich ihm hoch an, und seine Schwester mag ich eh nicht.

Deswegen kann ich ihm doch nicht böse sein.

Aber meine Frage ist, wie soll es jetzt weiter gehen? Hat er Angst um mich? Oder ist er eifersüchtig?

Freundschaft, Angst, Frauen, bester Freund, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Verbot, Was tun
4 Antworten
Mein Freund ist sehr eifersüchtig und verbietet vieles was soll ich tun?

Hey also ich bin 16 Jahre alt und bin seit über 3 Monaten mit meinem ersten Freund (er ist 18 geworden) zusammen und ich liebe ihn einfach über alles. Wir führen eine Fernbeziehung.
Das Problem ist halt, dass er mega eifersüchtig ist. Ich hab alle Jungs bei meinem Instagram entfernt und ich darf auch zu keinem Kontakt haben, was eigentlich kein Problem für mich ist, da ich sowieso keinen richigen Kontakt zu Jungs habe.
Aber ich darf zb nicht feiern gehen und nichts trinken. (Ich gehe sowieso selten feiern, aber seit ich ihn kenne bin ich nicht mehr gegangen)
Außerdem rastet er aus wenn ich mal etwas freizügiges trage, auch wenn es nur ganz wenig Ausschnitt ist, oder einfach ein TankTop.
Ich wollte mich auch in Fitnessstudio anmelden, doch er war dagegen. Ich konnte ihn zwar überreden doch er meint ich darf nur, wenn ich keine leggins trage.
Aber ich fühl mich beim sport in leggins einfach am wohlsten und er checkt nicht dass ich joggighosen beim sport nicht mag.
Auch beim schulsport fragt er mich jedes mal was ich angezogen habe.
Leute ich liebe ihn unendlich und ich werde auf keinen fall schlussmachen das sag ich euch.
Aber ich weiß nicht wie ich mich mit den ganzen dingen fühlen soll, da ich davor immer frei war und fast machen konnte was ich will.
Übrigens ist er nicht religiös oder so, also hat das nichts damit zu tun.
Was soll ich jetzt machen? Ich will meine Freiheit zurück, aber meinen Freund nicht verlieren...

Freundschaft, Freunde, Beziehung, Eifersucht, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, streng, Verbot
17 Antworten
Vater sauer auf mich wegen nichts?

Bin w/16. also mein Vater ist sehr streng und rastet direkt aus wenn er sieht dass ich mit einem jungen rede. An dem Tag wollte ich mich mit meienr Freundin treffen und mich konnte dann aber niemand fahren und deswegen hat sie mich mitgenommen weil die Schwester von ihrem Kumpel sie bringen wollte und der Bruder war auch im Auto. Genau in dem Moment als die vor der Tür standen kam mein Vater und hat gesehen dass ich da eingestiegen bin. Ich dachte mir schon oh nein jetzt wkrd er meckern aber das schlimme ist er hat zu Hause nur rumgeschrien als ich weg war und meinte dass da 2 Jungs im Auto sind und ich mich mit denen treffen würde und Lüge. Und das Ding war einfach dass sie uns abgesetzt haben und mein Vater war sauer und sagt dass ich nicht mitfahren darf bei anderen und sowas und meine Mutter sagt auch dass deutsche anders sind und blabala also die Kultur aber ich hab echt kein Bock mehr drauf weil ich nichts darf ich hab jetzt auch schon so oft meine Eltern angelogen aber das war einfach so eine scheiss Situation weil ich halt an dem Tag echt lügen wollte und sagen wollte dass ich ins Kino gehe abends um mich mit meinem Schwarm zu treffen aber da ich ja schon so früh mit meienr Freundin weg war konnte ich das nicht sagen und mein Vater verbietet mir ab jetzt ins Kino zu gehen weil er sagt dass ich Lüge und nicht hingehe aber das war immer die beste Ausrede für mich um abends rauszugehen und ich darf jetzt nichts mehr obwohl ich nix gemacht hab. :((

Religion, Familie, Freundschaft, traurig, Vater, Eltern, Liebe und Beziehung, Streit, streng, Verbot, verzweifelt
8 Antworten
Dürfen meine Eltern mir eine Beziehung verbieten?

Hey! Ich bin ein 14-jähriges Mädchen und habe eine Frage (was für ein Wunder, es heißt ja nicht umsonst gutefrage )

bitte liest alles durch!

Also es ist so: Es gibt da so einen Jungen mit dem ich in die Volksschule gegangen bin. Letztens hat er einen bekannten um meine Nummer gefragt und mich dann angeschrieben. Er hat auch gefragt ob ich einen Freund habe... Meine Freunde sagen alle das er höchstwahrscheinlich auf mich steht und mein bester Freund( der ihn kennt) auch. Ich mag ihn auch mehr als ursprünglich geplant. Einer Beziehung stünde grundsätzlich nichts im Wege.

ABER: meine Eltern sind voll dagegen, wenn ich etwas mit Jungs machen will, von einer Liebesbeziehung wollen sie nichts hören. Ich will sie natürlich ungern anlügen und habe mich ein bisschen informiert und mir schlussendlich eine App heruntergeladen die uns in der Schule bei einem Workshop vorgeschlagen wurde ( Sie heißt Deine Rechte U18).

Und da steht dass ich ab 14 sexualmündig bin und somit freiwillige Liebesbeziehungen eingehen darf ( Diese Aussage habe ich in der Abteilung "Rechte von 0-18" gefunden).

Das heißt doch das ich einen Freund haben darf und meine Eltern nichts dagegen tun können. Ich meine ich habe ja ein Recht auf meine Menschenrechte. Oder könnrn meine Eltern mir Rechte verbieten?

Ich bitte dringend um einen eine Antwort! Danke schon im Voraus.

LG, sweetbutcrazy

Eltern, Gesetz, Liebe und Beziehung, Verbot
5 Antworten
Wie weit darf meine Mutter mit dem Handyverbot gehen?

Ich bin 14 Jahre alt und würde gerne wissen, ob meine Mutter mich noch so kontrollieren darf, wie sie es momentan tut.

Zu meinem 11. Geburtstag habe ich mein erstes Smartphone bekommen (Nokia Lumina 530). Ca. eineinhalb Jahre später war meine Mutter einmal so wütend auf mich, dass sie das Handy mit Wucht auf dem Boden geschmissen hat. Als daraufhin das Display gesplittert ist und der Touch nicht mehr funktioniert hat, habe ich mir von meinem eigenen Geld ein neues Handy kaufen müssen. Nachdem ich dieses wegen eines Programmierungsfehlers reklamieren musste, habe zu Weihnachten das alte Handy vom Freund meiner Mutter geschenkt bekommen. Zu meinem 14. Geburtstag habe ich dann ein neues Handy bekommen, von dem ich einen Teil auch selbst bezahlt habe.

Meine Mutter ist der Meinung, dass ich zu viel am Handy bin und hat es mir auch schon mehrmals über einen längeren Zeitraum abgenommen. Allerdings habe ich auf meinem Handy Wattpad und wenn ich am Handy bin, dann lese ich dort. Ich war auch in einer Whatsapp Gruppe mit Leuten, die ich auf WP kennengelernt habe. Wir haben keine privaten Dinge wie Adresse oder Nachname herumgeschickt, aber als meine Mutter es herausgefunden hat, ist sie ausgerastet und hat mir Whatsapp gelöscht. Ich hatte einen Code, aber eben mit der Vereinbarung, dass meine Mutter ihn im Falle eines Notfalls kannte. Ich habe WA dann wieder bekommen, nachdem mein Trainer meiner Mutter erklärt hat, dass ich, falls sich die Trainingszeiten ändern, Bescheid weiß. Natürlich habe ich meinen Freundinnen geschrieben, dass ich es von meiner Mutter unverschämt finde, dass sie einfach in meinem Handy rumschnüffelt. Kurz darauf hat sie mich darauf angesprochen und verlangt, sie bei meinen Freunden nicht so schlecht zu machen. Sie hat also schon wieder meine Chats gelesen und ihren Freunden erzählt sie schließlich auch, was ich alles verbockt hab. Dass sie solche Dinge gar nicht mehr kontrollieren darf, seit ich 13 bin (habe ich nachgeschaut), interessiert sie gar nicht.

Instagram und Snapchat verbietet sie mir auch, obwohl es ab 12 ist und sie mir es nicht verbieten darf (hab ich ebenfalls nachgeschaut).

Letztens hat sie einfach meinen Code geändert, sodass ich nicht mehr an die Daten auf meinem Handy komme, sie aber schon. Wenn ich irgendjemandem etwas schreiben will, muss ich sie fragen und sie entsperrt mir mein Handy dann für diese 5min. Dass Eltern ihren Kindern das Handy abnehmen ist zwar nicht empfohlen, aber erlaubt. Aber darf sie einfach meinen Code und andere Einstellungen ändern, wie, dass ich mir im Playstore nur Apps ab 0 runterladen kann?

(Ein Zusammensetzen und ruhig darüber Reden funktioniert nicht)

Handy, Smartphone, Verbot
1 Antwort
Wo kann ich heimlich Schweinefleisch essen?

Hallo,

(Kurz über mich, ihr könnt aber runterscrollen falls euch das nicht interessiert)

Ich bin 18, Türkin und in einer muslimischen Familie aufgewachsen. Meine Eltern sind echt modern und praktizieren eigentlich das Islam nicht so wirklich, trinken Alkohol, kein Kopftuch, usw. Persönlich habe ich überhaupt kein Glauben und mag es nicht als Muslimin genannt zu werden. Jedoch ist das Thema Schweinefleisch eher umstritten... Meine Mutter findet wir sollten kein Schweinefleisch essen, aber ich war schon immer überzeugt davon etwas zu probieren. Sie weiß dass ich das essen würde, aber ich darf Zuhause trotzdem kein Schweinefleisch mitbringen. Die Interesse stieg und stieg in den letzten Jahren so stark dass ich es nicht mehr aushalten kann. Das war in den Jahren während ich realisiert habe, dass ich nicht an den Islam mehr glaube. Meine Schwester hat außerdem neulich auch Schwein gegessen und meinte es ist gut.

Das einzige was ich heimlich Zuhause essen kann sind halt Würstchen die man nicht grillen, braten muss. Ich will aber richtiges Schweinefleisch essen. Ein Braten oder so, oder ein Steak... Darauf habe ich schon richtig Lust...

Wo kann ich denn Schweinefleisch essen? Ich mag eigentlich keine Restaurants und bevorzuge es mitzunehmen, da ich wie gesagt Zuhause kein Schweinefleisch braten darf und bekäme auch Ärger. Aber wenn es schon zubereitet ist und ich es Zuhause während meine Eltern arbeiten esse, geht es ja. Im Zimmer wenn sie Zuhause sind auch.

Vielleicht ein Imbiss so ähnlich wie die Hähnchenstände? Ich habe sowas aber überhaupt nicht gefunden...

Ernährung, Religion, Islam, Fleisch, Schweinefleisch, Eltern, Verbot
32 Antworten
Eltern erlauben nix, heimlich zu machen?

Also das wird jetzt etwas kompliziert.
Es geht darum, dass meine Eltern mir ganz viel nicht erlauben, obwohl ich bald 17 werde. Bin übrigens w/16. Ich darf nicht bei meiner Freundin schlafen, keinen Freund haben und nicht so oft etwas mit Freunden machen.

In einer Woche macht aber ein kumpel von mir eine Feier bei sich und meine Mutter meinte, dass ich nicht zu Jungs darf und hat rumgeschrien. Und in 2 Wochen ist die Geburtstagsfeier von meinem Schwarm mit dem ich schon „fast“ zusammen bin. Da darf ich auch nicht hin und ich hab mir schon überlegt, was ich machen könnte. Ich werde meine Mutter nochmal fragen ob ich zum Geburtstag darf, weil mir das wichtig ist hinzugehen und er mega sauer wäre, wenn ich nicht komme.

Und wenn sie wieder nein sagt, lüge ich einfach und sage, dass ich mit meiner Freundin ins Kino gehe und lasse mich dann um 22:00 Uhr oder so abholen. Und das Problem ist, dass ich auch gerne zur Feier von meinem Kumpel möchte, aber wenn ich da die Kino-Ausrede hab, darf ich bestimmt nicht zu meinem Schwarm, weil ich dann dafür keine Ausrede habe: ( Deswegen kann ich dann auch nicht zur Feier von Kumpel aber naja, Hauptsache, ich kann zu einer, weil alle meine Freunde da sind :(

Sorry für diesen langen Text. Aber was würdet ihr sagen?

Familie, Freundschaft, traurig, Freunde, Eltern, Feier, Kumpel, Liebe und Beziehung, rausgehen, streng, Verbot, Erlaubnis, heimlich
9 Antworten
Eltern verbieten alles strenge eltern?

Naja ich w/16 durfte bis heute nicht mal bei meiner allerbesten Freundin übernachten und das einzige was meine Eltern sagen ist dass es in unserer Kultur anders ist.. abe rich kenne so viele Mädchen die die gleiche Kultur haben und trotzdem alles machen dürfen und sogar einen Freund haben dürfen. Ich darf das nicht und muss immer den Kontakt mit Jungs vermeiden obwohl ich mit ganz vielen befreundet bin. Ich bin auch verliebt und er wahrscheinlich auch in mich aber ich werde nichts machen weil ich weiß dass ich das nicht darf und ich mich nie mit ihm treffen könnte. Ich bin schon 2 Jahre in ihn verliebt und freue mich immer ihn in der Schule zu sehen weil wir auch mal außerhalb der Schule viele schöne Momente hatten. Ich glaub wenn meine Eltern rauskriegen würden dass ich einmal bei ihm zu Hause war würden sie so ausrasten und mir alles verbieten obwohl ich einfach nur die meiste Zeit mit ihm verbringen möchte. Aber meine Eltern haben mich schon angeschrien dass ich sie nie wieder mehr fragen darf ob ich bei meiner Freundin übernachten darf oder sonst irgendwo aber auf Klassenfahrten darf ich dann? Wo ist die Logik? Außerdem kontrollieren meine Eltern mich immer das heißt sie fahren mich immer überall hin und holen mich ab und meine Mutter sagt ständig dass ich nichts mehr darf wenn ich 17 bin und älter werde also auch nicht auf Geburtstage und alles andere was ich nicht nachvollziehen kann. Ich kann nie normal mit denen reden weil sie immer direkt ausrasten oder meinen Bruder rufen der mir das alles dann erklären soll aber er darf alles und hat sogar eine Freundin die bei uns wohnt. Ich weiß echt nicht mehr weiter weil mein crush bald eine Geburtstagsfeier macht und meine Mutter mir verbietet hinzugehen. :(

Freizeit, Spaß, Schule, Familie, Freundschaft, Schwarm, Party, Freunde, Kultur, Eltern, Jungs, Liebe und Beziehung, streng, übernachten, Verbot
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Verbot

was darf man so als jeside?. wichtig! bitte ;)

8 Antworten

Wurden Black Devil mit Geschmack verboten?

5 Antworten

Sind Macheten in deutschland verboten?

7 Antworten

warum darf man im unterricht keine mützen tragen?

15 Antworten

Aleviten = gegenteil der Muslime wiso?

22 Antworten

Wieso sind Butterfly Messer verboten?

20 Antworten

Redbull, Booster und Co. Erst ab 14?

11 Antworten

Hallo Leute, habe eine kurze Frage. Bei Waldbrandstufe 5 - ist es erlaubt im Garten zu grillen?

2 Antworten

Kaugummi kauen im Unterricht

7 Antworten

Verbot - Neue und gute Antworten