Internet & Festnetz Anbieter - VDSL oder Kabel?

Hallo allseits,

ich suche eine Antwort auf eine weit verbreitete Frage, finde aber keine zufriedenstellende Antwort.

Ich ziehe demnächst in eine neue Wohnung (Stadtgebiet), und dort habe ich die Wahl zwischen VDSL und Kabel. Bei VDSL sind alle gängigen Anbieter möglich (Telefondose), bei Kabel geht nur Vodafone.

In Leistunstests online schneidet Vodafone (sehr) gut ab, von Seiten des Vermieters gibt es eher eine Tendenz Vodafone zu empfehlen. Ich selbst habe eher Schlechtes über Vodafone gehört, aber jenachdem wen man fragt, gilt das auch für andere Anbieter. Ich denke, es kommt auch darauf an wie es sich mit Anbieter zu Technik verhält. Ich würde annehmen, Vodafone auf Vodafone-Kabelnetz - alles aus einer Hand - könnte auch ganz gut laufen.

Bei VDSL kenne ich bisher nur die Telekom, damit waren wir trotz mancher Probleme letztlich zufrieden (lag einfach an den alten Telekabeln im Dorf), jetzt mit Glasfaser ist alles prima.

VDSL kann aber meiner Erfahrung nach ggf. nicht halten was es verspricht. Ausserdem versprechen die Anbieter für VDSL teils schlimme Mindestdatenraten; das ist bei Kabel besser/konstanter.

Bei Kabel hingegen soll die (Internet)Leistung eher kurzfristig einknicken, wenn viele Leute TV/Internet nutzen (z.B. 20:15 abends). Haber aber keine Erfahrung damit. Und - LTE etc. kommt nicht in Frage.

Vodafone hat mit Abstand das beste Preisleistungsverhältnis (über Kabel) im Vertrag, im Falle eines Technikereinsatzes aber fallen ggf. hohe Kosten an. Bei der Telekom z.B. ist das inklusive, aber Telekom ist am teuersten und man zahlt den Support quasi ständig mit.

Abgesehen davon glaube ich, dass alle Anbieter zu hoch stapeln was die reale Leistung vor Ort betrifft; aber für einen 50/5er oder 100/10er Vertrag sollte es wohl ausreichen, sofern die Technik stabil läuft.

Die Frage ist daher, welche Erfahrungen habt ihr mit Vodafone speziell auf Kabel, oder gibt es eine Quelle die sich speziell damit befasst? Ich hätte auch gerne nicht nur persönliche Einzelmeinungen (evtl weil man sich eben geärgert hat) sondern einen Wertung vieler Nutzer im Durchschnitt.

Ich hoffe jemand kann mir da etwas weiterhelfen, weil man i.d.R. 2 Jahre im Vertrag bleiben muss - da will man sich natürlich vorher sicher sein, soweit möglich.

Ich versuch mal eine Umfrage anzuhängen. Ihr könnt dann klicken, ob ihr Kabel oder VDSL besser findet, oder speziell einen Anbieter. VDSL/Kabel wäre mir wichtiger - da ergibt sich der Anbieter ja automatisch.

Mit Dank und freundlichen Grüßen

Lirander

Telekom 83%
1&1 17%
Vodafone 0%
O2 0%
Kabel 0%
VDSL 0%
andere 0%
1und1, Internetanbieter, Kabelanschluß, o2 Vertrag, VDSL, Vodafone, Internetleitung

Meistgelesene Fragen zum Thema VDSL