Ist es möglich, dass nach einem Update von Windwos 7 auf Windows 10 mein USB 3.0 jetzt nicht mehr geht?

Hab mal wieder meine 1TB Externe Festplatte angesteckt und wollte was runter und wieder drauf machen. Mal davon abgesehen, dass sie total rumgespackt hat und total zicken machte (hab jetzt eine neue gekauft ) - hab ich das Gefühl mein USB 3.0 eingang ist nicht mehr so schnell, wie er mal war, seit ich auf Windows 10 upgegratet habe!

Habe eine neue externe festplatte gekauft (auch mit usb 3.0 wie die alte auch )- da gibt es keine Probleme mit zicken aber: es ist so langsam! das kann nicht sein... Ich kann mich nicht erinnern, wie schnell zu Win 7 Zeiten auf meine Externe Festplatte geschrieben wurde- aber es war wirklich extrem schnell! und jetzt ist er sehr langsam. Meist zwischen 10 und 20 MB/s. Das schnellste , was mal ganz kurz war (für 2 sekunden ) war mal 70 MB/s. und das auch nur einmal.

kann es am upgrate liegen? oder woran vielleicht? kann jemand helfen, bitte?

und noch was: warum zickt meine alte festplatte? (zicken bedeutet hier: der pc hängt sich auf, wenn sie angeschlossen wird und bis ich alle daten da wieder runtergesichert hatte hat es wahnsinnig lange gedauert - ging - wenn überhaupt nach 10 anläufen mal mit maximal 5-10 mb/s voran.... und: nur an dem usb 2.0 eingang - an den usb 3.0 eingang wollte sie anscheinend nicht mehr - da hat sich der laptop nur noch aufgehängt.

(entschuldigung für die fehler im text - ich hab zischendurch viel gestrichen und wieder eingefügt ) :D

Computer, Windows 7, Technik, Notebook, Datensicherung, externe Festplatte, HDD, Technologie, USB 3.0, Windows 10, Spiele und Gaming
3 Antworten