VDSL laut fritzbox 100.000 möglich?

Fritzbox - (Telekom, VDSL, Telekom hilft) Fritzbox - (Telekom, VDSL, Telekom hilft)

4 Antworten

Hi B4byf4ce,

hierbei handelt es sich lediglich um theorethische Werte. Es kann immer technische Gründe geben, weswegen wir keine höhere Bandbreite schalten können. Wie hier schon erwähnt wurde, z. B. die Leitungsdämpfung.

Wir stellen, wenn gewünscht, immer die höchstmögliche Bandbreite zur Verfügung, die auch ohne Probleme läuft.

Schon mal erkundigt, ob ein Ausbau gerade im Gange ist?

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

auf der karte nicht verfügbar jedoch im bestellprozess klappt es! Leider bin ich noch bei der 1und1 gebunden, im Februar komm ich dann zu euch. Können Sie mich noch über die Möglichkeit von "Speed XL" informieren ? Muss ich hier selber tätig werden und einen Glasfaser Ausbau beantragen oder wird das nach und nach durch die Telekom erfolgen ?

Ich habe fast vor der Haustür so einen grauen Telekom kasten ( das ding auf den Bürgersteig :D )

0
@B4byf4ce

Manchmal lohnt sich ein Blick ins System dann eher, um auf Nummersicher zu gehen, was die Verfügbarkeit betrifft. 

Wird Unterstützung bei dem Wechsel gebraucht, gerne auf meine Kollegen und mich zugehen.

Wenn wir in bestimmten Gebieten erst Vectoring ausgebaut haben, wird da nicht so schnell ein weiterer Glasfaserausbau stattfinden.

Man hat aber die Möglichkeit, sich ein Angebot einzuhohlen und einen Glasfaseranschluss, wenn man möchte, auf eigene Kosten setzen zu lassen. Infos dazu gibt es hier:

http://www.telekom.de/telekom-netz/mehr-breitband-fuer-mich?wt_mc=alias_1156_telekom-netz%2Fmehr-breitband-fuer-mich

Liebe Grüße und einen entspannten Start ins Wochenende wünscht 

Isabelle N. von Telekom hilft

0

Also es liegt bei dir VDSL100 nahezu voll an, aber ist zur Zeit künstlich auf verutl. 50 Mbit/s limitiert.

VDSL100 kannst du entweder nicht buchen, da es nochnicht in der Datenbank der Telekom (vermutl.) korrekt eingetragen ist und somit nochnicht buchbar ist, in 2 bis 3 Wochen wird es dann buchbar sein (Das trifft so bei einem frischen Ausbau zu) oder du fällst aus irgendeinen Grund unter die rechnerischen (!) Dämpfungsgrenzen und kannst es deshalb buchen.

mit frischen Ausbau meinst du seitens der Telekom haben Sie kürzlich VDSL50 auf 100000 ausgebaut in meiner gegend? Denn 50k hab ich schon seit etlichen Jahren.

Was bedeutet das mit den unteren rechnerischen dämpfungsgrenzen, das sagt mir gar nix ( laie ) 

Danke !

0

Wenn gerade erst ausgebaut wurde, dann ist es wohl einfach nochnicht freigegeben, und deshalb wird es als nicht verfügbar angezeigt (Die Hotline sollte dazu genaueres sagen können).

0

Deine andere Antwort bestätigt meine Vermutung, braucht einfach noch etwas.

0

Imo heißt es, dass die Fritzbox diese Geschwindigkeit messen konnte, ergo, dass diese Geschwindigkeit bei dir anliegt.

Soll ich jetzt 1und1 darauf aufmerksam machen das es bei mir technisch gesehen funktioniert jedoch nicht in deren System korrekt eingetragen wurde und ich es somit nicht buchen kann ?

0

Ich würde einfach mal freundlich Anfragen und den Sachverhalt erklären. Mal schauen, welche Antwort sie dir geben

0

Was möchtest Du wissen?