Der Key wird vermutlich nicht besser sein, als solche für ein paar Euro von Ebay.

...zur Antwort

In der Regel geht bei sowas eher nur die GPU kaputt.

Unbedingt aufs OC würde ich es jetzt aber auch nicht zurückführen, außer bei Spannungen und Powerlimits jenseits von Gut und Böse

...zur Antwort

Wenn das Netzteil ausreicht eine RX 570 oder RX 580.

Sonst eine GTX 1050TI oder GTX 1060-6GB.

...zur Antwort

Die hier:

https://www.pny.com/geforce-gtx-1060-xlr8-gaming-oc

?

Wenn ja, ist das einfach eine normale GTX 1060.

Die ähnlich aussehende GTX 1080 hat dagegen aber 3 Lüfter.

...zur Antwort

Würde in der Preisklasse eher einen Ryzen 3 1200 und ein günstiges B350 oder B450 Board neu kaufen.
Wenn du nicht übertakten willst eventuell auch einen Ryzen 3 2200G und ein günstiges B450 Board.

Dieser ist ungefähr so schnell wie ein i5-7500 (2200G, bzw. 1200 übertaktet; unübertaktet ~ wie ein i5-7400).

Beachte aber dass du dafür DDR4 RAM brauchst.

...zur Antwort

Mal Gehäuse und Lüfter von Staub befreien (auch innen).

Betriebssystem mal neu installieren.

...zur Antwort

Sieht aus wie eine ganz normale 2,5'' HDD.

Es könnte aber sein, dass die Daten der PS4 in einem Dateisystem geschrieben sind, das dein PC nicht unterstützt.
Dann könntest du die Daten nicht lesen und nur auf die Festplatte schreiben, wenn du die Partition vorher neu formatierst.

...zur Antwort

Würde mir erst 16GB RAM holen.

Der Ryzen 2600 ist im Quadcore nur ca. 10 % schneller als der i5 7500. Im Single Core <5%.

P.S.: Warum ist das Board so schlecht?

...zur Antwort

Ja, aber die Teile sind bei Amazon zu teuer.

Das verbleibende Geld kann man dann wohl noch in einen R5 2600 und eine RX 580 8GB stecken.

...zur Antwort

Die Festplatte mit ca. 240 GB ist wohl eine SSD.

Die mit 1TB wohl eine HDD.

Insofern macht es schon Sinn, dass das Betriebssystem auf der SSD installiert ist.

Größere Programme kannst du dann individuell auf die HDD installieren, indem du deren Pfad bei der Installation angibst.

...zur Antwort

Welche Komponenten hast du denn überhauot verbaut? (Insb. CPU, Grafikkarte und Netzteil)

...zur Antwort

Die 7590 hat das bessere WLAN als die 7430.

Die Höhe ist grundsätzlich irrelevant.

...zur Antwort

Hat das Haus villeicht eine FTTB (Glasfaser) Anbindung?

Weil eigentlich nur da sind Ethernetdosen mit Verbindung in den Keller üblich.

Oder habt ihr in der Wohnung villeicht einen HWR?
Dann ist dort meist die TAE und von dort ausgehend eine strukturierte Netzwerkverkablung (Ethernet) in die einzelnen Räume.

Anm.: Das bezieht sich alles nur auf Neubauten.

...zur Antwort

Für Gaming reicht der i5 8600k vollkommen.

Die GTX 1080 sollte aber auch für alles reichen, wenn du nicht in 4K spielst.

Welche Auflösung hast du denn und warum willst du aufrüsten?

P.S. Fall du die CPU z.B. auf den i9-9900k aufrüsten willst brauchst du nicht das Mainboard mit zu tauschen, da die Boards der 8. Gen nach BIOS Update mit der 9. Gen kompatibel sind.

...zur Antwort
"Asus ROG STRIX B350 F"

Dafür brauchst du aber bei der CPU ein BIOS Update; nur das du das weißt und dich nicht wunderst, falls es fehlt und der PC nicht startest.
Wenn du noch etwas sparen willst, könntest du ein günstigeres Board nehmen.

Das Netzteil geht dafür schon noch. Übertakten würde ich damit aber nicht unbedingt.

...zur Antwort
"xilence netzteil mit 500 watt"

Welches (Modell)?
Für wieviel hast du das gekauft?

P.S.: Warum ein XILENCE?

...zur Antwort