4000 € für eine Grafikkarte? Sicher?
Welche war das denn?

Nenne doch mal die Komponenten des PCs, dann kann ich dir sagen, was vergleichbares neu kostet.

Schadenersatz ist der Wiederbeschaffungswert (für eine Komponente gleicher Art und Beschaffenheit, z.B. einer gebrauchten Grafikkarte gleichen Modells), also normalerweise der Zeitwert.

...zur Antwort

3600 DDR4 auf 3200 laufen lassen - Frage zu Timings?

Hi,

folgenden RAM habe ich mir letztens zugelegt für meinen Ryzen 7 3700X / Gigabyte Aorus Pro X570:

G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL15-15-15-35 (F4-3600C15D-16GTZ)

Nun musste ich leider nach mehreren Wochen testen feststellen, dass mein RAM mit seinem eigentlichen XMP Profil (sprich 3600 @ 15-15-15-35 1.35V) nicht stabil läuft. Immer wieder hatte ich sporadische Reboots (ohne Bluescreens), meist beim Spielen, gelegentlich aber auch im normalen Windows-Betrieb / beim Browsen.

Da verschiedenste Speicher-Tests (u.a. Memtest86) nie Fehler ausspuckten, bin ich der Meinung dass es gar nicht mal an meinem RAM sondern vielmehr an meiner CPU bzw. CPU/Mainboard Kombination liegt, die evtl. einfach nicht mit dem 3600 Infinity Fabric Takt klarkommt?

Seit ich nämlich das XMP Profil im BIOS herausgenommen und den Speicher auf 3200 MHz laufen habe, habe ich keinen einzigen Absturz mehr gehabt. Seit Wochen - davor mehrfach täglich.

Da ich den RAM eh nicht mehr zurückschicken bzw. umtauschen kann, möchte ich ihn gern behalten und ihn eben auf 3200 MHz in meinem System betreiben, damit alles stabil läuft.

Momentan habe ich im BIOS alles auf Auto stehen und das XMP Profil wie gesagt rausgenommen, so dass er nun erstmal extrem schlechte RAM Timings von

22-22-22-53

eingestellt hat.

Frage 1) Was für Timings sollte mein o.g. Speicher beim 3200 MHz Betrieb ca. schaffen, wenn er werkseitig mit 3600 @ 15-15-15-35 1.35V getestet wurde (XMP)?

Frage 2) Woran könnte es gelegen haben, dass ich mein System mit 3600 MHz einfach nicht stabil bekommen habe? Habe ich vllt. eine Ryzen 3700X Montags-CPU erwischt die einfach mit diesem Takt nicht klarkommt?
Das neuste BIOS habe ich übrigens drauf und an zu hohen Temperaturen liegt es nicht.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Würde eher mal manuell sowas wie 3600 CL16 16 16 38 versuchen.

Vielleicht hilft es auch schon leicht die RAM Spannung anzuheben.

Welche Timings er auf 3200 MHz schafft kann ich genau nicht sagen, dürfte vermutl. aber CL14 oder CL13 sein.

Wenn 3600 MHz mit der CPU wirklich nicht geht würde ich aber erstmal in kleineren Schritten runtergehen, z.B. auf 3466 MHz.

...zur Antwort

Würde ein günstigeres Custom Design der RTX 2060 Super (oder eine RX 5700XT) nehmen und eine etwas größere SSD. Des Weiteren noch einen anderen Kühler für die CPU.

Sonst kann man das schon so machen.

...zur Antwort
  • Bild 1: Das eine ist vermutlich zum Anschluß an ein modulares Netzteil gedacht, das andere SATA Strom.
  • Bild 2: Das eine ist das selbe wie im 1. Bild, das andere sieht nach einem 4 Pin Lüfter Anschluß aus.
  • Bild 3: Sata Strom und 3*RGB 5 V (3 Pin)

Nenne mal dein Mainboard, Netzteil und Gehäuse, um dir zu sagen, wie das anzuschließen ist.

...zur Antwort

Kannst du die SSD zufällig an einem anderen PC testweise anschließen?

...zur Antwort

Würde mir ca. 50 € beim Custom Design der Karte sparen:

https://geizhals.de/gainward-geforce-rtx-2070-super-phoenix-v1-1730-a2326172.html?hloc=at&hloc=de

Sonst ganz in Ordnung, wenn du WLAN willst.

Bzgl. Peripherie keine Ahnung.

...zur Antwort
"Hab ich für 1299 Euro gekauft wurde ich abgezockt?"

Neu oder gebraucht?

Falls gebraucht grenzt das an Abzocke (oder Blödheit).

Neu ist es halt ein sehr schlechtes Angebot gewesen.

Gebrauchtwert heute sind so ungefähr 450 bis 550 € im Verkauf als Gesamtsystem.

...zur Antwort

Ist für 1000 € auch gebraucht ein gutes Angebot.

AiO WaKüs sind wartungsfrei. Und auslaufen tun die auch nicht.

...zur Antwort

4 Stück und die sollten SYS_FAN oder CHA_FAN bezeichnet sein, in der Regel mit einer fortlaufenden Nummer dahinter

...zur Antwort

Habt ihr im 1. OG keine TV Dosen?

Wenn doch, kann man diese in der Regel einfach gegen eine Multimedia Dose für den Router tauschen.

...zur Antwort

Was heißt Bottleneck, je nach Spiel limitiert immer irgendwas, freilich ist deine GPU in den meisten Spielen der deutlich früher limitierende Faktor.

Für GTA V reicht CPU und GPU aber locker.

...zur Antwort

Dein Ergebnis aus dem Screenshot scheint korrekt, vgl. https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1iDqw-cnwGhLa7X-77Zp3lVDXGXc6kpn5

Eventuell kann man auch innerorts am Straßenrand kostenlos parken.

...zur Antwort

Wenn fertig, dann in dem Preisbereich vom dem von Agando lieber den:

https://hardwarerat.de/computerpc/gaming-pcs/19/gaming-pc-hardwarerat-500-amd-rx570-ryzen-1600-8gb-ddr4-windows-10-sata-ssd

Und noch einen 1080p 60Hz Monitor (ca. 100 €) und Maus und Tastatur einzeln dazu.

...zur Antwort