Sharkoon SGH30: Windows vergisst das mein USB Headset ein Headset ist?

Hey,

Kurz gesagt: Windows vergisst das mein USB Headset ein Headset ist und will es einfach nur stoppen, ich muss dann Treiber deinstallieren, neu starten, Treiber nochmal installieren, Neustarten und hab dann 50/50 Chance das es funktioniert, bis es nach 5-15 min wieder Crash macht.

Ich hab diese Sharkoon SGH30 seit 4 Tagen schon, und es war auch gut bis gestern Abend, es macht einfach faxen und möchte nicht mehr funktionieren.
Und Windows ist ja auch uga buga und vergisst auf einmal was die USB Headset sein soll und lässt das dingen nicht weiter arbeiten, weil es nicht die richtigen Treiber mehr dafür findet, der lässt ja auch nicht das ich es zeige, wo die Treiber sind, die es bracht.

Und die Headset-Software Treiber sagt, dass ich das Headset hereinstecken soll, wie tief muss ich es noch reintun?@!#
Ich meine die Softwaretreiber ist dafür gemacht damit es das Headset erkennt und es zu benutzen vorbereitet.

Ich bin nun sehr frustriert und kann das Headset nicht zurückschicken, weil ich es gebrochen hab (ist vor ca.5 min passiert), den schaden könnte ich mit Sekunden Kleber beheben.

Ich hab es auch mit dieser External powerd USB-Port versucht bei dem der Strom von einem anderen Netzteil kommt, zu meinem Glück hat es nicht funktioniert, könnte auch nichts anderes erwarten.

Also der Kacke nervt echt und ich hab keine Ahnung was ich machen soll außer alles aus dem Kopfhörer heraus reizen und es in ein analog Kopfhörer um zu bauen, so mit 3.5er Stecker

Und es scheint so als ob ich der einzige auf der Erde bin, der davon betroffen ist, weil bei anderen Leute, ihre teile sich wieder reconnecten.

Bitte helfen Sie mir ich bin im Gefahr!!

Lg

PC, Computer, Windows, Gaming, Kopfhörer, Sharkoon