Seit Wechsel zu Simplytel geht Datenvolumen nicht, wieso?

Hey,

ich habe ein Problem.
Und zwar hat meine Mutter meinen SIM Vertrag von 1&1 zu simplytel gewechselt. Davor hatte ich 3GB und dies wurde auch oben an meinem Handy immer so angezeigt und die Nachrichten konnten flüssig versendet werden.

Seit ich meine neue SIM drin hab, wird oben an meinem Handy immer nur E angezeigt (auch zu Hause, wo ich normalerweise eine gute Verbindung hab und mit meiner alten SIM keine Probleme hatte). Damit eine Nachricht bei zb. WhatsApp versendet werden kann, dauert es bis zu 5 Minuten. Mit meiner neuen SIM sollte ich eig. 5GB haben und in der App steht, dass erst 2 MB verbraucht wurden. Meine Mutter hat die gleiche SIM seit 2 Jahren und bei ihr funktioniert alles flüssig. Wenn wir das WLAN ausmachen und über ihr Datenvolumen eine Nachricht verschicken, dann geht das innerhalb einer Sekunde.
Ich habe ein iPhone XS.

Ich vermute, dass irgendwas nicht richtig aktiviert ist oder so aber in der App und Einstellungen finde ich nichts, was man noch aktivieren könnte.
Wäre lieb wenn mir einer helfen könnte, da ich echt auf mein Datenvolumen angewiesen bin, wenn ich draußen bin.

Auf dem beigefügten Bild seht ihr, wie ich bildhaft das WLAN ausgemacht hab um das Datenvolumen zu verwenden und,

dass oben immer nur E bzw. EDGE angezeigt wird, statt 5GB.
Danke schonmal und LG :)

Seit Wechsel zu Simplytel geht Datenvolumen nicht, wieso?
iPhone, Handy, Smartphone, 1und1, SIM-Karte, Datenvolumen, Simplytel, technikproblem
Identitätsklau Ärger mit 1und1?

Hallo,

aus meinem Bekantenkreis wurden zeitgleich bei O2 und 1und1 ein Handyvertrag plus hochwertiges Handy gekauft.

Dazu wurde meine Kontonummer und meine email Adresse unautorisiert benutzt.

Das diese Verträge bestehen, habe ich erst mit Eingang der ersten Rechnungen bemerkt.

Ich habe sofort Strafanzeige erstattet. Die Kripo ermittelt.

Mit O2 gab es keinerlei Probleme. Höflich und konstruktiv war das Problem in wenigen Tagen aus der Welt.

Anderst mit 1und1 Telekom Montabauer. Das Problem zieht sich seit 2 Monaten hin. Wenig freundlich und keinerlei Hilfe.

steht auf dem Standpunkt, dass der Vorgang nur über Zivilklage zu lösen ist.

1und1 meinte, dass die Polizei sich an 1und1 wenden soll und ich das Veranlassen muss.

Das habe ich der Polizei per email mitgeteilt.

Die Antwort der Polizei : Die Vorgehenswqeise von 1und1 ist falsch...

Im ersten Monat wurde der Vertrag genutzt. Durch das Hinzufügen von Internet-Diensten lief eine Monatsrechnung von ca. 200 € auf.

Mit Eingang der ersten Rechnung habe ich die Pin sperren lassen.

1und1 schickt mir diese Rechnung inzwischen mit Mahngebühren.

Nach Auskunft von 1und ist wohl zwischenzeitlich ein SCHUFA Eintrag erfolgt.

Nachdem ich mich intensiv beschwert hatte und ein Schreiben der Verbraucherzentrale übermittelt habe, teilte mir das Forderungsmanagement mit, das man nicht mehr mit mir rede und ich keine Antwort mehr erhalten werde.

Eine Anfrage in welchen PLZ Gebiet das Handy eingeloggt war beim Abschluss der zusätzlichen Verträge, habe ich bis heute ohne Antwort.

Alle Anfragen werden mit dem Verweis auf den Datenschutz abgebügelt.

Langsam frage ich mich, ob ich es überhaupt noch mit einer seriösen Firma zu tun habe.

Was kann ich jetzt machen?

Ich bin Altersrentner mit einer kleinen Rente.

Da tun monatlich 200 € + 34 € Vertrag schon etwas weh.

Mit Gruß

Peter

Handy, 1und1, Rechtslage
1und1 Fremdrouter einstellen?

Schön, dass wir ein Gesetz haben, dass man Fremdhardware bei allen Anbietern nutzen kann, jedoch machen es die Anbieter einem eigentlich unmöglich dies auch zu tun.

Ich habe einen Netgear Nighthawk LAX20, dieser hat ein integriertes DSL Modem, also müsste es funktionieren?

Laut den Informationen, die ich finde stelle ich ein:

PPPoE

Gebe meine Internetzugangskennung ein, Bsp.: 1und1/ui0000-000@online.de

und das Passwort.

Das sollte es eigentlich sein, aber es geht nicht.

Nun fange ich an zu recherchieren und finde von 1und1 unterschiedlichste Schreibweise für die Kennung, mal ist es nur 0000-000 oder mal 1und1/0000-00@online.de etc. Was nun? Ich habe alle Kombinationen ausprobiert, aber immer noch kein Erfolg.

Dann sehe ich in einem weiteren 1und1 Artikel, dass man beim dem Dienst "1&1 Internet" eingeben soll. Nun wiederhole ich alle Kombinationen mit dem Dienstnamen. Immer noch nichts.

Jetzt kommts. Irgendwo im kleingedruckten steht dann in der 1und1 Dokumentation, dass man ein "H" vor die Kennung stellen soll, wenn es ein VDSL Anschluss ist. Wtf? Wieder alle Kombinationen von vorne. Kein Erfolg.

Nun denke ich vielleicht passt das DSL Modem doch nicht vom Nighthawk. Ich habe noch einen älteren DSL Router DLink DIR-600. Probiere mit diesem auch alles durch. Kein Erfolg.

Die Techniker waren erst heute da und meinten ich habe ein super klares Signal und bekomme 118Mbits/s. Gebucht habe ich aktuell DSL 100.

Mache ich etwas falsch? Ist das doch so kompliziert alles auf einem Fremdrouter einzustellen? Gibt es online irgendeine Anleitung, denn das was 1und1 liefert ist lächerlich.

P.S.: Hatte den Router zwischendurch auch immer wieder neu gestartet und ich habe auch in meinem 1und1 Konto nachgeschaut, dass die Zugangsdaten, die ich eingebe auch korrekt sind.

Computer, Internet, Technik, Netzwerk, 1und1, Modem, Router, Technologie, Verbindung

Meistgelesene Fragen zum Thema 1und1