Top Nutzer

Thema Behörden
  1. 10 P.
  2. 5 P.
  3. 5 P.
  4. 5 P.
Als Deutscher heiraten in Marokko. Muss man den Arbeitsvertrag und die Lohnabrechnung auch beglaubigen und legalisieren lassen?

Und wenn ja, wo bzw. von wem muss man es beglaubigen lassen, damit die marokkanische Botschaft es legalisiert? Notar, Kundenzentrum...?

Mein Bundesland ist Hamburg. Die Anlaufstellen für Beglaubigungen sind ja in jedem Bundesland unterschiedlich.

Und das Legalisationsverfahren ist auch unterschiedlich abhängig davon, für welchen Staat es ist.

Das nur zur Info, damit wirklich nur Antworten kommen für den Fall „Hamburg - Marokko“.

Die marokkanische Botschaft meinte am Telefon, dass alle Papiere vom Amtsgericht beglaubigt werden müssen, damit sie sie legalisieren können. Dann habe ich beim Amtsgericht angerufen. Die meinten, dass sie nur für Handelspapiere zuständig sind. Dann habe ich wieder bei der Botschaft angerufen und die nochmal gefragt, wo das denn jetzt beglaubigt werden soll. Die wussten das dann auch nicht. Die meinten, normalerweise bekommen die immer ihre Dokumente von Heiratswilligen vom Amtsgericht beglaubigt. Hat das Amtsgericht mir jetzt Mist erzählt oder die Botschaft? Dann meinte die Botschaft, sie brauchen eine Beglaubigung von der Stelle, wo das Dokument ausgestellt wurde. Eine Unterschrift oder Sigel des Vorgesetzten des Sachbearbeiters. Das klingt doch komisch. Weil meine Geburtsurkunde wurde auch vom Standesamt ausgestellt, aber von der Inneren Behörde bzw Einwohner-Zentralamt beglaubigt.

Das Bundesverwaltungsamt ist auch nicht für Marokko zuständig. Da habe ich schon angerufen.

Ich bin echt verzweifelt. Im Internet finde ich auch keine Informationen zu meinem Fall. Ich bin doch nicht der Einzigste, der als Deutscher in Marokko heiraten will.

Islam, Hochzeit, Ausland, Recht, Anwalt, Allah, Amt, arabisch, auswandern, Beglaubigung, Behörden, berber, Botschaft, bürokratie, halal, Heirat, Konsulat, Marokko, muhammad, Muslime, Papierkrieg, Standesamt, studieren, Uni, Visa, Haram, legalisation, Reisen und Urlaub
5 Antworten
Schwanger alleinerziehend, kann er sich vom Unterhalt drücken?

Hallo,

Ich bin in der 25 SSW und habe mich von dem Kindsvater getrennt, da er ein doppelleben geführt hat. Er hat kurz vor mir noch seine "ex" geschwängert die jetzt kurz vor der Entbindung steht. Jetzt meint er auch noch er sei nicht der Vater meines Kindes und will einen Vaterschaftstest haben, kein Problem, soll er bekommen, denn ich weiß das er der Vater ist....

Er und seine ex haben vor unserer Zeit angefangen ein Haus zu bauen, wo sie jetzt auch drinnen wohnt und ich nehme an er wird jetzt auch dort einziehen. Sie wusste bis vor 2 Wochen nicht mal was von mir und meiner Schwangerschaft, (er hat uns beide warm gehalten) hab die andere dann aufgesucht aber konnte leider nur ihre Mutter antreffen. Aber jetzt weiß sie das es mich und minimi gibt. Sie Scheint es aber nicht zu interessieren da sie keinen Kontakt zu mir sucht.

Er rief mich gleich an als er hörte das ich bei ihr am Haus war und drohte mir ich würde ihn von einer anderen Seite kennen lernen wenn ich jemals wieder versuchen würde sie zu kontaktieren.

Ich bin so froh ihn los zu sein, aber stehe jetzt vor einem großen Haufen Scherben und weiß nicht was mir alles zusteht. Ich hab nächste Woche einen Beratungstermin bei pro familia, aber er drohte auch schon das er selbst wenn er der Vater wäre, keinen Cent zahlen müsste wegen eigenbehalt. Ich weiß das er zur Verantwortung gezogen wird, aber hab trotzdem angst das er weil er so einen hohen abtrag am Haus und auto hat nicht zahlen muss. Schließlich läuft das Haus auch auf die andere werdende Mutti.

Laut Düsseldorfer Tabelle müsste er mir 380 Euro zahlen. Ich war bis vor der Schwangerschaft voll berufstätig als Krankenschwester, hatte netto ohne zulagen um die 1900 Euro, mit zulagen etwa 2200€. Ich bin jetzt im beschäftigungsverbot und möchte natürlich so lange es geht bei meinem kleinen sein. Aber ich befürchte das ich nach 14monaten wieder arbeiten gehen muss da von meinem jetzigen Gehalt die 65% elterngeld auf zwei Jahre aufgeteilt grade mal 600-700 Euro wären. +Kindergeld und Unterhalt sagen wir mal 1100 Euro. Davon hab ich aber grade mal meinen Kredit/abtrag für mein Haus und Versicherungen gezahlt. Glaube nicht das mir dann Wohngeld oder sowas noch zusteht??

Vielleicht gibt es hier ja einen Hobbyanwalt oder jemand der sich gut bei den Rechten von alleinerziehenden auskennt.

Sorry für den langen Text und danke für eure Mühen. Für alle die meinen nutzlose Sprüche zu klopfen: ich denke ihr habt euch noch nieee in einem Menschen getäuscht... Ironie off

Unterhalt, alleinerziehend, alleinerziehende Mutter, Behörden, Doppelleben, Gelder Beantragen
7 Antworten
Wenn schulden von der Kreiskasse an die Stadt Vollstreckungsbehörde weitergeleitet werden hat man dann mit dennen die Möglichkeit eine Ratenzahlung zu treffen?

Hallo

Da ich wohl Schulden habe bei der Arge wurde die Kreiskasse damit beauftragt diese einzutreiben .

Da ich der gewünschten Ratenzahlung dieser nicht entsprechen kann haben diese nun eine Kontopfändung eingereicht .

Da diese aber bisher mehr als verständlich erfolglos war haben diese nun eine Pfändung bei meiner Stadt dem Fachbereich für Finanzen eingeleitet.

Jetzt ist meine Frage kann man in der Regel mit dennen eine geringere Ratenzahlung vereinbahren als mit der Kreiskasse oder richten diese sich nach dieser und lassen sich unter dem von dennen verlangten Betrag auch nicht auf eine Ratenzahlung ein ?

Weiss jetzt gerade nicht was ich machen soll um der Pfändung zu entgehen, alternativ könnte ich noch einen Antrag beim Jobcenter stellen das der Betrag als Darlehn getilgt wird aber der Nachteil ist falls der Antrag durch geht ich noch mal 10 Euro mehr als bei der Kreiskasse zahlen würde was ich ja eh nicht kann und falls er abgelehnt würde währe es ja nur eine zeit verzögerung.

Weiß also gerade nicht so recht was ich machen soll.

Was empfiehlt ihr mir, wozu ratet ihr mir und habt ihr schon erfahrung mit dieser Finanz Behörde gemacht ?

Freue mich auf eure Antwort und danke euch für eure Hilfe

Mfg

Trend4

schuldenberatung, Schulden, Recht, Stadt, ARGE, Behörden, Jobcenter, Ratenzahlung, schuldentilgung, kreiskasse, Wirtschaft und Finanzen
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Behörden

Arbeitslosengeld 1 - Wie lange dauert es nach Antragsabgabe?

9 Antworten

Wo steht die Rentenversicherungsnummer?

9 Antworten

Welches ist die ausstellende Behörde meines Personalausweises?

4 Antworten

Wird die Versicherung automatisch gekündigt, wenn ich mein Auto abmelde?

9 Antworten

wie lange muß der Ausweis gültig sein für Urlaub in der EU?

8 Antworten

Französisches Auto in Deutschland zulassen

3 Antworten

Was ist diue Adresszeile 1 und 2?

2 Antworten

Wie lange dauert die Beantragung der Geburtsurkunde?

8 Antworten

Ist ein Konto im Ausland pfändbar?

12 Antworten

Behörden - Neue und gute Antworten