Top Nutzer

Thema Studie
Warum ist Beta-Carotin für Viel-Raucher gefährlich - Studie gefälscht oder unklar?

Also ich finde keine Erklärung WARUM Beta-Carotin nun gefährlich ist für Raucher die viel rauchen. Was ich finde ist nur:

- Eine Studie hat belegt das langjährige Raucher die um die 20 Zigaretten/täglich rauchen und zusätzlich "isoliertes"

"Beta-Carotin einnehmen, ein erhöhtes Risiko haben (18-20%), an Lungen oder Herz-Kreislauf-Erkrankung zu leiden und eine höhere Mortalität haben".

Weder irgendeine Studie wird genannt, noch die Erklärung was im Körper passiert, wird beschrieben. Außer:

  • ATBC-Studie, Lungenkrebs-Präventionsstudie und der CARET-Studie (Doppelblind Studie)
  • Für Nichtraucher und ehemalige Raucher konnte weder ein erhöhtes Lungenkrebsrisiko noch vermehrte Herz-Kreislauferkrankungen erfasst werden.

Ich habe starke Kritik an den 1990er studien oder den Medien. Es werden unterschiedliche aussagen gemacht, ich markiere das mit . Da wie in den Artikeln beschrieben auch

  • Asbest-Arbeiter* (Studie 1996) und
  • Raucher* (Studie 1994) vermischt wurden.
  • Es gibt keine Altersangaben* der Probanden ( zwischen 50 und 69) auch
  • keine evtl. an Krebs erkrankten Probanden (lanjährige Raucher?), die eh eine hohes Sterberisiko haben (+ das Alter). Ebenso wurde auch
  • Vitamin A und E (eine Studie, Doppelblind und zwei Präparate?) verwendet in den gleichen Studien (lt. scinexx).
  • Es ist außerdem, aus der Studie heraus, unklar warum und ob überhaupt Beta Carotin für die negativen Erwartungen (Todesfälle Anstieg) schuld seien.
  • Außerdem seien nur Arzneimittel mit Betacaroten* im Visier des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, weil es erst 2003 Sanktionen gab, wegen dieser Studie

Quellen:

https://www.der-arzneimittelbrief.de (deutliche Kritik an der Studie)

https://www.scinexx.de/dossier-detail-386-6.html (mangelnde Information)

https://www.pharmazeutische-zeitung.de (nicht besonders aussagekräftig)

https://nichtraucherhelden.de (oberflächliche Doku)

Also was denkt ihr?

Medizin, Gesundheit, Vitamine, Gesundheit und Medizin, Kritik, Lungenkrebs, Raucher, Studie, Arzneimittelgesetz, Vitamine A
4 Antworten
Wahl zwischen Psychologie und BWL?

Hallo ihr Lieben! Ich (M/21) komme aus Syrien und habe mich bei mehreren Unis um BWL und Psychologie beworben. Der Grund war, dass mich die beiden Fachrichtungen interessiert haben. vo ein paar Tagen bekam ich 2 Angebote von einer Uni, an der ich studieren möchte.
Mein Traum ist: Selbstständig zu arbeiten. Irgendwann eine Unternehmen (bzw. eine Praxis) zu eröffnen. Hauptziel ist viele Leute zu helfen. Vielleicht daneben würde ich eine Youtube-Kanal eröffnen.
Da ich Ausländer bin, stelle ich mir die Frage, ob zukünftig Deutsche zu mir in die Praxis kommen würden, anstatt zu Deutschen Therapeuten. Würde mein Hintergrund ein Nachteil sein, wenn ich als psychologischer Psychotherapeut tätig werden wollte?
Aus finanziellen gründen würde ich ein Fach nicht wählen, da die beide künftig gute Arbeitsmöglichkeiten haben.
Beim BWL Studium ist das Nachteil, dass ich nicht viele Leute helfen kann, außer vielleicht finanziell. Wo es bei Psychologie anders aussieht.
Ein Unternehmer kann man ja auch ohne Abschluss werden, aber Psychotherapeut doch nicht.
Was würdest Du mir raten? Was für Tipps und Empfehlungen hast du mir zu erwähnen?
Ich freue mich darauf, Deine Meinung dazu zu hören...
Ich bedanke mich schließlich im Voraus :)
Mit freundlichsten Grüßen!

Studium, Schule, helfen, Psychologie, Studie, Studienwahl, THERAPEUT, Uni, Universität, Ausbildung und Studium, Rat, Beruf und Büro
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Studie

ist www.meinungsstudie.de seriös?

8 Antworten

Kann man mit den Silent Subliminals die Augenfarbe ändern?

4 Antworten

Photoshop kostenlos für Studenten?

5 Antworten

Wie lange dauert ein Chemie Studium in der Regel?

6 Antworten

TBBT Gibt es den Test wirklich?

2 Antworten

Erfahrungen mit "meinungsstudie.de"

4 Antworten

Was versteht man unter einer Novellistischen Studie?

2 Antworten

Was haben Frauen für Hobbies?

8 Antworten

Suche einen Artikel von der Studie das Männer 2 Jahre (geistig) hinterher sind als Frauen

9 Antworten

Studie - Neue und gute Antworten