Reaktion von Ethansäure (Essigsäure) mit Indikatorpapier, Calciumcarbonat und Magnesium?

Hallo liebe Community,

die Frage steht schon oben: Was passiert bei der Reaktion von Ethansäure mit einem Indikatorpapier, mit Calciumcarbonat-Pulver und einem Stück Marmor?

Ich habe hier einmal meine Vermutungen aufgeschrieben:

Ich vermute dass sich das Indikatorpapier rot färbt wegen dem positv geladenem Wasserstoff Ion in der Ethansäure.

CH3-COOH --> H(+) + CH3-COO(-)

Bei den Reaktionen von dem Calciumcarbonat-Pulver und dem Marmor (ist ja auch Calciumcarbonat) vermute ich dass es zu wasserlöslichem Calciumacetat und Kohlensäure reagiert. Die Kohlensäure zerfällt dabei in Kohlenstoffdioxid und Wasser. Die Rektion verläuft bei dem Calciumcarbonat Pulver schneller als bei dem Stück Marmor da der Marmor eine kleinere Angriffsfläche bietet als das Pulver. (Hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob das der einzige Faktor ist weshalb das Stück Marmor langsamer reagiert.)

CaCO3 + CH3COOH --> Ca(CH3COO)2 + CO2 + H2O

Bei der Reaktion mit dem Magnesium vermute ich dass Magnesiumacetat entsteht. (Hat das nicht irgendwas damit zutun ob Magnesium ein unedles Metall ist oder ein edles Metall und verfärbt sich dass dann nicht?)

2CH3COO(-) + 2H(+) + Mg --> 2CH3COO(-) + Mg2 + H2

Ist dass alles so richtig und habe ich vielleicht ein paar Sachen vergessen?

Schule Chemie Gesundheit und Medizin Magnesium Reaktion Säure Reaktionsgeschwindigkeit reaktionsgleichungen
2 Antworten
Reaktionsgleichung von 3-Ethylpentan mit Brom?

Hey zusammen! Folgende Aufgabenstellung: 3-Ethylpentan wird in der Gasphase mit Brom umgesetzt. Das Stoffgemisch wird mit einer UV Lampe aus 15 cm Entfernung belichtet. Nach kurzer Zeit verschwindet die Braunfärbung, Universalindikatorpapier wird rot gefärbt. Es lassen sich vier Hauptreaktionsprodukte nachweisen, drei davon sind Isomere Hinweis: Die Reaktivität der verschiedenen Kohlenstoff-Wasserstoff-Bindungen im Molekül beträgt für die primäre C-H Bindung 1, sekundäre 32 und für die tertiäre 1600.

a) Formulieren Sie die Reaktionsgleichung für die Umsetzung von 3-Ethylpentan mit Brom!

b) Geben Sie die Namen der drei Isomere nach IUPAC an!

c) Erläutern sie den Reaktionsmechanismus in Teilschritten anhand einer der drei Hauptreaktionen.

d) Begründen sie die große Reaktivität der tertiären Kohlenstoff-Wasserstoff-Bindung gegenüber der primären und sekundären Bindung.

e) Berechnen sie das Isomerenverhältnis und die Prozentuale Isomerenverteilung für diese Reaktion.

Das sind die Aufgaben. Ich schreibe sehr bald eine Chemie Klausur. Meine erste. Ich möchte klar stellen das dies hier wirklich Übungsaufgaben für die Klausur sind und keine Hausaufgaben oder ähnliches die ich von euch beantwortet haben möchte. Ich bin nur leider total am verzweifeln und kann mir selbst keinen Weg oder gar die Lösung erschließen. Ich hoffe einer von euch kann mir helfen. Ich bitte um eine detaillierte und klare Ausführung, die sehr einfach und unkompliziert geschrieben ist, da ich wirklich kein sonderlich gutes Verständnis für Chemie habe. Ich hoffe wirklich jemand kann mir helfen, danke schon im Voraus!

Schule Chemie Analytik Brom Klausur uebungsaufgaben reaktionsgleichungen reaktionsmechanismen
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Reaktionsgleichungen

Eisen und Sauerstoff reagieren zu Eisenoxid

2 Antworten

Reaktionsgleichung von Natriumsulfat + Wasser

3 Antworten

Hilfe bei Reaktionsgleichung

3 Antworten

Reaktionsgleichung von Ammoniumsulfat.

2 Antworten

Woher weiß man, wann elemente (wie zB sauerstoff) in reaktionsgleichungen als molekül auftreten?

4 Antworten

Säuren und Laugen K2SO4 + H2O

5 Antworten

Methanal entstehund durch Kupfer(II)-oxid und Methanol?

2 Antworten

Ionengleichung für Schwefelsäure mit Calciumhydroxidlösung

3 Antworten

Lithiumhydroxid in wasser auflösen gleichung?

2 Antworten

Reaktionsgleichungen - Neue und gute Antworten