FritzBox 7590 als Modem verwenden und Internet für FritzBox über folgenden Router beziehen?

Hallo zusammen :)

Beschreibung der aktuellen Situation:

Ich habe einen DSL Anschluss der Telekom.
An diesem hängt eine FritzBox 7590 als Modem.
Danach folgt ein Unifi DreamMachine als Router.

Die Konfiguration der FritzBox Interneteinstellungen ist wie in der freigegebenen PDF im Ordner:
https://netherghast-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/matthias_hanisch_netherghast_de/EsnUmyk7SXVPuo_hnCG4XbUBd5Au_annVPFt5i2onHQBSg?e=SA2MVG

Die Konfiguration des Unifi Routers siehe Bild im gleichen Ordner.

Internet in meinem Unifi Netzwerk ist vorhanden und stabil.

Beschreibung des Problems:

Das Problem besteht darin dass die FritzBox nun die Internetverbindung des Unifi Routers mit nutzen soll.
Schaltet man die FritzBox aber in den WAN betrieb oder ähnliches wird die DSL Verbindung abgeschalten und kann auch nicht mehr von meinem Unifi Router angesteuert werden.

Gründe für diese umständliche Konfiguration:

  • Weil ich eine VPN Verbindung zu meinem Unifi Netzwerk herstellen möchte was aber nur funktioniert wenn der Unifi Router direkt mit dem Internet verbunden ist
  • Damit ich die Smarthome Geräte die an der FritzBox via DECT verbunden sind steuern kann
  • Die Telefonie via DECT der FritzBox genutzt werden kann
  • Ich den MyFritz Link verwenden kann
  • Die FritzBox Updates bekommt

Gewünschte Ausgangssituation:

  • FritzBox als Modem
  • Unifi via PPPOE direkt im Internet
  • FritzBox ist aus dem Unifi Netzwerk erreichbar
  • FritzBox nutzt die vom Unifi aufgebaute Internetverbindung

Ich sage schonmal vielen lieben Dank :)

Internet, Netzwerk, Fritz Box, Routing, PPPoE, UniFi
2 Telefone (Analog) an 2 verschiedene Router anschließen?

Hallo liebe Community,

 

ich habe folgende Geräte:

- Fritzbox 6591 (Master)

- Fritzbox 6360 (an Master verbunden)

Ich verwende Kabel Internet und wohne in Baden-Württemberg.

 

Früher hatte ich 2 Telefone direkt am Master angeschlossen, das hat einwandfrei funktionert.

Jetzt habe ich mir den 2ten Router zugelegt um ein Telefon in eine andere Etage zu bringen damit ich nicht immer runter laufen muss um zu telefonieren.

 

Ich hab den 2ten Router verbunden per LAN und das Internet funktioniert.

Nun möchte ich beim 2ten Router eine Rufnummer registrieren damit ich diese dem Telefon zuordnen kann welche am 2ten Router angeschlossen ist.

Dazu habe ich beim Master Router ein IP-Telefon angelegt mit benutzername / Passwort und interne Rufnummer.

Diese Daten Trage ich beim 2ten Router ein und versuche die Rufnummer über das angelegte IP-Telefon beim Master Router zu registrieren.

Dies funktioniert leider nicht, es kommt eine 404 (nicht gefunden) Meldung.

Ich hab das Gefühl das der 2te Router nicht mit dem ersten Router kommunizieren kann. Sollte aber funktionieren da die Internetverbindung durch den 2ten Router möglich ist.

 

Ich hab ein Bild vom 2ten Router wie ich alles angesteckt habe.

 

Ich hoffe ich konnte alles gut erklären.

 

Diese Frage habe ich auch hier gestellt:

https://forum.vodafone.de/t5/Festnetz-LTE-Ger%C3%A4te/2-Telefone-Analog-an-2-verschiedene-Router-anschlie%C3%9Fen/td-p/2928759

Dort kammen einige Sachen zusammen die ich ausprobiert habe es aber nicht geklappt hat.

Würde mich über eurer Lösungsvorschläge freuen!

2 Telefone (Analog) an 2 verschiedene Router anschließen?
Telefon, Netzwerk, Fritz Box, Netzwerktechnik, Router, Rufnummer

Meistgelesene Fragen zum Thema Fritz Box