Top Nutzer

Thema Erzieher
Kinderpfleger ausbildung/miete und unterhalt?

Hey ich hatte heute schon ma eine Frage dazu wie ich in den Beruf einer Erzieherin komme ohne die mittlerereife. Also welche wege es da gäbe.

Die Beste für mich bestehende ist die Ausbildung zur Kinderpflegerin und dann die PIA ausbildung zur Erzieherin. Nun verdiene ich in der Erzieher ausbildung ja wenigstens etwas nur in der Ausbildung als Kinderpflegerin nicht. Daher würde ich gerne fragen ob es hier jemanden gibt der genau weis wie das abläuft?

Ich habe so viel ich weiß 4x schule die woche und einen Praktischen tag in einem KiGa oder ähnlichem!? Wie lang sind denn die Schultage? Ist es mir da noch möglich einen Nebenjob zu machen? Da ich alleine wohne muss ich Miete zahlen und von meinen Eltern werde ich keine hilfe bekommen können da die selbst nicht viel übrig haben, daher möchte ich nicht auf ihren Taschen sitzen. Natürlich hab ich Sa/So zum Arbeiten und nach der Schule aber habe ich bis 13 oder 15Uhr schule im Normalfall? Oder evtl auch 2 Tage bis 13 und 2 bis 15 ?

Dann noch die Frage gibt es die möglichkeit auser Kindergeld noch eine kleine hilfe zubekommen für diese 2 Jahre ausbildung? Kurz erwähnt ich habe schon eine Berufsausbildung abgeschlossen daher stehen mir wohl keine Sozialleistungen zu da ich ja selbst entscheide eine neue ausbildung zu machen. Aber gibt es da trotzdem evtl irgendeine möglichkeit?

Lg (:

Kinder, Schule, Miete, Ausbildung, Erzieher, Erzieherin, kinderpflegerin, Sozialleistungen, Sozialpädagogik., Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten
Erzieher ausbildung nach 2Jähriger Verkäufer ausbildung?

Hey meine frage wäre ob es möglich ist für mich den Beruf als Erzieher zu erlernen nach einer 2 Jährigen Berufsausbildung zum Verkäufer und 1 Jahr Arbeitserfahrung nach der Ausbildung?

Ich fang da wohl bisschen früher an damit man alle details hat.

Grundschule
Hauptschule
Bej Hauswirtschaft
Dann habe ich die 2 jährige berufsfachschule begonnen aber abgebrochen nach einem Jahr durch private probleme die mir das alles sehr erschwerten..
Dann habe ich die bvb besucht für 1 jahr und anschließend eine ausbildung zum Verkäufer gemacht (2jahre) danach nochmal 1 Jahr festanstellung im beruf verkäufer gehabt.

Ich habe jetzt viel gegooglet und auch telefoniert aber immer gibt es auch hier wieder andere meinungen. Auf manchen seiten steht (Baden-Württemberg) das mit einer 2 Jährigen Berufsausbildung + 6 wöchigen Praktikum in einer Sozial Pädagogischen einrichtung die möglichkeit besteht die ausbildung zum Erzieher anzustreben.

Stimmt das oder ist dies so nicht korrekt?

FALLS nicht, was wäre denn nun für mich (ab 2019) der Beste weg um mich für den Beruf Erzieher zu qualifizieren? Ich weiß auch hier gibts viele möglichkeiten. Aber ich Arbeite sehr gerne, schule war leider nie mein ding, auch wenn ich nun weiß das ich bei diesem Ziel mich einfach zusammenreißen muss und das durchziehen muss, da Erzieher wirklich mein Traumberuf wäre, darüber bin ich mir mittlerweile im klaren! Daher falls es hier nen "Experten" gibt der mir nen weg vorschlagen könnte, wäre ich sehr dankbar (: Allerdings bei dem weg bitte beachten, das ich mit meiner Freundin zsm wohne und auch miete bezahlen muss und ein reiner Schulischer weg daher nicht wirklich möglich ist, da ich in Freiburg wohne und die Miete leider nicht gerade so billig ist das ich mit nem 450€ job + Kindergeld das sehr gut packen würde :D

Ich bedanke mich schon ma und hoffe auf 1-2 antworten die mir weiterhelfen könnten.

Lg (:

Schule, Erziehung, Ausbildung, Erzieher, erzieherausbildung, Sozialpädagogik., Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
5 Antworten
Angst vor Schülerpraktikum Grundsch?

Hi, ich bin männlich 17 und gehe seit diesem Schuljahr auf eine FOS in Bayern (war davor auf der Realschule), ich gehe in den Sozialwesenzweig, die anderen Zweige, Wirtschaft, Technik kamen für mich eher nicht in Frage, außerdem war ich davor schon im Sozialzweig auf der Realschule. Naja auf jeden Fall, muss ich ihm Rahmen meiner fachpraktischen Ausbildung ein erzieherisches Praktikum in der Grundschule ableisten, das geht ein Halbjahr lang, immer zwei Wochen Schule und dann wieder zwei Wochen Praktikum. Ich habe irgendwie Angst vor diesem Praktikum, weil ich nicht genau weiß was auf mich zukommt und ich schon immer Schwierigkeiten damit habe, mit Kindern bzw. Kleinen Kindern umzugehen, es fällt mir einfach sehr schwer und ich bin immer sehr unsicher außerdem mag ich es auch einfach nicht gerne. Ich habe selber auch wenig Selbstvertrauen und bin eher zurückhaltend, dass liegt vielleicht auch daran, dass in meiner eigenen Kindheit sehr viel schlimmes passiert ist.

außerdem musste ich in der 8. klasse schon mal ein Praktikum im Kindergarten machen, was mir sehr schwer viel und ich unglaublich froh war, als es vorbei war.

Da waren auch die Erzieherinnen nicht gerade nett zu mir, weil ich eben Probleme bzw. Paar Schwierigkeiten hatte mit den Kindern richtig umzugehen oder mit Ihnen zu spielen.(Die Erzieherinnen haben mir dann auch eine eher negative Bewertung geschrieben) Ich mag es auch garnicht, wenn ich mit Kindern irgendwie verstecken, fangen usw. spielen muss, ich komme mir da immer ziemlich blöd vor.

ich wäre sehr dankbar, wenn mir hier mir jemand Erfahrungen aus so einem Praktikum schreiben kann und mir eventuell Tipps geben kann, ich bin jedem dankbar.

Morgen geht es los und ich zerbreche mir die ganze Zeit den Kopf darüber...

Kinder, Schule, Angst, Erziehung, Pädagogik, Kleinkind, Schüler, Psychologie, Erzieher, Fachoberschule, FOS, Grundschule, Kinder und Erziehung, Lehrer, Panik, Praktikum, Psychiatrie, Psychologe, Soziales, sozialwesen, Schülerpraktikum, Ausbildung und Studium
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Erzieher

Richtziel, Grobziel, Feinziel

3 Antworten

Ideen für einen Freispielimpuls im Kindergarten

4 Antworten

Verdienst Im Anerkennungsjahr (Erzieher)?

8 Antworten

Erzieher Ausbildung schwer?

5 Antworten

situationsanalyse in kita

3 Antworten

Malen,basteln und Kneten im Kindergarten. was sind die Pädagogischen Gründe?

15 Antworten

Was heißt Ausbildung unvergütet?

10 Antworten

Welchen Abschluss braucht man um erzieher im Kindergarten zu werden?

7 Antworten

Beispiel eines schriftlichen Angebotes/Planung?

2 Antworten

Erzieher - Neue und gute Antworten