Akteneinsicht in einem Strafverfahren?

Hallo,

Ich wurde vor ca 1.5Jahren von der Polizei aufgegriffen, angeblich wegen exibitionistischer Handlungen. Das war als ich joggen war,nach langem hin und her wurde ich der Frau gegenübergestellt, doch Sie konnte dann nicht mehr genau sagen ob ich es war oder nicht,somit durfte ich wieder gehen und es hieß es wird weiter geleitet und müsse warten was kommt. Es kamm dann ca. 1.5 Jahre lang nichts mehr.... Dann bekomme ich vor ca 3 Monaten einen Anruf von der Kripo ich solle zu einem Gespräch kommen, wegen exibitionismus in paar Fällen.wie gesagt bin ich dahin, laut dem Polizist haben mich alle Frauen bei denen was vorgefallen sei zweifelsfrei wieder erkannt... ich war aber nicht an diesem Ort oder ähnliches.

Der Polizist beschuldigte mich von vornherein komplett für alles und sagte wir sehen uns wieder...

Daraufhin wurde ich ED behandelt.Bin laut ihm Beschuldigter in einem Strafverfahren.Habe dann gleich Abends einen Anwalt eingeschaltet, der sofort Akteneinsicht anforderte.

Mehr ist allerdings noch nicht passiert, da der Anwalt nach drei Monaten immer noch keine Akteneinsicht hat.

Ist das normal? Was hat das zu bedeuten wenn es solange dauert?

Was passiert mir denn jetzt?

Ich mache mir wirklich ernsthafte Gedanken über diese Sache.

Ich möchte nicht unschuldig bestraft werden.Ein Freund von mir wurde auch schon unschuldig wegen etwas anderem Verurteilt...

Danke für eure Antworten.

Polizei, Recht, Anwalt, Gesetz, Gericht, Welt, Gerechtigkeit, Gesetzeslage, Strafverfahren
2 Antworten
Baumaterialien Kosten?

Hallo ich weiß das ist vll etwas Hirnverbrannt aber vll kann mir der ein oder andere grob weiter helfen.Ich bin gelernter Stukkatuer, allerdings gute 12 Jahre weg von dem Beruf und habe seit her auch nichts mehr damit zutun gehabt.

Jetzt steh ich kurz vor dem Hauskauf und frage mich was so das ein oder andere Kostet.

Kurz zum Haus was ich weiß: Bjh 1901, Ofenheizung,Energieeffizienzklasse H,Energieträger Öl,140qm Wohnfläche kann noch weiter ausgebaut werden.

Grob zur sogenannten Ausstattung:

Ausstattung

Ehemalige Scheune
Dieses Ehemalige Bauernhaus wurde in den 1980er Jahren und in den 2000er Jahren renoviert und ausgebaut. Besonders erwähnenswert ist der Einbau des Bades in einen Teil der Scheuer sowie der Einzug einer Zwischendecke ebenfalls in der Scheuer. Aber auch die Fenster und ein großer Teil der Elektroleitungen sowie die Dachdeckung wurden erneuert. 

Die Wohnräume werden durch einen Ölbefeuerten Kachelofen beheizt (incl. Warmluftschacht ins OG).

Im Erdgeschoss befindet sich ein Zimmer und der große Gewölbekeller. Von hier gelangt man direkt in die als Garage umgebaute Scheuer und in den - in zwei Räume aufgeteilten - ehemaligen Stall. Über eine Treppe gelangt man auf die zweite Ebene der Scheuer, die zur Zeit als Lager genutzt wird.

Im Obergeschoss befindet sich das Wohnzimmer mit anschließenden Esszimmer, die Küche und das moderne Bad. Über die Veranda kann der überdachte Freisitz und der Garten erreicht werden.

Jetzt meine Frage was kostet es mich den ein Gebäude zu Dämmen grob?

Wenn ich den Dachboden ausbaue was kostet so etwas grob?Bzw einzelne Materialien.

Was kostet ein Elektriker?

Was muss ich bei der Heizart beachten?

was für kosten kommen auf mich zu?

Was kostet ein ich sage jetzt mal normal großes standart Fenster ohne großen schnick schnack?Einbaukosten?

Dachdecken was für kosten kommen auf einen zu?

Ich weiß ohne qm angaben schwer zu sagen aber vll kann mir ja der ein oder andere helfen bin für alles dankbar.

Gruß

Bau, Kosten, baumaterial, Baustelle, OBI, WDVS
1 Antwort