Freund lügt oder nicht wie reagieren?

Heyyy

Undzwar habe ich folgende Situation : mein Freund ( fernbeziehung)hat mir versprochen er hätte den ganzen Abend heute Zeit zum schreiben. Er hat mich die letzten Tage etwas vernachlässigt usw...

Gestern meinte er dann so ja das er( was jetzt heute war) doch eventuell feiern geht.

Ich war natürlich enttäuscht weil er ein paar Tage vorher versprochen hat er hätte nur Zeit für mich.

Ich hab ihm das heute auch noch so versucht zu erklären das sich das echt Wiederspricht.

Er meinte dann so ja es würde ihm leid tun und nicht mehr vorkommen und er würde sich Zeit nehmen.

Er braucht aber sehr lange zum Antworten Was komisch ist wenn er sich scheinbar Zeit nehmen wollte und sendete mir vorhin ein paar snaps von sich wo er draussen oder kein plan wo ( auf jeden fall nicht bei ihm zuhause) war.

Ich fragte ihn daraufhin ob er noch draussen seie. Und er kam mit irgendwelchen Ausreden die ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann.

Ich möchte ihm nicht misstrauen oder sonstiges aber für mich ist die Situation grad echt komisch und ich vermute er ist da doch hin gegangen und kommt dann bei mir mit irgendwelchen Ausreden.

Wie kann ich das raus bekommen?

Und wie soll ich mich verhalten?

Ich fühl mich echt so komisch weil ich mir relativ sicher bin ( auch vom Gefühl usw her) aber es ja nicht zu 100% weiß

Hat jemand einen guten Rat was man in so einer Situation tun kann?

Bitte keine blöden und nur ernst gemeinten Kommentare .

Freundschaft, Freunde, Beziehung, Ausrede, Liebe und Beziehung, lügen, Ratschlag, unglaubwürdig
Ist er von seinen Gefühlen überwältigt oder ist das nur eine Ausrede?

Wen es näher interessiert, ich habe schon fragen zu dem Thema online.

also kurz und knapp: ich habe einen Typen gedatet, es war mega schön und wir haben uns gut verstanden. Nach dem 1 Date meinte er schon, er hätte sich total in mich verknallt. 2 Date haben wir dann wild rumgemacht (zum Sex kam es nicht, was gut ist. So dachte ich er meint es ernst). Rückmeldung war auch danach positiv. Plötzlich Funkstille. Er hat sich kaum noch gemeldet und meinte „es würde ihm nicht so gut gehen/ braucht Zeit um in sich zu gehen“. Abspielungen auf ein erneutes Date wurden ignoriert. Als ich nach 2 Wochen endlich wissen wollte was Sache ist, kam nur so etwas wie:

“ich genieße es total mit dir zusammen zu sein! Aber als wir miteinander rumgemacht haben, hat mich das irgendwie erschreckt. Das war das erste mal nach langer Zeit das ich mit einer Person so intim geworden bin und das hat mich nervös gemacht. Ich habe es dennoch genossen und das hat absolut nichts mit dir zutun. Keine Sorge!“

ich kann damit irgendwie nicht umgehen und weiß auch nicht was das heissen soll. Wie es mit uns weitergeht, da habe ich keine Antwort drauf bekommen. Ich habe das dann beendet, mich aber nochmal bei ihm gemeldet. Er meinte das wir gerne weiter Kontakt haben können, allerdings antwortet er so gut wie gar nicht mehr. Meint ihr ich kann da noch was retten? Ich mag ihn richtig gerne und krieg ihn nicht aus meinem Kopf… ich habe richtig Sehnsucht nach ihm.

Dating, Liebe, Freundschaft, Date, Gefühle, Trauer, Psychologie, Ausrede, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Ausrede