Ich finde meine Freundin sehr Hässlich aber liebe sie trotzdem, soll ich lügen?

Hallo zusammen,

Ich bin mit meiner Freundin zusammen und wir sind maximal in einander verliebt. Ich fand sie am Anfang, wo ich sie neu kennengelernt habe hässlich und unattraktiv. Zudem meinen alle das ich sehr Attraktiv und hübsch wäre, sehr unterhaltsam und anziehend wäre und mit meinem Aussehen eigentlich jede kriegen könnte. Aber ich habe mich trotzdem in sie verliebt obwohl ich sie mich optisch kaum angesprochen hatte. Ich fand ihren Charakter so schön. Sie hatte eine sehr schlimme Vergangenheit und musste viel durchmachen und war immer auf ihrer Seite. Sie ist so ehrlich und so dankbar und hat überhaupt keine dunkle Seite an sich. Ich bin so von ihrem Charakter beeindruckt, dass ich mich für sie entschieden habe. Wir lieben uns abnormal sehr und teilen miteinander alles und bei ihr kann ich mich komplett öffnen und sie ebenfalls. Sie gibt mir immer Regelmäßig Sex oder holt mir einen Runter, wenn ich es brauche, weil sie mich liebt und ich könnte umfallen dabei. Sie erfüllt mir jeden sexuellen Wunsch ausnahmslos. Ich habe ihr erklärt, dass ich es sehr dringend brauche und weil sie mich so sehr liebt, gibt sie mir so viel wie ich will davon und liebt und genießt es, wenn sie mich glücklich macht. Das habe ich noch nie bei einer Frau gesehen, die meisten sind voll egoistisch und denken nur an sich selbst aber wir lieben uns über alles und stehen uns immer bei wenn wir was brauchen.

Aber ich finde sie nicht wirklich hübsch. Am Anfang fand ich sie sogar sehr hässlich aber weil ich verliebt bin ist das weggegangen und ich finde sie mittlerweile sehr attraktiv wegen ihrem Charakter. Ich will sie nicht traurig machen und lüge sie an indem ich ihr immer sage wie hübsch ich sie finde und das sie sehr schön ist und sie freut sich immer und sagt, dass sie sich früher wegen ihrem Aussehen sehr schämen musste und das sie jetzt wegen mir ein gutes Selbstbewusstsein bekommen hat. Mich freut das sehr sie damit so glücklich machen zu können.

Soll ich sie weiter anlügen wegen ihrem Aussehen ?

oder was kann ich noch machen ?

Ja 81%
Nein sondern ... 19%
Wahrheit, Freundschaft, Betrug, hässlich, Aussehen, Traum, Sex, Sexualität, Psychologie, Attraktivität, Ehrlichkeit, Feminismus, Frauenprobleme, Freundin, Gesundheit und Medizin, Große Liebe, hübsch, Liebe und Beziehung, Lüge, lügen, Moral, offenheit, Outing, Toleranz, verliebt, Dankbarkeit, anlügen, Feministin, Traumfrau, unattraktiv, Betrüger, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage
Mit der Ex befreundet sein wie Geschwister?

Ich habe jemanden kennengelernt und wir treffen uns seit 3 Monaten. Heute hatten wir ein Gespräch und er hat mir von seinem Bekannten- und Freundeskreis erzählt.

Er meinte, dass er mit einer Frau sehr gut befreundet ist und die damals für eine kurze Zeit zusammen waren, die hatten nur 2 mal was aber eine Beziehung hat nicht funktioniert. Jetzt sind die schon 2 Jahre lang "befreundet" und haben ein Verhältnis wie Bruder & Schwester. Die sehen sich alle zwei Wochen... er findet sie "sehr nett und lieb"...

er hat auch angeboten, dass ich die "Freundin" kennenlerne aber das habe ich abgelehnt. Die hat mittlerweile auch einen neuen Freund (welcher anscheinend genauso skeptisch ist wie ich) IST ES NICHT AM EINFACHSTEN, WENN DIE BEIDEN DEN KONTAKT ABBRECHEN UND ALLE SIND GLÜCKLICH?

Ist sowas denn normal? Ich kenne sowas nicht und wenn eine Beziehung nicht funktioniert, dann macht man Schluss und geht getrennte Wege, wenn es hat ja nicht geklappt. Aber die beiden haben ja kein gemeinsames Kind, weswegen der Kontakt bzw. die Freundschaft in meiner Sichtunnötig wäre - oder? Es müssen doch noch Gefühle da sein, wenn die Frau so 'wichtig' für ihn wäre... ich bin jetzt wirklich sehr enttäuscht und weiß nicht, was ich tun soll. Am besten lasse ich eine Beziehung mit diesem Mann.

Liebe, Freundschaft, Angst, Gefühle, Beziehung, Beziehungsprobleme, Eifersucht, eifersuechtig, Ex, Geschwister, Kontakt, Liebe und Beziehung, lügen, Schluss machen, befreundet
Weiß jemand einen guten Rat (sehr komplizierte Mutter-Tochter Beziehung)?

Ich weiß nicht so recht wo ich anfangen soll. Meine Mutter ist einfach eine sehr komische Person, für die ich schon die verschiedensten Varianten von Beschreibungen gehört habe, so bezeichnen die meisten sie als empathielos und narzisstisch. Und ich denke tatsächlich, dass das ziemlich passend ist. Ich habe das Gefühl, dass sie einfach nicht verstehen kann und auch überhaupt nicht verstehen will wie andere sich fühlen oder wie sie ticken. Sie stellt sich selbst immer in den Mittelpunkt, will allen gefallen und ihr "gutes Image" bewahren, wofür sie sogar so weit geht um ihren eigenen Schulabschluss zu lügen (Sie hat einen Hauptschulabschluss und behauptet, sie hätte ein Fachabi gemacht. Das ist nicht nur eine Vermutung. Das haben mir sämtliche Personen in ihrem Bekanntenkreis bestätigt, weil ich einfach nicht glauben konnte, dass sie bezüglich so etwas lügen kann). Man könnte noch weitere Sachen auflisten, aber das würde vermutlich zu lang werden, da die Frage eh schon ziemlich lang ist. Meine Mutter und ich haben uns jedenfalls aufgrund ihrer Art schon so oft zerstritten, dass es irgendwie klar war, dass das ganze irgendwann eskalieren würde. So hat sie mich am 19. September 2020 gegen 22 Uhr von zu Hause rausgeschmissen, auch wenn sie jetzt behauptet, dass ich einfach so gegangen wäre. Das stimmt (leider) nicht. Seitdem leide ich immer mehr unter ihren Kontaktversuchen, die eher wie eine Suche nach Streit auf mich wirken, da ich mich kaum bis garnicht richtig mit ihr unterhalten kann, ohne dass sie mir irgendwelche Vorwürfe macht, die ich weder einsehen kann, noch möchte. Ich habe da jetzt schon mit ziemlich vielen Leuten drüber gesprochen und fast alle raten mir, den Kontakt zu ihr vollständig abzubrechen. Aber das finde ich auch irgendwie nicht richtig, trotz allem ist sie immerhin immernoch meine Mutter. Gibt es nicht irgendeine andere Lösung?

Mutter, Familie, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, lügen, Vorwürfe, kompliziert, Empathielos
Schwester heuchelt mitleid über meine OP?

Ich wurde vor einigen Tagen erneut am Rücken operiert (Bandscheibe), und bin seitdem auch wieder zuhause. Meine 1 Jahr älter Schwester ( ich 21 sie 22) mit der ich eigentlich ein sehr gutes Freundinnen Verhältnis habe, fragt selten nach meinem Wohlbefinden, hilft mir wenig da meine Mutter dies tut und trifft sich jeden Tag mit Freunden. Das soll sie auch tun das ist auch super, ich brauche von keinem.mitleid.

Jetzt hat sie ihrem Freund abgesagt weil ich wieder im Krankenhaus wäre was nicjt stimmt, und ich war in ihrem Zimmer habe das Telefonat mitbekommen. Sie hat fake geweint und gesagt wie sie das ja alles mitnhemen würde mit mir immer meine Schmerzen und dass ich ja den ganzen.tag zuahuse liegen würde und sie so ein schlechtes Gewissen hätte dass sie rausgeht. Sie sagte ihm dass sie gar nicht damit klarkäme und sie total die Unterstützung und das Verständnis von ihm braucht.

An sich kann sie ihrem Freund ja sagen was sie will, nur habe ich dann gelacht weil das alles Ja so krass nicht der Wahrheit entspricht. Also auch von den Schmerzen bis zu OP war sie echt selten da für mich, was mich bis dato nicjt gestört hat. Nur wenn ich jetzt höre wie alle anderen von ihr denken, nicht nur dass sie meine Rechte Hand wäre Sondern auch wie sehr sie das belasten würde, weiß ich null was ich davon halten soll und wie ich das ansprechen soll. Irgendwie ist es komisch zwischen uns

Soll ich das ignorieren oder denkt sie ernsthaft dass sie so wäre ? Bitte um Tipps was ihr gemacht hättest, fühle mich etwas veräppelt.

Freundschaft, fester freund, lügen, Operation, Schwester, Heuchelei
Zahn ausgeschlagen, meinen Eltern beichten oder lügen?

Also, kurz Mal die Vorgeschichte in Kurzfassung:

Ich war gestern mit meiner besten Freundin in der Stadt, wegen Schulzeug und so.

Auf jeden Fall bin ich an nen landen vorbeigekommen, in den bin ich reingegangen, sie hat draußen gewartet und hat sich in ne Art Gasse neben den Laden gestellt.

Also hab ich ein bisschen geschaut, dann bin ich wieder rausgekommen und dann war da so ein Typ, keine Ahnung 14, 15 (wir sind beide 13) auf jeden Fall hat der sie angefasst obwohl sie das nicht wollte. Dann bin ich gleich hin und hab gesagt der soll sich verpissen, wollt er aber nicht, es hat sich hochgeschauckelt und dann hat er mir ins Gesicht geschlagen und ich ihm, daraufhin ist er dann weggelaufen und Leute die eigentlich gerade kommen wollten haben ihn auch nicht mehr erwischt.

Naja, sie will auch nicht das davon ihre Eltern oder so erfahren, also sag ich auch nichts meinen Eltern.

Mein scheiß Problem ist aber dass der mir nen Zahn ausgeschlagen, die Lücke ist aber wegen meiner Wange nicht zu sehen(der Zahn war halt dahinter "versteckt").

Meine Mutter ist aber Zahnarzthelferin und der Zahnarzt bei den ich bin kennt sie auch.

Jetzt ist meine Frage: sieht man das, dass der ausgeschlagen wurde oder kann man auch meinen den hab ich mir ausgebissen, weil dann sag ich einfach ich hab ihn mir ausgebissen.

(Hab auch übrigens meiner Mutter noch nichts gesagt und sie hat es auch noch nicht gesehen, da er ja eigentlich nicht sichtbar ist)

Zähne, Eltern, lügen, pruegelei, Zahnarzt, Beichten
Bin ich ne miserable Freundin oder lügt sie?

Hallo!

Meine Freundin hat Depression. Zumindest erzählt sie es allen und sagt es ständig wenn sie die Möglichkeit hat. Sie verletzt sich auch selbst und hat Suizidsgedanken aber das Ding ist dass sie dies erst tut , seit eine depressive Person ihr gesagt hat ,dass sie das macht. Außerdem glaub ich ihr nd wirklich was mich unsicher macht. Denn sie erzählt wirklich ALLEN von ihrer Depression , dass sie sich selbst verletzt, und dass sie sich am liebsten umbringen würde. Wenn du sie fragst warum das so ist sagt sie das dies wegen ihr crush so sei, weil er sie nicht liebt und es ihr gesagt hat. Ist das dann nd nur Liebeskummer? Vor allem dass es mega auffällig ist dass sie der depressiven Person nach macht. Bevor sie ihr es gesagt hat(also dass sie sich selbst verletzt und so) tat sie es nd, und seitdem sie es weißt (also dass sich die depressive Pers selbstverletzt) tut sie es auch. Ich hab das Gefühl dass sie nur Liebeskummer hat und daraus was großes macht um mitleidet zu werden. Die ganze Klasse weiß dass sie angeblich DEPRESSION hat. Wenn sie sich bei jmd neuen vorstellen müsste würde sie safe sowas sagen wie ,,hey ich bin…! Bin 13 und habe Depression wegen meinem crush…aber egal du verstehst das eh nd, also erzähl mal was von dir!“ ist das nd auffällig? Es gibt Menschen die echte Probleme habn und nd nur dass der Crush sie nd mag. Und diese Menschen werden nd mal ernst genommen wegen Personen wie meine Freundin. Oder bin ich nur ne schlechte Freundin weil ich ihr nd glaube und sie vlt echt Hilfe braucht? Aber sie schreibt auch allen Bekannten wenn sie sich selbst verletzt…sie gibt Bescheid, ist das nd komisch?

LG und danke schon mal für eure Antworten!

Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Depression, Liebe und Beziehung, lügen
Hilfe! Habe ich Liebeskummer?

Hallo liebe Community!

Ich habe Liebeskummer.

Ich habe schon einmal eine Frage zum Thema Liebe eine Frage gestellt, und zwar ob ich meiner Freundin (nennen wir sie Nathalie) gestehen soll ob ich in den gleichen Typen (nennen wir ihn Mirco) verliebt bin. Ich wollte es ihr heute gestehen. Wir hatten die ganze Woche Projektwoche und ich konnte es ihr nicht gestehen. Eigentlich hätte das heute passieren sollen, aber, es geschah etwas, an das ich 100 Jahren nicht gedacht hatte:

Sie sagte zu mir: „Also, gestern Nachmittag war ich alleine zuhause. Dann klingelte Mirco an meiner Tür. Ich machte auf und stotterte: „Was willst du hier?“. Und liess ihn kurz ins Haus. Er sagte: „Ich bin hier weil ich dir sagen wollte, dass ich dich wirklich sehr mag.“ und den Rest kannst du dir ja denken. Jetzt sind wir zusammen. Wir haben aber abgemacht dass wir es uns nicht anmerken lassen. Also niemandem verraten, also nicht herumerzählen! Okay?“

Ich lachte zuerst und sagte: „Guter Witz!“ Sie sagte dann aber dass das kein Scherz war.

Es ist nicht das erste mal dass sie ‚einen Scherz macht‘.

Jetzt bin ich mir aber nicht mehr so sicher, ob es gelogen war.

Dinge, die dafür sprechen dass es ein Scherz war:

  • Sie macht oft solche Scherze
  • Es wäre gar nicht Mircos Art
  • Mirco hat bis jetzt immer sehr abwendend auf sie reagiert
  • Mirco hat schon 1000 mal gesagt, dass er nicht in sie verliebt ist
  • Sie hat das Gespräch nicht so ausführlich beschrieben. Vllt wollte sie dann wenn ich sie ein paar Stunden später frage nichts falsches sagen
  • Sie kann sehr gut lügen
  • Sie sagt schon seit Wochen, dass sie nicht mehr in ihn verknallt ist. Aber heute ist sie es wieder
  • Sie sagte sie war alleine zuhause aber sie ist (ihrer Aussage nach) nur Donnerstags und Dienstags alleine.

Dinge die dafür sprechen, dass es KEIN Scherz war:

  • Sie zieht diesen Scherz schon einen ganzen Tag durch
  • Mirco ist ausnahmsweise mal nicht vergeben
  • Mirco ist 12 jnd hatte schon 3 Freundinnen

Denkt ihr, es war ein Scherz???

Sie hat gelogen, es war ein Scherz 50%
Schwierig zu sagen... 50%
Sie hat nicht gelogen, es stimmt 0%
Liebe, Liebeskummer, Beziehung, betrogen, Kummer, Liebe und Beziehung, lügen
Komme nicht aus dem Kreis?

Hallo :) Ich fang einfach mal an.. Ich bin eine noch sehr sehr junge Person, die aber mit vielen Ängsten lebt. Ich habe vor allem Angst. Ständig Ängste hier und da, ohne eine einzige Auszeit, ausser meinen Schlaf. Ich habe vor Referaten Angst, Schule allgemein, Lehrer, Meinen eigenen Eltern, meinem Zimmer, meinen Freunden, wirklich vor allem. Es ist unfassbar anstrengend. Und wie ich damit bis jetzt durchgekommen bin? Ausreden. Mein ganzes Leben besteht aus Ausreden. Für jede Sache die ich machen muss, vor der ich Angst habe, suche ich mir eine Ausrede. Bis jetzt hat das immer geklappt, worüber ich verwundert bin.. aber ich komm aus diesem Kreis nicht. Jedes mal wenn ich denke, okay, diese eine Angst überwindest du, es ist nicht so schlimm, klappt es nicht. Aber das schlimmste ist, wenn ich jemanden kennenlerne der eine gleiche Angst hat, dann reden wir da drüber. Das ist ja auch gut, wir schieben beide Panik, dann fühle ich mich nicht mehr allein. Aber im Endeffekt sind es IMMER die die mit mir zusammen Panik geschoben haben, die diese Angst überwinden. Ich nicht. Dann stehe ich am Ende alleine mit meiner Ausrede da und drücke mich die nächsten Monate z.B vor dem Problemfach, da ich dann niemanden mehr an meiner Seite habe, dem es genauso geht. Und es ist immer das selbe. Ich stehe IMMER als die da, die es am Ende nie schafft sich zu überwinden und es kommen nur noch mehr Ängste dazu. Es wird erstickend und ich komme aus dem Ausredenkreis nicht weg.

Schule, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, lügen
Ich bin verzweifelt, was kann ich tun?

Ich kann irgendwie nicht aufhören zu lügen und hab halt meine Familie mit allem angelogen. Vieles kam danach auch raus, aber ich kann das irgendwie wirklich gar nicht stoppen. Mir geht es schon seit längerem ziemlich scheiße und ich hab ständig Mordgedanken, welche mir langsam ziemliche Sorgen bereiten (also ich muss nur daran denken, wenn ich viel zu sehr unter Druck stehe, welches auch wegen all den Lügen ist)

Also in der Schule ist es bei mir gerade ziemlich kritisch. Ich gehe auf eine Realschule (9te Klasse) und bin versetzungsgefährdet. Wenn ich dieses Jahr nicht schaffe, dann komm ich in die Hauptschule, was ich ja natürlich nicht will. Naja und jetzt bei der Corona-zeit ist es halt noch schlimmer, weil wir über dem Internet Unterricht haben und ich habe irgendwie immer Angst vor allem. Ich weiß nicht wieso, aber ich werde immer so nervös und ängstlich, wenn ich an die Schule denke und vor dem Unterricht brauche ich immer so 1 Stunde um mich zusammenzureißen. Ich hab auch zurzeit sehr viele Panikattacken und wenn ich im Unterricht drangenommen werde, fange ich sofort an zu weinen und kann kein Wort rausbringen aus Angst, auch wenn ich freiwillig etwas sage, habe ich gefühlt 20 Minuten später noch Herzklopfen. Ich war schon immer sozial überhaupt nicht aktiv, da ich auch schon immer so war, nur dass es wegen diesem Lockdown schlimmer geworden ist...

Ich hab 2 Monate lang nicht am Unterricht teilgenommen, also am Anfang des Jahres (das haben sie aber herausgefunden). Ich hab heute eine Klassenarbeit in Mathe geschrieben und hab sehr schlimme Konzentrationsprobleme, weshalb ich nicht recht gut lernen konnte und sie wissen es nicht. Mein Kopf sagt mir, dass wenn ich eine schlechtere Note als 3 bekomme, alle aus der Familie töten sollte und letztendlich dann auch mich, was ziemlich bescheuert ist, ich weiß.. aber ich hab auch bemerkt, dass seitdem ich diese Gedanken habe, ziemlich gewaltsam geworden bin, also bei jedem, meine Familie, Freunde...

Letztes Jahr habe ich auch schlimme Halluzinationen bekommen (ich hab immernoch leichte Halluzinationen) und sie wussten von nichts. Ich kann mich einfach nicht ausdrücken und meine Gefühle zeigen oder sagen, was ich denke. Es geht einfach nicht..

Ich glaube einfach, dass ich viel zu sehr Angst habe, sie zu enttäuschen, aber ich mache auch nichts dagegen. Ich gebe mir bei nichts mehr Mühe. Ich habe gar keine Motivation mehr zu machen, was ich mag oder meine Beziehung zu pflegen...

Ich hab Angst, dass ich so verzweifelt sein werde und es wirklich tun würde..

Schule, Freundschaft, Stress, Psychologie, Liebe und Beziehung, lügen, Verzweiflung, Mordgedanken
Meine Bestellung wurde trotz Stornierung/Widerruf noch versendet, was jetzt?

Guten Tag,

ich habe dem Verkäufer per Mail am 19.04.2021 mitgeteilt, dass ich die Bestellung stornieren möchte, sollte Sie nicht innerhalb der nächsten 24 Stunden versendet werden, da auf der Website nun mal ein Versand innerhalb von 2-3 Tagen angegeben ist und meine Bestellung zu diesem Zeitpunkt schon eine Woche her war.

Daraufhin wurde mir zügig mitgeteilt, die Bestellung sei versendet worden. Laut Sendungsverfolgungsnummer ist dies aber nicht der Fall, es wurde lediglich ein Versandetikett erstellt. 

Daher wollte ich, wie zuvor gesagt, die Bestellung stornieren, wenn sich diese noch beim Verkäufer befindet.

Nun sagt der Verkäufer mir, dass das ein Fehler von DHL sei und der Artikel bereits versendet wurde. DHL sagt mir da das Gegenteil. Deshalb habe ich um einen Beleg als Nachweis gebeten, dass die Bestellung wirklich bereits versendet wurde, damit sich das ganze klärt.

Wenn der Verkäufer die Bestellung allerdings noch nicht versendet hat und sie trotzdem noch versendet, obwohl ich bereits mitgeteilt habe, dass ich die Bestellung widerrufen möchte, finde ich das eine Frechheit, da ich dann folglich die Rücksendekosten tragen muss , obwohl dies vermeidbar gewesen wäre. 

Ein paar Stunden später - ich erhielt keine weiteren Antworten vom Verkäufer - kam dann die DHL Benachrichtigung, der Absender habe das Paket grade in der Filiale abgegeben.

Ich finde das absolut unverschämt! Erstens wurde ich durch den Verkäufer angelogen, zweitens wurde mein Widerruf dreist ignoriert! Da ich so etwas definitiv nicht unterstützen möchte, werde ich die Ware natürlich wieder zurücksenden. Allerdings bleibe ich laut AGBs des Händlers auf den Rücksendekosten sitzen. Daher meine Frage, wie ich jetzt am besten vorgehen sollte...

Einfach unverschämt sowas!!

Versand, Recht, Widerruf, Bestellung, lügen, Widerrufsrecht, Rücksendekosten, Rücksendung, Stornierung
Aufenthaltsbestimmungsrecht Frau lügt vor gericht?

Guten Tag,

ich bin Vater von zwei kindern ein Sohn 2 jahre und eine Tochter die 4 jahre alt ist. Wir waren jetzt 6 jahr vrheiratet sind seit 8 jahren zusammen. Eine richtig tolle ehe gehabt bisher 6 Jahre 22 mal im Urlaub frau arbeitet seit 5 jahren nicht mehr. alle wünsche erfüllt immer Glücklich gewesen. Wir haben nicht einen einzigen Streit gehabt natürlich gab es mal meinungsunterschiede aber das ich handgreiflich wurde oder sie mal angeschrien habe ist noch nicht passiert. Nun habe ich im Dezember erfahren das sie eine doppelpartnerschaft führt. Habe auch alle beweise dafür. Sie hat diese doppelpartnerschaft 1 jahr geführt ihren urlaub bezahlen lassen ihre schulden zahlen lassen mich unterstützt arbeitslos zu werden.

Die kinder sind bei mir und das jugendamt war bei mir zuhause und hat das verfahren eingestellt. meine frau meint nun ich hätte sie und die kinder desöfteren geschlagen wäre aggressiv und ungeduldig. Ich habe 7 Jahre meine alzheimer kranke mutter zuhause gepflegt da lasse ich mir nicht sagen das ich keine geduld habe.

Nun ist es meine frage kennt sich da jemand aus wie geht das gericht jetzt vor? Sie lügt warum war sie dann nicht bei der Polizei ? wenn ich sie geschlagen habe und die kinder? sie ist mir fremdgegangen ihr vater wollte sie nicht zuhause haben, jetzt hat sie es mit ihren lügengeschichten geschafft ihren vater auf ihre seite zu bringen jetzt wollen sie mir meine kinder wegnehmen. Meine ex kommt mit den kindern nicht klar das hat sie auch ihrem neuen partner gesagt das die ehe ab dem zweiten kind nicht mehr gut lief aber mir hat sie nie was von einer trennung erzählt.

Familie, Recht, Kinder und Erziehung, Liebe und Beziehung, lügen
Freundin angelogen.. Angst, dass die Wahrheit rauskommt?

Einen wunderschönen guten Tag,

ich fange gleich mal an: Ich bin 18 Jahre alt, meine Freundin ist 19 und wir sind jetzt seit etwa mehr als 4 Monaten zusammen.

Bei uns beiden ging es ziemlich schnell voran in sexueller Hinsicht und dementsprechend hatten wir auch schnell über das Thema "Sex" gesprochen. Darunter gilt selbstverständlich auch die Vergangenheit.

Worüber ich mich freue, ist, dass meine Partnerin vor unserer Beziehung noch keinen Sex hatte. Zwar gab es kleine Fummeleien mit ihrem Ex, aber GV ist natürlich nochmal ein ganzes Stück mehr.

Ein Fehler meinerseits, über den ich schon seit Tag 1 nachdenke: Ich hatte ihr erzählt, dass ich auch noch JF war und Sie das erste Mädchen im Bett ist. Das ist eine Lüge. Ich hatte zwar vor ihr auch nur mit einem anderen Mädchen, meiner Ex, Sex, aber ich hatte und das ist der entscheidende Punkt.

Sie hat schon mehrmals betont, dass sie es echt schön findet, dass ich mit ihr mein erstes Mal hatte.

Ich habe leider sehr große Angst, dass es rauskommen könnte (beispielweise durch Freunde). Die viel größere Angst ist, dass sie (vielleicht) Schluss machen würde, wenn ich ihr die Wahrheit sagen würde. Das Vertrauen wäre denke ich mal gebrochen.. auf Dauer.

Es wäre lieb, wenn mir jemand Hilfe leisten könnte, bei der aktuellen für mich sehr schwierigen Situation.

Ich weiß leider nicht mehr weiter.

Freundschaft, Beziehung, Sex, Geschlechtsverkehr, Liebe und Beziehung, lügen, Partnerschaft
Warum erzählt sie mir das nicht? Was tun jetzt?

Moin Leute,

meine Freundin hat vor drei Stunden in etwa das erste mal gekifft. Naja sie hat das mit einer Freundin gemacht und hab das halt über nen gemeinsamen Kumpel erfahren, denn die wohl angerufen haben um zu fragen ob er mitmacht. Der hat wegen Corona allerdings abgelehnt...

Naja jetzt hat sie mir gerade geschrieben, dass sie wieder zuhause ist und dann hat sie mir halt als ich so gefragt habe was sie denn gemacht haben nur von gelabert und bisschen was getrunken erzählt. Haben dann noch bisschen weiter geschrieben. Naja irgendwie macht mich das bisschen sauer, dass sie mir das nicht erzählt. Könnte das daran liegen das sie noch high ist?

Ich wollte jz mal abwarten und gucken ob sie mir das heute noch erzählt und sonst halt morgen... Und wenn sie mir das nicht erzählt wollte ich mal nachfragen ob die das jetzt wirklich gemacht haben... Wenn sie mir das dann erzählt das sie das gemacht haben, wollte ich eigentlich dann mal nachfragen warum sie mir das nicht erzählt hat? Gute Idee? Ich mein es interessiert mich ja schon ziemlich, ich mein ich sehe keinen Grund das sie mir das nicht erzählt. Und ich hab ja dann auch nen Grund bisschen angepisst deswegen zu sein. Haben uns da nämlich öfter drüber unterhalten und ich weiß, daß sie das immer mal ausprobieren wollte und das stört mich ja auch nicht. Nur meins wärs halt nicht.

Danke für Antworten.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Freundin, High School, kiffen, Liebe und Beziehung, lügen, unglücklich
Lügt sie mich an oder soll ich ihr glauben?

Ich m(16) führe derzeit eine fernbeziehung w(14),sie mochte ddlg (daddy kink) jedoch hatte sie dies nicht sexuell gesehen sagte sie mir, sie mochte jedoch die Komplimente die sie bekam. Die sagte es seien 3 typen gewesen mit denen sie es höchstens 2 monate gemacht hat in einem Jahr, (sie hat das nur 1 1/2 jahre gemacht). Sie hatte mir am anfang unserer beziehung verschwiegen das sie nudes geschickt hat, auch als ich sie gefragt hatte. Wir sind jz schon seit bisschen mehr als einem Monat zusammen. Ich liebe sie sehr deswegen wäre schluss machen keine Option. Sie sagte mir, sie hätte pro Person von den 3 typen höchstens 1-2 mal ihren intimmsten teil geschickt, und auch immer das gleiche bild also hatte sie 2 intimste bilder aufm handy und hat diese geschickt. Dazu sagte sie noch das sie höchstens 1-2 mal ihre hoopen verschickt hat an diese 3 typen. Und sie hat mehrmals ihr Gesicht geschickt aber die Waren nicht auf den nudes zu sehen. Sie sagte sie hat unter 30 bilder mit gesicht usw in 1 1/2 jahren verschickt.

Jetzt zu meiner frage, sollte ich ihr glauben das sie nur so selten nudes geschickt hat? Und denkt ihr die typen haben ihren dick geschickt, sie sagte mehrmals nein aber ich kann mir das beim ausleben eines fetishes nicht vorstellen, sie sagte der erste dick den sie jemals gesehen hat, ist meiner soll ich ihr das glauben? Soll ich ihr das mit unter 30 bilder glauben?

Freundschaft, Liebe und Beziehung, lügen, Nudes verschicken
Warum erzählen Leute Un- oder Halbwahres über sich selbst rum?

Hallo!

Eine entfernte Bekannte von mir scheint herum zu erzählen, dass sie Lehrerin sei. Weil ich mir das bei ihr - Spätentwickler hin oder her - nicht vorstellen konnte und ich wusste, dass sie nach der Hauptschule Altenpflegerin lernte bzw. mir Abi und Studium neu gewesen wäre (hatte bis vor 2-3 Jahren noch Kontakt), habe ich mich umgehört und siehe da: Sie ist Ausbilderin für Altenpfleger und gibt denen gelegentlich Unterricht vor Prüfungen und Klausuren. Im Grunde ist das aus meiner Sicht eine "geschminkte Wahrheit" -----> sie hat vielleicht zeitweilig Lehrtätigkeiten, die sie ausübt, ist aber keine (Schul-)Lehrerin. 

Was bringt erwachsene Leute dazu, solche offensichtlichen Unwahrheiten über sich selbst rum zu erzählen und das im eigenen Umfeld? Die muss doch drauf kommen, dass da jemand nachforscht und rauskriegt, dass es nicht so ist - in Zeiten moderner Medien umso mehr. Man muss doch damit rechnen, dass man dann total doof dasteht. Ich sage es mal so: Ich habe jetzt schon keinen positiveren Eindruck von ihr nach dieser Geschichte, weil mich das befremdet.

Normalerweise ist mir so was egal, aber ich finde es irgendwie total töricht und frage mich, ob jemand mit um die 30 denn echt nicht in der Lage ist, eins und eins zusammen zu zählen ... bin mal an euren Meinungen interessiert.

Schule, Menschen, Psychologie, Gesellschaft, lügen, Wahrheit oder Lüge
Ich hab ziemlich krass gelogen soll ich dir Wahrheit sagen?

Ja hi...

Ich habe ein problem was mich psychisch immer zum nachdenken bringt. Ich sag einfach mal was los ist:

Ich habe in Urlaub ein guten Kollegen kennengelernt und wir haben seid 1 Jahr Kontakt. In der Zeit war ich nicht so zufrieden mit mir selbst und habe mir eigene storys die garnicht wahr sind ausgedacht. Ich hab ihn gesagt ich hätte eine lange beziehung gehabt wäre keine Jungfrau mehr etc.

Irgendwann habe ich bemerkt das, dass misst war und Ich wollte das er diese Themen vergisst und vor sich meine wahre person sieht. Ich hab aber nicht den Weg der Wahrheit genommen..

Ich habe ihn gesagt das meine ´´Freundin“ mich verlassen hätte nach 2 Jahren und ich kein Kontakt mehr zu ihr habe usw.

Irgendwann habe Ich sogar mal eine Panikattacke vorgetäuscht und schon wieder neue storys deshalb ausgedacht. Das ganze ist jetzt knapp 1 Jahr her aber solänger wir uns kennen desto weniger gut fühle ich mich mit den ganzen misst den ich ihm mal gesagt habe unteranderem das ich jetzt vollkommen zufrieden mit meinem Leben bin und niemals auf die idee kämen würde mehr solcher dummen sachen zu erzählen. Einmal hab ich ihn schon gesagt das ich gelogen hätte und damit kam er wahrscheinlich auch noch klar aber das ich ihn solange mehrere Themen verschweige welche garnicht stimmen zerstört mich einfach langsam. ich fühle mich selbst nicht mehr richtig wenn ich mit ihm mal telefoniere.

Er kommt aus einem anderen Land weshalb immer nur telefonieren können aber wir haben auch mal abgemacht das wir uns mal treffen und ich fühle mich einfach nicht gut dabei

was soll ich tun?

Wahrheit, Freundschaft, Psychologie, Ehrlichkeit, Liebe und Beziehung, lügen, Verzweiflung
Ist Dr.Steven Greer glaubhaft, oder nur ein Lügner?

Sehr geehrte Damen und Herren,

 da ich ein sehr großer Fan von Astronomie bin und auch sich natürlich für mich die Frage stellt, ob wir allein im Universum sind, oder es doch noch andere Lebensformen im Weltraum gibt, möchte ich nun von euch wissen, was ihr von Dr.Steven Geer haltet !

Da ich mich mit diesen Themen, welche er behauptet, auch jeden Tag beschäftige und und darüber nachdenke auch darüber schon viele Bücher gelesen habe, vor allem über mögliches Leben im Universum, stellt sich für mich und meine Freunde jetzt die Frage, ob DR.Steven Greer glaubhaft ist, ein Mann der die Wahrheit sagt, oder nur jemand, der berühmt werde möchte und Geld verdienen will.

 

Ich habe die meisten seiner Dokumentationen, wie "Sirius" und Unacknowledged" gesehen und auch sein Buch gekauft, mit dem Titel "Offiziell Geleugnet" und dieses schon zweimal gelesen und bin davon sehr beeindruckt, was dieser Herr angeblich alles weiß und woher er diese ganzen Informationen hat, die angeblich nicht einmal Mitarbeiter/innen der Regierung wissen !

Er behauptet auch, dass er durch sein selbst erfundenes "CE5", dafür gibt es sogar eine App, welche man teuer kaufen muss und Mediation, Kontakt mit diesen Lebensformen aus dem Weltall aufnehmen kann, sodass dann diese, falls zufällig welche in der Nähe sein sollten, genau zu dieser Position hingeführt werden, wo er sich mit seinen Anhängern/rinnen gerade befindet.

Und dann sieht man in seinen Dokumentationen, wie plötzlich ein leuchtendes Licht am Himmel daherfliegt und das soll dann der Beweis für ein Außerirdisches Raumschiff sein !

Es ist auch sehr interessant zu hören, was er über das Atacama Humanoid so zu sagen hat !

Ich könnte jetzt noch tausende Wörter über diese Erzählungen schreiben, die er von sich gibt, aber dazu habe ich leider nicht die Zeit.

Aber ich habe zwei Links zu zwei Videos auf Youtube hinzugefügt, wo ihr selber anhören und sehen könnt, was dieser Mann so von dich gibt.

Ich hoffe, dass ihr es öffen könnt, falls ihr dafür Zeit und Interesse haben solltet !

Dr Steven Greer - "They Can't Hide It Anymore" (unseen footage) - YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=oHxGQjirV-c

Diesbezüglich will ich euch nun fragen, ob das überhaupt noch glaubhaft ist, oder ob es da nur mehr um das Geld und die Berühmtheit geht, da eben viele Menschen der Meinung sind, dass Steven Greer nur ein totaler Lügner ist !

Mit Freundlichen Grüßen 

Psychologie, lügen
Nennt man sowas wie sie einen Fake und wie erkenne ich was wahr ist?

Also wenn auf dem Profil das Geburtsdatum steht und ich habe gerechnet das sie dann 12 ist. Aber mir sagt sie sie ist 10.

Ich hab sie gefragt: Bist du jetzt 10 oder 12 und sie sagt, sie ist 10. Dann hab ich gefragt, warum sie dann auf dem Profil 14.3.2009 als Geburtsdatum hat und ob das ihr echtes ist. Sie sagt sie ist wirklich am 14.3.2009 geboren. Dann hab ich gesagt: Hä dann bist du doch 12!

Und sie dann: Oh Autokorrektur ich bin am 14.3.2011 geboren...

Aber Autokorrektur macht aus 2009 keine 2011 das verändert nur Wörter eigendlich.

Da hab ich dann endschieden, das ich meine Mutter frage ob ich mit ihr weiter schreiben darf, weil wir haben so die Regel wenn ich etwas bemerke was komisch ist muss ich es ihr gleich zeigen.

Wärend ich weg war um zu fragen schrieb sie mir noch sie hat 2 Kaninchen aber in ihren Fragen und Antworten steht, sie hat 3 Pferde und will ein 4. kaufen.

Dann hat meine Mutter mit mir ihre Fragen und Antworten mal alle angeschaut (sind 3 Seiten wir haben die 3 durch geklickt)

Da steht sie wäre auf dem Gymnasium aber wenn sie echt erst letzten Monat 10 geworden ist, wäre sie schon mit 9 auf dem Gymnasium gewesen, das kann schon sein (ich war gerade ganz knapp 10 geworden wo ich auf das Gymi kam) aber sehr nicht normal.

Und woanders steht das sie seit 3 Jahren in einer Bezieung ist, das heißt schon seit sie 7 ist???? Oder seit sie 9 ist falls sie jetzt 12 ist.

und DANN steht in einer von ihren Antworten auch noch das sie eine Lehrerin ist und im Homoffice arbeitet. Und das sie Reitlehrerin ist und ihren eigenen Hof ist und das sie Hundetrainerin ist. Und 2 Autos hat. Und das sie im September Geburtstag hat dann stimmt 14.03. ja echt nicht.

Wir haben dann die Freundschaft weg gemacht aber ich habe ihr erklärt das ich nicht mit ihr befreundet sein kann weil wir Lügen gefunden haben und dass ich es nicht böse meine.

Habe ich das richtige getan und wie kann ich erkennen ob sie wirklich 10 ist oder ob sie 12 ist?? Ist so jemand ein Fake? Und warum schreibt man Lügen im Internet, danke!

Internet, Freundschaft, Freunde, lügen, Profil, Fake

Meistgelesene Fragen zum Thema Lügen