Mein Freund hat mir nicht gesagt dass er keine Jungfrau ist, was soll ich machen?

Ich bin noch nicht so lange mit meinem Freund zusammen. Allerdings hatte er schon vor der Beziehung genug Möglichkeiten mir zu sagen, dass er keine Jungfrau mehr ist und hat gesagt dass er höchstens jemanden geküsst hätte. Ich komme jetzt nicht drauf klar, dass er schonmal mit einer anderen geschlafen hat. Ich hatte mir die ganze Zeit ausgemalt, dass wir zusammen unser erstes Mal haben, aber er ist ja keine Jungfrau mehr. Jetzt wo ich es weiß, habe ich gar keine Lust dass er mich anfasst oder küsst. Der Gedanke dass er bei einer anderen wahrscheinlich schon ganz andere Stellen angefasst hat eckelt mich ein an.

Ich glaube hätte er mir von Anfang an gesagt, dass er keine Jungfrau mehr ist, hätte ich mich besser mit dem Gedanken anfreunden können. Ich weiß jetzt nicht, was ich denken und machen soll, weil mich das schon sehr verletzt, dass er es mir nicht gesagt hat und ich vorher schon Vertrauensprobleme hatte, die ich bei ihm zwar überwunden habe, jetzt kommen sie aber wieder, weil ich nicht weiß, ob er mich schon mal bei irgendwas angelogen hat.

Außerdem hätte ich es ihm nicht zu getraut, dass er schonmal Sex hatte, genauso wie ich ihm nicht zutraue, dass er mich schonmal angelogen hat. Da ich mich aber beim ersten geirrt habe, mache ich mir Gedanken, ob ich mich beim zweiten auch irre.

Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, lügen
8 Antworten
Angst das sie denkt ich lüge, mach ich mir zu viele Gedanken?

Hi, ich möchte nun eine kurze Zusammenfassung erzählen zu meinem Problem.

Meine Schwester lebt seit mehreren Jahren bei uns mit ihrem Mann und ihren 2 Kindern.Meine anderen Geschwister sind bereits ausgezogen.Ich und meine kleine Schwester leben nur bei meinen Eltern.Wir haben eine 3 Zimmer Wohnung und es ist etwas eng das ist aber kein großes Problem für mich.
Meine Schwester arbeitet als Kosmetikerin ihre Kunden kommen zu uns nach Hause.Das Problem ist das meine Schwester nur Lügen erzählt, sie sagt meine kleine Schwester, sei ihre Tochter , da meine Schwester mir sehr ähnlich sieht und wir immer für Zwillinge gehalten werden, denken alle ich sei die Person, mich kennt niemand von ihren Kunden und ihren Bekannten, ich möchte sie nicht schlecht machen da sie trotz allem meine Schwester ist.Mein Schwager und ihre Kinder machen auch das gleiche, mein Schwager ist angeblich der Vater und die Kinder meine Geschwister.

Meine kleine Schwester schickt einfach Bilder von mir an ihren Freunden und erzählt , das sie das wäre, weil wir wie Zwillinge aussehen.

Es belastet mich sehr.
Ich habe vieles einer Freundin erzählt aber ein paar Sachen nicht, da das alles viel zu lang ist.Ich hab ihr beispielsweise nicht erzählt, das meine Schwester auch sagt, das meine Mutter eine andere Herkunft hat.Meine Mutter ist nie da, wenn ihre Kunden da sind.Denkt ihr , das falls es dazu kommen sollte und meine Freundin das von irgendwen hört , sie dann skeptisch wird deswegen, weil meine Mutter nie da ist? Ich hab ihr auch gesagt, das ich und meine Schwester gleich aussehen.Ich hab ihr extra alles vorher erzählt, damit sie Bescheid weiss.Denkt ihr sie wird mir nicht glauben?Das andere Problem ist das ich und meine Schwester auch noch am selben Tag Geburtstag haben , das heisst ich könnte sogar ihren Ausweis verwenden.Denkt ihr wenn ich ihr meinen Ausweis zeige, sie mir dann dadurch glauben wird?

Meine Eltern haben schon mit denen geredet und es bringt nichts.

Familie, Freundschaft, Angst, Pubertät, Psychologie, Gerüchte, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, lügen
5 Antworten
Was soll ich mit ihr am besten machen?

Hallo leute

ich bitte mal um eure Hilfe

ich habe ein Mädchen in meiner Schule kennengelernt und sie hat mich angezogen indem sie mir gezeigt hat dass sie nicht einfach zu bekommen ist

wir haben uns mega gut verstanden aber es kam was vor was alles kaputt gemacht hat

sie hat sie mit meinem besten Kumpel getroffen Außerhalb der schule (ich war mit ihr noch nie wo außerhalb der schule) und wo ich es rausfand hat sie gesagt dass es sehr spontan war und dass er das schon immer wollte und er ihr gesagt hat dass sie mir nichts sagen soll und wo ich ihn gefragt hab hat er was ganz anders gesagt

es war schon Vergangenheit und habs dann vergessen. (Sie hat einen freund seit 5 jahren) schließlich sind Wir sozusagen in ein Affaire gekommen und sie hat mir gezeigt dass sie wirklich brav ist aber ich habe was von ihr gehört dass es nicht das erste mal ist wo sie ihrem Freund fremdgegangen ist Und das sie immer Aufmerksamkeit möchte und flirty sozusagen ist

ich habe mich in sie verliebt und sie meinte das gleiche aber ich weiß jetzt nicht mehr, ob sie mich angelogen hat oder schon die Wahrheit gesagt hat und ich bin richtig verletzt weil wir hatten streit und sie hat abstand von mir und von ihrem freund auch gehalten

sie geht ständig mit jungs raus (kumpels) Schläft bei denen und macht mit denen was weil sie zeit für sich braucht

wie kann ich am besten handen??

Freundschaft, Beziehung, betrogen, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, lügen
4 Antworten
Ist Verschweigen Sünde?

An die Christen hier: Ist Verschweigen Sünde?

Liebe Christen, was ist das, wenn jemand aus (christlicher) Fachliteratur nur Teile herauskopiert, die ihm in den Kram passen und andere, unmittelbar folgende Satzteile wegläßt, die ihn stören?

Quelle: Encyclopaedia of Religion and Ethic, James Hastings, Trinity, p.461. Originaltext:
"At first the Christian faith was not Trinitarian . . . It was ... "

Manipulierter Text:
"At first the Christian faith was not Trinitarian in the strictly ontological reference."

Quelle: The Triune God, Edward Fortman". Originaltext:
Jesuit Fortman states: "The New Testament writers . . . give us no formal or formulated doctrine of the Trinity, no explicit teaching that in one God there are three co-equal divine persons . . . . Nowhere do we find any trinitarian doctrine ... "

Manipulierter Text:
"They give us no formal or formulated doctrine of the Trinity, no explicit teaching that in one God there are three co-equal divine persons. But they do give us an elemental trinitarianism, the data from which such a formal doctrine of the Triune God may be formulated"

Besonders beim letzten Beispiel sieht man, dass ohne Manipulation etwas Gegenteiliges herausgekommen wäre. Sogar der Satzanfang mit They ist manipuliert.

Nochmal die Frage: Ist Verschweigen Sünde?

https://www.jwfacts.com/watchtower/misquotes-deception-lies.php#Trinity

Religion, Text, Bibel, Literatur, lügen, Manipulation, suende, Täuschung
5 Antworten
Kranhaftes Lügen?

Hallo zusammen,

ich habe einen neuen Arbeitskollegen bekommen, der meiner Meinung nach wohl ein psychisches Problem hat.

Ich werde hier möglichst kurz den Sachverhalt schildern.

Wir sitzen auf der Arbeit mehrere Stunden in einem kleinen Büro, da bleibt das zwischenmenschliche nicht aus. So kam es gleich anfangs dazu, dass er mir höchst persönlichliche Dinge aus seinem Leben erzählte, als ob wir uns schon eh und je kennen würden. Mir kam das seltsam, schon fast unangenehm vor, doch ich hörte zu und merkte mir alles. Nach und nach merkte ich, desto mehr ich zuhörte oder zustimmte, er fast schon penetranter und wilder erzählte. Er scheint sich von der aufmerksam zu nähren. Die Geschichten werden dann immer skurriler, unglaubwürdiger und widersprechen sich meist.

Ich habe das Gefühl es kommt bei ihm schubweise, dh. aus dem nichts sagt er etwas, geht man darauf nicht ein redet er einfach weiter. Meistens handeln die Storys davon das er: alles kann, alles weiß, er überlegen ist, er seine Freundin runterputzt und sich als Held darstellt und schlussendlich ihn alle kennen und lieben.

Ein paar kurze bsp.:

Er war Olympia Weitspringer.

Er hat in einer Story vor dem Jahr 2000 mal WhatsApp benutzt.

Er kann 5 Sprachen, spricht sie aber nie.

Er kennt viele darunter auch bekanntheiten und alle lieben ihn und schulden ihm was, da er mal jedem geholfen hat.

Das geht mir ziemlich auf die Nerven. Nur weis ich nicht wie ich damit umgehen soll und ich den Betriebesfrieden wahren möchte. Meine Kollegen kommen seltsamerweise bestens mit ihm aus, obwohl ich weiß das er ihnen auf das blaue vom Himmel vorschwindelt.

Nun zu meinen Fragen:

- Ist das eine Krankheit und braucht er wirklich Zuspruch und Aufmerksamkeit?

- Wie soll ich damit umgehen? Stundenlang im Büro mit sind sehr anstrengend und unangenehm.

Arbeit, Krankheit, Psychologie, Büro, Liebe und Beziehung, lügen
4 Antworten
Ich hab ihr vieles erzählt aber vieles nicht, denkt ihr sie wird mir glauben?

Hi, da es zu viele Missverständnissen kam möchte ich nun , alles genauer erzählen

Hier ist es besser formuliert und verständlicher glaub ich

also ich versuche es kurz zu erklären.Alles fing damit an, meine Schwester fing an zu arbeiten, hat viele Kunden und erzählt lügen über mich.Sie sagt das ich angeblich 2 Jahre jünger sei und anders heiße , den Grund weiß ich leider nicht.Meine kleine Schwester tut das gleiche in der Schule.Sie sagt das meine 2 Neffen meine Geschwister wären und meine große Schwester die Mutter ist.Alles stimmt nicht.Die Leute die das erzählt bekommen, kennen nicht die Wahrheit dadurch denken viele es sei wahr. Ich bin gut zu meiner Schwester.Ich erlaube ihr sogar mit meinem Handy zu chatten, da sie kein Handy darf.Ich benutze aber Whats App Business und sie das normale Whats App auf meinem Handy,aufgrund der Privatsphäre.Meine Angst ist jetzt , das meine Freundin diese Leute kennenlernt die sowas erzählen. Meine Freundin weiß schon das viele Lügen über mich erzählen aber die wissen nicht genau was für Lügen.Ich hab Angst das sie meine Freundschaften kaputt macht.Die Freundin hat einmal per SMS mein Zeugnis gesehen, sie hat gefragt wie mein Zeugnis war.Ich hab Angst das sie denen glaubt, weil es viele erzählen, denken Sie, sie wird mir glauben wenn ich ihr das erzähle bevor es dazu kommt, das sie meine Schwestern kennenlernt ?Was wenn Sie denkt ich erzähle das nur weil meine Schwester die Wahrheit sagt , damit sie nicht herausfindet das ich in echt anders heisse?Natürlich stimmt das nicht, meine Freundin kennt mein Alter und mein Name aber meine Schwestern erzählen was anderes und ich weiss wirklich nicht wieso.Ich kann ihr auch meinen Ausweis zeigen, denken Sie, sie wird mir trotzdem glauben?Was würdet ihr euch denken? Mach ich mir zu viele Sorgen

Muss ich mir viele Gedanken machen?Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das die meine Familie kennenlernen oder jemanden der meine Familie kennt.

Ich hab ihr schon vieles erzählt und sie hat mir auch geglaubt.

Leben, Arbeit, Familie, Berlin, Freundschaft, Angst, Seele, Kultur, denken, Gedanken, Pubertät, Psychologie, Gerüchte, Glaube, Leid, Liebe und Beziehung, lügen, negativ, Positiv, Tradition, denkensweise, lügengeschichten, negative Gedanken, Erfahrungen
2 Antworten
Will mein bester Freund überhaupt gar nicht mein bester sein?

Hallöle,

kann es kaum glauben, dass ich hier jemals auf so eine Plattform schreibe, aber ich würde gerne mal Meinungen von anderen einholen ^^

Hier das Problem:

Ich (17) mein bester Freund (15) kennen uns jetzt ca 3 1/2 Jahre nachdem ich die Schule zu ihm gewechselt habe. Wir haben uns durch Schulkameraden kennengelernt, haben uns alleine getroffen, Fahrradtouren unternommen, Eis essen gegangen, uns gegenseitig besucht, die tiefsten Geheimnisse erzählt... wie man sowas halt wirklich von eine besten Freundschaft kennt :D

Nun ist es aber so, und zwar schon fast 1 Jahr, dass er stätig weniger mit mir macht, weniger erzählt und selbst seine neue "Internetbekanntschaft" vor mir vertuscht. Wobei wir uns alles sagen ^^
Auf fragen wie: "lass uns morgen mal Fahrradfahren" und: "am Samstag kannst du gerne mit zu mir kommen" wird ignoriert und erst gar nicht zurückgeschrieben.
Im November hat er damals offen geschoben, dass er wohl "damals" (heute wohl nicht mehr) keine lust auf mich hatte, immer mal etwas mehr, mal etwas weniger.

Heute: Nichts mehr, wird nach Hausaufgaben gefragt und riesen Texte geschrieben.
Auf nachfrage wie: "Wie geht es deinem Bruder" Er: "Gut" --
Allgemein lügt er auch viel.

Ihr müsst wissen, er ist noch relativ kindisch :D Zockt sehr viel (Meiner Meinung nach zu viel) ein Gruppenmensch und wenn ihn Sachen langweilen macht er zu und möchte am liebsten Nachhause.

Die Eltern sind auch schon auf mich zugekommen und haben gefragt was mit ihm los sei, warum ich nichts mehr mit ihm mache. In der Schule jedoch, also derzeit, dreht er sich immer um wenn etwas lustiges passiert und lacht mich an.

Würde von euch gerne mal wissen wie ihr sowas seht.

Habt einen schönen Abend ;)

Freundschaft, bester Freund, Jungs, Liebe und Beziehung, lügen, Vertrauen
1 Antwort
Lügt die New Catholic Encyclopedia?

Immer und ständig wird einem in der Kirche eingehämmert, der Mensch hätte zusätzlich zum fleischlichen Leib eine ihm innewohnende Seele die auch ausfahren und umherfleuchen könnte.

Ganz im Gegensatz dazu sagt die New Catholic Encyclopedia:

„Die Seele ist gemäß dem A[lten] T[estament] nicht ein Teil des Menschen, sondern der ganze Mensch — der Mensch als lebendiges Wesen. Im N[euen] T[estament] hat der Begriff eine ähnliche Bedeutung, und zwar bedeutet er hier das menschliche Leben: das Leben eines einzelnen, vernunftbegabten Wesens“ 

Im The New Bible Commentary wird gesagt:

„Man darf nicht denken, der Mensch habe eine Seele; er ist eine Seele“

Und in der Jewish Encyclopedia von 1910 wird gesagt:

„Der Glaube, die Seele existiere nach Abtrennung vom Körper weiter, ist nicht Gegenstand des einfachen Glaubens, sondern philosophischer und theologischer Spekulation und wird dementsprechend nirgends in der Heiligen Schrift ausdrücklich gelehrt.“

Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft, Jahrgang 41:

„Der berühmte Vers in 1. Mose [2:7] besagt nicht, wie oft angenommen wird, daß der Mensch aus Körper und Seele bestehe; er besagt, daß Yahweh den Menschen bildete, Staub vom Erdboden, und dann daranging, die reglose Gestalt mit lebendem Odem, der in seine Nase geblasen wurde, zu beleben, so daß der Mensch ein lebendes Wesen wurde, was die einzige Bedeutung von nephesch [Seele] hier ist“ (Er bekam keine Seele, er wurde eine, nämlich ein lebendes Wesen)

Wem soll ich jetzt glauben? Der Kirche oder der Bibel?

Liebe, Religion, Jesus, Kirche, Seele, Tod, Dreieinigkeit, Gott, lügen
15 Antworten
Badoo onlinedate (1.treffen)?

Diese Frage habe ich schon gestern gestellt, aber nicht viele Antworten bekommen und kann sie nicht mehr nochmal stellen. Ich habe eine Bitte, bitte beantwortet meine Frage und lässt nicht nur drüber. Weil gestern die Frage haben 200+ gesehen, bekam aber nur 10 Antworten.

Hallo ich habe jemanden über die Plattform Badoo kennengelernt. Habe mich aus Langeweile dort angemeldet. Habe aber aus Zufall jemanden kennengelernt mit dem ich mich sehr gut verstehe. Er ist auch ein sehr guter Zuhörer und versteht auch meine Probleme so wie ich auch seine. Das finde ich klasse ohne irgendwelche Vorurteile etc.

Er ist sehr auf der Emotionalenseite gebaut, was mich nicht so stört sondern ich finde es auch gut wenn ein Mann Gefühle zeigen kann und nicht alles versteckt. Wir haben uns dann halt mal getroffen sind ne runde spazieren gewesen und haben uns nett unterhalten. Später haben wir uns auch noch einen Film angesehen. Das Treffen an sich hätte nicht besser gelaufen und er teilt auch die gleichen Ansichten. Als wir uns am Ende umarmt haben und ich ihm einen Abschiedskuss gegeben habe, ist ihm sogar eine Träne runtergelaufen. Sowas hatte ich mal bei meiner 3 Beziehung, weil der so froh war, jemanden zu haben der ihn so nimmt wie er ist. Ich hatte insgesamt schon 4 Beziehungen. Und 3 davon waren auch sehr emotional aber jeder auf eine andere Art.

Nur ich finde es halt komisch beim ersten Date das er Tränen bekommt.

Oder das er ein paar Tage mir auf WhatsApp nach dem ersten Treffen sagt dass ich ihn motiviere

Oder er schreibt ich habe ja ich

Oder schreibt das sein Tag perfekt durch mich sei und es ihm nicht besser gehen könnte.

Versteht mich nicht falsch es ist schon irgendwie süß, aber das ist schon ein wenig zu früh.

Wenn ich mal ohne emoji schreibe hat er Angst was falsch gemacht zu haben.

Kennt ihr so jemanden oder kanntet ihr sojemanden? Egal ob bei einer Frau oder einem Mann.

Wieso schreibt er so schnell soetwas, was meint ihr?

Könntet ihr mir Tipps geben?

Bitte gebt mir eine Antwort, muss keine lange sein.

Liebe, Freundschaft, Date, Freunde, Beziehung, Sex, Badoo, Ehrlichkeit, Emotional, Liebe und Beziehung, lügen, ernst gemeint, Tinder, lovoo app
14 Antworten
Lehrer angelogen, und jetzt?

Ich bin 15 Jahre alt und gehe in die neunte Klasse eines Gymnasiums. Ich hab Probleme in der Familie, von denen ich den Lehrern erzählen musste, da bei mir ein Elternteil abgehauen ist vor 9 Jahren. Wir haben alle keinerlei Kontakt zu diesem Elternteil. Ich habe meinen Lehrern erzählt, dass ich eine Erkrankung der Niere habe, einen Niereninfarkt. Ich habe ihnen erzählt, dass ich jeden Freitag ins Krankenhaus gehe und dort behandelt werde. Ich habe keine Ahnung von dieser Krankheit und weiß auch nicht wieso ich diese gewählt habe. Alle infos zu der Krankheit habe ich im Internet rausgesucht (Behandlung, Symptome,..). Ich habe das gesagt, damit die Lehrer sich nicht andauernd in meine psychischen Probleme “einmischen” und jeden Tag fragen, ob es was neues von dem Elternteil gibt. Es beschäftigt mich in letzter Zeit sehr und ich bin sehr oft traurig deswegen & weine in der Nacht oder bin nicht mal mehr mit Freunden richtig glücklich. Ich erlebe in letzter Zeit sehr viele Situationen in denen mir dieses Elternteil echt wichtig wäre. Die Lehrer merken das irgendwas nicht stimmt mit dieser “Erkrankung”, da es schon sehr lange geht. Außerdem haben die Lehrer bei mir zuhause angerufen und meine Oma meinte, dass es mir gut geht und ich schon seit Monaten nicht mehr im Krankenhaus war. Jetzt will diese Lehrerin einen Bericht vom Arzt und eine Bescheinigung “bevor die schule zu weiteren Maßnahmen gezwungen ist”. Alle Lehrer mischen sich ein in meine Probleme und wollen immer alles wissen. Ich muss ihr die Wahrheit sagen, aber wir mach ich das? Wird sie mich verstehen können? Sollte ich die Schule wechseln?

Schule, Psychologie, Krankenhaus, lügen
10 Antworten
Kontakt abbrechen mit falscher Freundin?

Hey,

Ich hab eine Ibf (ursprünglich kennen wir uns aus der Kur) und wir erzählen uns echt sehr viel.

Jetzt ist es so, dass ich ihr erzählt habe, ich hätte vielleicht einen Crush auf jemanden (was dann aber doch nicht war, zum Glück) und sie hat ihn angeschrieben auf Snapchat und gefragt ob er mich kennt.

Er war dann ziemlich verwirrt und ich konnte es zum Glück noch mal Geradebiegen und habe erzählt, dass sie noch das Passwort hatte da sie meinen Acc mal übernommen hat (war eine Notlüge).

Dann war es so, dass wir ne Zeit lang nicht geschrieben haben und ich wusste, dass sie einen Freund hatte sie durfte mir aber angeblich nichts erzählen und ich hab mir nichts dabei gedacht weil da einige Menschen ja so ein bisschen verklemmt sind.

Dann aber hat sie mir gesagt, dass sie Angst hat, dass der eine Andere hat(sie haben eine Fernbeziehung, finde ich Unsinn in diesem Alter vor allem sie ist noch ein zwei Jahre Jünger) und sie hat mir ein Screen geschickt mit dem Chatverlauf und hat vergessen den Namen zu verpixeln und ich hab dann gesehen, dass es der war, wo ich dachte ich hätte einen Crush auf ihn.

Ich war Mega Sauer auf sie, da sie das ganz genau wusste. Dann war das so, dass er echt eine andere haben könnte und ich hab ihr das erzählt und versucht ihr zu helfen, da ich jedem eine zweite Chance gebe. Das Ende ist auf jeden Fall, dass er Schluss gemacht hat und gut war dann auch( die haben nur 2 Tage geschrieben bevor sie zusammen gekommen sind).

Achso, hab vergessen zu sagen, dass er doch keine andere hat :)

Sie weiß, dass ich seit ewigkeiten Gefühle für jemanden aus meiner Schule hat, und macht sich jetzt an ihn ran also hat ihn angeschrieben usw und ich habe die Vermutung, dass sie das gleiche halt nur mit ihm abziehen will und das will ich nicht weil das einfach scheiße von ihr ist und sie ihn nicht verletzten soll(der andere hat Tagelang geweint und sie hat sich nicht für ihn interessiert)

Ich stempel sie so langsam als falsche Schlange ab, und ich überlege, den Kontakt abzubrechen, da ich echt wegen diesen Aktionen kotzen könnte. Soll ich das tun oder denkt ihr, ich sollte ihr eine dritte Chance geben?

Freundschaft, Gefühle, Liebe und Beziehung, lügen, crush
3 Antworten
Angst das sie skeptisch wird durch all diesen Sachen?

Hi, alle aus meiner Familie erzählen lügen über mich.Die sagen ich würde anders heissen und 2 Jahre jünger sein uns vieles mehr.Ich bin eigentlich nett zu denen, ich habe meiner Schwester sogar durch meinem Handy Whats App auf ihrem Laptop ermöglicht da sie kein Handy hat.Ich habe es zuerst auf meinem Handy installiert mit Karte und dann durch Whats Web auf ihrem Laptop , dadurch kann sie immer mit ihren Freunden chatten und ich chatte von whats App Business auf meinem Handy.Ich versuche wirklich alles zu machen damit sie aufhört.Meiner Freundin hab ich schon mal erzählt das meine Schwestern lügen erzählen über mich bei jedem , aber hab ihr nicht erzählt was für Lügen.

Meine Freunde kennen mein Zeugnis, aber ich habe Angst das die mir nicht glauben, weil meine ganze Familie das tut, auch meine Onkels.

Denkt ihr durch meinem Ausweis wird sie mir glauben?Ich hab Angst das sie denkt er sei gefälscht.Ich möchte ins Ausland und sie wollte mich dafür bewerben, leider hat aber mein Vater meine Dokumente versteckt, weil er Angst das ich abhaue.

Falls es passieren sollte und sie jemanden kennenlernt der mich kennt, denkt ihr sie wird durch diesen ganzen Sachen die auffällig sind skeptisch werden ???Was meint ihr?Sie weiss das meine Schwestern lügen erzählen aber nicht was für lügen.Was würdet ihr euch denken

Leben, Freundschaft, Angst, Stress, Hilfestellung, Familienrecht, Pubertät, Psychologie, familienprobleme, Gerüchte, Geschwister, Liebe und Beziehung, lügen, Streit, Erfahrungen
3 Antworten
Mit Freundin zusammen Serie schauen, heimlich weitergeguckt?

Hallo liebe GF-Gemeinde,

Hier kommt mein Problem:

Ich (weiblich, 13) wollte am Donnerstag mit meiner besten Freundin zusammen die Serie Pretty Little Liars anfangen. Sie hatte aber nicht sofort Zeit, deshalb hab ich die erste Folge alleine angeschaut. Danach sagte ich, dass ich es sehr spannend fände und wir es unbedingt zusammen weiterschauen müssten und sie versprach mir, dass sie am Sonntag auch anfangen würde. Aber dann schrieb sie mir, dass sie da auch keine Zeit gehabt hätte, die Serie anzufangen und sie versprach mir, sie am Montag anzufangen.

So weit, so gut, wenn ich nur nicht in der Zwischenzeit weitergeschaut hätte! Also es gab den Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag und Montag. Und weil ich jeden Abend zwei bis drei Folgen geschaut habe, bin ich nun schon bei Folge 15! Und meine Freundin glaubt immer noch, dass ich erst bei Folge 2 bin und auf sie warte! Es ist mir superpeinlich, dass ich heimlich weitergeschaut habe und nicht aufhören konnte, ich wünschte, ich hätte es nicht getan! Und jetzt weiß ich halt nicht, wie ich es ihr erklären soll, dass ich bis Folge 15 schon weiß, was alles passiert! Ich bin sehr schlecht im Lügen, und deshalb könnte ich schlecht so tun, als würde ich die Serie noch nicht kennen. Ich will es ihr auf jeden Fall sagen! Nur weiß ich nicht, wie... Und meint ihr, sie wird sehr sauer sein? Wie würde es euch gehen, wenn jemand euch so anlügt? War es denn überhaupt eine Lüge? Ich habe ja immerhin nicht gesagt: Ja, ich bin immer noch bei Folge 2 und warte auf dich und sowas. Ich habe irgendwie nie direkt gesagt, bei welcher Folge ich nun genau bin, ich habe nur gesagt, dass ich die Folge 2 noch nicht ganz fertig hätte und so weiter, also nichts richtig Konkretes.

Und jetzt wieder meine Frage: Wie soll ich es ihr am besten sagen? Und meint ihr, sie wird sehr sauer sein?

Danke schonmal für die Antworten!

LG Apple

Nein, das ist nicht so schlimm und sie wird dir verzeihen 77%
Ich finde, du solltest es ihr gar nicht sagen, lüg einfach 15%
Ja, ich denke, sie wird schon sauer sein 8%
Freundschaft, lügen
3 Antworten
Nachbarn lügen beim Vermieter. Was kann ich tun?

Guten Tag,

wir haben eine Nachbarin die Grundlos immer an unserem Garten vorbeiläuft.

wir haben einen kleinen Hund und sie läuft dann immer provokant am Garten vorbei wenn er da ist.
manchmal lehnt sie sich über das Gartentor.

dann hat mein Hund logischerweise das bellen angefangen. Das hat sie sofort genutzt und bei der Gemeinnützigen Anklage eingereicht, dass unser Hund bellt.

daraufhin haben sie uns einen Brief geschickt, dass das nicht noch einmal vorkommen soll.

einige Tage später in der Tierschutzverein vorbei (den sie gerufen hatte) und der Mann sagte wortwörtlich: „ich weiß garnicht warum ich hergekommen bin.“ - die Frau hat nämlich einfach gesagt, dass ich meinen Hund schlagen würde was überhaupt nicht stimmt.

danach schickte sie ihren Sohn vorbei, der dann zum Garten gekommen ist und meinen Papa einfach als Hurohn, und arsoch beleidigt hat. Dann rief er noch hinterher dass er sterben soll.

so eine Frechheit.

jetzt kam eine neue Nachbarin, die auch einen Rüden hat. Mein Hund war angeleint in der Garage und die eine ist dann mit Absicht an ihm vorbeigelaufen. Mein Hund hat sich losgerissen und hat den Rüden angegriffen.

wir sagten wir zahlen den Schaden über die Versicherung. Ist halt blöd gelaufen.

Dann hat die einfach in der Versicherung angegeben, dass mein Hund unangeleint war.

dann kam wieder ein Brief , dass wenn noch einmal was ist, die Wohnung weggenommen wird.

jetzt läuft sie und ihre Familie jeden Tag fast 15 mal pro Person an meinem gartenzaun vorbei, nur um meinen Hund zum bellen zu animieren.

mittlerweile läuft sie draußen herum und sammelt Unterschriften um uns rauszuwerfen.

wir haben die Polizei gerufen, aber sie nimmt für jede Aussage alle Anderen Türken und ihre gesamte Familie hinter sich, die alle angeblich immer dabei waren.

Sie ekelte einen anderen Nachbar schon raus. Und hat ihn vors Gericht gezogen.

weil sie sich mit einer zusammengetan hat und sie behaupteten, dass sein Hund sie angegriffen hat, obwohl mehrere Leute vor Gericht das Gegenteil behaupteten hat der arme Mann gegen sie verloren.

was sollen wir tun?

Hund, Recht, lügen, Nachbarn
4 Antworten
Freundin lügt konstant?

Ich habe vor 2 Monaten ein nettes Mädchen in einer WhatsApp gruppe kennengelernt mit dem ich fast täglich telefoniere. Anmerkung vorab wir sind nur Freunde .

Ich weiß mittlerweile von ihr das sie auch mit ein paar anderen Jungs und 1-2 mädchen aus dem Internet Kontakt hat weil sie das ein oder andere Telefonat wegen eines Anrufs schon unterbrochen hat, das hat mich aber bis jetzt noch nicht beschäftigt.

Jeden falls hat sie mich letztens wie verabredet angerufen und ich konnte nicht ab nehmen weil ich gegessen habe. Als ich sie nicht mal 2 min später versucht habe zurückzurufen war besetzt. (Ich habe ein neues Handy da steht wenn besetzt oder kein Netz ist) Das hat mich auch eigentlich nicht gestört, ich war nur etwas enttäuscht darüber wie schnell sie Ersatz gefunden hatte. Ich habe sie also darauf angesprochen ohne ihr Vorwürfe zu machen und sie meinte sie hätte nicht telefoniert sondern nur eine audio gemacht und dann wird das als besetzt angezeigt. Ich habe aber das selbe Handy wie sie und bei mir ist das nicht so... Als ich dann skeptisch wurde warf sie mir vor ich solle ihr mehr vertrauen entgegen bringen und ich beließ es dabei.

Als ich sie dann heute anrufen wollte als sie eine audio auf WhatsApp gemacht hat kam es nochmal zu Wort. Sie meinte oh wow wegen dir wurde meine audio an dich unterbrochen. Als ich sie dann erneut darauf ansprach würde sie still und hat sich dann noch irgendwie versucht raus zu reden. Ich bin darauf nicht wirklich eingegangen und meinte ich müsste noch was erledigen und habe dann aufgelegt.

Ich will eigentlich nur dass sie ehrlich ist und es einfach zugibt. Weil ich verstehe mich eigentlich gut mit ihr und will auch nicht streiten aber ich bin mir ziemlich sicher das sie weiterhin auf ihrer Lüge beharren wird weil sie Angst hat ich könnte sauer werden. Was soll ich jetzt also machen?

Vielen Dank im voraus 😄

Freundschaft, Liebe und Beziehung, lügen
1 Antwort
Ich glaube ich habe meiner Freundin das Herz gebrochen?

Ich m/16 habe vermutlich meiner Freundin w/14 das Herz gebrochen. Ich habe ein notorisches Problem, damit das ich öfters lüge und auch schon bei kleinsten Dingen. Ich hatte ihr vor nicht mal einem Monat versprochen nicht mehr zu lügen, habe es dann aber trotzdem wieder gemacht. Ich lüge ja nicht bei wirklich schlimmen Dingen, oder weil es mir spaß macht. Ich habe schon immer sehr viel gelogen und mache das teilweise schon ohne es zu merken.

Das Problem ist, das sie der ehrlichste Mensch auf dieser Welt ist und lügen absolut verabscheut. Das war eigentlich meine letzte Chance die sie mir gegeben hat, und ich hatte echt nicht vor diese zu missbrauchen!!! Sie wollte jetzt von mir mal ein bisschen Abstand (min. 1 Tag vielleicht auch mehr) um nachzudenken ob es noch funktionieren kann mit uns und den habe ich ihr auch gegeben aber was ist wenn sie zu dem entschluß kommt das es nichts mit uns werden kann? Ich weiß nicht was ich machen soll und bin völlig hilflos.... soll ich um sie kämpfen? Soll ich die Beziehung aufgeben?

Das waren die schönsten 4 Monate in meinem Leben und ich bin auch ein etwas komischer Mensch, der nicht so schnell eine neue finden würde, ganz abgesehen davon das ich auch nur sie will!!!

ich brauche Hilfe und bitte konstruktive Hilfe!! Vielleicht kann mir auch einfach jemand erzählen wie es bei ihm/ihr war als sie/er in so einer Situation war. Beide Perspektiven sind äußerst willkommen!!

Freundschaft, Liebeskummer, Psychologie, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, Herzschmerz, Liebe und Beziehung, lügen, Beziehungspause
5 Antworten
Warum verhält man sich als Partner so?

Guten Tag. Ich bin gerade mal wieder echt sehr enttäuscht von meinem Partner. Mein Partner und ich wohnen 20-30 min voneinander entfernt, es gibt gute Zugverbindungen, die Busverbindungen sind so lala, die fahren immer nur alle 3 Stunden, es ist aber dennoch möglich, von ihm aus zu mir zu kommen und wieder Nachhause zu fahren. Nun ist es aber so, dass mein Partner seit ner Weile seinen Motorradführerschein gemacht hat und somit immer mit dem Motorrad zu mir fährt (davor immer mit dem Zug etc.) Er hatte eigentlich vor, gestern zu mir zu kommen, aber am Morgen kam eine Ausrede von wegen, dass das Wetter zu schlecht wäre zum fahren. Dafür hab ich Verständnis, weil es sehr stark geregnet hab und ich auch nicht will, dass er bei so nem Wetter fährt. Was ich aber nicht verstehe ist, warum er nicht mal die Initiative ergreift, einmal mal wieder mit dem Zug zu fahren, wenn wir uns schon länger nicht gesehen haben. Ich fahre auch immer 1 Stunde zu ihm (Hin und zurück) und habe manchmal auch keine Lust auf diese lange Fahrt, aber seitdem er sein Motorrad hat gilt bei ihm das Motto: Entweder ich fahre mit dem Motorrad zu dir oder gar nicht. Das verletzt mich sehr, weil er dann lieber auf ein Treffen verzichtet anstatt sich mal in den Zug zu setzen und herzufahren. Außerdem konnte ich mir noch sowas anhören wie dass er ziemlich verkatert ist, weil er zu viel getrunken hat den Tag davor etc. Ich weiß, wie ätzend ein Kater sein kann, aber wir haben das Treffen schon sehr lang ausgemacht gehabt. Dafür hab ich einfach kein Verständnis, wenn er eh jeden Abend mit seinen Kollegen trinkt, hätte er es Freitag nicht so übertrieben müssen. Dazu kommt noch, dass er ja gar nicht so verkatert gewesen sein kann, wenn er gestern Mittag direkt wieder mit seinen Kollegen was getrunken hat. Sowas kommt echt oft vor. Ich weiß, dass ihm seine Kollegen sehr wichtig sind, aber mittlerweile sehen wir uns nur noch 1-2 mal die Woche, weil er sich jeden Tag also wirklich jeden Tag mit ihnen trifft und das finde ich schon echt hart..er meint immer zu mir „ich könnte niemals jeden Tag was mit dir machen, weil ich nicht jeden Tag was mit der gleichen Person/Personen machen will“. Das widerspricht sich doch wo es nur geht. Wie würdet ihr handeln, wenn noch dazukommt, dass die meisten Ausreden erfunden sind?

Liebe, Beziehung, Sex, Sexualität, Psychologie, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, lügen, Partner, Partnerschaft, Psyche, Treffen, Vertrauen
21 Antworten
Mein Freund hat mich angelogen, was denkt ihr?

Hallo,

ich bräuchte ein ehrlichen Rat, was ihr davon haltet.

Ich hab ein Freund mit dem ich seid 6 Monaten zusammen bin und ich Liebe ihn und ich denke er liebt mich auch.

jetzt kommt das Thema wo ich Hilfe brauche:

ich hab gestern Abend mit meinem Freund ein Film angeschaut und es war irgendwann 1 Uhr nachts. Ich lag in seinem Arm und er hat mich auch an den Brüsten angefasst und haben eben gekuschelt beim Film schauen. Er hatte in der anderen Hand sein Telefon und hat da heimlich auf Instagram auf die Story einer Freundin von ihm geschrieben „schöne“ dann haben die sich eben hin und her geschrieben wie kleine Kinder die sich halt necken. Ich hab nicht gesehen, das er mit der Freundin geschrieben hat, ich war auf den Film fixiert. Irgendwie hat er, das auch so versteckt gemacht ich hab gedacht er liest was und hab auch nicht geschaut. Eigentlich haben wir alles transparent in unserer Beziehung und verstecken sowas nicht voreinander. Weil wir über das Thema schonmal gesprochen haben. Er war auch etwas besoffen. Dann hat er sein Passwort geändert für sein Handy damit ich nicht sehe, das er mit ihr geschrieben hat und das ich nicht weiß was er mit ihr geschrieben hat. Obwohl wir das Thema schonmal hatten und wir ausgemacht hatten nichts voreinander zu verheimlichen und ehrlich zu sein. Ich versteh nicht warum er wenn ich in seinen Arme. Liege um 1 Uhr Nachts einer Freundin schreibt und dann sein Handy Passwort ändert damit ich das nicht sehe. Er hat auf seinem Tablett den Code nicht geändert und ich hab eben da auf seine Nachrichten geschaut weil ich ein merkwürdiges Gefühl hatte und nicht schlafen konnte. Er ist 37 Jahre alt. Ich war echt sauer darüber nicht weil er ihr geschrieben hat sondern weil er, das so hinterhältig gemacht hat und versteckt hat. Was denkt ihr wieso er das macht, das er ihr immer heimlich schreibt. Muss ich mir sorgen machen? Ich hab das Thema echt schon oft durchgekaut mit ihm und vertraue irgendwie so langsam nicht mehr :(

an Anfang dachte ich die Freundin ist irgendwie interessiert an ihm aber seid gestrigen Aktion hab ich, das Gefühl er steht auf sie. Ich verstehe dein Verhalten nicht und will es verstehen. Ich sehe gut aus viele Männer schauen mir hinterher aber ich bin treu und ehrlich und fühl mich irgendwie verarscht.

ich hab ihn auch direkt angesprochen weil ich sauer war. Ich bin halt enttäuscht irgendwie. In einer Beziehung darf man sich doch nicht anlügen und ist ehrlich zueinander oder. Was denkt ihr, was würdet ihr mir raten?

LG, und danke im Voraus für die Antworten

Beziehungsprobleme, lügen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Lügen