Top Nutzer

Thema Party
  1. 10 P.
Wieso achten Jungs nie besonders auf mich?

Hallo.

Eigentlich ist die Frage nicht wirklich eine Frage sondern ein Wunsch nach allgemeinem Rat. Ich bin zurzeit in der elften Klasse und 16 Jahre alt. Schon seit mehreren Monaten habe ich mich schon nicht mehr zu einem Jungen hingezogen gefühlt. Klar, ich schwärme ab und zu für die Jungs in meiner Stufe, aber so richtig verlieben tue ich mich gar nicht mehr, dennoch fühle ich mich manchmal so allein, dass ich einfach gerne einen Freund hätte. Nicht einmal um über Gefühle zu reden(dazu habe ich meine Freundinnen), aber einfach um irgendwie intimer sein zu können, was vermutlich gerade an der Jahreszeit liegt, doch irgendwie möchte es nie funktionieren. Eine Zeit lang habe ich mich zum Beispiel mit einem Jungen getroffen, der mir dann aber zu alt war, weswegen ich ihn stetes abgeblockt habe. Neulich habe ich jemanden auf einer Party getroffen und es schien als wolle er mit mir rummachen. Allerdings war die Situation höchst unpassend, da die Hälfte meiner Schule abwesend war. Er hat mich dann nach meiner Nummer gefragt und es wirkte so, als würden wir uns demnächst wieder treffen. Allerdings schrieben wir nur ab und zu und letzendlich hatte er wohl keine Lust mehr daran mit mir in Kontakt zu bleiben. Nun, was mich verwirrt ist, dass ich oftmals zu hören bekomme, dass die Jungs in meiner Stufe über meinen Körper reden, und darüber was ich doch für einen geilen Arsch hätte. Bei einer Party hat sogar einer meine beste Freundin gefragt, ob sie der Meinung sei, dass er meine Brüsts anfassen dürfe, wenn er mich fragen würde. Wieso also kommt es nie irgendwie zu einer Beziehung oder überhaupt irgendwas in meinem Leben? Er verunsichert mich total, dass alle anderen Mädchen schon tausend Beziehungen hatten und ich ohne Erfahrungen dastehe, wenn doch die Jungs meinen Körper so mögen. Und wieso eigentlich wird die ganze Zeit nur über meinen Körper geredet?? Ich würde sagen, dass ich einen sehr kreativen lebhaften Charakter habe, doch das juckt niemanden. Vielleicht liegt das ganze auch nur daran, dass ich kaum zu Partys gehe und wenn ich nie trinke, weswegen ich mich dann doch immer zurückhalte wenn jemand auf mich zukommt, aber wie kann ich daran irgendetwas ändern? Nicht, dass ich auf tausend Flirts aus bin, doch es wäre schön mal irgendwie Zuneigung von jemand anderem zu bekommen.

Liebe, Schule, Freundschaft, Party, Mädchen, Beziehung, Psychologie, Jungs, Liebe und Beziehung, hilfe, Probleme
6 Antworten
Feier blöde ausgegangen. Bin ich schuld oder sie oder gar beide?

Hallo mir (23) geht seit langem was durch den Kopf was mich stört. ich mach es kurz. Seit einem halbem Jahr war ich mit einem Mädchen (20) gut befreundet und so. Wir waren diesem Halloween zusammen auf einer Party. Die Sache ist ich bin kein Partytyp sie aber schon und trinken etc ebenfalls. Aufjedenfall hat sie mich angeschrieben ob ich nicht Lust hätte mitzukommen aber eigentlich bin ich nur mitgekommen als Autofahrer eher denke ich und wegen ihr. Schließlich hat sie mich ja angeschrieben ob ich nicht Lust hätte drauf also ist das quasi wie eine Einladung. Nachher viel mir beim abholen ein das sie besoffen schon war und wollt nur feiern. Auf der Tanzfläche oder gar Raucherecke war ich für sie wie Luft sie merkte nicht mal das ich neben ihr war aber mit anderen Leuten/Typen tanzen tut sie. Sie drauf hinzuweisen war nutzlos da sie stark besoffen war. Sagt sie wolle mich dabei haben aber mich ignorieren oder gar nicht beachten und mit einem fremden Typen den sie nicht kannte abhängen und Beachtung schenken tut sie. Fühlte mich eher als Autofahrer der sie nur rum kutschieren sollt. Das der Raum groß war, sodass man keinen wiederfindet und am Handy keine antwort von ihr gab hatte ich keinen Spaß und bin wortlos gegangen. Ich brach Kontakt ab, weil ich das uncool die Aktion fand. Sie meinte später eine Party ist dazu da sie mit anderen Leuten auszutoben saufen, tanzen usw. Aber ich (23) feier lieber zusammen mit Freunden als mit fremden besoffenen. Nun meint sie ich sei kindisch das ich mich so verhalten hab und sie meinte ich hätte unrecht das es so war. Ich war zu meiner Meinung eher sicher: sie läd mich ein. Sie wollt mich dazu haben. Ich ging nur wegen ihr hin weil ich sie mag und werde dort wie Hund allein gelassen. Ich mochte sie sehr aber vor kurzem beschloss sie die Freundschaft abzublassen das sie meint im Recht zu sein das ich mich so 'kindisch' aufführte. Eigentlich bin ich kein Partytyp aber mit meinen Freunden ist es immernoch besser als mit Fremden. Nun die Frage: Habe ich mich fasch verhalten oder sie? Weil sowas macht man doch nicht wenn man befreundet ist. Party hin oder her aber Freunde so hängen zu lassen und mit Fremden feiern geht doch nicht. Es mag zwar wehtun aber was soll man machen. Es gibt immer falsche Menschen.

Liebe, Disco, Freundschaft, Party, Mädchen, Psychologie, Liebe und Beziehung, Schuld, ProblemFrage
11 Antworten
Was würdet ihr machen (Sylvester, Party, Freunde)?

Guten Abend.

Folgendes Problem. Gestern hat sich (fast, bis auf 2 Personen) mein gesamter she guter Freundeskreis (ca. 25 Personen) entschieden bei einem dieser Sylvester zu feiern. Das Problem ist dass da der Abend immer total langweilig ist (AUCH an Sylvester) und man da nur "gemütlich" rumsitzt. Der Abend läuft dann immer so aus dass der Gastgeber schreckliche Metal-Musik laufen lässt (trifft ca. 40% des Geschmackes meiner Freunde) und alle schon um 01.00 fast schlafen.

Jetzt wollte ich das eigentlich zuerst anbieten, aber er ist mir zuvorgekommen und bei ihm haben direkt alle zugesagt. Bei mir läuft immer sehr sehr gute Musik (nicht nur meine eigene Meinung), wozu man eigentlich richtig gut abtanzen kann, das war auch bei meinem Geburtstag der Fall. Ich bin nicht der Einzige der da den ganzen Abend so langweilig rumsitzen will (vor allem weil sich dann der Gastgeber mit 3-4 Freunden den ganzen Abend über Memes und Geschichte unterhält, was so unglaublich langweilig und unpassend ist). Bei dem wäre es also total langweilig, und hier könnte es richtig krachen. Zwar könnte man jetzt anbieten bei ihm meine Musik zu spielen, aber seine Musikanlage ist GROTTIG und ich karre meine da definitiv nicht hin!

Was würdet ihr machen? Und bitte schreibt nicht dass es sich ja vielleeeeeicht ändern könnte weil es Sylvestern ist, aber das war bei dem bis jetzt immer so langweilig, auch an Sylvester letztes Jahr. Zumal das auch der Art Gastgeber ist der überhaupt nicht vorbereitet sondern dann ist wieder Resteessen und dann bringen nur 3-4 Leute eine total nicht ausreichende Menge an Essen und Snacks mit, auch hier wäre ich aufgestockt.

Klar, ich will meine Freunde wiedersehen und mit den "feiern" aber nicht unter diesen Umständen bei dem Gastgeber. Denkt ihr man könnte die irgnedwie umstimmen das bi mir zu machen?

Freundschaft, Party, Freunde, Liebe und Beziehung, Sylvester
6 Antworten
Ist man eher der Loser, wenn man mit heute Anfang 20 in den letzten drei Jahren seinen (u.a. den 21. Geb.) Bday nur mit einer/m einzigen Freund/in gefeiert hat?

Mit “feiern” meine ich hier eher, mit nur einem Kumpel oder einer guten Freundin von sich an dem Tag ins Restaurant zu gehen und dann evtl. zuhause gemeinsam bei sich zu chillen oder zusammen etwas anderes (in den Augen unserer Gesellschaft) “ruhigeres” zu machen, wie z.B. ins Kino zu gehen oder einen Film zu schauen ect.

Meine Frage: Findet ihr es schlimm oder unnormal, wenn man die eigenen letzten 3 Geburstage (worunter auch der 21. war) in dieser Form (siehe oben) mit nur einem Gast, - sprich nur zu zweit- verbracht hat, da man ...

  • noch zuhause bei den Eltern oder Vater bspw. lebt
  • und dadurch, dass man eine rein schulische Ausbildung macht und zugleich im Moment auch leider (noch) keinen Nebenjob hat, nichts verdient und somit auch sich vieles nicht finanzieren kann
  • und ansonsten noch keinen Freundeskreis, sondern vielleicht nur einige vereinzelte Freunde hat, die sich gegenseitig nicht kennen
  • auch sonst nicht auf Partys geht und sich zugleich meist ca. 1 Mal im Monat mit nem Freund/in trifft oder mit diesen etwas macht

Und ist/wäre man aus eurer Sicht dann ein Verlierer, welcher nichts wirklich auf die Reihe bekommt?

Und würdet ihr dies überhaupt als Feiern bezeichnen?

Leben, Finanzen, Wohnung, Freundschaft, Job, Geld, Gäste, Party, Alter, Alkohol, Geburtstag, feiern, Restaurant, Freunde, Jugendliche, Schüler, ausgehen, Feier, Feiertag, Gesellschaft, Jugend, Kontakt, Loser, Opfer, Soziales, sozialleben, Treffen, schulische Ausbildung, jung
14 Antworten
Brauche eure Hilfe und Meinungen?

Hallo ihr Lieben,
ich habe eine Frage. Ich habe vor ca 3 Monaten jemanden auf einer Party kennengelernt. Wir haben dort rumgemacht und auch fast miteinander geschlafen aber dann musste ich gehen. Wir haben geschrieben und ich muss ehrlich sein ich habe mich ein bisschen in ihn verguckt:) Ich musste dann aber leider erfahren, dass er eine woche später in eine fast 2 stunden entfernte Großstadt zieht um zu studieren(ich gehe noch in die Schule). Er hatte mich nach diesem Abend auf der Party angeschrieben und mir auch eine Freundschaftsanfrage auf Facebook geschickt.
Ich hatte ihn schon öfters nach einem Treffen gefragt(wollte ihn weiter kennenlernen) und er meinte immer, dass wir uns gerne treffen können etc. Es ist aber irgendwie untergegangen. Dann hatte ich ihn letzte Woche nochmal gefragt und daraufhin kam diese antwort:
‚Ich würde mich auch echt gerne mit dir treffen, wenn ich Interesse an einer Beziehung hätte😬
Jedoch habe ich im Moment keine Lust auf eine Fernbeziehung (da ich nur circa alle zwei Wochen nach Hause komme und dann Zeit mit Familie und Freunde verbringen möchte) und durchs Studium sowieso wenig Zeit und viel Stress habe😬🙈
Es liegt auch wirklich nicht an dir
Ich hoffe, du verstehst es😬😅‘
Jetzt habe ich mehrere Fragen...
1. warum meinte er am Anfang, dass wir uns treffen können und jetzt nicht mehr...? War er zu feige um es mir von Anfang an ins Gesicht zu sagen oder hat er einfach seine Meinung geändert(er hat mich nämlich knapp 3 Monate im gewissen gelassen, dass wir uns treffen könnten)
2.kommt es für euch so rüber als sei er auf Freundschaft plus oder eine Affäre aus?(ich WÜRDE mich ECHT GERNE mit dir treffen wenn(...))
3.wie deutet ihr generell diese Nachricht? Ist es einfach eine Ausrede oder nicht?

kann ich euch dazu noch was fragen?

ich habe auf seine Antwort das geschrieben:

klar versteh ich das😉denkst du denn nicht, dass man das hinbekommen könnte?

daraufhin meinte er:

Irgedenwie kann man bestimmt alles schaffen, nur wüsste ich es in der kommenden zeit nicht, weil ich ab diesen wochenende mit dem lernen für die klausuren anfangen muss, die bis ende märz gehen😬😬

und daraufhin wieder ich:

ist natürlich schade😕aber ist schon okay wenn du das so siehst, das mit dem stress versteh ich 
ich bin trotzdem der meinung man hätte es versuchen können
wollte dich auch generell kennenlernen weil ich mich halt nicht mehr so an simons geburtstag erinnern kann

(simons geburtstag ist die party wo wir uns kennengelernt haben->ich war betrunken)

und er hat darauf nicht mehr geantwortet...seit einer halben Woche nicht... Habt ihr eine Idee warum? Das macht mich nämlich fertig... Hättet du denn sowas geschrieben wie ich das formuliert hab? Ich hab angst, dass ich es vermasselt hab...Weil ich frage mich warum er nicht mehr schreibt(er war noch tnicht auf dem Chat drauf aber schon online)
Ich würde mich sehr über Antworten freuen.
LG

Liebe, Freundschaft, Party, Beziehung, Liebe und Beziehung, studieren, rummachen
3 Antworten
Das erste mal Party-Fotografie - ein paar Fragen?

Hey,

Ich wurde beauftragt, am Samstag eine Party eine Fasnachtsclique in einer Halle zu fotografieren. Zum einen sollen Gruppenbilder der Clique und den Guggenmusiken entstehen, zum anderen sollen allgemeine Bilder zur Atmosphäre und feiernde Leute fotografiert werden. Also typische Partyfotos von betrunkenen Leuten. Der Haken: Sowas hab ich noch nie zuvor gemacht! Ich hab mir einen Aufsteckblitz für meine Canon EOS 700d organisiert und hoffe, damit auch bei Dunkelheit gute Fotos zu bekommen. Hat mir irgendjemand Tipps bezüglich den Einstellungen? Ich kenne zwar die Basics zu den Einstellungen, aber im Dunkeln mit Blitz sieht das ja meist nochmal anders aus.

Dementsprechend hab ich auch nicht so viel Erfahrung bei der Aufnahme von feierwütigen Meuten. Soll ich einzelne Gruppen ansprechen um Fotos von ihnen zu machen oder einfach warten, bis sich freiwillig welche vor die Linse springen und Fotos wollen? Oft sieht man ja aus Clubs gestellte Fotos, wo sich ein Gruppe Freunde oder so ablichten lassen hat. (Hier mal ein Link mit ein paar beispielhaften Fotos: http://jusle.nl/partyfotografie/ ) Wie managet man sowas am besten? Diese Frage geht auch an alle, die sonst auf der anderen Seite der Kamera stehen: Wie reagiert ihr, wenn ihr einen Fotografen an Partys seht?

Außerdem: Soll ich alleine gehen oder noch einen Freund mitnehmen? Das ganze wird von 20 Uhr bis in die Morgenstunden gehen. Da über den Abend verteilt verschiedenen Künstler auftreten, muss ich quasi bis zum Schluss anwesend sein, um alles vor die Linse zu bekommen. Macht es da Sinn, jemanden mitzunehmen, um sich etwas unterhalten zu können oder ist das nur ein Klotz am Bein?

Ich weiß, das ist ziemlich viel, aber hoffentlich kann mir jemand mit etwas mehr Erfahrung helfen.

Grüße, Mike

Kamera, Fotografie, Party, Event, Blitz, Canon, photography, eventfotografie, partyfotografie, Lowlight
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Party

Party Alarm - wie informiert man den Nachbarn schriftlich per Brief?

28 Antworten

Wieviel Glas Sekt krieg ich aus einer 0,75 l Sektflasche? (Man macht das Glas ja nicht voll.)

11 Antworten

Was bedeutet Knusperparty?

6 Antworten

Wie formuliere ich einen Brief an die Nachbarn vor einer Party?

13 Antworten

PS4 Party: Ich höre alle aber niemand hört mich, was kann ich tun?

3 Antworten

Wie kann ich die Luft aus einem Folienballon wieder rauslassen ohne ihn kaputt zu machen?

4 Antworten

Wo kann man einen Partyraum preisgünstig mieten in Berlin?

23 Antworten

Lustige Aufgaben für runden Geburtstag gesucht?

2 Antworten

HILFE! Wie soll ich meinen 18 Geburtstag feiern?!

6 Antworten

Party - Neue und gute Antworten