Top Nutzer

Thema Outfit
  1. 10 P.
  2. 10 P.
Frage, Freund, Freundin?

Hallo,

ich hab ne kurze Frage.

Ich bin seit Mitte Oktober mit meinem Freund zusammen und kenne ihn aber schon seit einem Jahr.

Die Flirtphase war interessant und er war anziehend, doch jetzt fühl ich mich komplett unwohl.... und ich kanns mir nicht zu 100% erklären.

Wir haben einige gemeinsame Freunde und eine davon ist eine gute Freundin, die sich schminkt wenn sie Lust hat und locker anzieht und wenig darauf achtet, sondern das anzieht was sie will. Find ich cool! Könnt ich aber nicht. Ich schminke mich täglich (fühle mich so wohler.. Pickelmale etc...), achte eigentlich eher darauf, dass mein Outfit gut aussieht etc. Macht mir auch Spaß!

Aber er ist vom Typ her eher wie sie.. und wir haben bald eine Arbeitsfeier und da wollte ich mich ein wenig hübsch machen, vielleicht ein Kleid anziehen... und er meinte ich brauche nicht zu übertreiben.. und sie stimmte ihm zu...

Und zurzeit mache ich paar Mal auf der Arbeit krank, da es mir zwischendurch sehr schlecht geht (Winter trifft mich immer ganz hart). Er und sie arbeiten zurzeit in der gleichen Abteilung und er meinte heute : Also ich und (füge ihren Namen hier ein) finden, du solltest heute nicht krank machen und zur Arbeit gehen, da du mit Schnupfen und verstopften Ohren immer noch arbeiten kannst, etc...

Ich hatte Fieber von 38,3 und ich hätte Rotz und Wasser heulen können, weil ich heute morgen so fertig war. Er hat ja gedacht ich hätte nur Schnupfen usw. Cool.

Später hat mich die besagte Freundin gefragt wie es mir geht und ich meinte ich fühlte mich krank. Paar Minuten später schreibt er mir "___ hat mir erzählt, dass du heute krank machst (hab ich ihr gar nicht gesagt..) und ja shit gute besserung [...]).

Also, irrelevant aber ich fühle mich komisch und kanns nicht erklären. Es ist nicht wie Eifersucht, es ist einfach ein Unwohlsein und ich wäre lieber weg, wenn beide zusammen sind weil ich mich fehl am Platz fühle..

Es gab natürlich unzählige mehrere solcher Momente, im Prinzip ist das ja nichts und die sind ja auch vor unserer Beziehung befreundet.

Meine Frage istmehr = wie komme ich von diesem blöden Gefühl weg??

Danke fürs Lesen, Danke im Voraus.

Freundschaft, Freunde, Beziehung, beste Freundin, Freundin, Liebe und Beziehung, Outfit, verstehen, übertrieben, unwohl
5 Antworten
Sollte man sowas beim ersten Date anziehen?

Hey, heiße Devin und bin 15 Jahre alt und habe in 1 Woche mein erstes Date mit einem Mädchen die ich von Instagram kenne. Ehrlich gesagt komme ich mir grad vor wie 'n Mädel weil ich mir Gedanken um mein Outfit machen muss xD

Wir treffen uns in einem Einkaufszentrum, dort kann man auch Pizza essen und Kaffee trinken gehen, also perfekt :)

Ich finde es ehrlich gesagt affig mit einem Hemd beim 1. Treffen anzutanzen, es ist ein Date und kein Bewerbungsgespräch! :D.

Klar geht man da auch nicht im Schlabberlook hin, ich bin der Meinung man sollte "Mit einem coolen Outfit" auftreten, allerdings frage ich mich ob mein Outfit nicht schon irgendwie asozial rüberkommt.

Ich kaufe gerne mal Online in Fake-Stores, habe also ein paar gefälschte Hugo Boss Shirts, davon würde ich dann halt eins als Oberteil anziehen. An alle die nun meckern weil ich gefälschte Markenklamotten trage, ich bin der Meinung dass so ziemlich jeder der "teure Markenklamotten" trägt mindestens ein Fake-Teil hat.

Habe dann noch Adidas-Sneaker (sind original :-D)

Naja, das Problem sind nun wohl eher meine Accessoires die ich mir rausgesucht habe. Besitze auch 'ne gefälschte Rolex (sehe schon kommen wie sich nun alle darüber aufregen :D). Die würde ich dann ebenfalls tragen. Habe noch so 'ne Panzer-Goldkette, sieht auch cool aus. Frage mich allerdings ob das dann nicht wieder asozial rüberkommt. Sollte ich sowas wirklich anziehen zum 1. Date? Mit Sonnenbrille würde das auch gut aussehen, aber das lasse ich lieber, will ihr ja auch in die Augen schauen :D.

Habe auch Dreadlocks (keine langen, ca bis zur Nase). Finde das sieht auch mit Zopf cool aus (habe an den Seiten 'nen Undercut) aber weiß nicht ob das dann irgendwie komisch rüberkommt. Habe noch nicht sooo männliche Gesichtszüge, bin ja auch erst 15 und bin auch noch nicht im Stimmbruch (also hab schon 'ne tiefere Stimme, aber halt keine Männerstimme :D) und bin nur 1,62 groß, werde deshalb oft jünger geschätzt (hab ich ja Glück dass die nur 1,58 ist :D). Meint ihr das würde dann feminin aussehen?

Hatte meine Haare bevor ich mir Dreadlocks machen lassen habe auch blond gefärbt weil ich halt einfach finde das steht mir besser als meine richtige Farbe, würde mir die Dreads eigentlich gerne auch wieder blond färben. Soll ich das dann lieber vor oder nach dem Treffen machen?

Habe dieses Outfit auch nicht weil ich irgendwie asozial bin oder allen zeigen möchte wie viel Geld ich habe, ich fühle mich einfach in diesen Klamotten wohl.

Sry für diese dummen Fragen aber will halt einen guten Eindruck hinterlassen :D

PS: Sie hat übrigens mal gesagt dass ihr mein Style gefällt ;)

Was meint ihr? Ist das angebracht oder lieber nicht?

LG.

Date, Outfit
6 Antworten
Wirken Lacoste Winterschuhe und zu viele Markenklamotten mit 15 zu arrogant oder abgehoben?

Heyy, also zunächst wirkt meine Frage erstmal sehr dumm und einseitig. Ich weiß, es gibt wichtigere Themen im Leben.

Ich bin gerade in einer Phase, wo ich mich sehr wohlhabend anziehen will aber trotzdem style haben will. ( junge)

Nun, ich wollte mir in nächster Zeit ein paar neue Schuhe zulegen. Denn ich besitze nur ein paar sneaker von adidas und old school vans schuhe. Beide bereits ein Jahr alt. Daher wirds Zeit, sich neue zu holen.

Ich bin momentan 15 und gehe aufs Gymi in die 10 Klasse. In meiner Klasse achten eigentlich alle auf Mode und viele tragen auch teure Marken (lacoste, tommy hilfiger, etc..). Ich achte eigentlich auch auf Mode und bin auf meinen Style fokussiert( eher wohlhabend) . Jedoch wurde ich mit der Einstellung erzogen, dass teure Markenklamotten protzen würden und einen sowas als arrogant abstempelt. Besonders in meinem Alter. Ich habe auch einige Freunde, die eine solche Einstellung haben.

Nun habe ich Angst, dass ich, wenn ich mit lacoste Schuhen ankomme, komische Kommentare ab bekomme.. Irgendwie finde ich, dass Markenklamotten einen zu wichtigen Teil einnehmen. Obwohl ich sie sehr schön finde.

Meine Familie hat jetzt auch nicht so das große Geld, daher schlechtes Gewissen..

Ich kaufe die Schuhe übrigens zu 50% von meinem Geld ( Zeitung austragen, arbeiten auf Vaters arbeit)

Nebenbei angemerkt : ich trage auch sonst Markenklamotten, auch pullis und so aber halt nur nike oder alpha industries oder so. Trotzdem habe ich auch no-name Klamotten.

Ich weiß, ich steigere mich viel zu doll in das Thema hinein 😂😂 aber trotzdem, was meint ihr?

Nicht schlimm. Ist angemessen 50%
Ja wirkt arrogant 40%
Musst du selbst wissen 10%
Kleidung, Schule, Mode, Klamotten, Jugend, Lacoste, Markenklamotten, Outfit, Arroganz, Abstimmung, Umfrage
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Outfit

Was soll ich bei 20 Grad anziehen?

10 Antworten

Erfahrungen mit Boohoo.com?

3 Antworten

Gta v Maßanzugjacken kaufen?

1 Antwort

Hotpants Po zeigen?

56 Antworten

Was ist dieses „Loser / Lover“?

5 Antworten

Party-Outfit: Was ist typisch für den 90er Jahre Kleidungsstil?

13 Antworten

Wie kalt ist es in einer Eishalle?

6 Antworten

Kann man bei 7-10Grad schon mit einer "leichteren Jacke raus oder doch eher nicht..?

6 Antworten

Nicht genug Geld bei Sweet Amoris

5 Antworten

Outfit - Neue und gute Antworten