Anfangen zu schminken?

Hey! Ich habe mehrere Fragen zum Thema schminken. Ich bin 15 Jahre alt und habe mich noch nie geschminkt, da ich einfach immer das Gefühl hatte am besten so lange nicht damit anzufangen, bis ich das verlangen danach habe. Jetzt in den letzten Tagen, habe ich mir gedacht, dass ich es doch ganz gerne mal ausprobieren würde.

Ich habe jetzt keine sehr “schlechte” Haut aber schon ein paar Rötungen und Pickel. Und ich bin ganz ehrlich, dass würde ich gerne etwas abdecken, weil ich mich dann vielleicht etwas selbstbewusster fühlen würde.

Allerdings habe ich ein bisschen Bedenken, da ich mir schon seid längerem Gedanken darüber mache, wieso es in unserer Gesellschaft häufig so normal ist, dass Frauen sich schminken?

Ich kenne viele Leute die sich schminken und sagen, dass das für sie auch so etwas wie Kunst ist, so wie andere sich zum Beispiel die Nägel lackieren. Zum Teil kann ich das auch nachvollziehen aber es gibt trotzdem doch Schminke, die eindeutig zum verdecken von “Makeln” gedacht ist. Und wieso machen wir das?

Wenn ich mich anfange zu schminken, drücke ich damit dann aus, dass ich mich selber nicht hübsch finde? Und wenn ja, wieso finden wir es dann schlimm wenn Leute dich einer “schönheits”- OP unterziehen? Das kommt dann doch am Ende auf das gleiche hinaus oder?

Auf Grund dieser Fragen, bin ich mir nicht sicher, ob ich mich dann irgendwelchen Klischees hingebe?

Danke für die Hilfe!

Beauty, Make-Up, schminken, Style, Haut, Schminke, Gesellschaft, Gesellschaft und Philosophie
Wie kann ich diesen Style bekommen/ so aussehen?

Schon seit 3 Jahren bin ich relativ unzufrieden mit dem wie ich aussehe. Ich habe nichts krasses speziell gegen meinen Körper denn ich bin zB. recht dünn und dafür bin ich auch wirklich dankbar!

Dassoll bitte nicht falsch verstehen werden und ich weiß das es Leute gibt denen es viel schlechter geht. Dafür möchte ich mich wirklich entschuldigen. Ich möchte niemanden gegenüber respektlos sein! Ich fühle mich lediglich sehr unwohl mit meinem „Style“. Es gab Tage an denen ich Stunden lang auf mein Handy gestarrt habe und mir gewünscht hätte ich würde aussehen wie diese Personen, also in dem Style. (Unten hab ich sowohl ein Foto von Beispielen als auch ein Foto von mir.)

Das Problem ist, passende Kleidung zu finden ist nicht so das Problem. Eher hab ich ein Problem mit meinen Haare, Gesicht und Brille. Meine Haare würde ich gerne schneiden und bisschen färben. Allerdings habe ich asiatische Haare welche man nur schwer färben kann. Zudem habe ich schon seit ich klein bin sehr lange Haare, die mir bis zu den Knien gehen. (Warum ist ein anderes Thema) Ich habe sie noch nie geschnitten und weiß deshalb nicht wie das ist kurze Haare zu haben. Viele haben dafür nicht so das Verständnis aber ich denke es wäre in etwa zu vergleichen als würde man sich auf einmal eine Jungen Frisur schneiden lassen oder Glatze rasieren. Es ist schon für mich eine echt große Veränderung.
Zudem verunsichern mich meine Freunde und meine Mutter. Sie finden meine Haare so wie sie sind toll und befürchten sie könnten wenn ich das einmal tue nie wieder so lange werden.

Ich mag meine langen Haare aber ich würde halt auch gerne mal kurze haben.
Mit meiner Brille hab ich auch ein Problem.

Ich finde sie passt nicht aber abnehmen kann ich sie auch nicht.

Mein Gesicht passt zudem auch nicht so toll ins Muster. Ich könnte Make up benutzten aber ich fühle mich mit Make up unwohl und ich denke, dass ich das nicht bin.

Wie kann ich diesen Style bekommen/ so aussehen?
Mode, Mädchen, Aussehen, Style, mädchenprobleme

Meistgelesene Fragen zum Thema Style