Top Nutzer

Thema Friseur
Hört sich das für euch logisch an (Ansatz nicht mitfärben)?

Also ich überlege mir die Haare ganz hell grau blond färben zu lassen. Ich möchte sehr gerne eine Veränderung aber eigentlich mag ich meine Naturhaarfarbe. Weil ich mir nicht sicher war ob ich mich von meiner Haarfarbe trennen kann, habe ich dann zuerst meine Haare mit einer aus waschtönung rot gefärbt, das hat mir dann gar nicht gefallen und ich war sehr sehr froh als es wieder draußen war. Dann habe ich mir ebenfalls mit einer Auswaschtöhnung die Haare grün gefärbt, habe aber mein Ansatz so die ersten 10 cm ungefärbt gelassen. Das fand ich dann erst auch sehr schön und bin dann besser damit klar gekommen weil ich noch einen Teil von meiner Naturhaarfarbe gesehen habe keine Ahnung warum aber es hat sich irgendwie gut angefühlt noch ein wenig davon zu sehen. Nun würde ich mir gerne die Haare hellgrau färben spricht dieses blond ihr wisst schon was ich meine. Aber ich möchte das da auch so machen dass ein Stück meines Einsatzes zu sehen bleibt, ich meine irgendwann wird die Farbe ja sowieso rauswachsen und ich werde sie rauswachsen lassen also komplett und dann würde ja auch so wieder in Einsatz kommen und wenn man jetzt so den Ansatz quasi direkt lässt dann dauert es ja auch nicht mehr so lange bis die Farbe rausgewachsen ist quasi also ich hoffe ihr versteht das irgendwie. Sollte ich das jetzt so machen oder es lieber direkt lassen? Oder hat jemand bessere Ideen?

Haare, Angst, färben, Styling, Friseur, Frisur, blond, blonde Haare, Haarfarbe, Typveränderung
1 Antwort
Tochter hat sich unerlaubt Haare abgeschnitten?

Hallo

Ich bin gerade so sauer meine älteste Tochter(eine von dreien und ein Sohn) hat sich nachdem ich es ihr "verboten" hatte die haare abgeschnitten.

Ich erkläre es am besten nochmal genauer, also...

Meine älteste Tochter kamm letztens zu mir und fragte mich ob sie sich die Haare abschneiden darf(natürlich beim Frisör) das verneinte ich aber, den das gleiche hatte ich mit ihr schon vor ein paar Jahren damals hatte sie Haare bis ein stück über die Hälfte des Rückens und sie fragte mich ebenfalls ob sie kurze Haare haben darf also gingen wir zusammen zum Frisör und schnipp schnapp der Zopf wahr ab und aus 50-60cm wurde ein Bob, doch schon ein paar Tage später bemerkte sie das sich die Frisuren Auswahl auf fast null beschränkt hat, und dann durfte ich mir fast jeden Morgen anhören das sie einen Zopf will weil ihr die Haare immer ins Gesicht fallen trotz Spangen und ich sagte ihr jedes mal aufs neue das ihre Haare dafür zu kurz waren und so etwas wollte ich mir nicht noch einmal antun. Meine Tochter ist mittlerweile schon älter und ihre blonden Haare ordentlich nachgewachsen diese gingen ihr bis zum po, doch ich weiß genau das das gleiche wieder passieren würd. Doch ein paar Tage nachdem ich es ihr eigentlich nicht erlaubt hatte fand ich als ich ihre Wäsche hohlen wollte und sie gerade beim Luftgewehr schießen im Schützenverein wahr eine Tüte mit einem langen blonden Zopf darin, auf ihrem Schreibtisch. Ich wahr so wütend gleich nachdem sie zurück gekommen wahr wartete ich in der Küche auf sie mit der Tüte in der Hand, als sie kamm hielt ich ihr die tüte ins Gesicht und stellte sie zur Rede aber als ich sie sah blieb mir fast das herz stehen sie hatte sich nicht nur einen Bob geschnitten sondern eine richtige kurzhaarfrisur und das sah wahrlich furchtbar an ihr aus, sie sagte das sie bei einer Freundin wahr und die ihr die Haare geschnitten hatte. Ich sagte ihr das das eine Bestrafung geben würd doch ich weiß nicht was die beste Bestrafung in diesem Fall wäre.

Würde mich über ernsthafte Antworten freuen :-)

Haare, Kinder, Friseur, Zopf, Frisur, Tochter, Bestrafung, Haareschneiden
23 Antworten
Curly Girl Methode vor oder nach dem Haare Färben beginnen?

Hallo zusammen,

ich (w, 22) habe von Natur aus soweit ich denken kann wellige Haare und nutze schon immer chemische Haarprodukte. Auf Youtube geht seit kurzem (auch wenn es die Methode schon lange gibt) die Curly Girl Methode herum, und ich glaube, ich gehöre ebenfalls zu den Menschen, die eigentlich lockigere Haare haben würden, wenn sie sie denn richtig pflegen würden.

Zur Methode: Frauen, die eine ähnliche Haarstruktur wie meine haben, nutzen dann bestimmte Lockenprodukte (vor Allem Sulfat und Silikonfrei) um ihre Naturhaare zu bekommen, die durch falsche Pflege, Hitze oder Haarefärben zerstört wurden. Bedeutet, ich möchte keine Hitze, und keine Sulfate sowie Silikone mehr nutzen.

Nun meine Frage: Ich habe im Moment Balayage gefärbte Haare (Braune Naturhaarfarbe und blonde Strähnentechnik mit Olaplex beigemischt und nutze auch den No. 3 von Olaplex Zuhause ca. alle 2 Wochen 1 Mal). Da das gerade am herauswachsen ist sollte ich meine Haare färben, da ich sie bestimmt nicht raspelkurz schneiden werde.

Nun meine Frage: Ist es schlauer, so lange noch mit der Methode zu warten, und noch chemisch zu pflegen, bis meine Haare sich etwas vom Färben erholt haben, oder direkt mit der Methode starten und auch gleich färben? Und swlbst färben oder nochmal mit Olaplex beim Friseur?

Vielen Dank für eure Antworten!! :)

Gesundheit, Beauty, Haarpflege, Haare, Friseur, friseurbedarf, friseursalon, Naturkosmetik, Curly-Girl-Methode, curly girl method
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Friseur

Preise bei Friseur Klier

11 Antworten

Extrem Verfilzte Haare was tun?

11 Antworten

Was ist ein Haarschnitt mit und ohne Übergang?

3 Antworten

Blondierungen beim Friseur.

3 Antworten

Wie teuer ist eine Dauerwelle beim Friseur?

8 Antworten

Haare Grau gefärbt, wie bekomme ich sie wieder Blond?(Granny hair)(weißblond)?

6 Antworten

Dauerwellen bei Jungs wie viel kostet es?

6 Antworten

Haare Färben beim Friseur (Kosten)

4 Antworten

Wie lange dauert Haare färben?

10 Antworten

Friseur - Neue und gute Antworten