Sehr schlichte Haare und einfach null locken,durch haarausfall?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und zwar habe ich letztes Jahr meine Pille gewechselt, die eine antidrogene Wirkung hatte, was ich aber nicht wusste dass sie sich so enorm auf meine Haare auswirkt.. Weil davor war alles gut und ich hatte so starke locken und dicke Haare und seitdem ich die Pille gewechselt habe hat es bei mir mit einem so starken Haarausfall angefangen, sodass ich die Pille abgesetzt habe und jetzt schon ein Jahr ohne jegliche Hormon Präparate auskomme.. Allerdings hält der Haarausfall bis heute noch bei mir an und ich habe alles schon versucht ich habe meine Schilddrüse untersucht wobei alles in Ordnung war , ich war auch beim Hautarzt und habe auch regaine verschrieben bekommen und ich habe schon auch so spezielle Flüssigkeiten benutzt die man auf die Kopfhaut aufträgt, die gegen Haarausfall helfen sollen aber es hilft einfach nichts.. Meine Haare sind einfach so dünn geworden dass nicht mals geflochtene Zöpfe halten und in einem Zopf sieht das einfach schlimm aus weil die Haare einfach tot und krank runter hängen.. So sehen meine Haare jetzt aus (wie auf den Bildern unten) und davor waren das so schöne locken mit sehr viel Volumen.. Weiß jemand was man denn dagegen machen kann damit die Haare endlich mal aufhören so enorm auszufallen und dünn zu werden, denn es sieht einfach schrecklich aus

:( ich bedanke mich im Voraus.

Sehr schlichte Haare und einfach null locken,durch haarausfall?
Locken, Haarausfall

Meistgelesene Fragen zum Thema Locken