Was ist ein Haarschnitt mit und ohne Übergang?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hoffe das hilft dir :)

 - (Haare, Beauty, Frisur)  - (Haare, Beauty, Frisur)

Die Beschreibungen die ich dazu geschrieben habe sind weg:
1. Bild:
Mit Übergang (die Haare sind unten kurz und werden nach oben hin Stück für Stück ein bisschen länger)
2. Bild:
Ohne Übergang (die Haare sind kurz und oben einfach lang ohne diese "Mittelstufen" die darauf vorbereiten also einfach mit "cut")

2

Bei einem Haarschnitt mit Übergang wählt der Friseur einen sanfteren Übergang. Die Haare werden dabei in Abstufungen länger bzw. kürzer. So sind die Haare beispielsweise ganz unten nur 0,1 mm kurz, dann 0,3 mm und schlussendlich 0,5 mm oder 1,0 cm lang. Ein Beispiel hierfür ist die angesagte Fade-Frisur (wie hier: https://hairstyleonpoint.com/wp-content/uploads/2015/05/1906ce985b521bcffc812457adf11331.jpg). Ein Haarschnitt ohne Übergang schafft deutlich härtere Konturen. Die Haare sind dann bei einem Undercut oben zum Beispiel 1,5 cm lang und direkt darunter nur 0,1 mm lang.

Trau dich aber ruhig beim nächsten Mal zu fragen. Sonst bekommst du nachher einen Haarschnitt, der dir eigentlich gar nicht gefällt.

Also ein Haarschnitt ohne Übergang ist wenn er dir einen Undercut zum Beispiel schneidet und dann radikal von bspw. 5 mm auf 1,5 cm macht. (Wie ein Türkenhaareschnitt) Mit Übergang wäre es einfach unten ganz kurz und dann immer länger werden :)http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/undercut-wv-cm-sind-das-oben/0_big.jpgpg)

Also das bild ist ohne übergang? :D

0

Oh danke :D

0

Mit Übergang nimmt die Haarlänge in Schritten ab oder zu.

Was möchtest Du wissen?