Arbeit: Was sage ich, wenn ich früher weg will?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Nimm dir doch Urlaub oder Freistunden, dann kommt auch keiner auf die Idee, dass du ein Schmarotzer bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich habe so ein Jucken zw. den Beinen, wenn sie verstehen ... Haben Sie bitte Nachsicht ... Ich bin halt auch nur ein Mensch."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag ihm doch, Du hättest Traubenzucker und Spritzen vergessen und muss schnell nach Hause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Curse100
23.03.2010, 12:31

:D auch gute Idee, hat jemand echt ahnung über mich. jedoch hab ich eine Insulinpumpe und aarbeite in der Uni, wo die spritzen, katheter und insulin immer vorrätig haben. ;P

0

Ich würde mir überlegen, ob es wirklich nicht außerhalb der Arbeitszeiten möglich ist. Der Jobmarkt in Deutschland ist ja jetzt nicht SO pralle, wenn du verstehst was ich meine...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich heute wegen einer Verabredung früher gehen? Ich würde die Zeit auch morgen (übermorgen ...) nacharbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrheit. Eher gehen, dafür die Zeit am nächsten Tag nacharbeiten.

Oder bessr noch - einfach die Verabredungen der Arbeitszeit anpassen.

Wenn dich irgendwer komplett abseits von deiner Ausrede findet (Beispiel: du sagst, du willst zum Doc, bist aber mit jemandem beim Eisessen), dann kanns ganz gewaltigen Streß bis hin zu Abmahnung und Kündigung kommen. Ist es das wert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probier es doch mal mit Ehrlichkeit.

"Chef ich hau heut früher ab Die Zeit hol ich morgen wieder nach!" oder so in der Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handwerker im Haus bzw. Wohnung sind immer eine super Ausrede. Deine Wohnungstür klemmt, das Klo ist verstopft, die Heizung geht nicht..... Es gibt tausend Möglichkeiten und Termine bei Handwerkern immer selten - da muss man nehmen was man kriegen kann. Also die ideale Ausrede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turalo
23.03.2010, 12:30

Ich würde Dich gerne mal lesen, wenn ein Chef seine Mitarbeiter veräppelt. Du wärest wahrscheinlich die, die am lautesten nach Betriebsrat und Arbeitsgericht riefe. Andersrum ist sportlich, was?

0

"Hallo Chef, Du alter Banause, da ich heute mal wieder früher weg will, sag ich Dir doch gleich Bescheid. Ach so: Meine Kündigung kannste mir in den Briefkasten schieben!"

So vielleicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WetWilly
23.03.2010, 12:28

Treffend formuliert... DH.

0
Kommentar von sonnenlady
23.03.2010, 12:29

Aber mal so richtig DH!

0
Kommentar von Curse100
23.03.2010, 12:29

:D nene so extrem ist das hier nicht, bin Praktikant und die sehen das hier nciht so hart an.

0

Brauchst Du Deinen Job nicht?? Was kann wichtiger sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ultimativ wäre jetzt noch einzubringen Ich muß los,die Wehen setzen ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonnenlady
23.03.2010, 12:30

Dann gehts in den Frauenruheraum und es wird hecheln geübt. ggg

0

Lass dir noch EINE einfallen,dann brauchst du eh keine mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erwartest du Tipps wie du am besten Lügen kannst??? Dann muss ich dir sagen, dass du hier Fehl am Platz bist. Betrachte dies als eine klare Ansage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messo
23.03.2010, 12:33

Bravo!!! Meine Eltern lehrten mich schon: Ehrlich waehrt am Laengsten!!

0

Sag, du hast ausnahmsweise deinen Flachmann vergessen, fängst schon langsam an zu zittern und musst dringendst was saufen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?