Wie kann man aus eigener Kraft Geld verdienen?

Das ist eine ernstgemeinte Frage!

Wie kann ein Mensch aus eigener Kraft an Geld kommen wenn niemand ihm freiwillig Geld gibt?

Beispiel:

Ein Mensch ist total fleißig, schläft nur 2 Stunden pro Nacht, kann beliebig große Zahlen im Kopf addieren, ist also ein mathematisches Genie, schafft es innerhalb von zwei Minuten ein Erdbeerfeld abzuernten, hat ein System erfunden das die Energieversorgung der Welt für die nächsten 1000 Jahre sichern würde, kann alle Bücher in einer Bibliothek auswendig lernen und schafft im Sperrwurf einen Weltrekord, der bei 300 Meter liegt. Aber: niemand bezahlt ihm Geld dafür. Teilweise sagen die Leute, das ist brotlose Kunst was er macht, teilweise sagen andere Leute er würde anderen Leuten die Arbeit wegnehmen wenn er das alles macht, andere Leute finden ihn einfach unsympathisch oder, und das mag der Hauptgrund sein: Niemand der reichen Leute bezahlt ihn für Arbeit, da sie genau wissen, wenn der Mensch einmal Geld hat, dann baut er mit seinen Fähigkeiten eine neue, viel bessere Firma auf, die viel konkurenzfähiger, also gefährlich für die jetzigen reichen Leute ist. Fazit: Dieser Mensch kann alles, aber niemand gibt ihm Geld.

Wie kann er nun trotzdem, aus eigener Kraft, wie es so häufig von ganz vielen Menschen gefordert wird, an Geld kommen? Ich wiederhole: Aus eigener Kraft! Wie geht das? Wenn niemand anderes sich entscheidet ihm Geld zu geben, wie kann er dann trotzdem, aus eigener Kraft, an Geld kommen?

Geld verdienen Schule Geld Wirtschaft Kapital kapitalismus Liberalismus Wirtschaftsliberalismus Leistungsprinzip
7 Antworten
Ist Liberalismus der Schlüssel zum Erfolg?

Unter Liberalismus verstehe ich in diesem Zusammenhang "Freiheiten für das Volk".

Ich habe da mal ein paar Beispiele:

  • In der Schweiz gibt es die meisten Waffen pro Einwohner; durch Schießereien gelangt dieses Land jedoch selten in den Fokus. Gut, man könnte die USA gegenhalten, aber da sind es in erster Linie Gangs, die den Schnitt nach oben treiben.

  • Holland hat das liberalste Abtreibungsgesetz in Europa, aber die wenigsten Abtreibungen in Europa bezogen auf die Einwohnerzahl.

  • Deutschland hat im Vergleich zu vielen anderen eine höhere Toleranz gegen "Raserei", auf den Autobahnen darf oftmals so schnell gefahren werden, wie man sich zutraut, hat aber mit die wenigsten Verkehrstoten pro gefahrene Kilometer

  • In Schweden darf jeder in der Natur frei campen (Jedermannsrecht), trotzdem gibt es dort nicht Müllberge an den Stränden

  • In Rußland gibt es kaum Bauvorschriften (auf dem Land), aber im Gegensatz zu wesentlich reglementierteren Staaten wie Deutschland und die USA (ja, die sind noch schlimmer, als Deutschland!) gibt es dort selten einstürzende Gebäude oder so immense Schäden durch Naturkatastrophen

  • In den USA hingegen ist die Meinungsfreiheit sehr weit ausgelegt. Wider erwarten haben sich dort bisher weder Neonazis, noch Kommunisten, noch andere Splittergruppen die Macht an sich gerissen, wovor man bei uns so viel Angst hat

Ist es also tatsächlich so, daß Freiheit von den Menschen dann auch verantwortungsvoll genutzt wird? Und wenn ja, warum ist es so? Es sagt sich ja wohl kaum einer "ich erschieße jetzt mal aus Trotz drei Menschen/baue nen gescheiten Autounfall/lasse mein Kind abtreiben, einfach weil es verboten ist.

Wie ist das zu erklären?

Politik Demokratie. FDP Freiheit Gesellschaft Liberalismus Soziologie afd Mentalitaet
4 Antworten
Probleme mit Nazis und "Liberalen" auf YouTube?

Hey Ihr schönen Leute,

meine Frage richtet sich primär an eure Empfindungen, wenn es um YouTube und andere soziale Netzwerke geht.Seit dem Sieg Donald Trumps in der Präsidentenwahl kommt es mir so vor, als ob rechte Strömungen im Netz immer mehr an Zulauf gewinnen bzw. diese Kräfte lauter und selbstbewusster werden. Empfindet Ihr dies auch?

Wenn ich mir beispielsweise YouTube anschaue und man sich ansieht, was es dort an "alternativen" rechten Angeboten gibt, dann graut es mir. Es beginnt mit Kanälen wie Paul Joseph Watson, American Renaissance, Sargon of Akkad, Brittany Pettibone, Vee, Lauren Southern, Rubin Report, ThuleanPerspective, Black Pigeon Speaks im englischsprachigen Bereich und endet bei deutschsprachigen "Angeboten" wie Die Weltraumaffen, Martin Sellner, Der Doktorant und Der Vulgären Analyse.Hier ergibt sich auch meine zweite Frage und diese richtet sich an die Fachkundigen unter Euch aber zum Teil auch an die "Zielgruppe" (Ich versuche Euch nicht gleich mit Argwohn entgegen zu treten, will nur wissen, wer solche Kanäle unterstützt). Wieso verbrüdern sich selbsternannte "Liberale" (Ich meine nicht die FDP!) mit Neonazis und Nationaisten? Immer häufiger sehe ich deutschsprachige Rechte - Die Weltraumaffen, Die Vulgäre Analyse, etc. - die von einem Kriminalitätsproblem sprechen und ein Fahrticket im Zug der Rechtsextremen lösen. Wo ist denn hier das Schamgefühl geblieben? Wie kann man sich so sehr der Realität verweigern? Liegt es wirklich nur an den Fake News aus Übersee oder gibt es wirklich einen unterschwelligen Rassismus, der solche Phänomene wie die Alt-Right erst möglich macht?

Hier auf GuteFrage und auch auf Twitter sind wir alle weltoffen und tolerant, verneinen wirre Theorien wie die der Rassen oder der Zweigeschlechtigkeit, doch sind wir bessere Menschen oder wird auf GuteFrage mehr gegen Rechtsextreme gemacht?Meint ihr, dass das Netzwerkdurchsetzungsgesetz und auch die neue Community-Richtlinie von YouTube (Sperren von solchen Kanälen) am Ende konsequent umgesetzt wird? Vernünftige Gesetze wie das Netzwerkdurchsetzungsgesetz werden aktiv von faschistoiden Gruppen angegriffen und mit Seiten wie "minds " und "gabai" umgangen, was tun wir, wenn diese Meinungen sich auf YouTube zurückziehen und dann an anderer Stelle ihre Propaganda verbreiten?

Also in kurz:1. Wieso verbünden sich "Liberale" und Rechtsextreme gegen den Staat und gegen die weltoffenen Ideen?Wie vereinbaren die diesen Widerspruch?

2. Wird auf YouTube zu wenig gegen Rechte und "Liberale" gemacht?

3. Wie nimmt man diesen Gruppen auch den letzten Rückzugsraum?

und eine vierte Frage... vielleicht noch, warum gibt es keine alternativen Projekte von Links... wie von diesen Rechten? Wieso gibt es keine Die Weltraumaffen oder Die Vulgäre Analyse, die sich für Refugees einsetzt und gleichen Erfolg verzeichnet?

Viele Grüße und einen schönen Donnerstag an die, die diese Fragen mit Ernsthaftigkeit beantworten wollen.J ustAnAntifascist

Youtube Politik Antifaschismus Liberalismus Rechtsextremismus Hate speech
13 Antworten
Hallo, ist diese Definition zu Adam Smith und seiner Unsichtbaren Hand richtig?

Adam Smith beschreibt mit der Unsichtbaren Hand eine freie Marktwirtschaft, wo der Markt von alleine läuft, ohne das der Staat mit eingreifen muss. Es ist ein Nachtwächterstaat vorhanden, der für den innerlichen und äußerlichen Frieden der Bevölkerung sorgt. Das freie Wirtschaftsleben sollte jedem Chancen eröffnen. Adam Smith beschreibt einen klassischen Liberalismus, wo ein freier Wettbewerb, die größt mögliche Freiheit für den wirtschaftlichen Menschen sorgt. Die Berufswahl, das Privateigentum und Bewegungsfreiheit darf der Mensch entscheiden. Keiner lenkt die freie Marktwirtschaft, trotzdem funktioniert sie, aber manche müssen dran glauben die krank oder arbeitseingeschrenkt sind. Jeder sollte profitieren können, mit dem freien Spiel von Angebot und Nachfrage. Die Gesellschaft profitiert von Egoismus, jeder möchte für sich selber das Beste bekommen, den besten Preis, die beste Qualität und den besten Verkauf. Nach Adam Smiths Meinung sollten Unternehmer den Arbeitern einen guten Lohn ermöglichen (einen Mindestlohn) , sodass sie ihre Familie finanzieren können, um eine neue Generation zu ermöglichen, da sonst die Arbeitsschicht ausgeht.

Danke im Vorraus :)

Schule Wirtschaft Menschen Erklärung Markt Definition Klausur Liberalismus SoWi Staat adam smith Bewegungsfreiheit freie marktwirtschaft Privateigentum Unsichtbare Hand Erklä
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Liberalismus

Unterschiede zwischen Nationallismus und Liberalismus?

5 Antworten

Was ist Liberalismus?

9 Antworten

Was sind die Ziele der Liberalen?

11 Antworten

Was meint die politische Einstellung 'liberal'?

4 Antworten

Was bedeutet Liberalismus?

3 Antworten

Was ist der unterschied zwischen Liberalen und Demokraten?

9 Antworten

Gegenteil von Wirtschaftsliberalismus?

5 Antworten

Gegenteil von Liberalismus?

3 Antworten

Gibt es eine bundesweite libertäre Partei?

6 Antworten

Liberalismus - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen